+ Antworten
Seite 57 von 62 ErsteErste ... 747535455565758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.140 von 1232
Like Tree118x Danke

Der "Absurdität der Woche" Thread

Eine Diskussion über Der "Absurdität der Woche" Thread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Panorama Manipulation. Es gibt Sie tatsächlich, die Menschen die Homosexualität ablehnen. Der Gesetzgeber kann maximal die Gleichheit vor dem Gesetz ...

  1. #1121
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Panorama Manipulation.

    Es gibt Sie tatsächlich, die Menschen die Homosexualität ablehnen. Der Gesetzgeber kann maximal die Gleichheit vor dem Gesetz herstellen. Die Gleichheit in den Köpfen kann er nicht befehlen.

    Was im übrigen auch gut so ist.

    Doch nun will man dieses ablehnende Denken in den Köpfen von Grund auf ändern und greift die Kinder in den Schulen mit Homo Themen an.

    http://www.welt.de/politik/deutschla...nterricht.html
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  2. #1122
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Das auch, trotzdem bleibe ich bei meiner Aussage!

  3. #1123
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Geist Beitrag anzeigen

    Doch nun will man dieses ablehnende Denken in den Köpfen von Grund auf ändern und greift die Kinder in den Schulen mit Homo Themen an.
    falsch.
    man will die kinder altersgerecht aufklären. ob man homosexualität etc. für sich persönlich ablehnt ist überhaupt nicht der punkt.
    Geändert von Wilma (08.05.2014 um 15:29 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #1124
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Ahja ok, willst du damit sagen das die Aufklärung bisher nicht ausreichend war ? und um diesen Punkt erweitert werden muss ?
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  5. #1125
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Ja! Schon alleine Ansteckungen zu vermeiden, da es schon ein gewissen Unterschied gibt und auch gegen Homophobie durch Aufklärung im Keim zu ersticken!

  6. #1126
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.003
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Ob ich meinen Puller in ne Frau stecke oder nen Mann ... Gummi ist ja wohl pflicht und sollte immernoch am besten vor Krankheiten schützen ...

    Ich finde es gut, wenn Kinder aufgeklärt werden. Ich finde es schlecht, wenn sie dazu gewzungen werden.

    Leider weiß ich die Quelle nicht mehr, aber ich habe gelesen, dass ein Kind sich unwohl fühlte, bei der sehr plastischen darstellung, wie Sex funktioniert.
    Daraufhin hat der Vater des Kindes gesagt, dass das Kind diese Unterrichtsstunde nicht mehr besucht.
    Inzwischen ist es vor Gericht gelandet, weil ja die Schulpflicht besteht und so ...

    Und das geht zu weit. Wenn ein Kind Mathe nicht mag, okay ... mag ja kaum ein Kind ... aber sowas ist ja ganz was anderes, und ich denke da sollte man kein Kind zu zwingen (Ich hatte damals sogar die Wahl zwischen Religion und Philosophie!)
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  7. #1127
    Winners Forever
    Avatar von scud512
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.678
    Nick
    JohnMcDonald
    ich verweise mal auf den dritten paragraphen des dritten artikel unseres grundgesetz
    http://www.bundestag.de/bundestag/au...etz/gg_01.html

  8. #1128
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
    Ein Herz für Shemales!
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  9. #1129
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Geist Beitrag anzeigen
    Ahja ok, willst du damit sagen das die Aufklärung bisher nicht ausreichend war ? und um diesen Punkt erweitert werden muss ?
    erstmal will sie wohl keiner wie du schreibst mit homo themen angreifen.
    ich wage mich nicht zu beurteilen, ob dieser regenbogenansatz in welcher form auch immer zu krass ist oder nicht. dafür habe ich davon zu wenig ahnung.

    bei mir in der schule war die thematik schwul usw. im lehrplan aber praktisch nicht existent. des weiteren erscheinen mir die argumentationen der gegner bis dato als nicht schlüssig. da gehen ja bspw. immer noch viele davon aus, dass man schwul sein irgendwie anerziehen könnte.
    ich denke, dass im rahmen der aufklärung während der pubertät homosexualität unbedingt in den lehrplan gehört. erst ab der uni und dann im berufsleben gab es in meinem mikrokosmos offiziell homosexuelle. wie war denn für die das leben zwischen 13 und 20?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  10. #1130
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zu Besuch bei strenggläubigen Veganern

    Durchaus amüsant was dabei herausgefunden wird, wenn indonesische Studenten die hiesigen Eingeborenen erforschen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #1131
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wenn ich grad das mit Veganern lese die ja ALLE tierischen Produkte ablehnen, dann dürften sie auch kein bzw kaum Gemüse essen welches mit Gülle gedüngt worden ist

  12. #1132
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Und wenn man es ganz genau nimmt dürften sie nicht einmal atmen, da ja Tiere z.T. auch aus Wasser bestehen, genauso wie Planzen und durch den Kreislauf der Natur atmen sie ja den Sauerstoff, der ja vorher in ein Tier war ein und toten damit Billiarden von potentiellen Tieren!

    Also pls, kill yourself!

  13. #1133
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der Index Librorum Prohibitorum in einer Neuauflage. Diesmal privatisiert und ggf. nicht nur für Bücher:

    Amazon: Brutale Erpressung

    Es ist also durchaus sinnvoll statt zu Amazon hin und wieder mal zur Konkurrenz zu greifen. Falls der Konzern es wirklich schaffen sollte eine Quasi-Monopolstellung zu erlangen, dann könnte das noch übel werden. Sowohl für die Lieferanten als auch für die Konsumenten. Für gewöhnlich nutzen Konzerne ihre Marktmacht weidlich aus.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  14. #1134
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Und wieder einmal sind die Anleger Schuld... naja geldgeiles Pack.

  15. #1135
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Ja, es ist keine Tolle Sache, aber es gibt einen Grund, dass jeder bei Amazon bestellen will. Ich selber bin Prime Kunde. 25 Euro im Jahr oder was das kostet. Bestelle ich am Werktag bis 17 Uhr, dann ist das Paket am nächsten Werktag auf jeden Fall da. Wenn ich etwas haben will, dann bitte so früh wie möglich und genau das bietet mr Amazon ohne jeglichen Aufpreis (mit den 25 Euro im Jahr ist man sowieso noch billiger dran, als wenn du jedes mal Porto bezahlen müsstest, aber die Schnelligkeit ist der Wahnsinn)!

    Dazu kommt noch der generelle grandiose Service. Es geht etwas kaputt? Kein Thema. Ab und an schicken die ein Ersatzgerät noch bevor die das defekte Teil überhaupt gesehen haben. Du musst weder auf die Reperatur warten noch machen die in IRGENDENDEINER WEISE Stress oder zögern was hinaus. Oft ist es sogar so, dass sie sofort das Geld zurück überweisen, wenn im Garantiefall etwas kaputt geht. Für das Geld kannst du dir also ein komplett neues Gerät kaufen und hast wieder volle 2 Jahre Garantie. Dieser Service ist genau der Grund warum Amazon so erfolgreich ist und haben es sich redlich verdient.

    Soweit ich weiss hat Amazon noch nie grüne Zahlen geschrieben. Sie sind rein auf Wachtum orientiert und sicherlich wird es deshalb irgendwann ein Ende haben (nicht Amazon sondern der Service oder doch recht günstige Preis), aber bis dahin bestelle ich da liebend gerne und zahle dafür auch ohne Probleme einen Aufpreis.

    Natürlich sollte man die Marktmacht nicht ausnutzen und es soll auch untersucht werden, aber mich bewegt das im Moment noch nicht zu einem Umdenken.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  16. #1136
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Ja, es ist keine Tolle Sache, aber es gibt einen Grund, dass jeder bei Amazon bestellen will. Ich selber bin Prime Kunde. 25 Euro im Jahr oder was das kostet. Bestelle ich am Werktag bis 17 Uhr, dann ist das Paket am nächsten Werktag auf jeden Fall da. Wenn ich etwas haben will, dann bitte so früh wie möglich und genau das bietet mr Amazon ohne jeglichen Aufpreis (mit den 25 Euro im Jahr ist man sowieso noch billiger dran, als wenn du jedes mal Porto bezahlen müsstest, aber die Schnelligkeit ist der Wahnsinn)!

    Dazu kommt noch der generelle grandiose Service. Es geht etwas kaputt? Kein Thema. Ab und an schicken die ein Ersatzgerät noch bevor die das defekte Teil überhaupt gesehen haben. Du musst weder auf die Reperatur warten noch machen die in IRGENDENDEINER WEISE Stress oder zögern was hinaus. Oft ist es sogar so, dass sie sofort das Geld zurück überweisen, wenn im Garantiefall etwas kaputt geht. Für das Geld kannst du dir also ein komplett neues Gerät kaufen und hast wieder volle 2 Jahre Garantie. Dieser Service ist genau der Grund warum Amazon so erfolgreich ist und haben es sich redlich verdient.

    Soweit ich weiss hat Amazon noch nie grüne Zahlen geschrieben. Sie sind rein auf Wachtum orientiert und sicherlich wird es deshalb irgendwann ein Ende haben (nicht Amazon sondern der Service oder doch recht günstige Preis), aber bis dahin bestelle ich da liebend gerne und zahle dafür auch ohne Probleme einen Aufpreis.

    Natürlich sollte man die Marktmacht nicht ausnutzen und es soll auch untersucht werden, aber mich bewegt das im Moment noch nicht zu einem Umdenken.
    bin auch prime kunde. insb. auch wegen der vielen kostenlosen streaming angebote die da inkl. sind. wer möchte für filme und serien schon geld ausgeben

    klar hat amazon auch hierzulande schon öfters grüne bzw. schwarze zahlen geschrieben. hatten wir dazu nicht mal nen thread?
    allerdings machen die ja auch viel in gewinnverschiebung ins ausland, so dass sie hierzulande kaum steuern zahlen. zusätzlich betreiben die lohndumping.

    however. spätestens ab solch einer unternehmensgröße biste als verbraucher nahezu machtlos. wie ich hörte, interessiert sich das kartellamt erst für eine unternehmung, wenn sie 25% oder sogar 33% marktanateil hat. und leider zieht das bei amazon noch nicht, weil die zwar im onlinehandel für bücher über 50% haben, aber das nicht als einzelne kennzahl benutzt wird. die relevante zahl ist wohl der gesamte buchmarkt.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  17. #1137
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Der Süddeutschen Zeitung liegt jetzt scheinbar Material vor, das bestätigterweise authentisch sein soll und beweist dass der Kreml gezielt Leute dafür bezahlt um auf sozialen Netzwerken und Nachrichtenseiten im Kommentarbereich im Sinne des Kremls zu agitieren und Communities zu zersetzen. Mit bezahlten Trollen. Also so wörtlich der Artikel.
    Das ganze macht natürlich schon durchaus Sinn, aber das klingt so monströs, dass ich persönlich echt Schwierigkeiten habe das zu glauben. Das klingt doch selbst wie das allerletzte Propagandamärchen.

    Aber lest mal selbst:
    http://www.sueddeutsche.de/politik/p...olle-1.1997470

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #1138
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Ich kenne sowas unter der Bezeichnung Internetwaterarmee,meist verwendet um ein Produkt der Konkurrenz schlecht zu machen,die Leute werden dafür richtig bezahlt.Derartiges gibt es wirklich,ich glaub or kurzen hab ich sowas ich in einer Doku zum Thema Internet-Sicherheit gesehen,da wurde dies auch noch mal kurz genannt.

    AA ich habs es ging in der Doku darum das die US Armee eine Software verwendet mit den Namen Sockpuppets um Pro Amerikanische Meinungen zu verbreiten in Sozialen Netzwerken.

    http://www.netwars-project.com/de/webdoc/episode4/

    Weit am Anfang der Doku zu finden.
    Geändert von CnCMoonX (14.06.2014 um 17:18 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  19. #1139
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Klar, alle die sich kritisch gegenüber der Berichterstattung im medialen Mainstream zu Russland oder der Ukrainekrise äußern sind vom Kreml bezahlt. Das macht die Sache für unsere Meinungsmacher natürlich einfach. Sich angesichts der zum Teil tendenziösen und manipulativen Berichterstattung in unseren Medien mit mitunter berechtigter Kritik der Leser auseinandersetzen zu müssen, wer möchte das schon? Das ist doch lästig. Da verpasst man lieber allen Kritikern den Stempel mit der Aufschrift „vom Kreml bezahlt" und fertig.

    Sehr bequem sowas, das muss ich schon sagen. Gerade nachdem sich der Schmähbegriff „Putinversteher" inzwischen so abgenutzt hat. Wozu sich mit Gegenargumenten beschäftigen, wenn man Andersdenkenden einfach unterstellen kann, dass sie vom Kreml bezahlt sind?

    Dass PR-Agenturen im Auftrag von Regierungen Propaganda betreiben ist spätestens seit dem Georgienkrieg allgemein bekannt. Deren Tätigkeit im Sinne der Regierung Saakaschwili war in den westlichen Medien auch ziemlich erfolgreich. Viele hiesige Medien haben das ihnen zugesandte PR-Material nur allzu gerne veröffentlicht, denn man spart sich die aufwändige Recherche vor Ort und hat kostenlos ein paar schöne Bilder und Videos für seine Leser/Zuschauer. Dass die meisten Leute hierzulande heute noch glauben, die Russen hätten Georgien angegriffen und nicht umgekehrt nur auf den georgischen Angriff auf einen Verbündeten Russlands reagiert*, ist maßgeblich auf die von der georgischen Regierung bezahlten PR-Agenturen zurückzuführen. (Bei der Ukrainekrise übernimmt diese Rolle für die Machthaber in Kiew das Ukrainian Crisis Media Center.)

    Vom Bezahlen von PR-Agenturen zur Verbreitung von Propagandalügen zum Bezahlen von PR-Agenturen zum Schreiben genehmer Nutzerkommentare ist es nur ein kleiner Schritt. Es ist naiv zu Glauben, dass bei gerade hochkochenden Konflikten nicht alle Parteien versuchen werden die öffentliche Meinung aus solche Weise zu beeinflussen. Die einen lassen das durch ihre Geheimdienste oder die Onlineabteilung der Armee erledigen, die anderen bezahlten dafür Agenturen. Das Ergebnis ist dasselbe.

    Zu behaupten oder, wie in dem von verlinkten Artikel der Süddeutschen, zumindest zu implizieren, dass die Masse der kritischen Kommentare überwiegend von bezahlten Kreml-Propagandisten geschrieben wurden, ist mir argumentativ doch ein bisschen zu billig.

    Natürlich kann man allein über die Anzahl von Onlinekommentaren, die eine bestimmte Ansicht vertreten, kaum über die Ansichten der Mehrheit der Bevölkerung schließen. Es sind ja nicht zwangsläufig die in der Mehrheit, welche am lautesten Schreien. Mit vorgebrachten Argumenten wird man sich dennoch auseinandersetzen müssen.


    *Ganz so einfach war das damals natürlich nicht. Die gegenseitige Zündelei ging schon einige Monate vor dem Krieg los, aber Fakt ist, dass der Krieg mit einem Angriff Georgiens begonnen hat. Aber das ist ein anderes Thema...
    Geändert von Touji (14.06.2014 um 23:44 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  20. #1140
    Tunnelbau-Ingenieur
    Avatar von Nickel
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    6.767
    Nick
    Nickel
    Clans
    Team-Fledderation
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-12942811.html
    Endlich soll es Ampelfrauen geben. Aber nur in Hosen und Absatzschuhen, nicht im Rock! #Professx #Studierx
    Ohne Macht ist das Gesetz kraftlos.

+ Antworten
Seite 57 von 62 ErsteErste ... 747535455565758596061 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 18:19
  2. Wird der Patch für KW "noch" diese Woche erscheinen?
    Von SkyCaptain im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:44
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 00:00
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •