+ Antworten
Seite 27 von 62 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 1232
Like Tree118x Danke

Der "Absurdität der Woche" Thread

Eine Diskussion über Der "Absurdität der Woche" Thread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wenn's um Ärger geht Sparkasse! http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...assen-Willkuer Pflegende Angehörige werden vom Gesetzgeber alleine gelassen http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt...236278,00.html Griechenland: Was dem Steuerzahler ein Schuldenschnitt ...

  1. #521
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Wenn's um Ärger geht Sparkasse!
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...assen-Willkuer
    Pflegende Angehörige werden vom Gesetzgeber alleine gelassen
    http://frontal21.zdf.de/ZDFde/inhalt...236278,00.html
    Griechenland: Was dem Steuerzahler ein Schuldenschnitt kostet
    http://mediathek.daserste.de/sendung...denschnitt-ko?

    Nach langer Zeit habe ich mir jetzt endlich mal "Dritte Welt im Ausverkauf" angesehen
    (90 Minuten die sich lohnen)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  2. #522
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Deutsche Finanzämter und die Steuergerechtigkeit
    http://www.wdr.de/tv/monitor/sendung...05/reiche.php5
    Wie RWE gegen Kommunen vorgeht
    http://www.wdr.de/tv/monitor/sendung.../0505/rwe.php5
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  3. #523
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #524
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wölfe auf dem Vormarsch: Was Wölfe in der Natur wirklich anrichten


    Interessante Doku, vielleicht ganz wissenswert.
    Also es geht halt darum, dass jetzt wieder vermehrt Wölfe in Deutschland auftauchen und was hinter den Argumenten der Jäger wirklich steckt.
    Ist ziemlich interessant weil sie die ganze Zeit dieses Wolfsrudel da mitverfolgen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  5. #525
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das Absurde dahinter ist natürlich der ein oder andere zurückgebliebende Mensch. Eigentlich keine Überrachung, aber von der Spitze des Erträgliches, dem "Verein für Sicherheit und Artenschutz", habe ich vor zwei Jahren auch erst durch diese Doku erfahren.

    Meine armen, geplagten Wölfe.

  6. #526
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    So wird mit der Riesterrente abgezockt
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...r-Zusatzrente-
    So mächtig sind Ratingagenturen
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...ig-an-Krise%3F
    Mal wieder: Telefonabzocke
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...ke-am-Telefon-
    Griechenland: Was bedeutet "Umschuldung light"
    http://mediathek.daserste.de/sendung...g-light--?type
    Produkte aus der Region?
    http://mediathek.daserste.de/sendung...er-region?type
    Behörden verkaufen beschlagnahmte Pestizide
    http://mediathek.daserste.de/sendung...nahmt-und-wei?
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  7. #527
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Plünderung der Sozialkassen auf dem Rücken der Behinderten

    Die Umverteilung nach oben wird munter weiter betrieben.

    _ _ _

    Falsche Volkszähler unterwegs
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #528
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Große Erwartungen, überschaubare Ergebnisse

    Keine Absurdität, aber da es meines Erachtens nach ein sehr guter Artikel verlinke ich ihn trotzdem mal.

    Passender zum Themengebiet dieses Threads ist dagegen Folgendes:
    Bremen: Wählen wie in einer Bananenrepublik
    Angst vor Kinderpornographie: Nintendo zieht Manga-Spiel vorsorglich zurück

    *edit:
    Kauf Dir einen Prof - Deutsche-Bank-Deal mit Berliner Unis
    "Betriebsausgabe" Bordell
    Geändert von Touji (30.05.2011 um 18:52 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  9. #529
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Das mit der deutschen Bank ist echt hart aber je weniger der Staat seinen Pflichten nachkommt, desto wahrscheinlicher sind solche Szenarien. Leider!
    Das erinnert mich an "gekaufte Wahrheit"
    http://www.youtube.com/watch?v=wQQbM605cJg


    Blatter: Der Fußballpate
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...illiardenspiel
    Doktorarbeit über 27 Seiten!
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...ule-Doktortite
    Das Atomdilemma
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...-Angela-Merkel
    Hier mal ein Blogtext über die Antiterrorgesetze in Deutschland
    http://gutjahr.biz/blog/2011/05/die-anti-terror-luege/
    Geändert von brainsheep (02.06.2011 um 16:12 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  10. #530
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #531
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Da brennen doch gleich wieder paar Flagen.

  12. #532
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Rente mit 67: Der Arbeitsplatz von morgen
    http://mediathek.daserste.de/sendung...ll&buchstabe=P
    Die schwierige Dosierung bei Tabletten
    http://mediathek.daserste.de/sendung...ll&buchstabe=P
    Patente auf Lebensmittel
    http://mediathek.daserste.de/sendung...itteln?type=nu
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  13. #533
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Katholische Ärzte wollen Homosexualität mit Homöopathie heilen.
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...766184,00.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  14. #534
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Höhere Krankenkassenbeiträge dank FDP:
    Sollbruchstelle im Gesundheitssystem

    Vielleicht sollte man das Gesundheitsministerium auflösen. Für mehr als für Klientelpolitik und als Profilierungsanstalt für drittklassige Politiker diente es in den letzten Jahren ohnehin nicht.

    _ _ _



    Die Anti-Terror-Lüge

    _ _ _

    USA, Großbritannien und Frankreich wollen das Netz "zivilisieren":
    Inside the US-Anglo-French plan to civilize the Internet

    Es würde mich nicht wundern, wenn sich auch die Bundesregierung sich bald der "Koalition der Willigen" anschließt. Internationale Abkommen würden sich für so etwas geradezu anbieten, da sie lediglich von den Regierungen und nicht den Parlamenten abgesegnet werden müssen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  15. #535
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Lieber Touji,

    ich erlaube mir an dieser Stelle deine Behauptung/Grafik zur TKÜ 2009 anzuzweifeln bzw. als nicht zutreffend darzustellen.

    Das Bundesjustizministerium gibt in seinen Veröffentlichungen was anderes bekannt:

    Übersicht zu TKÜ-Maßnahmen 2000 - 2009

    Wenn man sich dort die Mühe macht und die PDF-Datei für das Jahr 2009 öffnet und die 4 Seiten durchliest, kommt man zu einem anderen Ergebnis/Zahlen.
    (z.B. 19 TKÜ-Maßnahmen wegen Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften)

    Dazu müsste man aber z.B. wissen das "Terrorismus" alleine kein aufgeführter Grund für eine TKÜ ist sondern vielmehr nur einzelne Straftaten (siehe hierzu § 100a Absatz 2 Nr 1 ff. StPO) die Eingriffsermächtigung zur TKÜ geben können.

    Genauso wie der Blödsinn den deine Referenzseite erzählt, dass jeder einfache Steuerbetrüger mit TKÜ belangt werden kann... NEIN, es geht um gewerbliche Steuerverbrecher im Sinne des § 370 Absatz 3 Satz 2 Nr. 5 Abgabenordnung:
    "...In besonders schweren Fällen [von Steuerhinterziehung] ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren.
    Ein besonders schwerer Fall liegt in der Regel vor, wenn der Täter:
    ...als Mitglied einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung von Taten nach Absatz 1 verbunden hat, Umsatz- oder Verbrauchssteuern verkürzt oder nicht gerechtfertigte Umsatz- oder Verbrauchssteuervorteile erlangt."

    Nun kann man natürlich behaupten, dass das Bundesamt für Justiz als Teil des Repressionsapperats grundsätzlich die Unwahrheit verbreitet und die einzige echte Wahrheit in ideologisch passenden Websites zu finden ist.
    Ich sehe das anders und mir geht das wiederholte ungeprüfte Verbreiten von Fehl-/Falschinformationen von irgendwelchen Websites auf den Senkel.
    Es ist sicherlich richtig und wichtig mehrere Informationsquellen zu haben und nicht alles zu glauben was einem von oben vorgesetzt wird.
    Allerdings ist es keine Lösung sich ungeprüft aus einer unseriösen Quelle zu informieren und den Stuß dann weiterzuverbreiten.

  16. #536
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    danke tala, ich musste so lachen ^^

    abgeordneten bestechung 0

    wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe sind da nur verbrecher die damit (mit ihrem handel oder sowas in der art) kohle machen und diese kohle nicht versteuern?! ^^ erklär mal fürn dussligen volldussel wie mich
    Geändert von MacBeth (11.06.2011 um 03:41 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  17. #537
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Steuerhinterziehung ist grundsätzlich nach § 370 Absatz 1 der Abgabenordnung strafbar.
    Dafür ist die Strafandrohung bis zu 5 Jahre Knast oder Geldstrafe.

    In § 370 Absatz 3 sind Begehungsformen der Steuerhinterziehung aufgeführt, die zu einer Strafverschärfung führen (6 Monate bis 10 Jahre Knast).
    Analog wie z.B. der Unterschied zwischen einfachem Diebstahl (bis 5 Jahre Knast oder Geldstrafe) nach § 242 StGB und schwerem Diebstahl (3 Monate bis 10 Jahre Knast) nach § 243 StGB.

    § 370 Absatz 3 Nr. 5 der Abgabenordnung belegt die bandenmäßige Steuerhinterziehung mit höherer Strafe.
    Wenn sich also mehrere zusammentun und "gewerblich" Steuern hinterziehen, bekommen sie mehr auf'n Sack als wenn z.B. du und ich bei der Einkommenssteuererklärung grob bescheissen.

    Und nur für diese "gewerbliche" Steuerhinterziehung können TKÜ-Maßnahmen angeordnet werden.

  18. #538
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    also wären da menschen die kinderpornos- besitzen, -drehen, -umsonst verbreiten oder ähnliches, nichtmal mit aufgeführt?
    da die damit kein geld machen und somit nichts mit den steuern zu tun haben?

    alles was also außerhalb dieser steuergesetze ist, gesetzlich aber dennoch als vergehen betrachtet wird, wird dort also nicht aufgeführt? wie zb das verbreiten von kinderpornographie im internet!?
    kann man das so sagen?

    btw: sollte das mit der einkommenssteuer doch unter uns bleiben
    Geändert von MacBeth (12.06.2011 um 03:42 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  19. #539
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Und nur für diese "gewerbliche" Steuerhinterziehung können TKÜ-Maßnahmen angeordnet werden.
    Das war wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Ich meinte damit, dass nur bei bandenmäßiger gewerblicher Steuerhinterziehung TKÜ angeordnet werden kann, nicht aber bei "normalen Steuerbeschiss".
    TKÜ kann natürlich auch bei weiteren Straftaten eingesetzt werden.
    Nachstehend kann man sich mal anschauen bei welchen Delikten insgesamt eine TKÜ durchgeführt werden kann.


    § 100a StPO:


    (1) Auch ohne Wissen der Betroffenen darf die Telekommunikation überwacht und aufgezeichnet werden, wenn

    1. bestimmte Tatsachen den Verdacht begründen, dass jemand als Täter oder Teilnehmer eine in Absatz 2 bezeichnete schwere Straftat begangen, in Fällen, in denen der Versuch strafbar ist, zu begehen versucht, oder durch eine Straftat vorbereitet hat,
    2. die Tat auch im Einzelfall schwer wiegt und
    3. die Erforschung des Sachverhalts oder die Ermittlung des Aufenthaltsortes des Beschuldigten auf andere Weise wesentlich erschwert oder aussichtslos wäre.


    (2) Schwere Straftaten im Sinne des Absatzes 1 Nr. 1 sind:


    1. aus dem Strafgesetzbuch:

    • Straftaten des Friedensverrats, des Hochverrats und der Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates sowie des Landesverrats und der Gefährdung der äußeren Sicherheit nach den §§ 80 bis 82, 84 bis 86, 87 bis 89a, 94 bis 100a
    • Abgeordnetenbestechung nach § 108e
    • Straftaten gegen die Landesverteidigung nach den §§ 109d bis 109h
    • Straftaten gegen die öffentliche Ordnung nach den §§ 129 bis 130
    • Geld- und Wertzeichenfälschung nach den §§ 146 und 151, jeweils auch in Verbindung mit § 152, sowie nach § 152a Abs. 3 und § 152b Abs. 1 bis 4
    • Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung in den Fällen der §§ 176a, 176b, 177 Abs. 2 Nr. 2 und des § 179 Abs. 5 Nr. 2
    • Verbreitung, Erwerb und Besitz kinder- und jugendpornographischer Schriften nach § 184b Abs. 1 bis 3, § 184c Abs. 3
    • Mord und Totschlag nach den §§ 211 und 212
    • Straftaten gegen die persönliche Freiheit nach den §§ 232 bis 233a, 234, 234a, 239a und 239b
    • Bandendiebstahl nach § 244 Abs. 1 Nr. 2 und schwerer Bandendiebstahl nach § 244a
    • Straftaten des Raubes und der Erpressung nach den §§ 249 bis 255
    • gewerbsmäßige Hehlerei, Bandenhehlerei und gewerbsmäßige Bandenhehlerei nach den §§ 260 und 260a
    • Geldwäsche und Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte nach § 261 Abs. 1, 2 und 4
    • Betrug und Computerbetrug unter den in § 263 Abs. 3 Satz 2 genannten Voraussetzungen und im Falle des § 263 Abs. 5, jeweils auch in Verbindung mit § 263a Abs. 2
    • Subventionsbetrug unter den in § 264 Abs. 2 Satz 2 genannten Voraussetzungen und im Falle des § 264 Abs. 3 in Verbindung mit § 263 Abs. 5
    • Straftaten der Urkundenfälschung unter den in § 267 Abs. 3 Satz 2 genannten Voraussetzungen und im Fall des § 267 Abs. 4, jeweils auch in Verbindung mit § 268 Abs. 5 oder § 269 Abs. 3, sowie nach § 275 Abs. 2 und § 276 Abs. 2
    • Bankrott unter den in § 283a Satz 2 genannten Voraussetzungen
    • Straftaten gegen den Wettbewerb nach § 298 und, unter den in § 300 Satz 2 genannten Voraussetzungen, nach § 299
    • gemeingefährliche Straftaten in den Fällen der §§ 306 bis 306c, 307 Abs. 1 bis 3, des § 308 Abs. 1 bis 3, des § 309 Abs. 1 bis 4, des § 310 Abs. 1, der §§ 313, 314, 315 Abs. 3, des § 315b Abs. 3 sowie der §§ 316a und 316c
    • Bestechlichkeit und Bestechung nach den §§ 332 und 334


    2. aus der Abgabenordnung:

    • Steuerhinterziehung unter den in § 370 Abs. 3 Satz 2 Nr. 5 genannten Voraussetzungen
    • gewerbsmäßiger, gewaltsamer und bandenmäßiger Schmuggel nach § 373
    • Steuerhehlerei im Falle des § 374 Abs. 2



    3. aus dem Arzneimittelgesetz:

    • Straftaten nach § 95 Abs. 1 Nr. 2a unter den in § 95 Abs. 3 Satz 2 Nr. 2 Buchstabe b genannten Voraussetzungen



    4. aus dem Asylverfahrensgesetz:

    • Verleitung zur missbräuchlichen Asylantragstellung nach § 84 Abs. 3
    • gewerbs- und bandenmäßige Verleitung zur missbräuchlichen Asylantragstellung nach § 84a



    5. aus dem Aufenthaltsgesetz:

    • Einschleusen von Ausländern nach § 96 Abs. 2
    • Einschleusen mit Todesfolge und gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen nach § 97



    6. aus dem Außenwirtschaftsgesetz:

    • Straftaten nach § 34 Abs. 1 bis 6



    7. aus dem Betäubungsmittelgesetz:

    • Straftaten nach einer in § 29 Abs. 3 Satz 2 Nr. 1 in Bezug genommenen Vorschrift unter den dort genannten Voraussetzungen
    • Straftaten nach den §§ 29a, 30 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 sowie den §§ 30a und 30b



    8. aus dem Grundstoffüberwachungsgesetz:

    • Straftaten nach § 19 Abs. 1 unter den in § 19 Abs. 3 Satz 2 genannten Voraussetzungen



    9. aus dem Gesetz über die Kontrolle von Kriegswaffen:

    • Straftaten nach § 19 Abs. 1 bis 3 und § 20 Abs. 1 und 2 sowie § 20a Abs. 1 bis 3, jeweils auch in Verbindung mit § 21
    • Straftaten nach § 22a Abs. 1 bis 3



    10. aus dem Völkerstrafgesetzbuch:

    • Völkermord nach § 6
    • Verbrechen gegen die Menschlichkeit nach § 7
    • Kriegsverbrechen nach den §§ 8 bis 12



    11. aus dem Waffengesetz:

    • Straftaten nach § 51 Abs. 1 bis 3
    • Straftaten nach § 52 Abs. 1 Nr. 1 und 2 Buchstabe c und d sowie Abs. 5 und 6



    (3) Die Anordnung darf sich nur gegen den Beschuldigten oder gegen Personen richten, von denen auf Grund bestimmter Tatsachen anzunehmen ist, dass sie für den Beschuldigten bestimmte oder von ihm herrührende Mitteilungen entgegennehmen oder weitergeben oder dass der Beschuldigte ihren Anschluss benutzt.

    (4) Liegen tatsächliche Anhaltspunkte für die Annahme vor, dass durch eine Maßnahme nach Absatz 1 allein Erkenntnisse aus dem Kernbereich privater Lebensgestaltung erlangt würden, ist die Maßnahme unzulässig. Erkenntnisse aus dem Kernbereich privater Lebensgestaltung, die durch eine Maßnahme nach Absatz 1 erlangt wurden, dürfen nicht verwertet werden. Aufzeichnungen hierüber sind unverzüglich zu löschen. Die Tatsache ihrer Erlangung und Löschung ist aktenkundig zu machen.

  20. #540
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    besten dank
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 27 von 62 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 18:19
  2. Wird der Patch für KW "noch" diese Woche erscheinen?
    Von SkyCaptain im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:44
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 00:00
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •