+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Doppelmoral in den Medien und in der Politik.

Eine Diskussion über Doppelmoral in den Medien und in der Politik. im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Es ist nicht von der Hand zu weisen dass unsere Medien und Politik eine ziemlich Doppelmoral und Doppelstandards betreiben. Maidan ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream

    Doppelmoral in den Medien und in der Politik.

    Es ist nicht von der Hand zu weisen dass unsere Medien und Politik eine ziemlich Doppelmoral und Doppelstandards betreiben.


    Maidan Reifenberge spucken erneut Rauch und Feuer.
    Ja ihr habt richtig verstanden, seit Dezember ist der "Geist" des Maidans ungebrochen.
    Die Menschen protestieren immer noch.

    http://www.welt.de/politik/ausland/a...Regierung.html

    Aber das Bild in den Deutschen Medien hat sich geändert, jetzt heißen diese "Menschen" die im Februar noch friedliche Demonstranten und Märtyrer der Demokratie genant wurden,
    plötzlich Penner oder Randalierer und Kriminelle


    Der Machthaber in Syrien wird verurteilt, zu der Zeit als der gleiche Typ in Ukraine Geld kriegt und Aussichten auf EU oder NATO beitritt.

    Israel wird wegen Gaza verurteilt, zu der Zeit als ISIS unseren Medien nach scheinbar das kleinere übel ist.

    Man verurteilt Putin wegen Pussy Riot, will aber Snowden keinen Asyl geben.

  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Rosinenpickerei und buntes Durcheinanderwerfen - Wenn du Kraut und Rüben bunt durcheinanderwirfst ist es klar dass am Ende kein einheitliches Gesamtbild rauskommt. Insofern herzlichen Glückwunsch zum Griff ins Klo

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Der Machthaber in Syrien wird verurteilt, zu der Zeit als der gleiche Typ in Ukraine Geld kriegt und Aussichten auf EU oder NATO beitritt.

    Israel wird wegen Gaza verurteilt, zu der Zeit als ISIS unseren Medien nach scheinbar das kleinere übel ist.

    Man verurteilt Putin wegen Pussy Riot, will aber Snowden keinen Asyl geben.
    was sindn des für blöde vergleiche? bei äpfel und birnen hat man ja wenigstens noch gemeinsamkeiten, die populärste wahrscheinlich: obst.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Rosinen Picken ?

    Wer aufmerksam die Medienlandschaft verfolgt wird mit der Zeit viele Ungereimtheiten finden.
    Heute z.B. Die Bundesregierung hat sich total über die NSA Überwachung der USA abgetrollt, überwacht aber mit BND selbst die Türkei.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-986528.html

  5. #5
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Naja, wer den Politvertretern diese "Empörung" abgenommen hat, der ist schon sehr naiv. Ich wäre schon sehr enttäuscht von unserem BND gewesen, wenn die nicht auch ordentlich spioniert hätten. Also so, dass es nicht ohne Hilfe von Whistleblowern rauskommt.

  6. #6
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Da sollte man jetzt aber auch nicht zwingend "Die Bundesregierung" und "den BND" in einen Topf werfen. Natürlich ist das von außen skurill und absurd, aber ich bezweifle, dass jedes MdB genauste Informationen über geheime Auslandsspionageeinsätze hat. Wäre zumindest naiv das zu glauben. Und so, wie ich die Debatte mitbekommen habe, beschweren sich aus dem Deutschen Bundestag die gleichen Stimmen über die Überwachung der Türkei, wie über die Überwachung Deutschlands. Also von daher find ich das Beispiel deiner üblichen Argumentationsstruktur sehr angemessen.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Die einzigen die genau wissen was und wen der BND ausspioniert sind (einige) Mitarbeiter im Kanzleramt und entsprechend der Kanzler/die Kanzlerin, da die "Prioritätenliste" des BND im Kanzleramt festgelegt wird.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Gehts noch doppelmoralischer ? Diese Frechheit wird sogar von der Politik verteidigt.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-986630.html
    http://www.deutschlandfunk.de/der-bn...icle_id=295351

    Was soll man den Sagen, unsere Politik verliert da doch jegliche glaubwürdigkeit.
    Jetzt muss Türkei nur noch ein No-Spy abkommen vordern , dann ist es Perfekt^^

    Das hat die Türkei "angelich" von alleine herausgefunden, wenn selbst die Türken mehr über unsere Geheimdienstler wissen als unsere Regierung,
    muss man sich doch nicht wundern dass die nichts gebacken kriegen.

  9. #9
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Vordern...
    ...ich bin raus.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 21:38
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 15:49
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 05:11
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 22:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 01:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •