+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45

Der Aufstieg Asiens

Eine Diskussion über Der Aufstieg Asiens im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,437159,00.html Im Weltkrieg um Wohlstand kämpfen die Angreiferstaaten Asiens mit brutalen Methoden: Sie ertragen im Land bittere Armut und verursachen ...

  1. #1
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!

    Der Aufstieg Asiens

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,437159,00.html

    Im Weltkrieg um Wohlstand kämpfen die Angreiferstaaten Asiens mit brutalen Methoden: Sie ertragen im Land bittere Armut und verursachen gigantische Umweltzerstörung. Ihr Aufstieg ist unser Abstieg - es sei denn, der Westen überwindet seine Angst und schmiedet ein Abwehrbündnis.
    Also das ist seit langem mal wieder ein Artikel den ich gern gelesen habe...

    Ein diskutables Thema... wenn ihr nicht wollt diskutier ichs mit mir selbst
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  2. #2
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich stehe auf chinesisches Essen .

    Zum Thema: Die Chinesen habnes halt klug eingefädelt. Das Europa jetzt hinterhinkt war doch zu erwarten. In Europa entwickelt sich kaum was weiter und wenn man mal an etwas arbeitet müssen die Politiker die Sache totdiskutieren. Stattdessen versucht man irgendwelche Bestimmungen auszuhandeln, die eigentlich alles leichter machn sollen, aber schlussendlich doch das Gegenteil bewirken. Und solange sich nichts an der Situation ändert, werden uns die Asiaten irgendwann entgültig abgehängt haben.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  3. #3
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    hab das gefühl du hast den artikel nicht gelesen ...
    du weißt zu welchem preis die asiaten wirtschaften? das war das was "wir" bei den usa immer bemängelt haben...

    kyoto protokoll, etc...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  4. #4
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Habe ehrlich gesagt den Artikel überflogen da ich in der Schule sitze und mich auf andere Sachen konzentriere .

    Aber ich mag chinesisches Essen!

    €: Verwarnung! Bitte in Zukunft Spams solcher Art vermeiden! c0m
    Geändert von c0mtesse (20.09.2006 um 04:00 Uhr)

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  5. #5
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    In den letzten Monten hat man ja immer wieder von Menschenrechtlern gehört, die von unbekannten schwer verprügelt wurden.
    Beim letzten Fall ging es um mehrere Fälle von Zwangsabtreibungen. Diese sind zwar in China verboten, doch müssen die Kommunen ihre Quoten an Geburten einhalten. AUs diesem Grund sind mehrere Frauen zur Abtreibung genötigt wurden. Als sie gerichtlich dagegen vorgehen wollten, wurden ihre Klagen trotz eindeutiger Sachlage abgewiesen. Für die Rechte dieser Frauen setzte sich ein Menschenrechler ein, der nach einer Protestkundgebung erst verprügelt und nun wegen Störung der öffetlichen Ordnung zu mehreren Jahren Zwangsarbeit verurteilt wurde. Rechtssicherheit gibt es in China offensichtlich nur scheinbar.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    LOL oh Gott. Deshalb find ich Wirtschaftswissenschaftler so panne. Plötzlich erzählen die was von staatlicher Protektion und Wirtschaftsweltkrieg (polemischer geht's ja wohl kaum). Fakt ist, der Staat kann hierzulande ja praktisch keinen Einfluss mehr auf die Wirtschaft ausüben, weil seit Jahrzehnten die Privatisierung und der allumfassende Wirtschaftsliberalismus gepredigt wird und die deppatn Großkonzerne immer mehr wirtschaftliche Macht vom Staat übernommen haben. Der Staat ist hierzulande längst die biatch der Großkonzerne und denen absolut ausgeliefert. Würden durch den wirtschaftlichen Schaden, den die erleiden, nicht Arbeitsplätze gefährdet und der kleine Arbeiter geschadet, würde ich hämlich lachen.
    Meiner Ansicht nach, müssen die westlichen Industrienationen sich mal langsam wieder von den Großkonzernen mit ihren Lobbyisten emanzipieren. Und als erster wichtiger Schritt auf diesem Weg, sollte man in der Politik aufhören, auf solche neunmalkluge Wirtschaftswissenschaftler zu hören, die total kurzsichtig irgendwelche Prognosen aufstellen. Vollkommen lächerlich. Ich nehm die langsam aber sicher alle nicht mehr ernst.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zuerstmal gibts eine verwarnung für U2k für den (von mir editierten) titel "Der Aufstieg As(s)iens)", das is ja wohl echt eine frechheit sowas. Schäm dich was.

    Und ansonsten...ja, es dürfte wohl bekannt sein, dass das menschenrecht in asien sehr variabel ist und dass der staat anders drauf is als bei uns. Es geht dort halt sehr radikal zu.

    Es gibt soviele wundervolle dinge in asien, davon können wir hier nur träumen, allein die ganze kultur etc., allerdings gibt es ebensoviel grauen und leid dort, das es bei schon lange nicht mehr gibt oder vielleicht auch nie gegeben hat. Ich mein, was glaubt ihr denn, warum es billiger ist, alles in china, taiwan, usw. herstellen zu lassen, als im schönen deutschland? Richtig, weil der arbeiter hier 10x mehr kostet als dort.

    Und ich mein, was zum teufel, china hat 1,2 milliarden einwohner, das is direkt mal 1/5 der ganzen weltbevölkerung, und es is flächenmäßig nach russland und kanada der drittgrößte staat der welt. Was erwartet ihr denn bitte, dass sie NICHT irgendwann alle anderen länder überflügeln werden? Aber sicher werden sie das, wenn sie sich dabei selber nicht in die quere kommen. Natürlich machen sie das auch geschickt, sie halten den yuan/renminbi künstlich niedrig und an den dollar gekoppelt, aber der wird eh bald aufgewertet werden müssen (atm ja 1 € = 10 RMB).

    Generell wird doch sowieso in jedem staat herumgelogen und manipuliert was das zeug hält, die einen machens offensichtlicher und die anderen eben weniger. Es gibt genug, worüber man sich aufregen kann und was beschiss ist, dafür muss man nicht erst nach asien oder china schauen.

  8. #8
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich vertrete übrigens eher die Meinung dass die Bombe Asien bald platzt.

    Da wird auf Halde produziert etc und später, wenn die EU die Abkommen lockert dann werden die westlichen Märkte überschwemmt - es gibt einen absoluten Boom, aaaaaber, das wars dann.

    Niemand wird es sich mehr leisten können, da die Löhne sinken (und Sozialversicherung etc), die Preise allgemein um Konkurenzfähig zu bleiben und die Spirale dreht immer weiter nach unten (!) hin zu bis der Kollaps da ist.

    Dann müsste man ein neues Wirtschaftswunder schaffen...
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #9
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen

    Dann müsste man ein neues Wirtschaftswunder schaffen...
    und wie schaft man ein wirtschaftswunder .... richtig mit krieg.

    zum thema ist echt abartig in asien vorallem ich find das noch so scheinheilig von manchen großen firmen ... wie kann da ein rechtschaffenter mensch manager sein ... der muss doch so abgebrüht sein das es kracht.

    irgendwann stopt dsa witschaftswunder china aprupt das ist meine mienung weil wer 50 jahre rückstand zu allen anderen nationen innerhalb 1 jahrzent oder 2 kA aufhollt ... der muss auf die schnautze fallen.
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Sie haben aber auch 10x soviele einwohner lol. Es ist halt wie gesagt ein land der extreme, und sie müssen natürlich sehr vorsichtig sein. Aber china wird immer china bleiben in gewisser hinsicht, und das is auch gut so. Ist ja bei japan das selbe.

  11. #11
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Sleepy Beitrag anzeigen

    zum thema ist echt abartig in asien vorallem ich find das noch so scheinheilig von manchen großen firmen ... wie kann da ein rechtschaffenter mensch manager sein ... der muss doch so abgebrüht sein das es kracht.


    in unseren Gefielden sollte man auch mehr als abgebrüht sein

    naja, oder halt Kontakte haben oder sowas


    Unternehmen machen mit Freundlichkeit sozusagen keinen Gewinn (auch wenns da drüben natürlich schon extrem heftig ist)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  12. #12
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Ich denke viele hier sehen die Chinesen als Konkurrenten .. ok da habt ihr recht ..

    Jedoch ist der Preis der in China für diesen Fortschritt gezahlt wird recht hoch ..

    Ich rede nciht von den dem Massiven Umweltschaden .. der verursacht wird ..das ist inakzeptabel .. aber da kann man momentan nichts machen .. Wenn es um Wirtschaftlichen Fortschritt und Umweltschutz geht wird die Lobby der Wirtschaft immer stärker sein ..

    Ich denke so ähnlich wie Mope .. China hat zwar in den letzten Jahren grosse fortschritte auf dem Wirtschaftlichen Sektor und im Dienstleistungssektor gemacht .. die Landwirtschaft blieb auf dem weg irgendwo stehen .. alle wollen das große geld in der Stadt machen .. aber wer arbeitet in 10 Jahren auf den Feldern .. china wird ein massives problem mit den Nahrungsbeschaffungsmasnahmen haben ..

    Wenn die Entwicklung so weitergeht wird es auch ein Problem mit den Arbeitslosen geben ..

    Das Wort Menschenrechte existiert dort doch nur auf dem Papier in der untersten Schublade .. aber sollen die machen was die wollen ..

    Und das sind erst ein paar kleine Problemaspekte ..


    Ich bin nciht Pro China wie man glauben könnte .. natürlich ärgert es einen wenn man liest ... Transrapid technik in China nachgebaut (officiel selbst entwickelt . .. wers glaubt) .. Man sollte mit den chinesen zusammenarbeiten und nciht gegen diese ..man sollte sie ausnutzen wo man kann und dann einfach fallen lassen .. und gut ist ..


    Ich bin gespannt wie das weitergeht ..

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Dir is schon klar, dass das auch menschen sind so wie du und ich, und dass die meisten menschen nichts dafür können, wie der staat geleitet wird? Deine ansage is gleich dumm wie die mancher engländer, die nur an "nazi" denken können wenn sie deutschland hören. Ätzend sowas, echt.

  14. #14
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von HAQUEE Beitrag anzeigen
    Man sollte mit den chinesen zusammenarbeiten und nciht gegen diese ..man sollte sie ausnutzen wo man kann und dann einfach fallen lassen .. und gut ist ..
    Du beschwerst dich über die Menschenrechtsverletzungen und im gleichen Atemzug erwähnst dass man ein Land ausbeuten sollte? Glaubst du den Menschen wird es dann besser gehen? Ein wenig Widersprüchlich^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  15. #15
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    das mit dem asiatischen,besonders chinesischen, aufstieg merken wir in unserer firma ja schon,deswegen werden wir da unten auch präsent in zukunft...
    mfg Jörg

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    "da unten" ist...? lol

  17. #17
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    "da unten" ist...? lol
    eine allgemeine bezeichnung für einen ort "da drüben" .... lol
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  18. #18
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Achso. Ich dachte schon meine geografischen kenntnisse haben sich von einer sekunde auf die andere in luft aufgelöst.

  19. #19
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    ich meine, china hat den westen noch nicht überholt. sicher, das wachstum ist in dimensionen vorgestoßen, von welchen europa nur träumt; doch sind die ausgangslage zwei völlig verschiedene: während europa eine hochentwickelte wirtschaft ihr eigen nennt, mit allerlei bestimmungen, gesetze, berücksichtigungen, etc. haben die großen unternehmen in china praktisch all die freiheiten, die sie brauchen - seien wir doch mal ehrlich: china ist zum teil noch immer entwicklungsland. als man sich aufmachte, das kommunistische dogma zu lockern, erlebte man natürlich einen enormen aufschwung, die chinesen starteten ja praktisch bei 0.

    die weitere entwicklung wird diese sein, dass eine angleichung an die europäischen standards erfolgen wird bzw. werden muss. vor allem der mangelnde schutz des "geistigen eigentums" und der urheberrechte sowie die daraus folgenden überflutungen des marktes mit plagiaten und imitationen hat den druck auf die wirtschaft europas (somit auch auf die politik) verstärkt, so dass man seinerseits auch mehr druck ausüben muss, um den chinesen zur annäherung an die standards im westen zu bewegen. denn der chinese wird wissen: solch dreiste methoden schrecken potentielle investoren natürlich auch ab, wodurch man langfristig womöglich an zulauf aus dem westen verlieren würde - daran hängt schlussendlich auch die existenz der wirtschaft chinas.

    eine andere entwicklung wird jene hin zur demokratie sein. mit der wirtschaftlichen öffnung ist die politische auch nicht mehr weit. die bevölkerung erhält immer mehr zugang zu ausländischen medien (z. b. internet), sammelt erfahrungen durch reisen ins ausland (auch geschäftsreisen), usw. hat sich erst einmal die idee der notwendigkeit einer demokratischen grundordnung verbreitet, ist es mit deren umsetzung auch nicht mehr weit. dann wird man sich erst recht mit dem westen verstehen, angemessene löhne zahlen, ausreichend urlaub geben und für umweltschutz sorgen.
    Geändert von Tassahak (19.09.2006 um 19:40 Uhr)
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  20. #20
    FORENGRÜNDER

    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    2.815
    China wird einbrechen wie ein Kartenhaus. Sie sind jetzt schon auf dem Weg einer alternden Gesellschaft - vom Staat verordnet - und haben noch lange keinen westlichen Lebensstandard geschweige Sozialversicherungssysteme.
    Habt ihr Angst vor Fabrikarbeitern ?
    Qualifiziert euch und Europa wird die Elite stellen während China weiter in Fabriken arbeitet oder endlich an einer Wohlstandsverteilung interessiert ist..

    Nein, die Konkurrenz kommt aus Indien. Auch dort gibt es mittellose Bauern und ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut aaaber dort wächst auch eine ganze Generation hochqualifizierter Denker heran.

    Schon mal BRIC-Staaten gehört ?

    €: Aha dito @ Tassahak: Die Investoren nehmen jetzt schon ab und eine Expansion in Billigländer wird von deutschen Mittelständlern (in Deutschland bekomm ichs halt mit) mehr und mehr in Frage gestellt, wegen Technologieraub.

    Ich weiß von einem Fall, bei dem ein deutscher Mittelständler in China produzieren ließ, durch Diebstahl Plagiate angefertigt wurden, der der Mittelständler ihnen die Zusammenarbeit anbot, sie sogar in Deutschland ausbilden ließ und sie wenige Monate später eine neue Firma gründeten und mit besserem Know-How wieder Plagiate anfertigten.
    Schafft man es in China endlich einer Firma die Plagiatherstellung zu untersagen, wird eben eine neue gegründet.
    Warum sollte der Staat auch eingreifen ? Nützt ihm ja...

    €2: Für den Satz gabs ne negative, Haquee. Bist du was besseres als die Chinesen ?
    Geändert von MoOlaCoO (19.09.2006 um 19:51 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Turnier: UF C&C4 Turnier III: Der Aufstieg
    Von freezy im Forum Tiberian Twilight
    Antworten: 309
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 23:32
  2. WARNUNG! IM NEUEN MAP REVAL IST DER WURM DRIN!
    Von Dragon im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.2002, 15:40
  3. Der "Umgängstliche Zocker wird gesucht
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:27
  4. Der beste Spieler...
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 00:09
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •