+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 51

Eine Katastrophe nach der anderen

Eine Diskussion über Eine Katastrophe nach der anderen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Asgard Viele Katastophen sind (bei Überschwemmungen zumindest) Menschengemacht. Da werden Flussläufe begradigt, natürlich Auffangbecken wie Auenwälder plattgemacht und ...

  1. #21
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    Zitat Zitat von Asgard
    Viele Katastophen sind (bei Überschwemmungen zumindest) Menschengemacht.
    Da werden Flussläufe begradigt, natürlich Auffangbecken wie Auenwälder plattgemacht und in Gebieten gebaut wo bekannt ist das da öfter mal eine Überschwemmung statt findet.

    Vulkanausbrüche sind btw ein schlechtes beispiel, weil der Mensch wohl kaum mit
    seiner Umweltverschmutzung die Verschiebung der Erdplatten beeinflussen wird.

    Zum Klima muss ich Herrn Unbekannt schon grossteils zustimmen.
    Es ist bekannt das die Erde öfter Klimawechsel durchgemacht hat.
    Vor einigen 10000 Jahren stand in der Sahara z.b. ein tropischer Regenwald.

    Der Mensch beeinflusst mit seiner Verschmutzung schon das Klima.
    Ist nicht von der Hand zu weisen. Aber was passiert wenn im Meer ein Vulkan ausbricht,
    und durch den Lavaauswurf im Pazifik ein Kalt- oder Warmwasserstrom unterbrochen
    oder umgeleitet wird ? Oder allgemein durch die Kontinentalverschiebung für Störungen und
    Klimawechsel stattfinden ?

    Versteht mich nicht falsch, ich bin auch nicht begeistert das viele Länder
    drauf ********n wieviel Schadstoffe die in die Luft pusten.
    Andererseits darf man nicht vergessen das die Erde sich auch von selber täglich verändert.
    Ohne unser zutun.
    ich dachte wenn sich erdplatten verschieben dann gibt es doch ein erdbeben oder doch ein Vulkan?
    OldScHoOL - GaMeR

  2. #22
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von DonQuiK^
    ich dachte wenn sich erdplatten verschieben dann gibt es doch ein erdbeben oder doch ein Vulkan?
    Kann beides passieren.
    Wenn sie sich unter- oder übereinanderschieben gibts meist Erdbeben.
    Und wenn die Erdplatten sich voneinander wegbewegen gibts halt ma Lavaauswurf.
    So enstehen ja auch z.b. neue Inseln im Meer.

  3. #23
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Zitat Zitat von Kane
    Was können die Menschen in den Katastrophengebieten dafür, dass Goerge Bush unbedingt Krieg spielen wollte? Und wenn du sagst "Es hat den richtigen getroffen"...Wer ist der richtige? Wenn Goerge Bush imWeissen Haus ertrunken wäre, dann hätte es den richtigen erwischt. Wenn Atomanlangen unter Wasser stehen würden hätte es die richtigen erwischt. Aber die Zivilisten, die nur ihr Leben leben wollen wie du und ich können wohl am wenigsten dafür.
    Im Irak konnten die menschen auch nix dafür und wurden getötet... ^^ nuja egal is nen anderes thema...
    Der Klügere kippt nach!!!

  4. #24
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    N 24 grad interessant.

    New Orleans
    500 Busse vom Dome nach dem 560km entfernten Housten sollen 300.000 Leute abtransportieren.
    Rechne mal Jemand aus, wieviele Monate das dauert.
    Wenig Sprit kommt noch hinzu.
    Grade haben Aral und Orlen 4 Cent auf Benzin geschlagen - kein Witz.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  5. #25
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Jetzt wurde das Kriegsrecht ausgerufen um Plünderer zu stoppen. Wer Anarchie gut findet, kann ja selber mal vorbeischauen

  6. #26
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    Zitat Zitat von R4v3n
    Grade haben Aral und Orlen 4 Cent auf Benzin geschlagen - kein Witz.
    Álter bei uns is das benzin von gestern zu heute um ganze 8 (!) cent gestiegen... langsam nicht mehr schön...
    Der Klügere kippt nach!!!

  7. #27
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Ja, von den "normalen" 8 um weitere 4 !
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  8. #28
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Freezy
    Jetzt wurde das Kriegsrecht ausgerufen um Plünderer zu stoppen. Wer Anarchie gut findet, kann ja selber mal vorbeischauen



    nein, der ausnahmezustand wurde vorhongen.. das is nen feiner unterschied

    und mit anarchie hat das auch null zu tun. missbraucht nicht immer diesen begriff

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #29
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    Zitat Zitat von RhiNoTaNk
    Álter bei uns is das benzin von gestern zu heute um ganze 8 (!) cent gestiegen... langsam nicht mehr schön...
    ja in österreich auch .. vor 2 tagen um 4 cent gestiegen, und heut schon wieder um 4 gestiegen ..

    also was soll man da noch gross sagen .. jetzt ist passiert und das beste was man machen kann, ist abwarten in unserer hinsicht .. hab im teletext gelesen das der hurrican mehr schaden bezüglich strassen etc gemacht hat, als der tsunami in thailand .. es gibts halt nicht so viele opfer wie dort, wegen den evakutionen ..

  10. #30
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    Zitat Zitat von RhiNoTaNk
    Álter bei uns is das benzin von gestern zu heute um ganze 8 (!) cent gestiegen... langsam nicht mehr schön...
    Naja ich würde mal sagen Fahrrad fahren ^^ Und so langsam freu ich mich doch nicht emhr auf mein auto nächstes Jahr
    OldScHoOL - GaMeR

  11. #31
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von mope7


    nein, der ausnahmezustand wurde vorhongen.. das is nen feiner unterschied

    und mit anarchie hat das auch null zu tun. missbraucht nicht immer diesen begriff

    Zitat Zitat von www.Arcor.de
    Chaos und Kriegsrecht in New Orleans

    New Orleans/Washington (dpa) - Anarchie und Flüchtlingsströme: Nach dem Hurrikan...
    owned ^^

  12. #32
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    was schätzt die un? "ausmaß der katastrophe übertrifft sogar den tsunami". klar, haben sie verdient die amerikaner...vor allem diejenigen, die ihren nachbarn aus den trümmern ihres hauses zogen, und diejenigen, die sich aus verzweiflung von den brücken stürzten. gewiss auch die diabetiker, die ohne insulin auskommen mussten, und vermutlich auch die familien, die auf den dächern ihrer häuser ausharren mussten, tag und nacht, ehe sie gerettet werden konnten; ja, die haben's wirklich verdient, ihre existenzgrundlagen zu verlieren...klar, immerhin weigert sich die regierung das kyoto-protokoll umzusetzen...und der irakkrieg war ja auch noch. hängt eh alles irgendwie zusammen, man muss nur lange genug suchen, dann findet man den kontext.

    trittin sollte zurücktreten und ihr solltet euch schämen!
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  13. #33
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    @freezy: oh, habs gar nit mitverfolgt Oo da sind jetzt plünderer... jo, also doch kriegsrecht... im ausnahmezustand...

    @anarchie: ich würd ja gern bei arcor anrufen und sagen, dass sie den begriff anarchie nicht so falsch missbrauchen sollen, aber da hört mir eh keiner zu.
    dein jugendlicher geist hingegen ist noch nicht gefestigt genug um meinen mentalen attacken stand zu halten und so kann ich dich nach und nach, unbemerkt von fix und springmaus, formen und formen, so wie ich es möchte...

    har

    ps: ja, ich stör das topic nich weiter
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #34
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Um noch mal etwas mehr auf das eigentliche Thema zurückzukommen:

    Ich denke schon, dass das Klima "schroffer" werden wird, sieht man ja in der Vergangenheit. Den Theorien, dass alles im Naturchaos versinkt folge ich aber nicht; da vertraue ich einfach auf unsere Erde, dass sie ausgepfeilt genug ist das gleichgewicht auf lange Sicht wieder herzustellen. Es gab ja schon immer Schwankungen im Wetter - ob diese jetzt auch unbedingt was mit den Menschen zu tun haben...wer weiß das schon
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  15. #35
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    erstaunlich wie inkompetent und unvorbereitet ein land reagiert, dass
    a) das reichste der welt ist und deshalb über alle möglichkeiten verfügt und
    b) jeden monat von fluten oder tornados oder hurrikans +fluten heimgesucht wird...

    es ist doch STÄNDIG irgendetwas dort...

    und statt katastrophenschutz passiert dann 5 tage garnichts

    erstmal kriegsrecht verhängen und irgendwann die nationalgarde in gang setzen...

    immernoch keine hilfe in form von lebensmitteln und lebensnotwendigen sachen in sicht für die bewohner...

    die evakuierung scheint ja auch mehr ein witz zu sein...

    und wenn sie die ausgehungerten leute in nem laden was zu essen klaun werden sie gleich niedergeknüppelt von sicherheitskräften...

    bush fährt ja wieder die null-toleranz-schiene

    gj!
    cya

  16. #36
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Schau dir mal bitte die kriminalpolizeiliche Statistik von Plünderungen/Einbrüchen/Diebstählen während der letzten Elbe-Flut an.
    Und da waren die Kriminellen nicht mal in Lebensgefahr bzw. hatten genug zu fressen und zu saufen.
    Wenn es dort die rechtliche Handhabe wie in USA gegeben HÄTTE, würden wahrscheinlich heute noch die Leichen von Plünderen in die Nordsee gespült werden.
    Also bitte kein "Gutmenschengehabe" nur weil unser Staat sich nicht um das Eigentum der Bürger schert.

    btw, wurden in NO sogar Polizisten beim Plündern gefilmt.
    Für mich ein Indiz das es dort wirklich derbe zugehen muss.

    mfg Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  17. #37
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Rettungmannschaften werden beschossen. Da ist echt das totale Chaos, erinnert mich an den Film "Flucht aus L.A." . Die Stadt ist meiner Meinung nach nicht mehr zu retten und die Menschen können teilweise nichtmal rausgeholt werden bei dem ganzen durcheinander. Und die Army ist da nicht gerade eine grosse Hilfe, da sie eher dafür da ist um die Plünderer aufzuhalten, während der Strasse entlang Leichen herumtreiben.

    @FiX: Dein Beitrag klingt wie ne Werbung eines Industriellen^^. "Keine Sorge Leute, die Natur macht das schon, verschmutzen wir weiter die Luft und ********n auf den Regenwald, der steht sowieso nur dumm rum." Bin schon neugierig wenn die ersten Menschen in Europa mit Mundschutz herumlaufen müssen wie in Japan, dann kommen sie vielleicht drauf, dass es doch keine so schlechte Idee wäre, das mal einzudämmen. Vielleicht haben die Naturkatastrophen ja nichts mit dem Eingriff des Menschen zu tun, doch das wird sich mit sicherheit auch anders auswirken.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  18. #38
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    kein land is mehr REICH...naja, vielleicht die länder die den ölpreis bestimmen lol

  19. #39
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von Springmaus

    und statt katastrophenschutz passiert dann 5 tage garnichts

    erstmal kriegsrecht verhängen und irgendwann die nationalgarde in gang setzen...

    immernoch keine hilfe in form von lebensmitteln und lebensnotwendigen sachen in sicht für die bewohner...

    die evakuierung scheint ja auch mehr ein witz zu sein...

    und wenn sie die ausgehungerten leute in nem laden was zu essen klaun werden sie gleich niedergeknüppelt von sicherheitskräften...

    bush fährt ja wieder die null-toleranz-schiene

    gj!
    naja, das stimmt aber nicht ganz. Der Katastrophenschutz war von anfang an aktiv, nur niemand hat mit einem Dammbruch gerechnet. Das hätte keiner ahnen können (o_0 naja naja).

    Und was ist daran, das Kriegsrecht zu verhängen und die Nationalgarde einzusetzen? Kriegsrecht braucht man, um die Plünderer zu stoppen, Nationalgarde ist doch für nix anderes da. Das Kriegsrecht legalisiert ein "knallhartes Vorgehen des Staates" gegen Plünderer, denn mit gut zureden würde bei denen kaum was bringen -_-

    Der Transport von Lebensmitteln in die Stadt läuft übrigens auch. Gestern wurde auch berichtet, das Plünderer einen solchen Hilfs-LKW überfallen haben

    achja, gestern Nacht noch was interessantes auf Ntv gehört: Das betroffene Gebiet ist so groß wie Deutschland! <<< wie bitte? hat das zufällig auch jemand gehört und kann dies bestätigen. wenn ja, erklärt das so einiges

  20. #40
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Zitat Zitat von AKira223
    achja, gestern Nacht noch was interessantes auf Ntv gehört: Das betroffene Gebiet ist so groß wie Deutschland! <<< wie bitte? hat das zufällig auch jemand gehört und kann dies bestätigen. wenn ja, erklärt das so einiges
    Ich hab gelesen 2/3 so groß, aber das ist ja groß genug.

    Wenn große Massen an Menschen in Not geraten, dann wird es immer zu solchen Plünderreien kommen - wie ja hier bereits gesagt gabs das auch in Deutschland. Ich denke nicht, dass das ein Problem der USA ist (man sehe sich andere Länder in der dritten Welt an, da wäre sowas wie in den USA direkt dazu genutzt worden die Herrschaft über das ganze Land zu übernehmen).

    Und Springmaus, sag mir doch bitte wie man bei so einer Katastrophe effektiv vorgehen kann? Alle Authoritäten aus der Gegend sind ja selber betroffen - viel mehr als die Nationalgarde herbeirufen und durch militärische Gewalt wieder Ordnung herstellen kann man ja eigentlich kaum (vorallem wenn man da die Größe des betroffenen Gebiets bedenkt [s.o.]).
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 01:06
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 02:21
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:37
  4. Eine Bewerbung nach der Anderen nun die von mir
    Von 321NightShot im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 17:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •