+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 102
Like Tree4x Danke

EHEC-Killerkeim hält Deutschland in Atem

Eine Diskussion über EHEC-Killerkeim hält Deutschland in Atem im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Golan Demeter Milch wird nicht homogenisiert , hingegen aber durchaus pasteurisiert . Falsch. Zitat aus deiner PDF: Zitat ...

  1. #41
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Demeter Milch wird nicht homogenisiert, hingegen aber durchaus pasteurisiert.
    Falsch. Zitat aus deiner PDF:
    Zitat Zitat von Demeter PDF
    Zur Pasteurisierung der Milch dürfen die amtlich zugelassenen Pasteurisierungsverfahren angewendet werden
    Dort ist also von "dürfen", nicht aber von müssen die Rede.

    Unter dem gleichen Unterpunkt (4.3.1) sind die Milchsorten aufgeführt, die "in den Handel gebracht werden können". Darunter unter anderem Vorzugsmilch.

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Als Vorzugsmilch wird eine aus Rohmilch durch Verpacken und Filtrieren hergestellte Milch bezeichnet. Sie wird vom Erzeuger und Weiterverarbeiter lediglich gefiltert und muss nach der Abfüllung gekühlt werden. Sie darf nicht erhitzt (z. B.Ultrahocherhitzung, Pasteurisierung) oder homogenisiert werden.

  2. #42
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Falsch. Zitat aus deiner PDF:

    Dort ist also von "dürfen", nicht aber von müssen die Rede.

    Unter dem gleichen Unterpunkt (4.3.1) sind die Milchsorten aufgeführt, die "in den Handel gebracht werden können". Darunter unter anderem Vorzugsmilch.
    Bei mir ist von "müssen" auch nicht die Rede. oO Zur genaueren Darstellung ist ja extra die PDF verlinkt, dass hier im Gegenzug auch nachgeprüft werden kann, dass es kein "muss" ist.
    Die Implikation (in Ermangelung der Erwähnung der Alternativen) des verlinkten Artikels ist jedoch, dass Demeter-Milch eben grundsätzlich nicht pasteurisiert wird - das trifft jedoch nur auf einen Teil zu, ob pasteurisiert wurde wird auf der Packung kenntlich vermerkt. Wer das Zeug kauft, weiß, was er tut, und nimmt das entsprechende Risiko wissentlich in Kauf. Ich persönlich esse auch sehr gerne Leber, ebenfalls bekannt als der Mülleimer des Körpers - wer will kauft, wer nicht will lässt es bleiben. Kann von Chianti dazu aber nur abraten.

  3. #43
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Mr. Yuris Rechtfertigungsversuche seiner Bio Paranoia hat gravierende Ähnlichkeiten in der Argumentation wie die religöse Begründung des Schweinefleichtabus im (guten) Judentum und (bösen) Islam. Jam, Leber.

  4. #44
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Geht mir total auf den Sack mitlerweile
    Heut nach 3 Tagen wieder auf die Arbeit gekommen und wollt erstmal ne Gurke verspeisen (Ess die lustigerweise nur auf Arbeit^^) und war keine da...
    Dann überlegt ob ich auf den Praktikanten warten soll oder selbst ne Salatplatte lege, hatte sich dann aber auch relativiert weil weder Tomaten, noch Salat in irgendeiner Form im Kühlhaus vorhanden waren.
    Als Cheffe dann kam hieß es es gibt keine Salate mehr etc. Tolle Show, WAS ZUR HÖLLE soll ich denn dann diese inkompetenten Praktikanten machen lassen???!!!

    Wie auch immer, Gastronomie scheißt sich total ein, sicherlich teilweise zurecht aber am Ende ists eh was komplett anderes ...

    Geilste Szene war ja aber am Sonntag^^ Hat sich so ne Alte nen Salat bestellt, wir natürlich Gurken mit rauf (sind ja aus der Region). Die hämmert sich den halben Teller rein als ihr plötzlich auffällt 'Oh... Ich habe Gurken gegessen... GURKEN ' und sie total panisch wird... zwei Scheiben ... -.-
    Echt der Wahnsinn...

  5. #45
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Die Implikation (in Ermangelung der Erwähnung der Alternativen) des verlinkten Artikels ist jedoch, dass Demeter-Milch eben grundsätzlich nicht pasteurisiert wird
    Darum geht es hier doch überhaupt nicht. Den Bio-Jüngern ist der Sachverhalt, dass Demeter Vorzugsmilch im Angebot, hat doch bekannt. Die kaufen das Zeug doch genau aus diesem Grund. Für die ist dies ein Qualitätsmerkmal.

    Es ist einfach so: Unter der Welt-Leserschaft gibt es einen überdurchschnittlich großen Anteil an Lesern, die sich überhaupt nicht vorstellen können, dass es in Deutschland möglich ist, kontaminierte Lebensmittel ganz normal einzukaufen und bewusst zu konsumieren. Die sind nämlich viel zu klug, um auf diesen Bio-Unsinn reinzufallen. Und denen galt es zu illustrieren, wie weit dieser Bio-Wahn, dieser Ökokult, bereits reicht und welch abstruse Formen er mittlerweile angenommen hat. Ich mein, das muss man sich mal vorstellen: Die gleichen Leute, die diesen Müll in sich reinkippen und sich freiwillig der Gefahr einer Darmerkrankung aussetzen, protestieren gegen Atomkraftwerke. Einfach nur lol

    Udo Pollmer über EHEC:

    Geändert von brainsheep (03.06.2011 um 21:18 Uhr)

  6. #46
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Es ist einfach so: Unter der Welt-Leserschaft gibt es einen überdurchschnittlich großen Anteil an Lesern, die sich überhaupt nicht vorstellen können, dass es in Deutschland möglich ist, kontaminierte Lebensmittel ganz normal einzukaufen und bewusst zu konsumieren. Die sind nämlich viel zu klug, um auf diesen Bio-Unsinn reinzufallen. Und denen galt es zu illustrieren, wie weit dieser Bio-Wahn, dieser Ökokult, bereits reicht und welch abstruse Formen er mittlerweile angenommen hat. Ich mein, das muss man sich mal vorstellen: Die gleichen Leute, die diesen Müll in sich reinkippen und sich freiwillig der Gefahr einer Darmerkrankung aussetzen, protestieren gegen Atomkraftwerke. Einfach nur lol
    Wie bitte was? Wie kommst du darauf, man würde bewusst kontaminierte Lebensmittel einkaufen und konsumieren? Das ist kein "Müll", Betriebe und Produkte unterliegen strengsten Kontrollen, solange man gesund ist geht davon keinerlei Bedrohung aus, im Gegenteil kann sowas zu einer gesunden Darmflora und Immunsystem sowie einer ausgewogenen Ernährung eine Menge beitragen.

    Kaufen Welt-Leser eigentlich Actimel?

  7. #47
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Sagt mal, gibt es eigentlich Quellen die belegen können, dass ein gesunder Mensch an EHEC gestorben ist?
    Ich hab bisher bei den Todes- und Schwerstfällen nur von Kindern und alten Leuten gehört, dessen Immunsystem warscheinlich auch bei einer Lungenentzündung versagt hätte.

  8. #48
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

  9. #49
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Und wieder ein "Artikel" bei dem Aufhänger, Anfang und Fazit so üüüüberhaupt garnichts miteinander zu tun haben...
    Was daran "gut" sein soll verstehe ich beim besten Willen nicht. Das ist ein wirres Zusammenschreiben zusammenhangsloser Ideen, nur weil man unbedingt alles in eine Kolumne pressen will. Egal wie.
    Rein vom journalistischen Qualitätsstandard ist das nicht mal unteres Mittelmaß. Selbst für eine Kolumne.
    An den Ideen mag ja was dran sein (Greenpeace macht Lobby Arbeit? Ach was?!), aber die Art und Weise würde man im Internet als "Fail" bezeichnen. Auf ner Uni mit 4,3...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #50
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Wenn gut ein Synonym für polemisch und dummdreist ist, ja dann, dann ist der Artikel wahrlich sehr gut.

    Den Abschuss liefert dann das Ende:
    Fukushima forderte noch kein Menschenleben

    Eine absurde Vorstellung? Nun, bei dem derzeitigen Lebensmittelskandal haben wir inzwischen 17 deutsche Todesopfer zu beklagen. Der Atomunfall von Fukushima dagegen forderte nicht ein einziges Menschenleben, und nach allem, was man weiß, liegt auch kein verstrahlter Mensch in Japan im Sterben.

    Ernsthaft? Muss man sowas überhaupt kommentieren?

  11. #51
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Hahaha das Zitat ist ja mal richtig gut. Ist das eigentlich ernst gemeint?
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  12. #52
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Klar ist das ernst gemeint. Das ist der aktuelle Stand der Dinge

  13. #53
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Klar ist es das, die Strahlenkrankheit rafft einen ja über einen längeren Zeitraum hin. Birnen und Äpfel fetzen schon

  14. #54
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich finds viel dümmlicher wie er sich die Frage selbst beantwortet, nach welcher Greenpeace sich nicht in den Skandal einhängt.
    Er schreibst selbst dass EHEC scheinbar einen natürlichen Auslöser besitzt, bitte, warum soll Greenpeace irgendwelche Proteste organisieren, gegen etwas, was aus ihrer Lebensphilosophie heraus entstand?
    Solche Erreger gibt es nunmal, man kann dagegen nicht demonstrieren. Wogegen man demonstrieren kann und was Greenpeace AFAIK auch macht ist die Tatsache dass die Lebensmittelkontrollen nicht weit genug ausgeweitet und besetzt sind.
    Dieser Artikel ist BILD-Zeitungsniveau und nicht mehr.

  15. #55
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Haben Bio-Sprossen uns die ganze Scheiße eingebrockt? http://www.tagesschau.de/inland/ehec262.html

    Zitat Zitat von tagesschau.de
    Der betroffene Bio-Gartenbaubetrieb verarbeitet nach Angaben des Ministeriums Saatgut aus Deutschland, anderen europäischen Ländern, aber auch aus Fernost zu Sprossenmischungen meist für Salate.

  16. #56
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Der Geschäftsführer des betroffenen Betriebs, Klaus Verbeck, sagte der "Neuen Osnabrücker Zeitung", er könne sich keinen Reim auf die Vorwürfe gegen seine Produkte machen. Die Salatsprossen wüchsen nur aus Saatgut und Wasser und würden überhaupt nicht gedüngt. Auch in anderen Geschäftsbereichen des Hofes werde kein tierischer Dünger verwendet. EHEC-Bakterien sind häufig in Rindermägen zu finden, weshalb tierischer Dünger als möglicher Übertragungsweg gilt.
    Kann man ja mal der Fairness halber mitzitieren...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  17. #57
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Wäre der Typ nicht der Chef eines Bio-Betriebes, sondern Vorstand von Bayer, wäre die Empörung groß. So bleibt nur ungläubiges Staunen.

  18. #58
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Och, wieso. Die FDP und BILD waren doch beim Spanien-Bashing gleich an vorderster Front dabei.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  19. #59
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Naja, sagen wir es mal so: Nach dem super GAU in Fukushima mit 0 Toten am anderen Ende des Universums wurde Hals über Kopf der Atomausstieg beschlossen. Ob wir nun auch aus der Sprossenproduktion aussteigen werden, die eventuell schon 21 Tote in Deutschland auf dem Gewissen hat?

  20. #60
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan


    (Zu praktisch das Teil)

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •