+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 87

Der Horst sagt Tschüss

Eine Diskussion über Der Horst sagt Tschüss im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Golan Okay, jetzt kann ich dir nicht mehr folgen. Welche "Gründe von h.k." meinst du denn bitte und ...

  1. #61
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Okay, jetzt kann ich dir nicht mehr folgen. Welche "Gründe von h.k." meinst du denn bitte und warum erübrigt sich dadurch eine Diskussion?

    Du stimmst ja wohl offensichtlich zu, dass es Diskussionsbedarf gibt, weil wir eventuell nicht mehr unseren festgeschriebenen moralischen Normen mit unserer realen Politik folgen. Genau diesen Widerspruch spricht Köhler doch an wenn er sagt, die Breite der Gesellschaft beginne zu verstehen, dass im Zweifel, im Notfall auch militärischer Einsatz notwendig ist (Widerspruch Normen) um unsere Interessen (Reale Politik) zu verteidigen.
    ich persönlich sehe da keinen diskussionsbedarf. wenn viele das anders sehen, ok, dann sollen sie halt diskutieren (falls dass dass gg/verfassung überhaupt zulässt). aber dann bitte wie gesagt in angemessen rahmen!

    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Du hast aber recht deutlich geschrieben, dass Köhler anscheinend persönlich Gründe für den Einsatz in Afghanistan vertritt, die eine Diskussion überflüssig machen. Dies ist für mich nicht ersichtlich, siehe hierzu bitte auch die mehrfache Wiedergabe und grammatikalische Neuordnung von Köhlers Zitat.

    RE: Weißbuch
    Seite 9, Aufzählung der Ziele deutscher Sicherheitspolitik, " den freien und ungehinderten Welthandel als Grundlage unseres Wohlstandes zu fördern [...]".
    Seite 11, "Die Bundeswehr ist Instrument einer umfassend angelegten, vorausschauenden Sicherheitspolitik. Sie hat den Auftrag, die außenpolitische Handlungsfähigkeit zu sichern [...]"
    Seite 18, Zitat F.J.Jung, "Wir müssen Krisen und Konflikten rechtzeitig dort begegnen, wo sie entstehen, und dadurch ihre negative Wirkungen von Europa und unseren Bürgern möglichst weitgehend fernhalten."
    Siehe weiterführend auch den Artikel aus Wikipedia zu diesem Thema mit (leider sehr gekürzter) Zitatsammlung.
    ich habe nix von PERSÖNLICHEN gründen köhlers geschrieben.
    die von dir angeführten zitate sind weitaus schwammiger als köhlers aussage und dementsprechend so nciht widersprüchlich zu verfassung/gg. seine aussage KÖNNTE man als konkretisierende schlussfolgerung daraus herleiten. aber dann wärs wie gesagt nciht mehr im rahmen von gg/verfassung.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  2. #62
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Ich habe auch nicht von persönlichen Gründen Köhlers geredet, nur dass er deiner Formulierung nach einige persönlich vertreten haben soll. Das ist meiner Einschätzung nach nicht der Fall, da er sie lediglich als diskussionsbedürftig erwähnt aber nicht selbst vertreten hat, weshalb die Zuschreibung dieser Aussagen an seine Person und damit die Angriffe gegen seine Person ungerechtfertig erscheinen.

    Könntest du vielleicht bitte einfach kurz sagen, was Köhler deiner Meinung überhaupt (aus)gesagt hat?

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    ich persönlich sehe da keinen diskussionsbedarf. wenn viele das anders sehen, ok, dann sollen sie halt diskutieren (falls dass dass gg/verfassung überhaupt zulässt). aber dann bitte wie gesagt in angemessen rahmen!
    Für unseren Staat als wehrhafte Demokratie sollte es ein Imperativ sein, jegliche mögliche Verfassungsmissachtung, wie es ein solcher Konflikt wäre, zu analysieren, erörtern und Schlüsse zu ziehen. Die kategorische Ablehnung ist das Verfassungsfeindliche, nicht eine offene Diskussion.
    Geändert von Golan (01.06.2010 um 13:47 Uhr)

  3. #63
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    jetzt wirste spitzfindig^^.
    seine einschätzung aka seine meinung ist, dass die brd/das volk langsam versteht, dass [vom gg/verfassung nciht legitimeirte!] aktionen notwendig werden könnten, die blablup.

    Meine Einschätzung ist aber, dass insgesamt wir auf dem Wege sind, doch auch in der Breite der Gesellschaft zu verstehen, dass ein Land unserer Größe mit dieser Außenhandelsorientierung und damit auch Außenhandelsabhängigkeit auch wissen muss, dass im Zweifel, im Notfall auch militärischer Einsatz notwendig ist, um unsere Interessen zu wahren, zum Beispiel freie Handelswege, zum Beispiel ganze regionale Instabilitäten zu verhindern, die mit Sicherheit dann auch auf unsere Chancen zurückschlagen negativ durch Handel, Arbeitsplätze und Einkommen. Alles das soll diskutiert werden und ich glaube, wir sind auf einem nicht so schlechten Weg.“
    Horst Köhler im DLF
    gut, dann formuliere ich es mit eigenen worten nochmal, was köhler gesagt hat, bzw. beschränke mcih auf das, was gegen gg/verfassung ist:
    es ist meine meinung, dass das deutsche volk langsam begreift, dass wir unsere wirtschaftlcihen interessen im zweifelsfall auch mit waffengewalt gegen andere staaten/völker/gruppen durchsetzen müssen. Warum müssen wir unsere wirtschaftl. Interessen verteidigen? Weil wir stark außenhandelsabhängig sind und somit unser Wohlstand bei nicht-verteidigung leiden könnte.
    mal nen anderes beispiel: george bush sagte einst sinngemäß: "Die Iraker sitzen auf unserem Öl."
    wenn man köhlers aussage ernst nimmt, hätten wir also direkt nen guten und sogar existierenden grund, da einzumaschieren. der bush musste ja noch massenvernichtungswaffen erfinden. aber wir sagen einfach: "die region ist instabil. da gibbet nen diktator, bürgerkrieg bla. also dürfen wir da einmarscheiren."

    sodele und zum guten schluss bezogen auf deinen letzten absatz:
    wie gesagt, meinetwegen sollen da leute in angemessenen rahmen diskutieren. nur ist das sinnlos, denn die aussage ist nunmal einfach verfassungsfeindlich.
    da können wir auch gleich noch diskutieren, ob die gleichheit von mann und frua vor dem gesetz, vergewaltigungen etc. unter bestimmten umständen ok sind.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #64
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    AM 30.6 soll ja der neue Bundespräsident ja gewählt / ernannt werden. Was passiert eigentlich wenn sich die Parteien auf keinen neuen Bundespräsident einigen bzw es keine Mehrheit bei der Bundesvollsammlung gibt ?

    Man liest / hört in den Medien immer nur dass innerhalb von 30 Tagen einen neuer Bundespräsident da sein muss, aber nichts zu der Thematik, wenn dies nicht so ist.


  5. #65
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    gut, dann formuliere ich es mit eigenen worten nochmal, was köhler gesagt hat, bzw. beschränke mcih auf das, was gegen gg/verfassung ist:
    es ist meine meinung, dass das deutsche volk langsam begreift, dass wir unsere wirtschaftlcihen interessen im zweifelsfall auch mit waffengewalt gegen andere staaten/völker/gruppen durchsetzen müssen. Warum müssen wir unsere wirtschaftl. Interessen verteidigen? Weil wir stark außenhandelsabhängig sind und somit unser Wohlstand bei nicht-verteidigung leiden könnte.
    Genau, es ist seine Einschätzung von der Meinung des Volks. Wie das seine Meinung jetzt verfassungswidrig macht erkläre mir mal bitte - seit wann ist es verfassungswidrig zu glauben, dass andere der Meinung sind, unser politischer Kurs wäre verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    mal nen anderes beispiel: george bush sagte einst sinngemäß: "Die Iraker sitzen auf unserem Öl."
    wenn man köhlers aussage ernst nimmt, hätten wir also direkt nen guten und sogar existierenden grund, da einzumaschieren. der bush musste ja noch massenvernichtungswaffen erfinden. aber wir sagen einfach: "die region ist instabil. da gibbet nen diktator, bürgerkrieg bla. also dürfen wir da einmarscheiren."
    Köhler sagt aber nicht, dass wir irgend einen Anspruch haben oder durchsetzen sollten - lediglich dass wir einen Stellen müssten, falls wir an unserem Stil festhalten wollen, worüber er keine Wertung abgibt.

    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    sodele und zum guten schluss bezogen auf deinen letzten absatz:
    wie gesagt, meinetwegen sollen da leute in angemessenen rahmen diskutieren. nur ist das sinnlos, denn die aussage ist nunmal einfach verfassungsfeindlich.
    da können wir auch gleich noch diskutieren, ob die gleichheit von mann und frua vor dem gesetz, vergewaltigungen etc. unter bestimmten umständen ok sind.
    Hum? Okay, wir haben also einen Verfassungsverstoß und jetzt soll deiner Meinung nach die beste Methode, damit umzugehen, sein, dass man die Klappe zu dem Thema hält? oO
    Wenn unser Lebensstil nicht mit der Verfassung übereinstimmt muss eins von beidem geändert werden.
    Geändert von Golan (01.06.2010 um 15:29 Uhr)

  6. #66
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    btw wegen der Kritik war er angepisst, war aber nich der einzige Grund für seinen Abgang.
    Wir ham anscheinend ne menge Bildleser hier...
    qft

    Laut Berichten der heutigen Ausgabe der Hamburger Morgenpost gab es schon länger Differenzen zwischen ihm und seinem Umfeld. Dabei sollen in den vergangenen Wochen / Monaten auch eine ganze Reihe hochrangiger Mitglieder seines "Stabs" gekündigt haben. Inwiefern das jetzt wirklich stimmt, kann ich leider nicht nachvollziehen, da ich nicht so der Politik-Insider bin.

  7. #67
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Genau, es ist seine Einschätzung von der Meinung des Volks. Wie das seine Meinung jetzt verfassungswidrig macht erkläre mir mal bitte - seit wann ist es verfassungswidrig zu glauben, dass andere der Meinung sind, unser politischer Kurs wäre verfassungswidrig?

    Köhler sagt aber nicht, dass wir irgend einen Anspruch haben oder durchsetzen sollten - lediglich dass wir einen Stellen müssten, falls wir an unserem Stil festhalten wollen, worüber er keine Wertung abgibt.

    Hum? Okay, wir haben also einen Verfassungsverstoß und jetzt soll deiner Meinung nach die beste Methode, damit umzugehen, sein, dass man die Klappe zu dem Thema hält? oO
    Wenn unser Lebensstil nicht mit der Verfassung übereinstimmt muss eins von beidem geändert werden.
    er ist der meinung, dass das volk BEGREIFT!
    begreifen != meinen!!!
    er impliziert damit also, dass eine (laut ihm) tatsache, nämlich die notwendigkeit zur verteidigung der handelswege blablup, langsam vom volk begriffen wird.

    dein 2ter ansatz stimmt so nciht. er redet davon, dass man notfalls gewalt einsetzen müsste. gut, er sagt nciht explizit, dass wir einen anspruch haben. den sieht er offensichtlich implizit als gottgegeben an.

    dein letzter absatz ALLGEMEIN betrachtet stimmt so. aber ich halte die diskussion in dem kontext für überflüssig, weil die lage eben eindeutig ist. wie gesagt, sollen se mal schön diskutieren
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #68
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Der Typ war sowieso so ein nerviger AFK-Ho(r)st.

    Ne, im Ernst das ist kein Verlust.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  9. #69
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von Bandito Beitrag anzeigen
    AM 30.6 soll ja der neue Bundespräsident ja gewählt / ernannt werden. Was passiert eigentlich wenn sich die Parteien auf keinen neuen Bundespräsident einigen bzw es keine Mehrheit bei der Bundesvollsammlung gibt ?

    Man liest / hört in den Medien immer nur dass innerhalb von 30 Tagen einen neuer Bundespräsident da sein muss, aber nichts zu der Thematik, wenn dies nicht so ist.
    sie wählen SonGohan....der labert genau son.... wie politiker
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  10. #70
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    the ho(r)st has left the game

  11. #71
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ompfg, ich hab grad die Favoritenliste der Wunschkandidaten von Schwarz/Gelb auf gmx gesehen. Das ist ja echt nicht mehr feierlich, welche Schießbudenfiguren, die gerne im Amt hätten:
    Von Schäuble über Zensursula bis gar zu Stoiber (!) ist da alles dabei, was nur irgendwie im entferntesten unsympatisch ist.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #72
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zensursula fände ich gar nicht so schlecht. Als Bundespräsidentin könnte sie zumindest weniger Schaden anrichten als als Ministerin und an ein paar Stoppschildern mehr in der Einfahrt und auf dem Grundstück von Schloss Bellevue würden sich, von Anliegern abgesehen, kaum jemand stören.

    Von den bisher in die Diskussion geworfenen Kandidaten ist Stoiber, meiner Meinung nach und so traurig es ist, noch der mit welchem ich mich am Ehesten anfreunden könnten. Ich hoffe mal es kommt noch ein ernst gemeinter Vorschlag für den Nachfolger.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  13. #73
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal es kommt noch ein ernst gemeinter Vorschlag für den Nachfolger.
    agreed +1
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  14. #74
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Zensursula fände ich gar nicht so schlecht. Als Bundespräsidentin könnte sie zumindest weniger Schaden anrichten als als Ministerin und an ein paar Stoppschildern mehr in der Einfahrt und auf dem Grundstück von Schloss Bellevue würden sich, von Anliegern abgesehen, kaum jemand stören.
    dem muss ich leider Gottes zustimmen ...
    Von den bisher in die Diskussion geworfenen Kandidaten ist Stoiber, meiner Meinung nach und so traurig es ist, noch der mit welchem ich mich am Ehesten anfreunden könnten. Ich hoffe mal es kommt noch ein ernst gemeinter Vorschlag für den Nachfolger.
    Lammert

  15. #75
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    also sowohl vdL als auch stoiber gehen mal gar nicht.

    die dame ist ne marionette von merkel und scheint auch populismus über sachverstand zu stellen bzw. vielleicht hat sie auch wirklich ka. stichworte "inet-sperre" und "elterngeld"

    ja, und der stoiber ist halt rheotrisch gesehen ne absolute lachnummer. und das ist für nen bundespräsidenten ein absolutes nogo.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  16. #76
    Man müsste wohl mal wieder aktuelle Berichte zu unseren Auslandseinsätzen lesen. Als ich dies noch tat war es zumindest so, dass wir mehrere Auslandseinsätze haben, die in für uns wirtschaftlich relevanten Gebieten für Stabilität sorgen.

    Ich nehme zwar nicht an, dass es in erster Linie die wirtschaftlichen Gründe sind, weshalb wir dort für Stabilität sorgen, aber ich denke schon, dass sie dazu gehören.

    Warum sprechen eigentlich soviele von Waffengewalt und Krieg? Ein militärischer Einsatz muss zwar nicht immer wie UNMIS aussehen, aber da fängt es an.

  17. #77
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Wenn ich mir die Kandidatenliste so anschaue, frage ich mich, ob den Politikern eigentlich klar ist, das dieses Amt, zumindest politisch gesehen, zwar nicht sonderlich wichtig, auf einer gesellschaftlich moralischen Ebene dafür aber um so wichtiger ist, und deshalb die Person, welches diese Amt begleidet für mehr stehen muss als für Politik und dem damit verbunden negativ geprägten Bild.
    Geändert von brainsheep (02.06.2010 um 18:37 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  18. #78
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Wenn die Von der Leyen da oben sitzt wander ich aus, die gehört in ihrer eigenen Welt, samt ihrer sieben Kinder, eingesperrt und nie mehr raus gelassen, genau wie der Rest von CDU/CSU und FDP.

  19. #79
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Wenn die Von der Leyen da oben sitzt wander ich aus, die gehört in ihrer eigenen Welt, samt ihrer sieben Kinder, eingesperrt und nie mehr raus gelassen, genau wie der Rest von CDU/CSU und FDP.
    gl hf
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  20. #80
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Wenn die Von der Leyen da oben sitzt wander ich aus, die gehört in ihrer eigenen Welt, samt ihrer sieben Kinder, eingesperrt und nie mehr raus gelassen, genau wie der Rest von CDU/CSU und FDP.
    Warum sollte man Frau von der Leyen einsperren und insbesondere ihre Kinder, oder die gesamte CDU/CSU und FDP?
    Ich halte solche Aussagen für unnötig.

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2k8 sagt Tschüss
    Von OG Loc im Forum Kuschelecke
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 09:28
  2. Horst Köhler goes President
    Von Shadowin im Forum Kuschelecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 14:34
  3. Horst Köhler goes President
    Von Shadowin im Forum Kuschelecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 16:03
  4. Horst ist da !
    Von blackcool im Forum Kuschelecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 00:32
  5. horst hab ma ne frage
    Von sunowner im Forum D_Day
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 03:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •