+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 79 von 79

Der Gentechnik Diskussionsthread

Eine Diskussion über Der Gentechnik Diskussionsthread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von brainsheep Was haltet ihr davon, benötigen wir Klonfleisch? Definitiv nicht. In diesem Gebiet der Welt gibt es so ...

  1. #61
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr davon, benötigen wir Klonfleisch?
    Definitiv nicht. In diesem Gebiet der Welt gibt es so gut wie keine Engpässe an Fleisch, wieso also künstlich herstellen und noch ein potentielles Sicherheitsrisiko eingehen?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  2. #62
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Es wird nicht künstlich hergestellt. Die Frage ist, ob man Fleisch von Nachkommen geklonter Tiere in den Handel bringen darf.
    Allerdings sehe ich das mit den Engpass genauso.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  3. #63
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Was brainsheep schreibt ist mit der wichtigste Punkt in der Sache!
    Es sollen keine Tiere geklont werden um sie zu schlachten (wäre total unrentabel).
    Es sollen besonders geeignete Zuchtbullen die gute Nachkommen bringen geklont werden.
    Dessen "normal" gezeugten Nachkommen sollen dann verwertet werden.
    Hier mal ein Artikel dazu!
    Never run a touching system!!

  4. #64
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Vor allem wenn wir durch Klonen die Fleischproduktion erhöhen, erhöhen wir dann nicht auch die Anzahl der Tiere? Dementsprechend dann ja auch die Menge der Treibhausgase die diese so "von sich geben".

    Und wenn das Klonen nicht der Erhöhung der Anzahl dient, wozu dann? Never change a running system
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #65
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Ziel soll nicht mehr Tiere, sondern mehr Qualität sein. Deswegen sollen auch nicht durchschnittliche Schlachtiere geklont werden sondern Bullen die in hoher Qualität weitervererben.
    Eine der guten Eigenschaften einer hochwertigen Erbanlage kann dabei auch geringe "Abgaswerte" beinhalten.
    Never run a touching system!!

  6. #66
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Ich finde es trotzdem unnötig. Das Schwein wird dadurch nicht wohlschmeckender.
    Zudem stehen dem geringen Nutzen momentan nicht abschätzbare Risiken gegenüber.
    Bei arabischen Rennpferden oder Rennkamelen könnte ich mir so etwas eher vorstellen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  7. #67
    Hauptgefreiter
    Avatar von gunna
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    von Freibier Stand
    Beiträge
    386
    Name
    Michael
    Nick
    Stealth
    Ich bin absolut gegen alle Klonprodukte.

  8. #68
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Ein neues Siegel soll helfen Produkte ohne Gentechnik zu erkennen

    http://www.foodwatch.de/kampagnen__t...index_ger.html
    Geändert von brainsheep (10.08.2009 um 20:34 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  9. #69
    Obergefreiter
    Avatar von Neoprophan
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Krems/Donau (Ösi)
    Alter
    32
    Beiträge
    233
    Name
    Christoph
    Clans
    Nein kein Interesse
    Das finde ich gut, also wenn das EU-Weit käme. Wenn dadurch Gentechnikfirmen wie Monsanto 1 Euro weniger verdienen, hat man ihnen schon geschadet auch wenn solche Firmen das nicht kratzen wird.

    Bei uns in Ö gibt es ja schon seit Jahren das Ja Natürlich "Siegel/Logo". Da ist dann garantiert nix Gentechnisches drin.


    Das Unmögliche ist oft nur das unversucht gebliebene.

  10. #70
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    ich find mammuts ja toll und wüsste auch gern wie die schmecken!

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...641973,00.html

  11. #71
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Monsanto's GMO Corn Linked To Organ Failure, Study Reveals

    Sowohl in den USA als auch in Europa wurden die getesteten Genmais-Sorten zum Verzehr freigegeben.

    "Effects were mostly concentrated in kidney and liver function, the two major diet detoxification organs, but in detail differed with each GM type. In addition, some effects on heart, adrenal, spleen and blood cells were also frequently noted. As there normally exists sex differences in liver and kidney metabolism, the highly statistically significant disturbances in the function of these organs, seen between male and female rats, cannot be dismissed as biologically insignificant as has been proposed by others. We therefore conclude that our data strongly suggests that these GM maize varieties induce a state of hepatorenal toxicity....These substances have never before been an integral part of the human or animal diet and therefore their health consequences for those who consume them, especially over long time periods are currently unknown."
    Na dann, wohl bekomm's..
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  12. #72
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Habe es mal hier hin verschoben.

    Ich bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis nicht gentechnisch veränderte Nahrung so teuer wie heutige Bio-Produkte wird.
    Ein erster Schritt dahin ist ja, dass man einige Milchprofukte jetzt als gentechikfrei deklarieren will.
    Müsste man vielmehr nicht alle gentechnisch veränderten Produkte kennzeichnen; und zwar unabhängig von der 0,9% Ausnahme?
    Geändert von brainsheep (14.01.2010 um 06:48 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  13. #73
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Ne weil es sich mit dem Prädikat "gentechnikfrei" so besser (teurer) verkaufen lässt!

    Ist wie mit den "neuen" Antibakteriellen Mittelchen wo drauf steht "H1N1-Zertifiziert"!
    Sicher wirkt auch jedes andere Antibakterielle Mittel genauso gegen H1N1 wie gegen alle anderen auch, aber das ist ja "Zertifiziert" dann greift man da zu, auch wenn es teurer sein mag!

    Gibt übrigens noch andere Probleme mit gentechnikfreier Nahrung!
    Sie wird bei vielen Produkten nur noch eingeschränkt bis garnicht Möglich sein.
    Es ist soweit ich weiss beim Senf heute schon so das man Probleme hat wirklich Gentechnikfrei zu sein, weil durch Überkreuzungen zwischen Gen- und normalen Pflanzen auch die normalen Felder kontaminiert sind.
    Never run a touching system!!

  14. #74
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    das ist doch lustig, jetzt wird für eine selbstverständlichkeit sogar mehr verlangt.
    bin schon aufm weg zum chef u verlang eine gehaltserhöhung weil ich jeden tag pünktlich zur arbeit erscheine.
    old school

  15. #75
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Hier mal ein interessanter Artikel über gentechnisch veränderte Nahrungsmittel im Supermarkt

    http://www.swr.de/ratgeber/essen/gen...dx4/index.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #76
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

  17. #77
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Hier mal die gestrige ARD Dokumentation über Klonfleisch (44 min.)
    http://mediathek.daserste.de/daserst...oduleId=799280
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  18. #78
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    aus aktuellem Anlass grabe ich hier mal den Thread aus, da das Bundesverfassungsgericht das geltende Gentechnikgesetz bestätigt hat.
    http://www.tagesschau.de/inland/genpflanzen104.html

    Dazu um 22:15-23:00 Phoenix - Phoenix Runde - Gentechnik – Ein unbeherrschbares Risiko?

    Für Leute die der Gentechnik und den dahinterstehenden Konzernen kritisch gegenüberstehen, und allen Anderen, empfehle ich: "Risiko Genfood Der Fall Arpad Pusztai"
    Geändert von brainsheep (24.11.2010 um 17:18 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  19. #79
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Passt hier wohl am Besten:
    Mit Genmais gefütterte Ratten sterben viel früher.
    Mit gentechnisch verändertem Mais gefütterte Ratten sterben jünger und erkranken deutlich häufiger an Krebs als Tiere, die herkömmliche Nahrung erhalten. Zu diesem Schluss kommen französische Forscher in einer in der Fachzeitschrift "Food and Chemical Toxicology" veröffentlichten Studie.
    Ich vermute mal jetzt wird das Verfüttern von Genmanipuliertem Mais an Ratten verboten und man macht stattdessen Popcorn daraus.
    Geändert von Duke Fak (19.09.2012 um 16:10 Uhr)
    Never run a touching system!!

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Der Diskussionsthread für die "Niemande"
    Von Muesli im Forum Kuschelecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 13:58
  2. WARNUNG! IM NEUEN MAP REVAL IST DER WURM DRIN!
    Von Dragon im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.2002, 15:40
  3. Der "Umgängstliche Zocker wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:27
  4. Der beste Spieler...
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 00:09
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •