+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

die 21 besten verschwörungstheorien @_@

Eine Diskussion über die 21 besten verschwörungstheorien @_@ im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; 1 Die Mondlandung wurde von der Nasa nur vorgetäuscht. - glaube ich auch ! echt ! sind zuvieel unstimmigkeiten... 2 ...

  1. #1
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    die 21 besten verschwörungstheorien @_@


    1 Die Mondlandung wurde von der Nasa nur vorgetäuscht.
    - glaube ich auch ! echt ! sind zuvieel unstimmigkeiten...

    2 HIV wurde in CIA-Labors entwickelt, um in den USA ethnische Gruppen wie Afroamerikaner oder Minderheiten wie Homosexuelle auszurotten.
    -würd ich den usa auch noch zutrauen... aber ka...

    3 Es gibt eine jüdische Geheimorganisation, die die Weltherrschaft anstrebt.
    -gibts die nit überall ? Oo


    4 Martin Luther King wurde in Zusammenarbeit von Mafia und FBI- Chef J. Edgar Hoover ermordet. Der verurteilte Täter James Earl Ray war nur ein Köder für die Polizei, die örtlichen Behörden und die Öffentlichkeit.
    -glaube ich auch dran ! mit ziemlicher sicherheit sogar !

    5 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy wurde von der Mafia oder der CIA oder Regierungsmitgliedern ermordet. Genaueres weiß nur der Filmregisseur Oliver Stone ("J.F.K.").
    -vom cia wahrscheinlich, bin ich auch pro für diese theorie

    6 Papst Johannes Paul I. wurde '78 von der vatikan-eigenen Mafia (Kardinal Marcinkus!) und angeschlossenen Kräfte um die "Bank zum Heiligen Geist" vergiftet.
    - ??? ka, echt nit... interessiert mich och nit... aber.. naja, der vatikan hat auch genaug dreck am stecken, die solle mal nit so tun...

    7 Jedes dritte Mädchen wird sexuell mißbraucht - nach Angaben von "Wildwasser", "Zartbitter" oder ähnlichen "professionellen" Organisationen.
    -ja genau, so frauenzeitschriftenmässig... udn wir männer sind bruatle monster, die nachts mordend durch die gegend ziehen wnn wir nicht im bett liegen.. bitte, is doch lachhaft...

    8 In einem Hangar auf der amerikanischen Air Force Base Wright- Patterson lebt ein Außerirdischer.
    -hm.. wäre cool Oo

    9 Jemand hat einen Vergasermotor entwickelt, der 4 Liter Benzin auf 240 Kilometer verbraucht, die Autokonzerne haben das Patent aufgekauft und halten es unter Verschluß.
    -sogar sher wahrscheinlich ! gibt auch son geiles ding, da sind so miniturbinen in dne wasserrohren in nem haus, also wie bei nem staudamm oder sowas, damit kann man ziemlich viel strom erzeugen... --> industrie hats aufgekauft, weisle ja dann weniger kohle machen würden... bin ich mir 100% sicher das des stimmt, zumals kein einzelfall is...

    10 Die Russen haben an einem geheimen Stützpunkt in Sibirien Kinder in außersinnlicher Wahrnehmung ausgebildet. Die Kinder können allein mit ihren Gedanken Menschen an jedem beliebigen Ort auf der Welt töten.
    -äh... ok... leude.. ich... uah, mein kopf tut weh.. ich hab... AAAAHHH X_X

    11 Die Scharrbilder von Nazca in Peru sind ein Raumflughafen von Außerirdischen.
    -hä ? scharrbilder Oo das waren wieder irgendwelceh idioten die sich nen spass erlauben wollten, oder es land selbst als touri attraktion... [hier die pics --> http://www.reisealbum.de/peru/nazca.htm] oh, hab grad ne erklärung gefunden.. is von menschen --> http://www.mysterycity.de/wbboard/th...=127&boardid=3

    12 In Istanbul gibt es eine Zeichnung aus dem 10. Jahrhundert, die die Erde vom All aus zeigt.
    -das wäre ziemlich krass Oo ich glaub ja auch an die qumran schriftrollen !

    13 Das Stanford Research Institute hat einen Mann gefunden, dessen Körper im Dunkeln leuchtet.
    -hab ich auch schon vorher mal irgendwo gelesen... kein witz...

    14 Die Bundeswehr hat einen Stützpunkt in Texas, damit der UN-Generalsekretär am Tag X mit ihrer Hilfe die USA erobern kann.
    -ja genau -_- is wahsrcheinlich diese weltbeherschungssekte aus israel Oo

    15 Paul McCartney ist tot und wurde durch einen Doppelgänger ersetzt, denn auf dem Cover des Albums "Sgt. Pepper" trägt er einen Aufnäher mit der Aufschrift "OPD", was ein kanadisches Akronym für officially pronounced dead ist. Der ebenfalls auf dem Cover abgebildete VW-Käfer trägt außerdem das Nummernschild "28 IF": exakt das Alter, das McCartney erreicht hätte, wäre er noch am Leben gewesen; und schließlich ergibt der Refrain des Songs "Revolution Number Nine" rückwärts abgespielt die Worte "Get me out! Get me out".
    -ausgeklügelter pr "gag" ? mir ises eigentlich wurst, aber sein könnts schon Oo

    16 Der am 10. Oktober 1988 im Genfer Hotel "Beau Rivage" tot aufgefundene Ex-Ministerpräsident Uwe Barschel soll wahlweise von arabischen Waffenhändlern, der Stasi oder anderen undurchsichtigen Mächten ermordet worden sein. Davon überzeugt sind zumindest seine Witwe und der Bruder, trotz Untersuchungsergebnissen, die einen Selbstmord belegen.
    -aha, sagt mir jetzt gar nix...

    17 Lady Diana Spencer wurde im Auftrag des britischen Königshauses vom Geheimdienst MI6 oder einer ähnlichen Organisation in Paris umgebracht, weil die Windsors von ihrer neuen Schwangerschaft erfahren und einer Heirat mit dem ägyptischen Kaufhausbesitzersohn Dodi al-Fayed niemals zugestimmt hätten. Dies sei "zu 99,9 Prozent sicher", meint Dodis Vater Mohammad al-Fayed.
    -hm... ka, ka... möglich wärs natürlich auch... ich glaub irgendwie nit dran, aber im hinterkopf schwirrts immer wieder rum Oo

    18 Jitzhak Rabin wußte, daß der eigene Sicherheitsdienst ein Attentat auf ihn plante, weshalb er anordnete, seine Leibwächter sollten Platzpatronen einsetzen. Auf Anweisung von Schimon Peres wurden die Platzpatronen jedoch wieder gegen scharfe Munition ausgetauscht, so daß das Attentat planmäßig ausgeführt werden konnte.
    -tja, son scheiss wa ?

    19 Daß der amerikanische Präsident Bill Clinton eine Affäre mit der Praktikantin Monika Lewinsky gehabt habe, in deren Mittelpunkt "oraler und Telefonsex" (dpa) gestanden habe, sei eine "rechte Verschwörung" gewesen, meinte Präsidentengattin Hillary Clinton in einem "NBC Today"- Interview. Wenige Tage später erhielt Clinton Unterstützung von Kubas máximo lider Fidel Castro, der anmerkte, er wünsche aufrichtig, daß dieser seine "persönlichen Schwieigkeiten" überwinden werde. Der US-Präsident sei Opfer einer "schmutzigen Verschwörung" seiner politischen Gegner.
    -fand auch, dass des en bisschen hochgepushed wurde... ich vertraue unsrem william ! nein echt, die monica tuss hat sich ja auch extrem verkauft, wirkte etwas zu gekünstelt...

    20 In einem Bericht des amerikanischen Magazins George erklärt der Schauspieler John Travolta, daß ihm US-Präsident Bill Clinton bei einem persönlichen Gespräch zugesichert habe, die "Scientology"- Sekte vor allem bei ihren Schwierigkeiten in Deutschland zu unterstützen. Dieses Versprechen sei erfolgt, damit in dem Hollywood- Film "Primary Colors" ein positiveres Bild Clintons gezeichnet werde. Nach Angaben des Präsidentenberaters Sandy Berger seien Travoltas Aussagen und der Bericht völlig unzutreffend, vielmehr handle es sich um eine konstruierte "Verschwörungstheorie".
    - Oo diese scientologen sind mit es schlimmste wases gibt...

    21 Bill Gates ist der Teufel, denn korrekt heißt er William Henry Gates III. Wandelt man die Buchstaben seines Namens in ASCII- Werte um, erhält man folgendes: B 66 - I 73 - L 76 - L 76 - G 71 - A 65 - T 84 - E 69 - S 83 + 3 = 666. Die 666 ist die Ziffer und das Zeichen des Teufels.
    -666 is die summe aus den hybräischen buchstaben für "Kaiser Nero" - hat nix mitem teufel zu tun... billy is also ne reeinkarnation von nero Oo... btw 999 is die wahre zahl des teufels (666 umgedreht ergibt 999, da der deifie alles aufen kopf stellt [bestes bsp: umgedrehtes kreuz]... tada..)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Verschwörungstheorien irgendwie doof finde? Nicht? Dann tu ich's hiermit.
    Aber im ernst...

    1) Was für Unstimmigkeiten? Du meinst doch nciht etwa diese Fotos, oder?

    2) Tja, nur woher will man wissen, dass nur Afroamerikaner und Schwule damit infiziert werden?! Etwas doofe Theorie...

    3) Klar, Verschwörung des weltweiten Finanzjudentums... hatten wir das net schonmal?!

    4) Wieso ist bei den ganzen Attentaten immer die Mafia mit dabei?? Aber dass es amerikansiche-Geheimdienste waren, glaub ich auch.

    5) CIA... ok, ist eine Theorie, die sehr wahrschienlich klingt, aber wieso zum Geier schon wieder die Mafia??

    6) Seit wann vergiftet der Vatikan seine eigenen Päpste? Wäre doch *etwas* irrational, immerhin werden die Päpste ja net einfach so eingesetzt. Motiv?? Und überhaupt... vatikan-eigene Mafia... *pfff* so'n Schund. Wir sind doch nimmer in der Renaissance. Da wäre sowas normal gewesen (lang lebe Alexander I. ) aber heute.

    7) Ich liebe Statistiken! Jeder 6. Amerikaner glaubt an die Existenz von Atlantis und jeder 100. Amerikaner wurde schon mal von einem UFO entführt. Komisch... sind immer die Amerikaner, die solche Statistiken aufstellen.

    8) Von Akte-X-Aliens-sind-schon-längst-unter-uns-Theorien kriech'sch Plack.

    9) Absolut keine Ahnung... theoretisch... warum net... Sinn würd's machen.

    10) Ja, die sowjetischen Telepathie-Experimente... Nikola Tesla lässt grüßen. Die Experimente waren ein Fehlschlag. Übrigends hat auch der CIA Forschungen in die Richtung gemacht, aber das Projekt eingestellt.

    11) Ja... und die Inkas sind eigentlich Bewohner von Atlantis, die von Außerirdischen vorm Untergang der Stadt dorthin evakuiert wurde... oh Mann, hab ich schon erwähnt, dass ich hoffe, dass endlich mal wirklich Außerirdische eintreffen und die ganzen UFO-Spinner vaporisieren, weil sie ihren guten Ruf total zunichtemachen?!

    12) Nie gesehen... will ich erst mal was sehen bevor ich da was zu sage.

    13) siehe #12

    14) Jaaaa! Teutsche Panzerr rrollen wiederr! (Ein KULT-Spruch! Werd ich bei Gelegenheit mal erklären... ) Aber mal ehrlich... die Bundeswehr erobert Amerika... ja nee, is klar.

    15) Wer hätte was davon Paul McCartney umzubringen und das ganze dann noch so "offensichtlich" zu verkünden??

    16) Quatsch! Uwe Barschel war der Möllemann seiner Zeit und wollte halt einen theatralischen Abgang inszenieren. Neulich hat eine Untersuchung die Selbstmord-Geschichte bestätigt.

    17) Tja, unser lieber Mr. Al-Fayed. Würd mich nicht wundern, wenn das Königshaus den abknallen lassen würde.
    Wieso sollte das Königshaus über Dianas Hochzeit bestimmen? Di war zu dem Zeitpunkt von Charles offiziell geschieden und damit nicht mehr ein Mitglied der königlichen Familie.

    18) Nur blöd, dass Rabin eben nicht von seinen Bodyguards abgeknallt wurde, sondern von so einem jüdischen Fundamentalisten.

    19) Hochgepusht klar, kommt ja auch nett oft vor, dass ein Präsident sich von so ner Schreckschraube (JFK hatte ja wenigstens noch Geschmack! ) einen blasen lässt und dann einen Meineid begeht. Aber ein Komplott war das nie und nimmer.

    20) Stimmt, Scientology sind einige der größten Arschlöcher der Welt. Echt übel, die Sekte. Aber an die Sache mit Clinton glaub ich net. Clinton ist net auf so einen doofen Scientology-Film angewiesen, der war auch ohne immer schon ziemlich beliebt beim Volk.

    21) Boah, hör mri auf mti diesen Zahlensachen. Allet Kackmist.



    Soweit meine Meinung(en). Btw, mope, du hast ein paar beliebte Theorien vergessen:

    22) Die Ermordung von Marilyn Monroe durch den Bruder von JFK. Würde gar nciht mal so irrational klingen, nach allem was Marilyn an Geheimsachen aufgeschnappt hatte. Dazu kommen noch die Affären mit JFK und seinem Bruder. Zwielichtige Sache.

    23) Elvis ist nciht tot!! Er ist nur auf seinen Heimatplaneten zurückgekehrt.

    24) ****** ist nicht tot, sondern hockt in einem geheimen ****-Stützpunkt unter der Antarktis und plant dort mit ****-Aliens die neue Weltherrschaft.
    Ja klar, und Stalin ist in einem geheimen Stützpunkt auf der Venus und plant dort, ****** zuvorzukommen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    Re: die 21 besten verschwörungstheorien @_@

    Mal wieder was richtigs spannendes


    1 Die Mondlandung wurde von der Nasa nur vorgetäuscht.

    Sehr gut möglich - es mußte einfach vor den Russen sein, egal wie.


    2 HIV wurde in CIA-Labors entwickelt, um in den USA ethnische Gruppen wie Afroamerikaner oder Minderheiten wie Homosexuelle auszurotten.

    Die meißten Dinger werden doch in irgendwelchen Lobaors entwickelt und dann reißt irgendein Affe aus, beißt nen Menschen und es geht los ^^


    3 Es gibt eine jüdische Geheimorganisation, die die Weltherrschaft anstrebt.

    Achja . . . da könnte ich ne Menge zu schreiben, ich sag's aber einfach mal so wie mope die gibts überall.


    4 Martin Luther King wurde in Zusammenarbeit von Mafia und FBI- Chef J. Edgar Hoover ermordet. Der verurteilte Täter James Earl Ray war nur ein Köder für die Polizei, die örtlichen Behörden und die Öffentlichkeit.

    Wozu? Halte ich für Schwachsinn.


    5 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy wurde von der Mafia oder der CIA oder Regierungsmitgliedern ermordet. Genaueres weiß nur der Filmregisseur Oliver Stone ("J.F.K.").

    Gut, bzw sehr gut möglich - könnte zwar auch einfach nur irgendein Spinner gewesen sein, wenn es CIA, etc aber wirklich interessiert hätte, hätten sie ihn gefunden und hingerichtet.


    6 Papst Johannes Paul I. wurde '78 von der vatikan-eigenen Mafia (Kardinal Marcinkus!) und angeschlossenen Kräfte um die "Bank zum Heiligen Geist" vergiftet.

    versteh ich nich


    7 Jedes dritte Mädchen wird sexuell mißbraucht - nach Angaben von "Wildwasser", "Zartbitter" oder ähnlichen "professionellen" Organisationen.

    blah blah, jeder 2te Deutsche leidet unter Schlaflosigkeit, jeder dritte x macht y usw usf - in diese Statistiken geht jeder scheiß ein, dafür bruacht man warscheinlich nur mal jmd länger als wie 2 Sekunden anschaun.


    8 In einem Hangar auf der amerikanischen Air Force Base Wright- Patterson lebt ein Außerirdischer.

    Ich dachte der einzige ALien lebt(e) in Area 51?


    9 Jemand hat einen Vergasermotor entwickelt, der 4 Liter Benzin auf 240 Kilometer verbraucht, die Autokonzerne haben das Patent aufgekauft und halten es unter Verschluß.

    Ich glaubs nicht, wieso sollten sie es unter Verschluss halten? Derjenige, der es als erster auf den Markt bringt wird doch heutzutage enormen Umsatz machen - jeder will ein sparsames Auto.


    10 Die Russen haben an einem geheimen Stützpunkt in Sibirien Kinder in außersinnlicher Wahrnehmung ausgebildet. Die Kinder können allein mit ihren Gedanken Menschen an jedem beliebigen Ort auf der Welt töten.

    Tja manche Theorien zeigen immer wieder deutlich, dass die Leute, die sie ausdenken ziemlich einen an der Waffel haben müssen^^ Warscheinlich gibts da irgendwo eine Kinderstätte wo behinderte Kinder gefölegt werden und einer ist mal nachts betrunken dran vorbeigekommen und hatte schiss.


    11 Die Scharrbilder von Nazca in Peru sind ein Raumflughafen von Außerirdischen.

    Und bei mir im Garten ist grad der Flügel von nem UFO runtergefallen . . .


    12 In Istanbul gibt es eine Zeichnung aus dem 10. Jahrhundert, die die Erde vom All aus zeigt.

    müßte man sehen um was dazu sagen zu können, hört sich aber interessant an


    13 Das Stanford Research Institute hat einen Mann gefunden, dessen Körper im Dunkeln leuchtet.

    . . . Neon essen ist ungesund . . . es gibt Strahlenschutzanzüge . . . Plutonium essen ist übrigens auch nicht so gesund.


    14 Die Bundeswehr hat einen Stützpunkt in Texas, damit der UN-Generalsekretär am Tag X mit ihrer Hilfe die USA erobern kann.

    Den Stützpunkt haben sie soviel ich weiß schon, der Rest ist Schwachsinm.


    15 Paul McCartney ist tot und wurde durch einen Doppelgänger ersetzt, denn auf dem Cover des Albums "Sgt. Pepper" trägt er einen Aufnäher mit der Aufschrift "OPD", was ein kanadisches Akronym für officially pronounced dead ist. Der ebenfalls auf dem Cover abgebildete VW-Käfer trägt außerdem das Nummernschild "28 IF": exakt das Alter, das McCartney erreicht hätte, wäre er noch am Leben gewesen; und schließlich ergibt der Refrain des Songs "Revolution Number Nine" rückwärts abgespielt die Worte "Get me out! Get me out".

    Hmmmmmmm . . . sowas ähnliches gibts ja auch über Elvis. Man weiß nicht


    16 Der am 10. Oktober 1988 im Genfer Hotel "Beau Rivage" tot aufgefundene Ex-Ministerpräsident Uwe Barschel soll wahlweise von arabischen Waffenhändlern, der Stasi oder anderen undurchsichtigen Mächten ermordet worden sein. Davon überzeugt sind zumindest seine Witwe und der Bruder, trotz Untersuchungsergebnissen, die einen Selbstmord belegen.

    Politiker bringen sich nie um, die werden immer umgebracht - wenn es dann angeblich ein Selbstmord war steckt die Regierung dahinter.


    17 Lady Diana Spencer wurde im Auftrag des britischen Königshauses vom Geheimdienst MI6 oder einer ähnlichen Organisation in Paris umgebracht, weil die Windsors von ihrer neuen Schwangerschaft erfahren und einer Heirat mit dem ägyptischen Kaufhausbesitzersohn Dodi al-Fayed niemals zugestimmt hätten. Dies sei "zu 99,9 Prozent sicher", meint Dodis Vater Mohammad al-Fayed.

    Gut möglich, da gabs doch auch im Nachfeld noch viel Stress drum.


    18 Jitzhak Rabin wußte, daß der eigene Sicherheitsdienst ein Attentat auf ihn plante, weshalb er anordnete, seine Leibwächter sollten Platzpatronen einsetzen. Auf Anweisung von Schimon Peres wurden die Platzpatronen jedoch wieder gegen scharfe Munition ausgetauscht, so daß das Attentat planmäßig ausgeführt werden konnte.

    lol


    19 Daß der amerikanische Präsident Bill Clinton eine Affäre mit der Praktikantin Monika Lewinsky gehabt habe, in deren Mittelpunkt "oraler und Telefonsex" (dpa) gestanden habe, sei eine "rechte Verschwörung" gewesen, meinte Präsidentengattin Hillary Clinton in einem "NBC Today"- Interview. Wenige Tage später erhielt Clinton Unterstützung von Kubas máximo lider Fidel Castro, der anmerkte, er wünsche aufrichtig, daß dieser seine "persönlichen Schwieigkeiten" überwinden werde. Der US-Präsident sei Opfer einer "schmutzigen Verschwörung" seiner politischen Gegner.

    Naja, es wurde hochgespielt - das ist aber auch alles.

    20 In einem Bericht des amerikanischen Magazins George erklärt der Schauspieler John Travolta, daß ihm US-Präsident Bill Clinton bei einem persönlichen Gespräch zugesichert habe, die "Scientology"- Sekte vor allem bei ihren Schwierigkeiten in Deutschland zu unterstützen. Dieses Versprechen sei erfolgt, damit in dem Hollywood- Film "Primary Colors" ein positiveres Bild Clintons gezeichnet werde. Nach Angaben des Präsidentenberaters Sandy Berger seien Travoltas Aussagen und der Bericht völlig unzutreffend, vielmehr handle es sich um eine konstruierte "Verschwörungstheorie".

    Die kenne ich leider nicht, daher kann ich nix zu sagen.


    21 Bill Gates ist der Teufel, denn korrekt heißt er William Henry Gates III. Wandelt man die Buchstaben seines Namens in ASCII- Werte um, erhält man folgendes: B 66 - I 73 - L 76 - L 76 - G 71 - A 65 - T 84 - E 69 - S 83 + 3 = 666. Die 666 ist die Ziffer und das Zeichen des Teufels.

    Durch die Addition irgendwelcher Zahlen kriegt man jedem zum Teufel..
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  4. #4
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    20.05.2003
    Alter
    31
    Beiträge
    32
    Clans
    viele :)
    Ihr seid ja alle Windows Hasser!
    Bill Gates ist niemals der teufel.
    zudem wäre zu sagen, das die mondlandung net unbedingt vorgetauescht sein muss, allerdings deutet vieldes darauf hin!

  5. #5
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    lool, 12 und 13 sind echt hoch interessant.
    ds mit dem Alien was in der basis lebt.....stel ich mir grad so vor wie bei den Simpsons, als das Alien im Hangar war und mit seinem grünen Stab (oder was es war) rumgespielt hat

    Meine Verschwörungstheorie zur Diana: Es war die Blumenmafia!Denn erinnert euch ma,wie es vorm Palast ausgesehen hat

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    @ 16 / fix: soll das heißen möllemann wurde umgebracht?

  7. #7
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Original geschrieben von Karl
    Ihr seid ja alle Windows Hasser!
    Bill Gates ist niemals der teufel.
    haha und du bist schön naiv lololo, komm geh mit win 95 spielen.

    das mit den sparsamen-sachen stimmt schon...man kann nämlich nochviel mehr geld machen wenn man ständig teure ressourcen verkauft anstatt einmal an jeden mensch son spar dings

  8. #8
    back from ashes
    Avatar von NuKE
    Registriert seit
    23.04.2002
    Ort
    graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.574
    Name
    markus
    Nick
    Jöbi
    Clans
    AGFA
    woa angstmacherei


    ich sag nur eins manchmal ist unwissenheit ein segen....


    aber wenn mal n krieg oder ne seuche oder was weiß ich akte x mäsiges auf uns zu kommt SAGT ES MIR!!


    ansonsten na ja ich glaub schon einige dinge aber manchmal ertappe ich mich selber beim naiv sein wenn ich zum beispiel denke: ach der will mir e nix böses bzw die lügt mich e nit an.... -_-

    leben is hart..


  9. #9
    SpaM ****
    Avatar von ThUndE2dL
    Registriert seit
    23.12.2002
    Ort
    Intresiert sowiso keinen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.234
    Clans
    hm....
    MfG ChRiS

  10. #10
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    3 Es gibt eine jüdische Geheimorganisation, die die Weltherrschaft anstrebt.
    Welche Organisation strebt die nicht an? Oo Ob man's umsetzen kann ist eine andere Frage...

    4 Martin Luther King wurde in Zusammenarbeit von Mafia und FBI- Chef J. Edgar Hoover ermordet. Der verurteilte Täter James Earl Ray war nur ein Köder für die Polizei, die örtlichen Behörden und die Öffentlichkeit.
    Glaub ich nicht dran, MLK war eine Verehrer von Ghandi und dessen Konzepts für gewaltlosen Widerstandes und Mord ist alles andere als gewaltlos.

    5 Der amerikanische Präsident John F. Kennedy wurde von der Mafia oder der CIA oder Regierungsmitgliedern ermordet. Genaueres weiß nur der Filmregisseur Oliver Stone ("J.F.K.").
    Warum? Der CIA hat zwar einiges von Dreck am Stecken (vor allem was Auslands-/Terror-einsatze betrifft) aber aus welchem Grund sollten sie den Chef ihrer eigenen Regierung umbringen?

    9 Jemand hat einen Vergasermotor entwickelt, der 4 Liter Benzin auf 240 Kilometer verbraucht, die Autokonzerne haben das Patent aufgekauft und halten es unter Verschluß.
    Könnt schon sein, Patente sind sowieso so ziemlich die größten Fortschrittsbremsen die's zur Zeit gibt, aber wird sicher noch so manch anderes interessantes Patent zurückgehalten.

    14 Die Bundeswehr hat einen Stützpunkt in Texas, damit der UN-Generalsekretär am Tag X mit ihrer Hilfe die USA erobern kann.
    Bundeswehr? AGFA! Wie hat sich den dieser Fehler hier eingeschlichen...

    16 Der am 10. Oktober 1988 im Genfer Hotel "Beau Rivage" tot aufgefundene Ex-Ministerpräsident Uwe Barschel soll wahlweise von arabischen Waffenhändlern, der Stasi oder anderen undurchsichtigen Mächten ermordet worden sein. Davon überzeugt sind zumindest seine Witwe und der Bruder, trotz Untersuchungsergebnissen, die einen Selbstmord belegen.
    Das er ermordet wurde glaub ich auch, aber ich glaube nicht, dass es arabische Waffenhändler waren, die These würde eher zu Möllemann passen, der hatte schließlich ganz gerne mal ein paar Fuchs-Panzer an Saudi-Arabien verkauft.

    21 Bill Gates ist der Teufel, denn korrekt heißt er William Henry Gates III. Wandelt man die Buchstaben seines Namens in ASCII- Werte um, erhält man folgendes: B 66 - I 73 - L 76 - L 76 - G 71 - A 65 - T 84 - E 69 - S 83 + 3 = 666. Die 666 ist die Ziffer und das Zeichen des Teufels.
    -666 is die summe aus den hybräischen buchstaben für "Kaiser Nero" - hat nix mitem teufel zu tun... billy is also ne reeinkarnation von nero Oo... btw 999 is die wahre zahl des teufels (666 umgedreht ergibt 999, da der deifie alles aufen kopf stellt [bestes bsp: umgedrehtes kreuz]... tada..)
    Wenn er der Teufel ist, wieso funktioniert Linux dann auf so vielen Rechnern und wieso sterben im Verhältnis nicht mehr Linux-user an spontaner Selbstentzündung als Windows-nutzer und wieso kann im Kaufhaus ein XBox- und ein PS2-Vorführgerät nebeneinander laufen ohne, dass eine von beiden Geräten verbrennt?

  11. #11
    Zu4)
    Ich denke auch, dass der Mord von der Regierung inszeniert wurde und der "Mörder" eigentlich nur ein Opfer der Verschwörung war. M.L. King war der Regierung einfach zu gefährlich. Er hat zu viele Menschen begeistern können. Es gibt darüber auch eine Recherche, zusammengefasst in einem Buch, das aber nirgends bekannt ist(zumindest in Amerika), da Amerika(die Medien dort)die Verbreitung dieses Buches "boykottiert". Ich hab nur leider vergessen, wie das Buch heißt. Ist aber sicher interessant

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hab ich jetzt was übersehen oder ist da tatsächlich keine WTC-Verschwörungstheorie mit dabei? Ich dachte immer, dass das z. Zt. einer der Hauptquellen für derlei Theorien ist.

    *edit: Hab mich bei Theorie 4 verlesen, ich nehm alles zurück was ich voher dazu gesagt hab. (
    Geändert von Touji (21.07.2003 um 23:15 Uhr)

  13. #13
    ^___^
    Avatar von t0tt1
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.275
    Nick
    Totti
    hihi ich find solche theorien einfach lustig. ein paar können ja stimmen aber manche sind lustig lol
    <div align="center">
    <font color="green">MSN:</font><font color="red"> sneezindogg@hotmail.com</font> <font color="green">ICQ:</font> <font color="red">110562925</font></div>

  14. #14
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    23.07.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    1
    3 Es gibt eine jüdische Geheimorganisation, die die Weltherrschaft anstrebt.
    Missfällt mir extrem ,weil mich diese Idee zu sehr an die NS Zeit erinnert:'(
    btw 999 is die wahre zahl des teufels (666 umgedreht ergibt 999, da der deifie alles aufen kopf stellt [bestes bsp: umgedrehtes kreuz]... tada..)
    so nicht ganz richtig, das umgedrehte Kreuz kommt meines Wissens nach nicht von den Satanisten/dem Teufel sondern daher, dass irgendwer gekreuzigt wurde und meinte er sei es nicht würdig wie Jesus zu sterben , daher wurde er verkehrt herum gekreuzigt.(btw Römer haben oft an bäumen etc gekreuzigt, die "Tradition" des Kreuzes als Symbol geht auf die Zeit der Kreuzzüge zurück)
    Geändert von 666Seth666 (23.07.2003 um 02:08 Uhr)

  15. #15
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Original geschrieben von 666Seth666

    (btw Römer haben oft an bäumen etc gekreuzigt, die "Tradition" des Kreuzes als Symbol geht auf die Zeit der Kreuzzüge zurück)
    Tradition? Nö, das Kreuz als christliches Symbol gab's schon von Anbeginn des Christentums. Das Kreuz galt in der Antike als Zeichen des Todes; für die Christen war es jedoch gleichzeitig auch das Zeichen der Auferstehung, weil Jesus ja nach dem Kreuztod wieder auferstanden ist.
    Die Kreuzzüge waren erst viel später.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  16. #16
    Original geschrieben von 666Seth666
    so nicht ganz richtig, das umgedrehte Kreuz kommt meines Wissens nach nicht von den Satanisten/dem Teufel sondern daher, dass irgendwer gekreuzigt wurde und meinte er sei es nicht würdig wie Jesus zu sterben , daher wurde er verkehrt herum gekreuzigt.(
    Ich kenne das so, dass man Christen früher verkehrt herum gekreuzigt hat, um sie dadurch zu verspotten

  17. #17
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Original geschrieben von Psycho Joker


    Tradition? Nö, das Kreuz als christliches Symbol gab's schon von Anbeginn des Christentums. Das Kreuz galt in der Antike als Zeichen des Todes; für die Christen war es jedoch gleichzeitig auch das Zeichen der Auferstehung, weil Jesus ja nach dem Kreuztod wieder auferstanden ist.
    Die Kreuzzüge waren erst viel später.
    War nicht der Fisch das Symbol der frühen Christen? Die hatten das doch verwendet, weil Simon (später bekannt als Petrus) Fischer war und es war eher eine Art Geheimsymbol als man sich noch vor der römischen Besatzungmacht verstecken mußte.

  18. #18
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich glaub es wäre eher sinnvoll gewesen wenn die OPEC den Vergasermotor gekauft hätte und nicht die Autoindustrie..

  19. #19
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ja, das mit dem Fisch stimmt schon, allerdings hatten die frühen Christen kein definitives Symbol, sondern einfach mehrere Symbole mit verschiedenen Bedeutungen. Der Fisch war ein Symbol für Jesus, denn das griechische Wort für Fisch (Picto oder so ähnlich) war eine Abkürzung für irgend sowas wie "Jesus Christus Gottes Sohn" oder so ähnlich.
    Das Kreuz war das Symbol für die Auferstehung. Letztendlich hat sich dann das Kreuz als DAS christliche Symbol durchgesetzt, da das Christentum ja auf der Auferstehung Christi aufbaut.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  20. #20
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    wist ihr was das beste is an den ganzen teohrien.

    alles ist in den usa und nix kommt irgentwie aus europa oder so,
    ist doch merkwürdieg.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. in welchen clan sind die besten spieler drin ??
    Von EisStOrMe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 29.08.2002, 20:38
  2. Wer hat die besten DBZ bilder..................
    Von König Vegeta im Forum Anime und Manga
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 30.05.2002, 16:35
  3. wer sind die besten djs @ the moment?
    Von Clemens im Forum RAP-1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2001, 18:59
  4. Die besten können am schlechsten Verlieren!
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 01:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •