+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree1x Danke

Ende der Sippenhaft? Abmahnurteil des BGH (Filesharing)

Eine Diskussion über Ende der Sippenhaft? Abmahnurteil des BGH (Filesharing) im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Eltern haften nicht für illegales Filesharing ihrer Kinder, hat der Bundesgerichtshof entschieden, und sorgte mit dem Urteil für Wirbel. Die ...

  1. #1
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923

    Ende der Sippenhaft? Abmahnurteil des BGH (Filesharing)

    Eltern haften nicht für illegales Filesharing ihrer Kinder, hat der Bundesgerichtshof entschieden, und sorgte mit dem Urteil für Wirbel. Die Netzgemeinde erhofft sich ein Ende der Abmahnwellen [...].

    Fundiert analysierte der Lawblogger Udo Vetter die Entscheidung des Bundesgerichtshof, die er als „Ende der Online-Sippenhaft“ bezeichnete. [...] „Anschlussinhaber müssen ihren Internetzugang nicht übertrieben abschotten oder Mitnutzern gar hinterher schnüffeln.“ Für Abmahner ein gravierender Einschnitt. Hinzu komme, dass Staatsanwaltschaften in Filesharing-Fällen keine Hausdurchsuchungen mehr veranlassen, weswegen es bei Familien praktisch nicht möglich ist zu belegen, welches Familienmitglied die entsprechenden Dateien heruntergeladen habe.
    Kein Freifahrtschein aber wohl immerhin wieder Sicherheit in einer z.B. einer WG als Anschlussinhaber nicht den Dummen zu machen.

    via: http://www.computerbase.de/news/2012...m-filesharing/

    The night is dark and full of terrors.

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.173
    Schon gestern auf meiner Tasta gelesen.

    Ob das was bringt wird man noch sehen

  3. #3
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Es ist in jedem Fall ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Die Haftung für Dritte muss zumindest einen gewissen Rahmen und klare Grenzen haben - ein Anschlussinhaber kann (zunächst) schlichtweg nicht viel mehr machen als die Mitbenutzer auf den erforderlichen rechtmäßigen Umgang mit dem Anschluss hinweisen. Würde man von Anfang an extreme Überwachungsmaßnahmen fordern, wäre es beispielsweise in WGs etc. kaum noch möglich, überhaupt einen Internetanschluss zu betreiben/teilen.

    Die Frage bleibt aber weiter, wie genau der Rahmen aussehen kann. Was passiert zB in einer WG, wenn 5 Leute den Anschluss teilen und dann eines Tages eine Abmahnung kommt? Muss der Inhaber dann ab diesem Tag jedem die Nutzung untersagen? Oder muss er darauf bestehen, dass seine Mitbenutzer ihn vor der Nutzung des Internets informieren, damit er sich daneben stellen kann? Das wäre wohl eher absurd.

    In jedem Fall kompliziert, die weitere Entwicklung bleibt abzuwarten. Kritische und laienverständliche Besprechung der Entscheidung auch hier: http://www.lto.de/recht/hintergruend...hre-kinder-ab/
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  4. #4
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    19.03.2012
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    395
    Name
    Hendrik
    Sehr schönes Urteil, wieder ein Schritt zu mehr offenen WLAN in der Innenstadt.
    Langsam kann man auf ein großflächiges offenes Netz von WLAN´s hoffen
    Hier in Berlin haben wir ja bereits einige wenige Hotspots von KD, jedoch sehr stark zensiert und limitiert :/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Der richtige Link des Jahres
    Von Vicious im Forum Kuschelecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 17:10
  2. Debatte um das Ende der Wehrpflicht
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 18:28
  3. Turnier 2003 Das Ende Der ZoCker
    Von aveiro messiah im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •