+ Antworten
Seite 4 von 62 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 1232
Like Tree118x Danke

Der "Absurdität der Woche" Thread

Eine Diskussion über Der "Absurdität der Woche" Thread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; omg bewährung und 1000 euro schmerzensgeld- das ist einfach nur lächerlich. bei sowas wunderts mich dann kein bissl wenn da ...

  1. #61
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    omg bewährung und 1000 euro schmerzensgeld- das ist einfach nur lächerlich.
    bei sowas wunderts mich dann kein bissl wenn da nochmal ein selbstjustiz-fall draus wird...

  2. #62
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Die 1.000 € "Schmerzensgeld" stottert er noch von Hartz IV ab oder bekommt's von der Arge vorgeschossen... quasi Kinderschändung auf Staatskosten bzw. der Solidargemeinschaft.

    Wenn ich dazu noch sinngemäß aus dem § 176a Abs. 2 Nr. 1 StGB zitieren darf:
    "Wer ü18 ist und ein Kind poppt, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter zwei Jahren bestraft"
    Hallo... der Typ hat zwei Kinder, darunter seine Tochter, mehrmals gepoppt.
    Aber wir sind ja in Deutschland und neben 1001 Möglichkeiten zur Strafreduzierung ist ein Richter ja frei in seiner Entscheidung.

    Da hilft keine Selbstjustiz mehr sondern nur die Hoffnung, das Richtern die solche Urteile sprechen, mal dasselbe in ihrer Familie wiederfährt.
    Anders kann man diesen Verbrechern in Roben ihre selbstherrliche Gesetzesauslegung offenbar nicht austreiben.
    Ich reg mich gerade wieder auf...

  3. #63
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Das check ich auch nicht. Vor allem warum Richter das dann auch immer machen in solchen Fällen, strafmilderung betreiben. Wenn du in Deutschland ein Banküberfall machst, weil du keine Kohle hast, niemanden verletzt und das Geld eh versichert ist, dann wirst du jahrelang in den Knast gesperrt auch wenn du geständig bist und ohne Vorstrafen.
    Wenn du aber jemanden in Krankenhaus prügelst oder dich an einem kind vergehst, dann drohen dir im schlechtsten Fall genauso hohe Strafen. In der Realität oft viel weniger.
    Ich finde es wirklich pervers, dass materielles Eigentum oft stärker geschützt wird, als körperliche und seelische Unversehrtheit. Ich fordere gewiss nicht Kastration und Todestrafe für Kindesschänder, aber die Relation stimmt so einfach meist gar nicht.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  4. #64
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Was man in Deutschland nicht quantifizieren kann, wird oft als nicht so bedeutsam angesehen, wie Dinge welche man größentechnisch einordnen kann.
    Sowas ist einfach armselig.


    Bei Frontal21 gab es gestern übrigens wieder einiges zu bestaunen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  5. #65
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jarp alles aktuell alles.....hammer....was soll man dazu noch sagen
    http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt...3,00.html?dr=1
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #66
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Mindestlohn ist ja halt eben kommunistischer Blödsinn...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #67
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ironie?
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #68
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Mit nem Schuss Sarkasmus
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #69
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der stetig gewachsene Niedriglohnsektor ist wohl ein Beleg für den Erfolg HIV-Reformen, denn das Lohndumping dürfte wohl der eigentliche Sinn und Zweck des Ganzen sein. Wer seinen Job "nur" deshalb kündigt, weil er zu schlecht bezahlt wird muss mit Sanktionen/Leistungskürzungen rechnen. Das ist natürlich ungemein nützlich für Arbeitgeber die die Löhne drücken möchten.

    Mit einem branchenübergreifenden gesetzlichen Mindestlohn könnte einem derartigen Lohndumping einen Riegel vorschieben, mit Union und FDP ist das jedoch nicht zu machen.
    Man will jetzt zwar "sittenwidrige Löhne" verbieten, also Löhne die ein Drittel und mehr unterhalb des branchenüblichen Durchschnittslohnes liegen, aber was bewirkt das wohl bei Branchen (z. B. Gebäudereinigung) bei denen fast alle Marktteilnehmer massiv Lohndumping betreiben? Richtig, überhaupt nichts, denn wenn fast alle Marktteilnehmer die Löhne senken sinkt dadurch auch der Durchschnittslohn und man kommt somit kaum in Bereiche in denen ein Lohn sittenwidrig wäre.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #70
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das mit den "sittenwiedrigen" Löhnen ist mal wieder typisch deutsch, warum was funktionierendes wenns auch anders und kompliziert geht.

    Komisch bei den so real denkenden Liberalen immer solche grobkörnige Scheise ausgeschieden wird. ^^

  11. #71
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Vor allem ist das jetzt ja quasi die gesetzliche Regelung das man als Arbeitnehmer der eh schon Hungerlöhne zahlt sogar noch fast ein Drittel runter gehen kann und keiner kann einem was. Paradisische Zustände in Deutschland! (Für Arbeitgeber. Den Arbeitnehmer fragt ja eh keiner, der hat sich gefälligst mit drei bis fünf Minijobs zu Tode zu schuften)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  12. #72
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Sorry für Doppelpost, ist mir gerade über den Weg gelaufen:

    Unsere lieben Politiker, erst mal vor der eigenen Haustür kehren...
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/conte...6?inPopup=true
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  13. #73
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Nunja hier haben wir eine änliche Situation wie bei den Aktionsbündnis zu den Killerspielen. Hier haben vorallem Menschen Waffen abgegeben, die Waffen "illegal" besaßen. Sprich noch aus Kriegstagen oder Opas alte Jagdbüchse, die Waffen wären in den regulären Waffenmarkt geflossen, wo sie dann in der Regel an Menschen vergeben werden, die die Vorraussetzungen zum Waffenbesitz erfüllen.

    Natürlich ist es aber natürlich nicht in Ordnung, wenn die Leute mit den konkretten Wunsch vorbei kommen um die Waffen vernichten zu lassen. Obwohls natürlich wirklich schade um die meist noch in Hand Arbeit entstanden Waffen ist.

  14. #74
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    chemische Kastration ist Sau gut ! *thumps up* ^^
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  15. #75
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Gestern bei Plusminus: Kommunen bitten Anwohner unnötig zur Kasse.

    http://www.daserste.de/plusminus/bei...1oy9z8l~cm.asp
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #76
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    ja das hab ich auch gesehen, wie krass ist denn sowas?
    und dann ist das auch noch durch gesetze indirekt gedeckt... eine schweinerei wenn ihr mich fragt.
    natürlich sollte man die anwohner beteiligen wenn aus einer schotterpiste eine gut asphaltierte straße wird... aber nicht wenn eine schon vorhanden ist und man opfer von willkür wird.
    old school

  17. #77
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Und weiter gehts mit der Pharmaindustrie. Dein Freund und Helfer...
    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3161202
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #78
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Ja, das ist die Doku über die Neurodermitis-Salbe
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  19. #79
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ah, gabs die schon hier? ist an mir vorbei gegangen
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  20. #80
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Nein, habe ich mir Montag aufnehmen lassen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

+ Antworten
Seite 4 von 62 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 18:19
  2. Wird der Patch für KW "noch" diese Woche erscheinen?
    Von SkyCaptain im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:44
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 00:00
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •