+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Dioxin "verseuchtes" Tierfutter

Eine Diskussion über Dioxin "verseuchtes" Tierfutter im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi Leute, es ist euch bestimmt in den letzten Tagen auch ins Auge gesprungen: "Dioxin verseuchtes Tierfutter verseucht Eier, muss ...

  1. #1
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin

    Dioxin "verseuchtes" Tierfutter

    Hi Leute,
    es ist euch bestimmt in den letzten Tagen auch ins Auge gesprungen: "Dioxin verseuchtes Tierfutter verseucht Eier, muss die Menschheit jetzt ohne Eier auskommen?!"
    Dabei frage ich mich, was dieses Dioxin überhaupt so gefährlich macht? Ich habe absolut keine Ahnung wie sich Dioxin im Körper bemerkbar macht.
    Die einzige Info die ich diesbezglich aus einer Zeitung entnehmen konnte ist, dass sich Dioxin im Fettgewebe anreichert und dort lange bleibt, deshalb auch kleine Mengen gefährlich werden können, ABER ist Dioxin Krebserregend? Löst es Atemnot aus? Macht es impotent?
    In keiner Nachrichtensendung oder Zeitung hab ich diesbezüglich Informationen lesen können.
    Deswegen eine Frage: Fällt euch das auch auf, dass bei so Überschriften wie " Dies und das VERSEUCHT", "Verseuchung von demunddem", "Epidemie", "Seuche", etc... grundsätzlich zur eigentlichen Gefahr der jeweiligen Stoffe und was genau sie eigentlich auslösen wenn überhaupt nur am Rande ein kleiner Satz geschrieben wird, der aber genau so viel erklärt als würde man ihn weg lassen?

    Und ja, ich werde die Gefahr jetzt im Internet nachschauen und gucken ob ich damit was anfangen kann, aber es geht mir darum die Gefahr schon im Bericht über Dioxin- es heisst btw belastetes und nicht verseuchtes- Tierfutter zu erläutern.

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    also ich habs mir auch nur ausem Netz und den Nachrichten zusammen gereimt, aber ist wohl ungefähr folgendes:

    Dioxine sind organische "Gifte". Sie kommen in der Umwelt vor, sind stark fettlöslich, der Mensch nimmt sie zwangläufig über die Nahrung auf und sie entstehen z.B, als Nebenprodukt bei Verbrennungsprozessen (Beispiele: Zigaretten und Müllverbrennungsanlagen).
    Da scheint es mehrere "Gruppen" von Dioxinen zu geben. Eines dieser Dioxine ist wohl eines der krassesten Gifte auf dem Planeten und die Auswirkungen unterschiedlicher Dioxine auf unterschiedliche Lebewesen ist... naja.. sehr unterschiedlich

    Also, es gibt nicht "das" Dioxin, afaik sind Dioxine eben eine "Gruppe" von Stoffen. Mehrere Verbindungen die aber alle als "Dioxin" bezeichnet werden. Und jo, die sind zum Teil auch krebserregend.

    Das Dioxin was nu im Futtermittel war ist wohl nicht sooooo problematisch für einen Erwachsenen Menschen, ändert aber nichts daran, dass wir Gift (!) zu uns nehmen.

    Man kann durchaus von Verseuchung reden, denn Dioxine kontaminieren. Die Umweltbelastung ist enorm.

    und... hm.. ahc bevor ich mir hier dne Mund fusselig rede von etwas was ich selbst nicht ganz verstehe:

    http://www.umweltbundesamt.de/chemikalien/dioxine.htm



    .... Naja, und was will der Bürger den hören ? Bzw, was braucht er denn zu wissen ? Da reicht es ihm klar zu machen: Datt is Chemie, die is giftig, nix gut !

    Inne Tagesschau wurde ein bisschen mehr erklärt, aber die meisten interessiert das doch eh nicht. Wieso sollte man mit Hintergrundwissen glänzen wenn es reicht beim Bierchen mit dne Freunden zu sagen: "joa, scheiss Giftpisse das !"


    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Man benutzt das Wort "verseucht" irgendwie ohne zu überlegen was eine Seuche überhaupt ist.
    Ein atomverseuchtes Gelände ist ja eigentlich nicht verseucht sondern stark belastet.

  4. #4
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Deine Mutter ist stark belastet.

    Edit: Oh Gott du Weichei.. drückter mir ne rote dafür
    Erfolg ist freiwillig

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Eine Verseuchung bezeichnet sowohl eine biologische als auch eine nichtbiologische Kontamination laut meinem Duden.

    Und eine "starke Belastung" IST eine Kontamination. Ergo ist Verseuchung absolut korrekt.


    Lebensmitteltechniker würden btw wohl schlicht und ergreifend "Verunreinigung" sagen
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Da wurde schlicht ein gesetzlich vorgegebener Grenzwert überschritten. Das ist natürlich nicht schön und es ist gut, dass die Behörden da recht schnell reagiert haben, aber sofern wir nicht palettenweise Eier von Hühnern (die das verseuchte Tierfutter gefressen haben) in uns hineinspachteln, dürfte das gesundheitliche Risiko eher gering sein.

    Ich fand diesen Artikel zum Thema ganz gut:

    Kein Grund zur Dioxin-Panik
    Geändert von Touji (06.01.2011 um 18:39 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Dioxin belastete Eier, mit Schwermetall belastet Fische, verstrahlte Pilze, mit Antibiotika vollgepumpte Rinder und Schweine, Gemüse und Obst mit Pestiziden vollgespritzt; heutzutage unbelastete Lebensmittel zu finden, ist nahezu unmöglich.
    Der Kunde verlangt nach immer mehr und immer billiger, da kann so etwas nicht ausbleiben.

    Das die Kontrollen mehr als lückenhaft sind, sollte auch nicht verwundern; viel Gerede über Verbraucherschutz und schärfere gesetzliche Regelungen aber das wars auch schon; dabei müsste man den gesetzlichen Bestimmungen nur durch mehr und genauere Kontrollen Geltung verschaffen aber das kostet ja Geld.
    Ganz zu schweigen von der Lobby-Macht der Lebensmittelkonzerne.

    Glücklich kann sich der schätzen, welchere noch einen kleinen Gemüse- und Obstgarten sein Eigen nennt; ein paar Hühner und Kaninchen dazu und man ist wenigsten teilweise unabhängig.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  8. #8
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Für mich als Chemie-Student (und damit für die meisten Hausfrauen, inklusive meiner Mutter, der personifizierte Satan/Totengräber der Menschheit) ist die ganze Dioxin-Geschichte höchst amüsant.... bin mal gespannt wann die ersten sich Symptome einbilden
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    das geht schneller als du denkst,
    wir hatten erst gestern eine reklamation bei den "power balance" bändchen, falls das wen ein begriff ist, angeblich hatte die person schwindelgefühle und das sehvermögen hat gelitten^^
    old school

  10. #10
    Gefreiter
    Avatar von Lumpii.
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    103
    Name
    Daniel
    Nick
    Lumpii
    Alles Panikmache. Aus Protest dagegen würde ich sogar ein rohes Ei fressen

  11. #11
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich fand das auch überzogen was da geschrieben wurde, aber man wird auch überhaupt nicht aufgeklärt von den Medien.
    Nirgends hab ich lesen dürfen dass es Krebsfördernd(nicht Krebserregend) ist oder dass es mehrere Arten von Dioxinen gibt.
    Man wird einfach im dunkeln gelassen und es heisst simpel "Eier sind giftig, esst die erstmal nicht mehr"

  12. #12
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    das stimmt so nicht, im rlt nachtjournal wurden die risiken und nebenwerkungen erkläutert, und in den tagesthemen bzw im heute journal hab ich es auch gesehen.
    ich denk einfach, dass ganze würde flächendeckend zu viele sendeminuten verbrauchen.
    old school

  13. #13
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    das geht schneller als du denkst,
    wir hatten erst gestern eine reklamation bei den "power balance" bändchen, falls das wen ein begriff ist, angeblich hatte die person schwindelgefühle und das sehvermögen hat gelitten^^
    xD
    powerbalance! 40 € in die tonne!

  14. #14
    Gefreiter
    Avatar von Lumpii.
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    103
    Name
    Daniel
    Nick
    Lumpii
    Jungs lasst uns einfach alle Eier essen und dann ne richtige Massenhysterie hervorrufen weil wir Symptome vortäuschen.

  15. #15

  16. #16
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581

    Empfehlung: Lasst euch Impfen

    Mir ist da son Ding zwischen den Beinen gewachsen, ich hab näher rangezoomt und bemerkt das es sich um einen Penirtus-Erektus handelt.

    In einer Umfrage mit über 1 Personen ergab sich, das sich nach dem Verzehr dieser eier, bei Männern ein erhöhter Bedarf an Uniformen und frühem Aufstehen ergibt.


    Mehrere Parteien sind sich einig, das man sich unbedingt Impfen lassen sollte.

    Weltweit sind bereits 1 Leute an dieser Krankheit im Krankenhaus unknown_cd gestorben, wurden dan in einem besseren Krankenhaus wiederbelebt.


    Entgehen auch sie dieser Krankheit mit der speziell von uns entwickelten, stark limitierten Impfdosis für nur 4,99€.

    Kaufen sie jetzt per Bankeinzug und erhalten sie ein Rasiergerät für die Eier umsonst, aber das ist noch nicht alles.
    Wenn sie innerhalb der nächsten 10 Minuten bestellen, ist die Vignette 2013 Umsonst.

    Für weitere Fragen rufen sie uns an unter der 0900 900 900 900
    32642492834782394232642492834782394232642492834782394232642492834782394232642492 83478239423264249283478239423264249283478239423264249283478239423264249283478239 42326424928347823942326424928347823942326424928347823942326424928347823942326424 92834782394232642492834782394232642492834782394232642492834782394232642492834782 3942326424928347823942326424928347823942 Euro/sek

  17. #17
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    1976 gab's in Seveso ein kleines Beispiel für die Auswirkung von Dioxin auf Mensch & Tier.
    Beim heutigen Skandal ist das Zeug wenigstens auf ein paar Millionen Viecher und noch mehr Millionen Eier verteilt... da sollte man ruhig unbesorgt sein das man eine lethale Dosis erwischt.

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Dieses Dioxin allein bewirkt in der menge gar nichts. dennoch sollten möglichst wenig Dixione in die Umwelt abgegeben werden da sonst die hintergrundbelstung steigt.

    Unfängreiche Dekontaminirungsanlagen könnte sonst sehr viel später mal teuer werden.
    Alkohol ist die Lösung und der Anfang all unserer Probleme

  19. #19
    Zitat Zitat von Lumpii. Beitrag anzeigen
    Alles Panikmache. Aus Protest dagegen würde ich sogar ein rohes Ei fressen
    Mach doch, lieber schweigen und tun ...
    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

    Ironie mein Schild.

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Jahrelang waren uns Fragen nach dem "woher" und "wie" egal. Nun haben wir (mal wieder) den Salat.

    Ganz gut dazu, wenn auch nicht 100%ig zutreffend (einige Dinge vielleicht sogar schlicht falsch. Ist halt ein Kommentar)

    http://www.zeit.de/wissen/umwelt/201...en-bewusstsein

    Irgendwo läuft eben was ganz gehörig schief.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •