+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

dringende Frage bezüglich Fußnoten in Diplomarbeit/Examen

Eine Diskussion über dringende Frage bezüglich Fußnoten in Diplomarbeit/Examen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; sodale, meine Lebensgefährtin schreibt gerade an ihrer Examensarbeit (Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft) - bzw heute ist der Feinschliff dran. Nun haben wir aber ...

  1. #1
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    dringende Frage bezüglich Fußnoten in Diplomarbeit/Examen



    sodale, meine Lebensgefährtin schreibt gerade an ihrer Examensarbeit (Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft) - bzw heute ist der Feinschliff dran.

    Nun haben wir aber nen kleines Problem bezüglich der Angaben in den Fußnoten.

    Und zwar geht es darum ob Personen die in der Ausarbeitung erwähnt werden näher erläutert werden müssen.
    Sprich: Wenn von z.b. Romano gesprochen wird (kein unbekannter Künstler aber eben nicht so ein großer wie z.b. Raphael) ob in den Fußnoten dann nähere Erläuterungen zu ihm stehen müssen, ob die Viten aufgeführt werden müssen.

    Also nochmal allgemein: Wenn Personen erwähnt werden die unter Kennern zwar bekannt sind, von denen der Laie, der mit der Materie GAR NICHTS zu tun hat, aber vllt nur mal was am Rande erfahren hat - müssen dann die Viten aufgeführt werden ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    kenn mich in dieser wissenschaft nicht aus, aber in informatik, bwl, geistestwissenschaften... erwähnt man für gewöhnlich eine textpassage inkl. autor.
    ich denke also, dass deine freundin sich bei den künstlern auch auf irgendwelche verschriftlichten analysen von namhaften autoren (kunstkritikern o.ä.?) beziehen wird/muss?
    fiktives beispiel:
    deine freundin schreibt:"romano bezog sich in seinem bild xy auf die leichtigkeit des seins und benutzte dafür buntstifte (vgl. autorenname, buchname, jahrgang, seite 1-10)"
    das gleiche gilt für irgendwelche bigraphischen klamotten, denke ich.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, die "normale" Zitiertechnik bzw Quellenangabe, des is schon klar

    geht halt darum ob man nicht so bekannte Personen noch weiter "erläutern" muss.

    Ich kenne das z.B. so, dass wenn man z.B. ein kleines Dorf erwähnt dass keine Sau kennt, man dann in einer Fußnote schreibt: "Kleines Dorf südlich von xy in blablub" o.ä.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Puh, also ne einheitliche Reglung dafür gibt es vermutlich eh nicht, da die Grenzen fließend sind. Wie willst du festlegen, dass jemand bekannt genug dafür ist, nicht erläutert zu werden? Ich würds nach Gutdünken machen :/
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Naja, ich würde es so machen:
    "Hans Jürgen Romano. 1420-1473. Schweizer Maler der Renaissance und Vertreter des abnormalen Jürgenzissmus."
    So das ein Leser der nicht mit ihm Vertraut ist leicht in der Literatur Quellen finden kann.

    Bei welchen Künstlern man das dann macht und bei welchen nicht ist dann natürllich Sache des Autors. Aber das man Leute wie DaVinci oder Dali eigentlich nicht erklären muss (in einer Arbeit in dem Fachbereich) ist ja irgendwie klar. Theoretisch kann man es aber trotzdem machen, dann muss es nur bei allen sein.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #6
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Hätte es so wie Little B. empfohlen. Glaub mich aber zu entsinnen das manche auch nur vollen Namen, Gerburtsdatum und Todestag in der Fußnote erwähnen. Also z.B. "Hans Kunz, *23.12.1845 +24.12.1890". Aber besser wird das Schema von L.B sein.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ok, danke kleines B. Wir (bzw sie) werden des dann wirklich eher nach Ermessen machen.



    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Nun was ich noch aus meiner Examenarbeit weiss da hiess es entweder alle werden erläutert oder keiner, einzige Ausnahme kaum erwähnte Personen. Dies wusste ich aber auch nur weil der Prof uns das vorher gesagt hatte und man sich erkundigt hatte was der so gerne hat sprich der wollte das so.
    Kurzum Vorlieben des Profs beachten wenn möglich ansonsten wenn man Romano erläutert würd eich dies auch bei Dali und so machen Lebe - Sterbedatum und danach die Richtung deren Vertreter er war. Wäre mein Vorschlag. Ich wünsche ihr übrigens viel Glück.
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  9. #9
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    ich würde die Personen gar nicht erläutern, die Idee halte ich bereits für eigenartig
    Fachwörter erklärt man ja auch nicht, weshalb also sollte man in einer Abschlussarbeit Personen erklären

    das kann man, finde ich, voraussetzen
    und wenn nicht, würde ich es direkt in den Text einbauen (innerhalb des Satzes,allerdings nur ganz kurz)
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  10. #10
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Hau die Info rein. Als Leser interessiert es zu wissen, wer der Typ war und in welchem Verhältnis er zum Hauptthema steht.

    Aus eigener Erfahrung: In Fußnoten stehen manchmal die besten Sätze eines ganzen Aufsatzes drin Ich lese sie mir immer durch, einfach weil es interessant ist und einem den Blick über den Tellerrand ermöglicht.

  11. #11
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    eine Diplomarbeit ist eigentlich nicht für die normale Bevölkerung,sondern ein Fachpublikum gemacht

    und wieviele Diplomarbeiten hast du denn schon gelesen,Akira?^^
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  12. #12
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Naja, bei uns zumindest sollen auch Diplomarbeiten schon so geschrieben sein dass auch ein Leser ohne große Vorahnung (Studienbeginner zB) zumindest versteht worum es geht. Da muss man natürlich schon selektieren, in dem Fall eben wie "wertvoll" die Information zum Verständnis des Standpunktes des Autors ist.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  13. #13
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von Predatory fish Beitrag anzeigen
    und wieviele Diplomarbeiten hast du denn schon gelesen,Akira?^^
    Oh, Diplomarbeiten Hatte es Gestern mit Magisterarbeiten verwechselt. Ist aber doch quasi das gleiche. und Magisterarbeiten hatte ich schon zahlreiche in den Händen gehabt ^^

    Jedenfalls sagte ein Dozent zu mir: "In Fußnoten können Sie alles reinschreiben, was Sie möchten. Wenn Sie merken, dass Ihre Hausarbeit länger als 15 Seiten wird, Sie aber noch unbedingt einen Absatz mit reinbringen möchten, dann machen Sie das über Fußnoten. Fußnoten werden nicht zum eigentlichen Text dazu gezählt."

    Und wenn nun Mikes Freundin nun die Geburtsdaten eines unbekannten Künstlers reinstellt, ist das kein Hals- und Beinbruch.

    Und zu guter letzt: In die Sprechstunde vom Dozenten gehen und fragen, aber das hatte ja Alana schon vorgeschlagen.

  14. #14
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Is ne Examensarbeit - und heute ist die Anmeldung zur Prüfung

    Wir habens gestern binden gelassen und die Infos weggelassen. Is jetzt nicht so, dass man als Künstler da jemanden missen würde.

    trotzdem nochmal Danke für die Hilfe an alle
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #15
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Na wenn das jetzt nochmal gut geht. Ich hab da ja meine bedenken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage bezüglich devourer
    Von Dark_Fox im Forum Strategien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 18:41
  2. dringende frage zum worldbuilder
    Von Mixery im Forum Generals
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 00:55
  3. frage bezüglich kopfgeld bei der gla
    Von MrYuRi im Forum Generals
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2003, 20:21
  4. ne DRINGENDE FRAGE
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2001, 18:43
  5. DRINGENDE FRAGE AN ALLE !!!
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •