+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 96

Drogen

Eine Diskussion über Drogen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich trink ab und zu auf Festern, aber sowas wie Feierabendbier oder jedes Wochenende dicht zu sein is nix für ...

  1. #21
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Ich trink ab und zu auf Festern, aber sowas wie Feierabendbier oder jedes Wochenende dicht zu sein is nix für mich, schon allein deswegen weil ich Sportler bin.
    Kein Alk trinken, find ich gut wenn man sich dran hält, kommt halt auf den Vorsatz drauf an. Wenn man es macht wegen Figur und gesundheit etc. find ich das Top...
    Zum Kiffen, ich würds nie tun und finds auch shice. Ich werd vom Alk nicht agressiv und ich setz mir meistens noch ne Grenze. Ich kenne viele Beispiele die vom Kiffen strohdumm geworden sind, bei denen man es halt ansieht dass sie es machen. Bin sowieso gegen durchschnittgebrauch von Drogen, wenn jemand ab und zu ne Tüte raucht.. wayne interessierts....
    BC

  2. #22
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich wär dafür Drogen zu legalisieren (ausgenommen die extremeren Sachen) und ähnlich wie bei den anderen legalen Drogen (Alkohol, Zigaretten) einen ordentlichen Steuersatz draufzupacken. Dann würde man wohl die Kriminalitätsrate senken und der Staat hat etwas mehr Geld zur Verfügung, dass er in die Bereiche stecken kann, wo es zur Zeit stark daran fehlt (z.B. Arbeitsmarkt, Technologie, Bildung).

    P.S.
    Ich rauche nicht, trinke keinen Alk und geh auch sonstigen Drogen (ausgenommen Schokolade und Anime @_@) aus dem Weg.

  3. #23
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Original geschrieben von Touji
    P.S.
    Ich rauche nicht, trinke keinen Alk und geh auch sonstigen Drogen (ausgenommen Schokolade und Anime @_@) aus dem Weg.
    finde ich ja toll, dass du keinerlei drogen nimmst, aber wie kannst du dann so einfach dafür sein, sie zu legalisieren?
    hast du denn erfahrungen?

  4. #24
    Inzwischen mag ich Alk nimmer so, was mich leider aber nicht davon abhält, auf Parties oder auch so mal am WE, zu viel zu trinken
    Ich bereu`s dann zwar schon nach dem ersten Schluck zu viel und sag mir, hätte ich doch lieber was geraucht, aba sobald`s mir wieder gut geht, trinke ich wieder gerne...heh
    Ansonsten bin ich Gelegenheitskiffer, denk ich ma
    Das mach ich bis zu 6 oder 8 mal im Jahr, also kann auch mal`n Jahr gar nix sein Mehr zu rauchen wär für meine Überzeugung eigentlich au net vertretbar, weil ich gegen`s Kiffen bin Also damit meine ich halt richtig(2-5 mal oder mehr/Woche).

    Pillen hab ich noch nie geschluckt und spritzen werd ich mir wohl auch nie was. Hab da so `ne Hemmung, mich selbst zu verletzen, denke also net, dass ich dazu fähig bin(zum Glück)

    Ich weiß net, ob ich net auch irgendwann mal in meinem Leben ein paar Pillen einwerfen werd, aber bin eher dagegen. Also ich hab da viel zu sehr Schiss, was da alles drin sein könnte
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  5. #25
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Hmm ja ich kiffe ab und zu...

    Find eure Einstellung ziemlich fürn arsch wenn ihr sagt kiffer sind doof, ich saufe lieber die ganze zeit.. man sieht dass ihr vorurteile habt und euch nie wirklich damit befasst habt noch dass ihr wisst wie es ist breit zu sein..

    ich bin lieber breit als besoffen.. allein schon weil ich mich am nächsten morgen dran erinnere was ich gemacht hab und dabei relativ kreativ werde... beim saufen habsch danach kopfschmerzen und häng den tag total durch.. noch dazu ist saufen eindeutig teurer wenn mans mitm rauchen nicht so ganz übertreibt.

    btw: chemo drogen sind genauso fürn arsch.. man wird abhängig und krank.. natürliches zeugs reicht mir vollkommen aus und ich werd sicher nie irgendwas pillenartiges / spritziges nehmen..
    Geändert von deamon (22.09.2003 um 17:04 Uhr)

  6. #26
    Bei mir ist Saufen billig!
    Vertrag fast gar nichts.
    Außerdem stimme ich dir teilweise zu. Ich rauche auch lieber, als dass ich saufe, da man am nächsten morgen nicht die Folgen spürt

    Aber wenn ich denke, dass bei manchen 15jährigen das Denkvermögen aufgrund zu vielen Kiffens auf das Niveau eines 9jährigen gesunken ist, dann ist Kiffen doch nicht sooo unbedenklich
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  7. #27
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Orginal geschrieben von XenoCiDE
    Kiffen...Ja
    hehe robbe, grad paar tage auf dem board unterwegs und schon das thema der theman gefunden ^^

    hmm also ich sag mal so: ich als (noch pole) bin mit alkohol quasi aufgewachsen (soll nicht heißen dass ich alkoholiker in der familie habe oder so)
    geraucht (ich men jetz grünzeug) habe ich zum ersten mal mit 17 oder 18 oder so
    ich will mich hier aber zu dem thema net wiederholen, habe auf CnCForen schon zuviel darüber geschrieben
    bin persönlich für die legalisierung ab 18 von THC führenden pflanzen und strengere kontrollen bei härteren drogen

    gruß cebu


    PS: und dass kiffen dumm macht ist kein vorurteil, warum das so ist habe ich schon mal erklärt ^^
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  8. #28
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Original geschrieben von krayzie

    finde ich ja toll, dass du keinerlei drogen nimmst, aber wie kannst du dann so einfach dafür sein, sie zu legalisieren?
    hast du denn erfahrungen?
    Rauchen: Hab als 10-12-Jahriger mal zwei Züge einer Zigarette genommen. Hat nicht geschmeckt + Hustanfall > kein weiteres Interesse.
    Heute würde ich schon alleine aus finanziellen Gründen nicht damit anfangen.

    Alkohol: Habe schon diverse Getränke probiert, hat mir keins von so richtig geschmeckt > kein Interesse, es sei denn ich stoße durch Zufall mal auf was, was mir schmeckt.

    Kiffen und härtere Drogen habe ich nicht probiert. Wozu auch, es kostet Geld und ich brauche das Zeug nicht wirklich. Wozu also nehmen, wenn keinerlei Bedürfnis daran von meiner Seite besteht? Ich habe auch kein Interesse daran, diese Bedürfnisse zu wecken, weil das am Ende wieder ins Geld gehen würde, was mir dann an anderer Stelle fehlen würde.

    Ich sage auch nicht, das Drogen (Alk+Nikotin mit eingeschlossen) schlecht oder gar böse sind, von mir aus soll jeder so viel davon nehmen wie er will, mir doch Wurst. Aber wie gesagt, ich brauche's nicht.

    Mit Drogen dürfte es doch im Grunde genommen genauso sein wie mit jedem anderen Gift (und im Grunde genommen ist Alkohol ja auch nichts anderes), es ist nur in zu hoher Menge gefährlich und wie viel man seinem Körper da zumuten will, ist jedem Selbst überlassen. Wenn man von einer Sache übelst kotzen muß, Kopfschmerzen hat oder ähnliches, dann sollte man bei nächster Gelegenheit eigentlich gelernt haben ob man den Auslöser nochmal in der gleichen Dosis zu sich nimmt. Wenn man mit den Konsequenzen seiner Handlungen leben kann, ist daran nichts weiter auszusetzen.

    Ich wäre jedenfalls dafür die Drogen zu legalisieren, bei denen es einem möglich ist von den selbst gemachten Erfahrungen zu lernen. Warum auch verbieten? Schließlich sollte man ab einem gewissen Alter in der Lage sein, mit solcherlei Stoffen in Eigenverantwortung umzugehen.

    ..und wenn man sie schon legalisiert, kann man das auch ausnutzen um damit diverse Löcher in der Staatskasse zu flicken. Die Kriminalität sinkt dabei insofern, als dass es im Falle einer Legalisierung sich kaum noch lohnt mit den Stoffen zu dealen, wenn man sie schon an jeder Ecke im Supermarkt kaufen kann.

    Nur die Stoffe, bei denen es im Normalfall kein zweites oder drittes Mal gibt, sollte man auch weiterhin verbieten.

  9. #29
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    28.08.2003
    Ort
    Hagen
    Alter
    30
    Beiträge
    46
    Clans
    !accc!
    naja ich nehme auch drogen schon über 1 jahr lang und bin mit meinen leben eingentlich zufrieden.
    bin "nur" ein kiffer. bis jetzt weed,dope,pilze geraucht
    naja nen halben Zorro habe ich auch mal geschmissen aber habe erkannt das nur das kiffen was für mich ist.
    denn bei den leichten drogen kann man nicht drauf hängen bleiben.
    wie z.b bei pappen :

  10. #30
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    @deamon

    gott, wenn ich hier die ersten posts sehe: drogen sind scheizze, ich sauf lieber !

    dabei is alc eine der legalen DROGEN ihr nullpeiler >_<

    ich kiff ab und zu (so um den dreh wie com Oo), hab mir noch nie selbst was gekauft,. hab immer von freunden bekommen und letztens sogar von meinem dad...

    trinken... hm.. öfter mal ein gemütlichs bier, oder ein hüttchen oder nen wodka-martini und auf parties dann dementsprechend mehr bier... aber bis zum kotzgefühl hab ichs bisher kaum gebracht.. war meistens voll da, konnt aber nimma richtig gehen oder sowas...

    und da ist kiffen wirklich besser... wenn ihr wüsstet wie es ist, BREIT zu sein - fast so gut wie sex... (beides kombiniert gibt übrigens DEN gefühls kick !)

    ich halt auche nix von illenschmeissern oder oleuten, die sich jefen tag ne tüte oder nen kopf reinziehen....

    es ist ein genußmittel ! und so sollte man es auch konsumieren >_<

    bbbbtw !

    kiffen verschleiert die realität ? HAHA darf ich laut lachen ?
    rat mal, warum du dein herz z.b. nicht STÄNDIG klopfen hörst - weil dein körper einen sogenannten realitätsfilter besitzt, der diese (unützen) informationen auschaltet... wenn du breit bist wird dieser filter gekicked und DANN spürst du die realität... also nichst verdrehen hier bitte

    Geändert von mope7 (22.09.2003 um 18:17 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #31
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    uhm ne nich ganz, bluthochdruck ist eine der "negativen" nebenwirkungen beim thc konsum, deshalb auch die roten augen wenn die mal zu doll durchblutet wird

  12. #32
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Original geschrieben von mope7

    kiffen verschleiert die realität ? HAHA darf ich laut lachen ?
    rat mal, warum du dein herz z.b. nicht STÄNDIG klopfen hörst - weil dein körper einen sogenannten realitätsfilter besitzt, der diese (unützen) informationen auschaltet... wenn du breit bist wird dieser filter gekicked und DANN spürst du die realität... also nichst verdrehen hier bitte
    Spürt man da wirklich alles? Hat das keine Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder so? Das Gehirn wird doch dadurch bestimmt mehr belastet als bei normalem 'Betrieb'!?

    Kann man dann theorethisch auch mehrere Schmerzquellen gleichzeitig spüren? Wenn man beispielsweise leichte Kopfschmerzen hat, merkt man diese nicht wenn man einen Hammer auf den Daumen bekommt, aber wenn die 'Sperren' gelöst sind, kann das ja anders sein.

    Reine Interessefrage, kann mir das irgendwie so schlecht vorstellen und bevor ich irgendwas ausprobiere was mir später vielleicht nicht bekommt frag ich lieber.

  13. #33
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    ich hab noch nie geracuht,geschweige den gehatzt,aber sieht man da auch nciht farben und hat nen grinser von einem ohr bis zum anderen `

    und wenn man die ganze zeit sein herz schlagen hört.wie man da nicht verrückt ?!

  14. #34
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    also du erfährst keine reizüberflutung... es ist jetzt nicht so, dass man seine haare wachsen hört oder sowas

    aber das bsp mit dem herz: wenn ich dann langsam in meinen stuhl zurücksinke, macht es ganz zart, aber dennoch gewalitg "ba-bup"

    du nimmst es war, aber es stört dich nit, im gegenteil, es ist angenehm... das selbe ist des mit musik hören... du glaubst die mucke zieht sich eeeeewig hin, du hörst feinste nuancen und spitzen aus höhen oder hintergrundgeräusche....

    mit dem shcerzempfindne: ichs habs noch nicht ausprobiert, aber ich könnts mir sehr gut vorstellen...

    als ich bekifft sex hatte (sie hatte auch geraucht), das war der wahnsinn...du denkst tausende von händne berühren dich, jeder häärchen spürst du, jede auch noch so kleine vertiefung odre erhebung dre haut... alles gleichzeitg... deswegen müsste des mit dem mehrfahc shcmerzen auch gehen

    uuuund , nein, das gehirn wird nicht mehr belastet... du nimmst genau (!) die selben sinneseindrücke war wie im "normalbetrieb" nur mit dem unterschied: du nimmst sie bewusst war !

    da gibts son experiment, da ham son paar menschen sone krankheit, sie sind auf einem auge blind, trotzdme sehen sie da !

    das lief z.b. so ab:
    patient sitzt vor ner tafel, doc hintendran
    doc hat nen laserpointer in dre hand und malt willkürliche formen auf die tafel... und zwar in den bereich, den das "blinde" auge abdecken müsste... und dann sollen die patienten die figuren mit dme finger nachfahren... und das erstaunliche: alle konnten alles...

    sie haben es nicht gesehen, aber trotzdem gings...

    was ist da passiert ?
    die waren nicht wirklich blind, nur hat der teil des gehirns, der für die verarbeitung der informationen die vom auge kommen vergessen wie er arbeiten muss... die informationen wurden zwar weitergeleitete, aber der visuele aspekt blieb einfah aus...

    sie haben unterbewusst gesehen !

    hoffe das macht klar was ich meine ^^

    edit: @micha: kann sein, muss aber nit
    aber lachflash is mit das geilste was es gibt... du entdeckst irgendwas ,was dir so einfach nit aufgefallen wäre und lachst dich über diese anormaliät kaputt... und du lachst und lachst und lachst... denn du kannst dein zwerchfell (? oder wo auch immer -_-) nimma selbst kontrollieren... aber gleichzeitig wirst du mit dme lachen mit glückshormonen durchflutet... das is wahnsinn

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #35
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    @Touji hm nein.. eine nebenwirkung ist zb bluthochdruck, andere schmerzen gehen eigentlich komplett weg kommen aber sobald der rausch vorbei ist mehr oder weniger zurück. zu der sache mit dem multiplen schaden kannsch nix sagen, bin so oder so ziemlich schmerz resistent..
    wenn man halsschmerzen oder husten hat sollte mans vll vermeiden, einerseits gehen halsschmerzen weg andererseits denk ich mir mal dass rauch also der tabak von der mischung nicht so gesund für den hals ist..

    man ist mehr oder weniger vollkommen bei bewusstsein... bei mir ists ungefähr so:

    -lachen, auf einmal erscheinen banalste sachen witzig weil man mit gesagten oder gesehenen sachen sofort assoziiert und sich sozusagen an den gedanken langhangelt bis man sich kaputt lacht.

    -philosophisch, gedanken sind komplexer und man denkt über irgendwas nach wo man sonst nie einen gedanken dran verschwenden wird.

    -hunger, hmm weniger angenehm wenn man nichts zu essen hat, hat man allerdings welches isses n festmahl.

    -schwer, beine und körper fühlen sich an wie blei, keinesfalls unangenehm.. bin schon diverse male einfach entspannt zur seite gekippt und kam nichmehr hoch..

    -chilled, würd ich mit dem gefühl vergleichen das man hat wenn man morgens zur schule müsste aber noch fast im halbschlaf im bett liegt weils zu schön is zum aufstehen.

    Bis jetzt konnte ich danach noch keine negativen auswirkungen spüren außer vll dass das herz ein bisschen doller pumpt als sonst, damit verbunden rötliche augen(die adern treten hervor) und einmal ganz leichte kopfschmerzen..

    persönlich würd ich kakao oder kekse dem rauchen vorziehen, schmeckt irgendwie geiler und hat fast den selben effekt wie rauchen+man stinkt danach nicht.

    €: was auch noch witzig ist:
    wenn man dass halt mit mehreren leuten macht und grade n lachflash rumgeht sollte man sich mal kurz nen klaren gedanken fassen und drauf achten warum die leute grade lachen.. ich fands ziemlich grotesk denen klarzumachen dass sie über irgend nen shice lachen..

    noch ne kleine geschichte, meine bisher intensivste erfahrung war mit 2 kumpels an sonem turm der auf ner kleinen anhöhe steht.Wir saßen alle auf ner Decke, die sonne hat geschienen und irgendwann bin ich dann zurückgelegen und hab einfach nur noch passiv zugehört was die beiden reden und die landschaft betrachtet.. grüntöne waren irgendwie intensiver, das gerede hat einen kontinuirlichen fluss gebildet.. irgendwann ging die sonne dann n bisschen weg und ich hab gemerkt wie mein ganzer körper auf einmal kühler wurde, die farben der bäume sind verblasst und das ganze bild erschien mir wie mit einem graufilter belegt. das lag an den wolken, hab ich aber nich gepeilt. dann wurde meine motorik merklich langsamer aber es schien mir so als ob die umwelt ebenfalls langsamer wurde.. und dann kamen die dejavus.. ich lag immer noch da und die beiden unterhalten sich, irgendwann hab ich versucht nachzudenken über was die grad geredet haben und kam zu dem schluß dass sie schonwieder da drüber reden, also immer das gleiche. Meine motorik war langsam total hinüber weil ich gefroren hab und meine arme irgendwie nur noch mit den unterarmen in die luft gehoben hab (schwer zu beschreiben, ich kam mir vor wie ne marionette..) dann wollt ich den das klarmachen war aber irgendwie selbst neben der spur und hab immer das selbe gemacht (Zitat:"OMG leute ihr macht immer das gleiche*mit armen komisch gestikulier*"). Hm da hab ich dann bin ich wieder in die zeit vor meinem spruch gerutscht, hab ihn brav nochmal gesagt und das am ende dann wieder bemerkt.. so gings dann ca 4-5 mal.. wir sind dann zu dem einen gegangen und haben gegrillt.. das ganze hat für mich ca 7 stunden gedauert, in wirklichkeit warns aber nur 3-4.. zeitweise bin ich fast panisch geworden wann es denn endlich wieder aufhört habs dann aber ganz interressant gefunden und mir gedacht dass es irgendwann wieder aufhörn muss..

    war mein bestes erlebnis bis jetzt..
    Geändert von deamon (22.09.2003 um 18:58 Uhr)

  16. #36
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    nach den erfahrungsberichten zu urteilen, kifft ihr wohl noch nicht lang, oder nur selten...
    wenn ihr es nicht uebertreibt, kann man eigentlich auch nix dagegen sagen. einmal in der woche ist ok (am wochendende).
    aber wenn ihr anfangt jeden tag eure koepfe zu ziehen werdet ihr merken, dass grass auch unangenehme seiten hat.
    aber wenn ihr am wochenende mit kumpels ne tuete anhaut ist das eigentlich ok. aber halt lieber garnicht erst mit B anfangen.
    ich vergleich immer bier mit joint und schnaps mit bong

  17. #37
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Naja meine Vergangenheit in diesem bereich is eher illegaler natur.ich selbst funkierte mit 14-15 als Drogenkurrier (für meine Bruder).Ham immer einem kump meines brudes aus holland gekriegt , (meistens Peace)was eher net so hart is , cannabis und haschisch aber nie , meist halt nur Peace. wir ham dann von dem Kump meines Bruders 50Gramm auf einmal gekriegt in würfelform.das ham wir dann portioniert nach bestellung.Abgepackt und ich bin damit auf die reise gegangen durch Kassel , und hab das Peace verteilt und die Kohle für meinen Bruder an Land geholt .Natürlich sprang 5 von Gramm = 16,50 , gleich 6,50€ für mich ab .

    Aber selbst rauchen oda kiffen tuhe ich nicht , ich trinke nur mal ab uns zu ne flasche, bier hier mal nen Cocktail , so halt das es net gesundheitschädigend is.
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  18. #38
    Feldwebel
    Avatar von asunflash
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Kiel
    Alter
    44
    Beiträge
    1.399
    Nick
    aSunFLasH
    Clans
    GH0STs

    hm ja also

    Also es gibt beim Kiffen auch Momente die hat man nur 1mal und sowas kommt dann z.b. nie(zumindest gaanz selten) wieder vor....
    Und das was Ich damals mitn Kollegen erlebt habe das war einfach nur Spitze daran denk Ich heut noch ab und zu........

    Also,
    Ich morgens hin zum Kollegen.....mal Schule sausen lassen und ab in die City........
    Vorher hat Kollege noch für jeden 1ne Tüte gebaut mit superöligen Zeugs...Pro Tüte 1 gr. rein.......fertiggebaut......und los gehts......
    Nach ca.20-30 Metern Fussmarsch war Ich schon ziemlich breit und musste mich zusammenreissen das ich mich nicht gleich hinschmeisse und einfach nur lachen muss.......
    naja ca.20Meter weiter sagte mein Kollege was zu mir und Ich antwortete"Warte ich muss eben erst die Platte zuende Hören"...er schaut mich an und sagte"Ey Du hast gar kein Walkman auf"......Haben uns nur noch angesehen und losgelacht....Wir konnten nicht merh hatten Tränen in den Augen.

    Naja dann haben Wir Hunger bekommen und sind zu "Horten"(Kaufhof) rein......da war es ca.9.20Uhr.......
    Jeder hatte 1 halbes Brötchen undnen Kaffee...........Wir hatten dabei jedes mal wieder unsere Lachanfälle und konnten somit gar nciht Essen....mir viel es immer wieder ausn Mund......Die Leute haben uns angesehn....Oh man war das geil naja uns war es eh egal.......
    Ich sagte dann imma wieder "Martin,hör auf zu lachen ich will essen.....das hab ich lachend zu ihm gesagt und er konnte sich nciht mehr halten genausowenig wie Ich.........
    Das ging dann die ganze Zeit so weiter bis wir es endlich geschafft haben 1 halbes Brötchen mitn Kaffee zu verputzen.....
    Dann sind wir Raus haben auf die Uhr geschaut und es war 13.30Uhr .

    Naja seitdem haben wir sowas nie wieder in dieser Form erlebt.
    Das mein/unser bester Tag im Kifferleben......das soll aber nciht heissen das es sonst langweilig war.
    Während ich das alles geschrieben habe kammen die alten Erinnerungen wieder voll hoch und hab mich während des Schreibens kaputt gelacht

    Gruß

  19. #39
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Original geschrieben von krayzie
    aber halt lieber garnicht erst mit B anfangen.
    ich vergleich immer bier mit joint und schnaps mit bong


    würdsch nit sagen... naja, doch irgendwie schon -_-

    is schon härter, weils "reiner" ist...

    aber ich finde ne bong einfach viel angenehmer... der rauch is schön runtergekühlt, du musst nit wie doll an nem versabbertem filter saugen und falsch drehen is nicht

    und mit schläuchen is das ganze noch viiiiiieeeeelll chilliger ^^

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  20. #40
    Hauptgefreiter

    Registriert seit
    09.05.2003
    Ort
    berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    na ja, zum thema kiffen is billger als saufen....
    kommt halt ganz drauf, an wie man kifft bzw. säuft.
    ob man nun auf leeren magen säuft oder ob schnaps etc. oder ob man nun jeden tag kifft, ob bong oder joint...
    man kann nicht so einfach sagen das oder das ist billger.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sag mal futtert ihr drogen????
    Von OHHvT/Funztnet im Forum -MUM-
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 17:56
  2. drogen forum
    Von Hasiweder im Forum Feedback
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.02.2004, 18:53
  3. Legalisierung sog. "weicher" Drogen?
    Von c0mtesse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 08.12.2003, 16:21
  4. Wer will Drogen?
    Von FLoorfiLLa im Forum Kuschelecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.11.2003, 22:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •