+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 61

Eine frage zu Asiaten

Eine Diskussion über Eine frage zu Asiaten im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Mir ist heute der Gedanke gekommen, dass es logisch ist, dass sich der Mensch an die Sonneneinstrahlung in manchen Gebieten ...

  1. #1
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.

    Eine frage zu Asiaten

    Mir ist heute der Gedanke gekommen, dass es logisch ist, dass sich der Mensch an die Sonneneinstrahlung in manchen Gebieten angepasst hat, sodass ihre Hautfarbe dunkler wurde über mehrere jahrhunderte. nun frage ich mich aber seit einigen stunden, weshalb die asiaten über die zeit "schlitzaugen" bekommen haben und "gelbe" hautfarbe...
    für mich macht das keinen sinn vor allem die augen..
    weiß da jemand was genaueres bei google findet man da nix....

  2. #2
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Also ich lasse mich gern eines Besseren belehren, aber ich habe noch nie einen gelben Menschen gesehen.
    Und die Augenform vieler Asiaten muss nicht unbedingt etwas mit Anpassung zu tun haben.

  3. #3
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Vielleicht ist das eine mögliche Antwort?

    http://de.answers.yahoo.com/question...2064034AAyhGuw

    Ursache für Gelbe Hautfarbe

    http://wissen.spiegel.de/wissen/doku...76&top=Lexikon
    Geändert von brainsheep (26.06.2008 um 23:15 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #4
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Ui, Obacht! Bevor einer die Evolutiontheorie hier auspackt:
    Das hier schreibe ich jetzt nur, weil ich das Gefühl habe, dass sonst eine Meinung überwiegt und das kann nie was Gutes sein. Man sollte immer mehrere Optionen haben, vor allem bei wissenschaftlichen Themen.
    Erstmal will ich Folgendes festhalten.
    Die Evolutionstheorie ist immernoch eine Theorie. Nicht mehr aber auch nicht weniger.
    Es lässt sich bedingt an einigen Beispielen erkennen, dass besser angepasste Spezies sich durchsetzen, das ist aber nicht immer die Regel. Manchmal überleben eben auch die anderen.
    Es tauchen immer wieder mal Mutationen auf, die weder hilfreich noch schädlich sind, aber das Erscheinungsbild eines Lebewesens verändern. Diese können auch weitervererbt werden, ohne dass sie in irgendeiner Weise dazu beitragen, dass sich diese Art durchsetzt.
    Beim Menschen gibt es aber auch folgendes Phänomen:
    exotisch = begehrt
    Nehmen wir an, es ist irgendwann eine Mutation aufgetreten, die eben diese bestimmte Augenform erzeugt. Da diese Menschen sich von der breiten Masse abhebten und selten waren, wurden sie bei der Partnerwahl bevorzugt. Das hat dann zur Verbreitung dieses Merkmales geführt.
    Bestenfalls wurde dieses Merkmal auch noch dominant vererbt sodass nach und nach andere Augenformen verdrängt wurden. Das wäre immerhin genauso plausibel.
    Außerdem ist diese Vorgehensweise heute ja auch noch üblich.

  5. #5
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Steht ja auch im 1. Artikel, dass es eine Vermutung ist.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  6. #6
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Schon klar. Ich fürchtete nur eine Welle von Evolutionsfanatikern

  7. #7
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Zitat Zitat von hy-tek Beitrag anzeigen
    Nehmen wir an, es ist irgendwann eine Mutation aufgetreten, die eben diese bestimmte Augenform erzeugt. Da diese Menschen sich von der breiten Masse abhebten und selten waren, wurden sie bei der Partnerwahl bevorzugt. Das hat dann zur Verbreitung dieses Merkmales geführt.
    Bestenfalls wurde dieses Merkmal auch noch dominant vererbt sodass nach und nach andere Augenformen verdrängt wurden. Das wäre immerhin genauso plausibel.
    Außerdem ist diese Vorgehensweise heute ja auch noch üblich.
    Was ist daran denn bitte NICHT Evolutionstheorie? ^^

    Jegliche Wissenschaftliche Herangehensweise führt auf die Evolutionstheorie, ansonsten könnte man nur behaupten sie sind "gelb" und Schlitzäugig weil Gott es so wollte.

  8. #8
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Vielleicht sind sie durch die Evolution gelb und schlitzäugig geworden, weil Gott es so wollte
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  9. #9
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Ich unterscheide zwischen gemäßigten Evolutionsanhängern und den Hardlinern, die nur an den Leitsatz "survival of the fittest" glauben (Die meinte ich auch mit den Evolutionsfanatikern)
    Mit Letzteren ist eine Diskussion nur im Suff zu ertragen...

  10. #10
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Jawohl, Gott hat Darwin den genialen Gedanken der Evolutionstheorie in das Hirn eingespeist

    Alle Theorien sind nur Ansätze um die Wirklichkeit zu erklären und ein einziges Experiment kann das Aus einer bestehenden Theorie bedeuten oder dazu führen, dass sie korrigiert und weiterentwickelt werden muss.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  11. #11
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Wer denkt bei der Evolution ginge es nur um "Survival" der hat den grundsätzlichen Gedanken der Theorie schonmal nicht verstanden und ist somit eigentlich auch zu keiner weiteren Diskussion darüber berechtigt

  12. #12
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Zudem wird der Ausdruck oft falsch übersetzt!
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  13. #13
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Irgendwo haben wir das doch schonmal schmerzlich erlebt, wann war das noch gleich?

    Es liegt wohl an der Kopfform, und wenn nicht, dann liegts an der Ernährung. Deswegen schmecken asiatische Menschen auch immer leicht nach Kroppok oderwie das heißt.

  14. #14
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Schonmal nen Asiaten gegessen, was?

    hy-tek, was du geschrieben hast IST ja wohl genau ein Evolutionsprozess und solltest du Recht haben mit der Partnerwahl, wäre die Mutation der Augen ja vorteilhaft und nicht egal.

    Mich würde interesse halber auch interessieren, was du an dem survival of the fittest - jetzt nur auf den Ausdruck bezogen - denn falsch/dumm/doof findest.

  15. #15
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Gerne...
    Erstmal zu Ka$$ads Post:
    Hier ist ein Mißverständnis aufgetreten, weil ich den Absatz nicht deutlich gemacht habe. Das es Mutationen gibt, die nicht vorteilhaft sind und trotzdem fortbestehen ist nicht im Zusammenhang mit dem Text darunter zu verstehen. Ich wollte das nur einzeln aufzählen. Sorry deswegen.
    Natürlich hast du Recht und sollte es so gewesen sein, wie ich es im unteren Teil aufführte, wäre es ganz eindeutig vorteilhaft.

    Zur Frage:
    Ich finde schonmal garnichts doof oder dumm. Jeder Gedanke hat seine Daseinsberechtigung auch wenn ich vielleicht anderer Meinung bin. Absolut falsch finde die Theorie auch nicht. Was ich falsch finde ist (und das muss ich trotzdem kurz erklären bevor ich wieder oder immernoch falsch verstanden werde), wenn sich Menschen nicht ausreichend informieren und sich mit aller Kraft an eine Vorstellung klammern, die sie nicht in ganzem Umfang nachvollziehen können.
    Und in Diskussionen über die Evolution, inwiefern sie zutrifft oder über ihr Nichtvorhandensein habe ich eben dies schon unzählige Male erlebt.

    Die Vorstellung von Evolution ist für die Mehrheit der Menschen eben eine ganz einfache. Wenn man sie danach fragt, hört man meist Dinge wie: "Ja das ist doch das, wo der Mensch vo Affen abstammt" oder "Das bedeutet, dass nur die Starken überleben". Das wäre nur halb so schlimm, wenn sie nicht erbarmungslos versuchen würden, eben genau mit diesen Slogans Andersdenkende zu überzeugen.

    @Stefros
    Sehe ich anders. Ich halte es für wichtig, dass auch Menschen an Diskussionen teilnehmen, die nicht über einen akademischen Abschluss oder tiefgreifendes Fachwissen verfügen. So anstrengend es auch sein mag. Wenn wir Leute aufgrund ihres Bildungsstandes ausschließen, überlassen wir wichtige Themen einem (zu) kleinen Personenkreis und das kann nicht im Sinne des Fortschritts sein.

  16. #16
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    aha und gut für den fortschritt ist es wenn ein großer haufen von deppen die überhaupt keine ahnung haben überall mit rumdiskutieren dürfen.

    du redest ganz schön um den heißen brei herum mein lieber freund, was willst du denn nun gegen die evolutionstheorie vorbringen? intelligent design?
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  17. #17
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Jetzt verstehe ich erst die Aufregung

    Ich will rein garnichts gegen die Evolutionstheorie vorbringen. Dachte dass hätte ich schon weiter oben gesagt.
    Ok nochmal ganz deutlich worum es mir geht:

    Ich finde es nicht in Ordnung, wenn Leute die sich für etwas interessieren, beim Versuch sich darüber schlau zu machen von fast allen Quellen genau EINE Theorie angeboten bekommen. Das ist bei vielen Themen absolut in Ordnung. aber nicht bei denen, die eben so offen sind. Man sollte immer ein paar Alternativen anbieten. Intelligent Design oder wie auch immer es mittlerweile heißen mag ist sicherlich alles andere als eine Ansammlung von wissenschaftlichen und unwiderlegbaren Fakten, aber es kann auch ein gedanklicher Anreiz sein.

    Außerdem, wann habe ich gesagt, dass ein Haufen Deppen überall mitdiskutieren soll. Ich finde es nicht in Ordung meine Aussage so zu deuten, vor allem weil ich glaube das eigentlich jeder verstanden hat was ich ausdrücken wollte.
    Wenn nicht, hier noch ein Mal:
    Ich sagte ich finde es nicht gut, dass Wissenschaft oder Teile davon so weit abseits der Öffentlichkeit stattfinden. Zumindest die, zu denen ich Zugang hatte.
    Ich habe die Erfahrung gemacht dass die "einfachen" Leute vielleicht keine Antworten haben, aber viele von ihnen stellen die besseren Fragen.

    Wenn das jetzt wieder jemand absichtlich falsch versteht, dann seis' drum. Und nochwas: Ich finde es wesentlich sinnvoller, wenn man mich hier im Threat kritisiert, wo alle anderen auch was davon haben.

  18. #18
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    unknown will nur provozieren, ich glaub wir haben schon alle verstanden worum es dir geht

  19. #19
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Warum sind die Europäer nicht so braun, dass sie sich das ganze Jahr an die Sonne anpassen....

  20. #20
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    asiaten essen reis, reis stopft, trotzdem muss er irgendwann wieder raus. beim kacken wird wegen der verstopfung dolle gedrückt. beim drücken kneift man die augen zusammen. irgendwann bleiben sie so. so haben die asiaten schlitzaugen bekommen.

    is doch easy

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. und wieder eine frage hat
    Von oldstars im Forum BL00D+
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 01:08
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2001, 15:46
  3. Hab mal eine Frage...
    Von Dragon im Forum BL00D+
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 22:33
  4. Hab eine Frage an Traxx
    Von Dragon im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 01:48
  5. eine frage ...
    Von MANIAC im Forum OFF-Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •