Umfrageergebnis anzeigen: Welche politische Meinung vertretet ihr am ehesten?

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • rechts

    7 14,89%
  • mitte/neutral

    26 55,32%
  • links

    14 29,79%
+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 73

Eure politische Gesinnung

Eine Diskussion über Eure politische Gesinnung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Partikelkanone Dann erklär mir bitte woher nimmt der Mensch eigentlich das Recht so mit seinen Mitgeschöpfen umzugehen? ja, ...

  1. #41
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Dann erklär mir bitte woher nimmt der Mensch eigentlich das Recht so mit
    seinen Mitgeschöpfen umzugehen?
    ja, woher nimmt sich der mensch das recht, straftäter (und dennoch "mitgeschöpfe") für versuche zu missbrauchen?
    Geändert von Tassahak (24.09.2006 um 13:15 Uhr)
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  2. #42
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Danke für die negative erstmal.

    Zu deiner Frage:

    Schonmal drüber nachgedacht, wenn eine nahstehende Person schwer
    krank wird, und der Arzt sagt: Also wir haben da ein Medikament, aber es wurde noch nicht getestet, weil Tierversuche nicht mehr erlaubt sind ?
    Kann sein das es hilft, kann auch sein das die Person dran verreckt.

    Und woher nimmt der Mensch das recht so mit seinen Mitgeschöpfen umzugehen ?
    Woher nimmst du das recht zu verlangen das Verbrecher anstatt Tiere dafür herhalten sollen ?

    Was meinst du was passiert wenn man für Tests Schwerverbrecher nimmt ?
    Schwerverbrecher sind grade alle. Nehmen wir doch denn Obdachlosen um die Ecke.

    Tierversuche sind natürlich nicht schön. Ich selber aber denke, das es ein notwendiges übel ist. Weil wenn ich schwer krank bin, möchte ich schon gerne ein Medikament haben was hilft und getestet wurde.

    Und Ratten, Mäuse oder Hasen auf einer Stufe mit Menschen zu stellen ist schwachsinn. Bei Affen siehts auch schon anders aus. Da bin ich auch nicht für, weil Affen sehr soziale und intelligente Tiere sind, die in der Lage sind Trauer, Freude oder ähnliche Gefühle auszudrücken, und somit nicht nur einen einfach Überlebensinstinkt besitzen sondern ihre Umgebung bewusst wahrnehmen oder zumindest eine Art von Bewusstsein besitzen.
    Geändert von Asgard (24.09.2006 um 13:24 Uhr)

  3. #43
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Brauche keine Grafik um zu wissen, dass ich links bin. Bin sehr Egalitär und Progressiv gerichtet, bin aber nicht als extrem einzustufen, sondern viele Ziele der Linken decken sich mit einigen meiner Meinungen.

    Und Tierschutz/Menschenschutz ist hier nicht das Thema, also macht nen neuen Thread dazu auf!

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  4. #44
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Und Ratten, Mäuse oder Hasen auf einer Stufe mit Menschen zu stellen ist schwachsinn. Bei Affen siehts auch schon anders aus. Da bin ich auch nicht für, weil Affen sehr soziale und intelligente Tiere sind, die in der Lage sind Trauer, Freude oder ähnliche Gefühle auszudrücken, und somit nicht nur einen einfach Überlebensinstinkt besitzen sondern ihre Umgebung bewusst wahrnehmen oder zumindest eine Art von Bewusstsein besitzen.
    woher nimmst du dir das recht raus ratten unter affen zu stellen. .... das ist wie wenn sich der mensch raus nimmt affen unte rmenschen zu stellen ...

    ratten sind auch soziale tiere nur so neben bei ... fast jedes rudel tier ist sozial ...

    aber Tier ist Tier und Mensch ist Mensch. Mensch > Tier also mehr rechte ist halt natur recht des stärkeren
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  5. #45
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Es ist eher die Natur des intelligenteren. Der Mensch ist nicht stärker als ein Elefant, aber er kann das durch Intelligenz ganz leicht ausgleichen
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  6. #46
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Hm, eigentlich bin ich für Recht und Ordnung.
    Allerdings bin ich manches mal auch ziemlich link.

    In Anbetracht dessen ziehe ich mich mal wie gewohnt von mir aus so einer
    Diskussion raus - demzufolge bin ich neutral!
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  7. #47
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Ich nehm mir das recht raus, weil Affen eine wesentlich komplexere Sozialstruktur haben als Ratten. Affen lernen z.b. voneinander wie man mit "Werkzeugen" umgeht.
    Sprich z.b. mit einem Ast Termiten zu "angeln". Ratten sind nicht in der Lage sich gegenseitig was beizubringen bzw. sich was abzugucken.

    Abgesehen davon gibt es wohl keine Ratten die um andere Artgenossen trauern,
    sich unter ein Leittier stellen oder sich vor Gefahren gemeinschaftlich verteidigen usw.

    Sprich Affen sind wesentlich intelligenter und können (wie ich schon sagte)
    Emotional reagieren, wozu Ratten nicht in der Lage sind.

    Vielleicht könnte ein zuständiger Mod dieses Topic mal splitten.
    Hat ja nun wirklich nichts mit politischer Gesinnung zutun.
    Geändert von Asgard (24.09.2006 um 14:46 Uhr)

  8. #48
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Man muss doch net alles immer splitten, wie die Diskussion verläuft, so verläuft sie
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  9. #49
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Intakk Beitrag anzeigen
    Es ist eher die Natur des intelligenteren. Der Mensch ist nicht stärker als ein Elefant, aber er kann das durch Intelligenz ganz leicht ausgleichen
    ja stärke meinte ich jetzt nicht nur blosse muskel kraft ... ist mir schon klar das im 1on1 ein bär dich pwnd ^^


    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Ich nehm mir das recht raus, weil Affen eine wesentlich komplexere Sozialstruktur haben als Ratten. Affen lernen z.b. voneinander wie man mit "Werkzeugen" umgeht.
    Sprich z.b. mit einem Ast Termiten zu "angeln". Ratten sind nicht in der Lage sich gegenseitig was beizubringen bzw. sich was abzugucken.

    Abgesehen davon gibt es wohl keine Ratten die um andere Artgenossen trauern,
    sich unter ein Leittier stellt oder sich vor Gefahren Gemeinschaftlich verteidigt usw.

    Sprich Affen sind wesentlich intelligenter und können (wie ich schon sagte)
    Emotional reagieren, wozu Ratten nicht in der Lage sind.

    Vielleicht könnte ein zuständiger Mod dieses Topic mal splitten.
    Hat ja nun wirklich nichts mit politischer Gesinnung zutun.
    was heisst das lernen .. sie entwickeln das mit dem ast ja net weiter sie geben den instinkt nur immer weiter ... vlt gibtsn paar affen die mehr drauf haben ...

    trozdem sind die affen alle seit einigen jahren auf einer stufe und werden da auch net weiter raus kommen ... ohne fremd ein wirkung!

    also dummes tier! mehr net ein affe handelt auch zu 99% aus instinkt ich glaub kaumd as affen komplex irgendwas nach denken und dadurch handeln ...

    emotional reagiern ... lach cih doch

    wenn ich ner ratte weh tu quitscht die auch ... ein hund heult auch nur weil ne ratte keine grimassen ziehen kannw ie son oller affe heisst das net das die ratte emotional reagiert wobei ich mich gegen das emotional eh bisschen wehren muss bei tieren ...

    es gibt keine ausgereifte wut und hass ode rliebe bei tieren ...
    Geändert von Sleepy (24.09.2006 um 14:47 Uhr)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  10. #50
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von BseBear Beitrag anzeigen
    Naja ich glaub du hättest noch Mitte/Links und Mitte/Rechts hinzunehmen sollen.

    Ich z.B. seh mich selbst nicht als links an. Bin eigentlihc ein Vertreter unseres Rechtsstaates und nur in manchen Fragen deckt sich meine Einstellung mit der der Linken... Weiß nich ob ich vote :/

    richtig
    ich bin SPDler und nicht komplett links, deswegen eher mitte Links
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  11. #51
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Majorsnake Beitrag anzeigen
    richtig
    ich bin SPDler und nicht komplett links, deswegen eher mitte Links
    sehe das auch so man kann ja in verschiedenen politischen zusammen schlüssen CDU und SPD grüne und co genau so lager haben haben sie ja auch alle

    es gibt links cduler wie es linke spdler gibt ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  12. #52
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Warum Menschen höher stehen als Tiere? Tun sie prinzipiell nicht, aber in unserer Menschenethik müssen Menschen an erster Stelle stehen, ganz einfach deshalb weil die Menschen unseresgleichen sind. Schimpansen bzw. Menschenaffen stehen höher als Ratten, weil erstere uns ähnlicher sind.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #53
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cybernaut
    Registriert seit
    03.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    485
    Clans
    keinen Clan
    Ich würde mich als liberal bezeichnen

  14. #54
    Feldwebel

    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Aus dem Land der Träume
    Alter
    29
    Beiträge
    1.128
    Nick
    Maggi
    ich bin Kapitalist....

  15. #55
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Ich nehm mir das recht raus, weil Affen eine wesentlich komplexere Sozialstruktur haben als Ratten. Affen lernen z.b. voneinander wie man mit "Werkzeugen" umgeht.
    Sprich z.b. mit einem Ast Termiten zu "angeln". Ratten sind nicht in der Lage sich gegenseitig was beizubringen bzw. sich was abzugucken.
    Und genau das ist falsch, wurde nämlich gerade erst bei uns im tv mit tests gezeigt, dass dem nicht so ist. Es ging nämlich darum, festzustellen, wo die signifikanten unterschiede zwischen menschen und affen liegen, und ein ganz klarer war, dass menschen VON EINANDER lernen können, und affen eben NICHT. Ein mensch findet einen weg etwas zu tun, und alle menschen machen es ihm nach, bis jemand einen besseren findet, dann machen alle das nach, etc., und beim affen muss es jeder aufs neue rausfinden, sie können wissen nicht vermitteln und von anderen aufnehmen, und somit bleibt ihnen der fortschritt der rasse verwehrt.

    Und bitte...hört auf soviel müll zu verzapfen. Ja, der mensch steht über dem tier, das ist korrekt. Aber das ist auch schon alles. Und solang der mensch klüger ist als das tier (was immer so sein wird), wird das tier immer das leidtragende wesen sein, egal ob es um medikamententests oder nahrung oder sonstwas geht. Finde ich das gut? NEIN. Kann man es ändern? Vermutlich nicht, da es wie asgard sagte ein notwendiges übel ist. Aber ein tier wie ein sich bewegendes etwas zu sehen, das ist echt eine frechheit. Ein tier ist ein tier und kein mensch, aber trotzdem ist ein tier ein lebewesen, und ich sehe eigentlich kein tier als "minderwertig" an.

  16. #56
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Aber man kann Affen doch sogar Zeichensprache beibringen, also ein wenig müssen die ja schon lernen können.

  17. #57
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Das stimmt,deswegen wären auch Menschenrechte für die Menschenaffen angebracht.
    Schließlich sind sie unsere nächsten Verwandten und zu 99% genetisch übereinstimmend.
    Aber allgemein find ich es anmaßend der Menschen zu entscheiden welches Tier nun
    intelligent ist und welches nicht.Wie ist Intelligenz überhaupt definiert?

  18. #58
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    durch schöpferisches denken
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  19. #59
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Und genau das ist falsch, wurde nämlich gerade erst bei uns im tv mit tests gezeigt, dass dem nicht so ist. Es ging nämlich darum, festzustellen, wo die signifikanten unterschiede zwischen menschen und affen liegen, und ein ganz klarer war, dass menschen VON EINANDER lernen können, und affen eben NICHT. Ein mensch findet einen weg etwas zu tun, und alle menschen machen es ihm nach, bis jemand einen besseren findet, dann machen alle das nach, etc., und beim affen muss es jeder aufs neue rausfinden, sie können wissen nicht vermitteln und von anderen aufnehmen, und somit bleibt ihnen der fortschritt der rasse verwehrt.
    Ich gucke auch sehr viel Tierdokus etc.
    Z.b. wurden Eimer verkehrt herum an einem Seil angebracht.
    Also das Seil mittig durch den Boden und etwa 10 Stück, so das man auf den Boden
    des ersten Eimers was legen konnte und von dem Eimer darüber verdeckt wurde.
    (Hoffe man kann sich das Bildlich vorstellen )
    Das ganze hängte man in einem Affenkäfig, und liess anschliessend die Affen rein.

    Die Affen rochen natürlich das da ein Leckerli drunter war.
    Der erste Affe raffte nicht wie man an das Leckerli kam. Ein zweiter Affe kriegte es relativ einfach und schnell raus. Affe 1 guckte natürlich und machte es dann nach.
    Ergo sind Affen lernfähig, schauen von ihren Artgenossen ab oder probieren aus wie man das Problem mit dem Eimer lösen kann.

    Genauso mit den Ast im Termitenhügel. Das ist nicht angeboren, sondern wird von den älteren Affen vorgemacht und die jüngeren gucken sich das ab. Auch da sieht man wieder das Affen lernfähig sind.

    Das Affen sich nicht weiterentwickeln, glaub ich auch nicht. Wie lange rannte der Mensch mit Lendenschurz durch die Gegend ? 10000 von Jahren. Vielleicht wird es ja in ein paar hundert oder tausend Jahren Affen geben die sich primitiver Werkzeuge bedienen wie wir Menschen es einst taten. Wenn die Affen bis dahin nicht ausgerottet sind heisst es.
    Geändert von Asgard (25.09.2006 um 17:21 Uhr)

  20. #60
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Vielleicht wird es ja in ein paar hundert oder tausend Jahren Affen geben die sich primitiver Werkzeuge bedienen wie wir Menschen es einst taten. Wenn die Affen bis dahin nicht ausgerottet sind heisst es.
    und der ein oder andere postet dann auch im UF^^

    im übrigen Affen sind lernfähig.

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TS/FS eure Erfahrungen
    Von m@x im Forum BL00D+
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2001, 01:31
  2. Eure Lieblingsmaps!!!
    Von DaNieL im Forum Shooter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.09.2001, 19:48
  3. Ich Brauch mal eure hilfe
    Von SmoGi im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 14:48
  4. Eure HP???
    Von Conan010 im Forum T*G*E
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2001, 23:27
  5. Eure HP wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 01:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •