Umfrageergebnis anzeigen: lies erstmal den ersten Post da steht auch die Frage drinne!

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • bada pa pa peeeei - ich liebe es !

    3 37,50%
  • ich erachte dies als positiv !

    4 50,00%
  • ich erachte dies als negativ

    0 0%
  • ich hasse es aaaaah ! ich schmeiss den scheiss beim fenster naus!!!

    1 12,50%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Die Menschheit seit dem Internet

Eine Diskussion über Die Menschheit seit dem Internet im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Seit es Internet gibt befindet sich die Menschheit im Wandel der Zeit. Es gibt keinen Ort der Welt mehr auf ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Die Menschheit seit dem Internet

    Seit es Internet gibt befindet sich die Menschheit im Wandel der Zeit.

    Es gibt keinen Ort der Welt mehr auf dem man alleine ist, früher saß man alleweil in seinem Zimmer, schaute Fernsehn oder spielte mit irgendwelchen komischen Sachen wie Konsolen oder Brettspielen, wenn man Kontakt zur Aussenwelt wollte musste man schon "naus" gehen.

    Das geht jetzt nicht mehr.
    Heute ist die ganze Welt in deinem Zimmer, wenn du alleine sein willst musst du schon in den Heizungskeller gehen, doch selbst da kommt ab und zu noch der Schornsteinfeger oder jemand dem kalt ist vorbei.

    Vor dem Internet gab man seinen Freunden auch noch seine Hausadresse oder Telefonnummer, heutzutage "kickt" man ihnen seine "msn-addy" rüber und damit hat sich´s *g*

    Dadurch wird die Welt zu einem Ort an dem jeder überall und nirgendwo ist, aber hauptsache immer online

    Dazu gibts sicher viele positive Seiten aber auch negative, wie seht ihr das insgesamt ?

  2. #2
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DigitalLupo
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Im schönen Norden HQ
    Alter
    44
    Beiträge
    550
    Nick
    DigitalLupo
    Clans
    --SoDsW--
    Ich habe schon häufiger vergeblich versucht, meine Zeit im Internet zu reduzieren.
    Wenn ich längere Zeit nicht im Internet bin, werde ich unruhig und nervös.
    Mein Verlangen danach, mehr Zeit im Internet zu verbringen, hat sich im Vergleich zu früher ständig erhöht.
    Die Abhängigkeit ergibt sich also nicht aufgrund der Zeitdauer auf dem Netz, sondern vielmehr aufgrund eines süchtigen Umgangs mit dem Medium.
    seit dem ich eine Flat habe, sehe ich das Internet als eine "llegale Drogen". von der mann nur sehr schwer wieder abkommt.
    Dir ist langweilig? Du suchst nette Leute aus deiner Region? Du willst Party? Schreib eine SMS mit dem Text "Feuer" an die 112 und in Kürze stehen mindestens 20 Mann vor deiner Tür mit Sirenen und Partywagen! Also "Feuer" an die 112 !!!

  3. #3
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich kann eigentlich net klagen über das W W W.
    Über das Internet habe ich so viele nette Leutz (auch live) kennen gelernt, das ich es nimma mehr vermissen mag.
    Mir sind da z.B. diverse BL00D-Clantreffen in Erinnerung, die ihren Ursprung in einer virtuellen FS-Bekanntschaft hatten, ich hätte niemals mit Brotgewinn gechattet oder mit Taktik010 getellt, dir eine SMS geschickt und und und... .
    Und als krönendes Beispiel führe ich noch meine (Noch-)Ehefrau an, die 2000 via ICQ ihren Mann-O-Mann kennen gelernt hat und ausgezogen ist.
    Also das I-Net bietet in der Tat eine Menge Möglichkeiten sein RL zu bereichern...

    Gruß Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Das positive am Internet ist: Jeder Depp kann mitmachen.
    Das negative am Internet ist: Jeder Depp macht mit.

    Natürlich gibt's negative Seiten - alles hat negative Seiten - aber ich finde, dass die positiven Seiten um LÄNGEN überwiegen. Die moderne Welt zielt sowieso auf ein "alles zu jeder Zeit verfügbar" hin, da ist das Internet nur ein Meilenstein.

    Und das mit der Droge - das ist als hätte man früher nach aufkommen des Telefon den Leuten das Telefon wieder genommen und ihnen gesagt, dass sie wieder per Kutsche Telegramme schicken müssen wenn sie dem Nachbarn 20km weit weg mitteilen müssen, dass da grad ein Wirbelsturm auf sein Haus zukommt und er lieber mal laufen sollte.

    Der Fortschritt der Technik wird nie aufzuhalten sein und es wird immer weiter zu dem "alles jederzeit und überall" gehen.

    Man muss halt wie bei allem auf die negativen Seiten achten - insgesamt stimme ich sosnt aber Tala zu, dass man sein RL bereichern und erweitern kann.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2003, 21:56
  2. "Holt euch meine Musik aus dem Internet!"
    Von HerrJesus im Forum OFF-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 21:09
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2002, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •