+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 123

Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki

Eine Diskussion über Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Es ist schlimm genug das Soldaten im Krieg sterben, aber es sind Soldaten, sie wurden für den Kampf ausgebildet und ...

  1. #61
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Es ist schlimm genug das Soldaten im Krieg sterben, aber es sind Soldaten, sie wurden für den Kampf ausgebildet und rechnen damit im Krieg zu fallen.

    Die Atombome wurde auf Zivilisten abgefeuert. Frauen und kinder wurden vernichtet. Menschen die nix mit dem Krieg zu tun hatten wurden gezielt angegriffen.

    Mag sein das PJ recht hat, dennoch kann ich den einsatz der grausamsten Waffe der Menschheit nicht gut heissen! Schon garnicht gegen Zivilisten!!!

  2. #62
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Mag sein das PJ recht hat, dennoch kann ich den einsatz der grausamsten Waffe der Menschheit nicht gut heissen! Schon garnicht gegen Zivilisten!!!
    Also entweder du wirst von der Druckwelle hinweggefegt, ehe du es überhaupt merkst, oder du stirbst relativ schnell an der Strahlung. Es gibt bei weitem grausamere Waffen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  3. #63
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Aber kaum eine die solche Langzeitschäden verursacht, die Leute leiden immernoch an den Nachwirkungen und das fast 70 Jahre danach.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  4. #64
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Das ändert doch nichts an der tatsache das Zivilisten gezielt vernichtet wurden! und wie Kane schon sagte gibts langzeit schäden...

  5. #65
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Es ist schlimm genug das Soldaten im Krieg sterben, aber es sind Soldaten, sie wurden für den Kampf ausgebildet und rechnen damit im Krieg zu fallen.

    Die Atombome wurde auf Zivilisten abgefeuert. Frauen und kinder wurden vernichtet. Menschen die nix mit dem Krieg zu tun hatten wurden gezielt angegriffen.

    Mag sein das PJ recht hat, dennoch kann ich den einsatz der grausamsten Waffe der Menschheit nicht gut heissen! Schon garnicht gegen Zivilisten!!!
    Wenn du meinen Post aufmerksam gelesen hast, wirst du merken, dass du das ja auch nicht sollst. Es ist moralisch verwerflich und basta.
    Ich hab lediglich erklärt, wieso es trotzdem gemacht wird.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #66
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Ich glaub es wäre den Menschen in Nagasaki und Hiroshima völlig
    egal gewesen ob sie nun von ner A-Bombe verdampft wurden oder
    von Sprengbomben und Stabbrandbomben verkohlt worden wären.

    So oder so wären die Städte früher oder später dem Erdboden gleich gemacht worden.

    Ansonsten hat PJ schon alles ausführlich gesagt.

  7. #67
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Ohne die Erfahrungen der Auswirkungen einer Atombombe, hätte man vllt eine viel stärkere Bombe in den Jahren eingesetzt.

  8. #68
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Ich glaub es wäre den Menschen in Nagasaki und Hiroshima völlig
    egal gewesen ob sie nun von ner A-Bombe verdampft wurden oder
    von Sprengbomben und Stabbrandbomben verkohlt worden wären.

    So oder so wären die Städte früher oder später dem Erdboden gleich gemacht worden.

    Ansonsten hat PJ schon alles ausführlich gesagt.
    Hast du sie persönlich befragt?

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  9. #69
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ohne die Erfahrungen der Auswirkungen einer Atombombe, hätte man vllt eine viel stärkere Bombe in den Jahren eingesetzt.
    Hä?

    Ne Wasserstoffbombe oder was meinst du?

    ...

    PJ hat seinen Standpunkt übrigens genial auf den Punkt gebracht. Musste ich einfach mal loswerden^^

    Ich glaub es wäre den Menschen in Nagasaki und Hiroshima völlig
    egal gewesen ob sie nun von ner A-Bombe verdampft wurden oder
    von Sprengbomben und Stabbrandbomben verkohlt worden wären.

    So oder so wären die Städte früher oder später dem Erdboden gleich gemacht worden.
    Sehe ich auch so.
    Es ist zumindest eine besser Lösung als ein noch monate bis jahrelanger Krieg mit genauso vielen oder gar mehr Toten.


    Hast du sie persönlich befragt?
    Würde es bei dir einen Unterschied machen ob du per Atombombe abkratzt oder per Handgranate?

  10. #70
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Hä?

    Ne Wasserstoffbombe oder was meinst du?

    ...
    Oh falsch formuliert
    Ich meinte das ohne die Erfahrungen die die beiden Atombomben gebracht haben, man später in den Jahren des kalten Krieges vllt schneller, stärkere Bomben eingesetzt hätte.
    Unteranderem Wasserstoffbomben, ja.

  11. #71
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ach so, ja die Frage ist, ob der Krieg kalt geblieben wäre, wenn man vorher keine Atombomben benutzt hätte.

    Wird man (zum Glück) nie erfahren.

  12. #72
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ich glaub, diesbezüglich wäre es egal gewesen, ob es die Hiroshima- und Nagasaki-Bomben gegeben hätte. Der heißeste Punkt des Kalten Krieges war ja die Kuba-Krise und zu dem Zeitpunkt hielt man auf beiden Seiten einen Atomkrieg noch für gewinnbar (nach dem Motto: "Wir müssen nur schneller abdrücken als die!"), weshalb es ja um ein Haar gerummst hätte. Damals war man näher an einem atomaren Weltkrieg, als man sich vorstellen mag. Das änderte sich erst gegen Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre und selbst das hat niemanden vom Atombombenbauen abgehalten.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #73
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Aber kaum eine die solche Langzeitschäden verursacht, die Leute leiden immernoch an den Nachwirkungen und das fast 70 Jahre danach.
    Man braucht ja auch nicht direkt da hinziehen und sich dann wundern, dass man verstrahlt wird...

    Viel schlimmer finde ich bspw das die Amerikaner in Vietnam gezielt (!) Reisfelder mit hochtoxischen Stoffen besprüht haben, worunter die vietnamesische Bevölkerung noch heute zu leiden hat, weil die eben nicht wo anders hinziehen kann, weil sie eben überall auf die Reisfelder angewiesen ist.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  14. #74
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Stichwort Agent Orange

  15. #75
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Man braucht ja auch nicht direkt da hinziehen und sich dann wundern, dass man verstrahlt wird...

    Viel schlimmer finde ich bspw das die Amerikaner in Vietnam gezielt (!) Reisfelder mit hochtoxischen Stoffen besprüht haben, worunter die vietnamesische Bevölkerung noch heute zu leiden hat, weil die eben nicht wo anders hinziehen kann, weil sie eben überall auf die Reisfelder angewiesen ist.
    Man braucht nicht direkt dort hinzuziehen? Nicht jeder verstrahlte stirbt sofort, Menschen die Kilometerweit weg wohnen bekommen durch den Faulout immer noch krebskranke Kinder zu Welt. Unbewohnbarkeit ect. Atomwaffen sind eine der schrecklichsten Waffen der Welt. Mit genügend Wumms und den entsprechenden Spätfolgen für Mensch und Natur.
    Die japanische Bevölkerung hat unter den Atombombenabwürfen genauso zu leiden wie die Viatnamnesen unter den chemischen Kampfstoffen.

  16. #76
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Man braucht nicht direkt dort hinzuziehen? Nicht jeder verstrahlte stirbt sofort, Menschen die Kilometerweit weg wohnen bekommen durch den Faulout immer noch krebskranke Kinder zu Welt. Unbewohnbarkeit ect. Atomwaffen sind eine der schrecklichsten Waffen der Welt. Mit genügend Wumms und den entsprechenden Spätfolgen für Mensch und Natur.
    Die japanische Bevölkerung hat unter den Atombombenabwürfen genauso zu leiden wie die Viatnamnesen unter den chemischen Kampfstoffen.
    Weil Fallout auch über 70 Jahre hinweg bleibt... und ja, wer in ein strahlenverseuchtes Gebiet zieht ohne darauf angewiesen zu sein ist - kurz gesagt - selbst Schuld. Das Atombomben grausam sind bezweifelt keiner, aber es gibt Schlimmeres.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  17. #77
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Faulout verseucht Gebiete weit weg vom Einschlagspunkt, diese Verseuchung bringt auch jahrelang für Mistgeburten und Krebs, oft Blutkrebs sorgt.
    Bei Massenvernichtungswaffen bzw bei Waffeneinsatz gegen zivile Ziele von Schlimmeren zu sprechen, grenzt irgendwie schon an Perversation imo.

  18. #78
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Faulout verseucht Gebiete weit weg vom Einschlagspunkt, diese Verseuchung bringt auch jahrelang für Mistgeburten und Krebs, oft Blutkrebs sorgt.
    Bei Massenvernichtungswaffen bzw bei Waffeneinsatz gegen zivile Ziele von Schlimmeren zu sprechen, grenzt irgendwie schon an Perversation imo.
    Schau dir mal mein Beispiel oben an, da wurden auch Massenvernichtungswaffen gegen zivile Ziele eingesetzt. Was ist jetzt schlimmer?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  19. #79
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Das bringt doch nichts darüber zu disskutieren was schlimmer ist. Atomwaffen sind auf der liste der schlimmsten Waffen auf jeden fall ganz ganz weit oben. Meiner meinung nach sinds die schlimmsten waffen der Welt.

  20. #80
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Die brutalste Waffe ist immer noch ein stumpfes Messer.

    Den Leuten die getötet werden wirds egal sein ob es eine Atombombe oder ne Splitterbombe etc gewesen ist, den Leuten die überleben nicht.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 23:37
  2. Die offizielle EA-Ladder und ein Blick auf den Mappool
    Von MrYuRi im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 06:41
  3. die fairnes von Breaker und Scorpa
    Von stinki99 im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.06.2004, 22:51
  4. Ist die Schriftgröße auf der *EL*-Clansite okay?
    Von HaZi im Forum *EL* (Archiv)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2003, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •