+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 77 von 77

Deutschland und die Atomkraft

Eine Diskussion über Deutschland und die Atomkraft im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Jimmy-BoB war im akw grafenrheinfeld, gab belegte brötchen und getränke, während nen film lief finde akw seit dem ...

  1. #61
    Obergefreiter
    Avatar von Warbringer
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Jimmy-BoB Beitrag anzeigen
    war im akw grafenrheinfeld, gab belegte brötchen und getränke, während nen film lief
    finde akw seit dem super!!!
    l
    Leicht zu beindrucken, hmm?
    Wenn man einen großen Hammer hat, fängt jedes Problem an auszusehen wie ein Nagel. Ein Mammut Panzer ist ein verdammt großer Hammer...


  2. #62
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Ein AKW gibt weniger Strahlung ab als du selbst aufgrund der Umgebungsstrahlung abbekommst.

    Wie war das noch mit den geothermischen Energiequellen? Nachdem Erdbeben ausgelöst wurden, wurden sämtliche Bohrungen in der Alpenregion gestoppt.
    Das wars dann auch erstmal auf diesem Sektor...

    Keine Kompromisse

  3. #63
    Stabsunteroffizier
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    06.09.2001
    Ort
    Göttingen
    Alter
    31
    Beiträge
    937
    Name
    Andi
    Nick
    Andi1l
    tut mir leid ich meinte nicht das die krankheit krebs weitestgehend unbekannt sei, sondern die auswirkung von radioaktivität auf die entstehung von krebs und anderen krankheiten.

    die strahlenschutzverordnung ist von 1960 und das man seitdem neue erkenntnisse in sachen krebsforschung hatte, die nicht in eine neue festsetzung von grenzwerten geflossen sind war der kern meiner aussage.

  4. #64
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Gerade kommt im ZDF Frontal 21. Ein Beitrag dreht sich um die Endlagerung von Atommüll.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  5. #65
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Gerade kommt im ZDF Frontal 21.
    stopped reading here

    sorry, aber da kann ich auch BILD lesen :/

  6. #66
    Stabsunteroffizier
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    06.09.2001
    Ort
    Göttingen
    Alter
    31
    Beiträge
    937
    Name
    Andi
    Nick
    Andi1l
    ja frontal21 ist mies

  7. #67
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Quellen?
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  8. #68
    Obergefreiter
    Avatar von Warbringer
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von auRiuM Beitrag anzeigen
    ich versteh die ganze panikmache nicht. ob wir oder andere den gau auslösen ist doch vollkommen egal... immer muss deutschland die vorreiterrolle in solchen sachen spielen. aber zu was für einem preis?
    atomstrom ist einfach und relativ billig herzustellen. wenn man den abfall vernünftig einlagert, ist das ganze auchnoch relativ sauber.
    lieber ein akw mehr, als ein kohlekraftwerk. obwohl ich auch sehr positiv gegenüber den windparks in der nordsee stehe.
    Zitat Zitat von PeacenWarrior Beitrag anzeigen
    Wird das Uran nicht in alten oder leergegrabenen Salzbergwerken vergraben und zugebunkert?

    bin erst 9.Klasse^^haben das erst kürzlich so durchgenommen
    Auch wenn Frontal 21 schon eine Menge Müll verzapft hat, diesmal liegen sie leider richtig.

    Das Hauptproblem bei der Atomkraft, ist die Endlagerung. Hier, ist ein Bericht über das "Endlager" Asse aus den 70er Jahren.

    http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/92/02/dokument.html?titel=GAU+in+der+Grube&id=51292029&top=SPIEGEL&suchbegriff=atom+as se&quellen=&vl=0

    Angeblich sollte der Müll 1.000.000 Jahre absolut sicher sein, doch schon seit über einem Jahrzehnt läuft Wasser in die Grube, das inzwischen auf tödlichem Niveau verstrahlt ist, wenn das ins Grundwasser geht, dann viel Spass.

    Das wirklich tolle ist, dass es keine Möglichkeit gibt, die tödlich strahlende Lauge irgendwie wieder zu reinigen, alle Vorschläge die bis jetzt gemacht wurden, führen zu einer radioaktiven Belastung der Umwelt. Bis heute hat niemand eine zufrieden stellende technische Lösung für diese Katastrophe und unsere Politiker streiten sich mal wieder nur darüber welche Partei daran Schuld hat, statt zu überlegen was man tun muss.

    Alle Leute, die meinen das Atomkraft so billig ist, vergessen komplett, die ungeheuren Kosten, welche der Abbau von Atomkraftwerken und die Endlagerung verschlingen. Atomkraft ist faktisch unbezahlbar, sie lohnt sich heutzutage nur, weil die Risiken und Folgekosten auf die Allgemeinheit abgewälzt werden.

    Übrigens, auch die Franzosen haben mal wieder ein "strahlendes" Problem:

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,564704,00.html
    Wenn man einen großen Hammer hat, fängt jedes Problem an auszusehen wie ein Nagel. Ein Mammut Panzer ist ein verdammt großer Hammer...


  9. #69
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Der Aufbau eine Atomreaktors ist nicht sonderlich kostspielig. Es giebt nur das Problem mit der Endlagerung. Fakt ist das Atomenergie zurzeit unersetzbar ist und wesentlich besser als Kohle.

  10. #70

  11. #71
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    AKW`s sind genauso sicher wie unsere Rente
    Aber shit happens irgentwann sind was sowieso alle dran
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  12. #72
    Median Freak
    Avatar von MuCKy
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Kempten(allgäu)
    Alter
    30
    Beiträge
    1.675
    Name
    Nico
    Nick
    MuCKy2
    Clans
    Krieg
    AL gore hat es in seinem film ja gut gesagt

    die welt hat die technik um was zu verändern

    aber man muss ja immer geradelinig denken und sagen "ja in moment isses am billigsten und am einfachsten"

    sieht man ja an de kohlekraftwerke solange man was hat nimmt man es ohne vorzeitig konsequenzen zu ziehen was danach passieren soll wenn es mal weg is

    genauso isses mit der endlagerung von den AKw jetzta passt noch alles aber später .... schaun wa mal
    Median 2008 Median but better .... Diablo2 Mod

    http://www.united-forum.de/rollenspiele-f614/diablo2-mod-median-2008-a-58198/ lest und habt mal wieder neuen Spass an d2

    ACHTUNG MedianXL alpha version released wer sie testen will findet sich im oberen topic

  13. #73
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das Problem ist nicht das es am einfachsten ist, sondern zurzeit die einzigsten Möglichkeiten AKWs und Kohlekraftwerke um Grund und Mittellast abzudecken. Und AKWs sind aus vielen Gesichtspunkten ökologicher und billiger.

  14. #74
    Stabsunteroffizier
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    06.09.2001
    Ort
    Göttingen
    Alter
    31
    Beiträge
    937
    Name
    Andi
    Nick
    Andi1l
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Quellen?

    kannst dir dieses video angucken "wie gut" die berichterstattung ist.

    http://www.myvideo.at/watch/2839414

  15. #75
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Weil Du mir jetzt ein Video präsentierst soll ich die ganze Berichterstattung in Frage stellen?
    Das Frontal 21 bei der Killerspieldiskussion nicht gerade vorbildlich rechechiert hat, ist schon lang bekannt. Zudem wäre es ziemlich blauäugig anzunehmen das Frontal 21 meine einzige Informationsquelle ist, wenn es um Themen geht die mich interessieren.

    3 bis 4 Quellen sind Pflicht, wenn man sich heute informieren will. Viele bekommen dies aber nicht mehr gebacken, da sie nicht mehr durchblicken wer jetzt in welchem Medienimperium zusammengeschlossen ist.
    Ich jedenfalls weiß, dass ich mich im Rahmen meiner Möglichkeiten umfassend informiere.

    Zur Atomenergie sei noch gesagt: Wir exportieren seit Jahren Strom ins Ausland, da wir mehr produzieren als wir verbrauchen!
    Zudem ist diese ganze Diskussion a la "Atomstrom ist billig" zu kurz geraten, da wie immer nur das Jetzt gesehen wird und die Folgekosten noch nicht in der Bilanz auftauchen!

    Ich kann es nur noch einmal sagen: Wenn man sich rechtzeitig dieses Problems angenommen hätte, dann wären wir jetzt nicht in dieser Zwangslage uns zwischen Atom- und Kohlekraft zu entscheiden.

    Siehe auch mein 1. Post (17)
    Geändert von brainsheep (12.07.2008 um 15:12 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #76
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Es giebt keine Zwangslage zur Entscheiden. Es giebt nur einzige richtige Entscheidung für diesen Moment. Das wir unseren Strom verbrauchen ist auch vernüftig, da mann Kern sowohl Kohlekraftwerke nicht einfach runter und hochfahren kann, wie einen gerade lustig ist. Sprich die überschüssige Energie wird nicht verbraten, sondern verkauft. Atomenergie ist zurzeit die günstigste Form die unseren Bedarf abdecken kann. Es giebt zurzeit (in Deutschland, Norwegen zB. produziert 90% seines Energiebedrafs aus Wasser) nur die Kohlekraft. Und wer Kohle Atomenergie vorzieht hat A) Keine Ahnung von Energie und B) auch nicht vom Umwelt/Klimaschutz. Und gerade diese Leute auf die A oder/und B zutrifft entscheiden über diese Dinge.

    @forntal 21 Geschichte
    Ständig auf einigen Berichten und Detailfehlern rumzuhacken, die aber die Ausnahme bilden und somit der Redaktion von Forntal 21 Inkopetenz vorzuwerfen, zeugt eher von eurer. Denn es giebt hunderte Reportagen die sehr gut aufgebaut sind. Dazu sei gesagt das keine Sendung/Zeitung ect. zu allen Beständen vollständig neutral ist. Eine Meinungsäußerung fließt immer ein.

  17. #77
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Kernkraft muss weiter bestehen bleiben.... vllt sogar weiter ausgebaut werden aber dafür auch mehr geld in die sicherheit stecken.... am ende würde sich das bestimmt mehr lohnen.... nebenbei erneuerbare energiequellen weiter ausbauen^^

    zack so einfahc geht das XD
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die Politik unsre Vertreter des Volkes
    Von Informaitor im Forum OFF-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 06:49
  2. 10 Beiträge und die Tausend sind da.
    Von Demborix im Forum GCC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.12.2001, 09:20
  3. Fairplay,beo,und die ts-profis
    Von biene im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 19:03
  4. RAP-1 und die roten Zahlen
    Von patrick im Forum RAP-1
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.09.2001, 23:30
  5. hier die stats und die cheater und die fairen
    Von think1st im Forum RAP-1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2001, 20:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •