+ Antworten
Seite 18 von 62 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 1232
Like Tree118x Danke

Der "Absurdität der Woche" Thread

Eine Diskussion über Der "Absurdität der Woche" Thread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Touji Da zur Zeit mal wieder überall Graf Stauffenberg gedacht wird. Ich fand den Artikel zum Thema ganz ...

  1. #341
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Da zur Zeit mal wieder überall Graf Stauffenberg gedacht wird. Ich fand den Artikel zum Thema ganz interessant. Wahrlich ein Vorbild für die Bundeswehr!
    jup, fand ich auch sehr erhellend.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  2. #342
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Menschen passen ihre Erinnerungen nun einmal immer an die Gegenwart an – sogar heute ist es schwer, einen bekennenden FDP-Wähler zu finden, der seine Begeisterung für diese Partei im Vorfeld der Bundestagswahlen unabhängig von den aktuellen Ereignissen schildern könnte. Wie kommt man auf die Idee, dies sei bei den Mitläufern der Nazis anders?
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #343
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Das am Ende noch mal von Elser gesprochen wurde fand ich sehr gut. Ist echt seltsam das den Namen fast niemand kennt, aber man bekommt ihn eben auch nirgends zu hören.
    Hab selbst erst vor ein paar Jahren durch eine Vorlesung von der Uni von dem Attentatsversuch erfahren.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  4. #344
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Das am Ende noch mal von Elser gesprochen wurde fand ich sehr gut. Ist echt seltsam das den Namen fast niemand kennt, aber man bekommt ihn eben auch nirgends zu hören.
    Hab selbst erst vor ein paar Jahren durch eine Vorlesung von der Uni von dem Attentatsversuch erfahren.
    Was lest ihr denn für Bücher?

    Anscheinend die gleichen die sich der Autor des Artikels genossen hat. Liest sich wie ne grausam, naive Interpretation 2er Wiki Artikel. Hätte er bei den zu Elser mehr als die Einleitung gelesen, wäre ihn vielleicht einige Gründe in den Sinn gekommen, vielleicht wäre uns der peinliche Abschlusssatz erspart geblieben. Schon grausam, das man sowas einfach unreflektiert publizieren kann.

  5. #345

  6. #346
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Was lest ihr denn für Bücher?

    Anscheinend die gleichen die sich der Autor des Artikels genossen hat. Liest sich wie ne grausam, naive Interpretation 2er Wiki Artikel. Hätte er bei den zu Elser mehr als die Einleitung gelesen, wäre ihn vielleicht einige Gründe in den Sinn gekommen, vielleicht wäre uns der peinliche Abschlusssatz erspart geblieben. Schon grausam, das man sowas einfach unreflektiert publizieren kann.
    viel unreflektierter als das fernsehen auf solchen gebieten geht kaum also maln ball flachhalten
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #347
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Was lest ihr denn für Bücher?

    Anscheinend die gleichen die sich der Autor des Artikels genossen hat. Liest sich wie ne grausam, naive Interpretation 2er Wiki Artikel. Hätte er bei den zu Elser mehr als die Einleitung gelesen, wäre ihn vielleicht einige Gründe in den Sinn gekommen, vielleicht wäre uns der peinliche Abschlusssatz erspart geblieben. Schon grausam, das man sowas einfach unreflektiert publizieren kann.
    na ich weiss ja nciht genau, wieviel zeit du für deine weiterbildung hast bzw. wie alt du bist und somit auch einfach mehr lebenszeit dafür hattest.
    ich für meinen teil wusste auch bisher nix von diesem elser und habe insgesamt mir noch nie gedanken aus dieser perspektive, welche der autor in seinem artikel beleuchtet, gemacht.
    von daher denke ich, das noobs wie ich von diesem artikel schon profitieren konnten.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #348
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Geändert von brainsheep (22.07.2010 um 17:57 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  9. #349
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    na ich weiss ja nciht genau, wieviel zeit du für deine weiterbildung hast bzw. wie alt du bist und somit auch einfach mehr lebenszeit dafür hattest.
    ich für meinen teil wusste auch bisher nix von diesem elser und habe insgesamt mir noch nie gedanken aus dieser perspektive, welche der autor in seinem artikel beleuchtet, gemacht.
    von daher denke ich, das noobs wie ich von diesem artikel schon profitieren konnten.
    Ich war eigentlich immer der Meinung, das die Zeit des Nationalsozialismus das einzige Gebiet wo man auf allgemeinbildenden Schulen am meisten von eingetrichtert bekommt. In der Regel hat man von der 5. Klasse an dieses verdammte Thema und es quillte ein förmlich aus den Ohren heraus. Und ich erinnere mich noch, gerade weil es solch ein grottiger Geschichtsuntericht war, das selbst auf meiner 08/15 Schule der Name Eisler fiel. Und das sogar in einen historisch korrekten Kontext.

    Wenn man sich nur oberflächlich über irgendetwas informiert, ist es ganz klar das man nur die wirklich bekannten Namen mal hörte. Wer kennt schon Atia, Cassius oder Calponial, die Namen von Kleopatra VII., Caesar und Augustus hat aber schon fast jeder gehört. Und abgesehen davon gab es doch ganz entscheidende Gründe, warum diese Person nun nicht diesen Bekanntheitsgrad erhielt wie etwa Staufenberg. Sicherlich nicht das Deutschland solche Helden nicht "will".

    Und gerade der Abschlussatz verdeutlicht nochmal worauf der Autor eigentlich hinaus will, wodurch die historischen Ungenauigkeiten und Fehlinterpretationen noch etwas ähm komischer werden. Da kann ich mich auch mit Medien ala Zeitgeist eine Meinung über den 11/9 bilden. So das reicht auch, ich habe hiermit wohl deutlich hingewiesen das ich den Artikel ähm unterdurchschnittlich finde. Vom Stile her und vorallem vom Inhalt.

    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    viel unreflektierter als das fernsehen auf solchen gebieten geht kaum also maln ball flachhalten

    Und wo rede ich von der TV Landschaft?

  10. #350
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Wer ist denn Calponial?

    In München kennen viele einigemaßen historisch interessierte Georg Elser, zum einen fand das Attentat hier statt zum anderen stehen im Kunstpark Ost (so ein Amüsierviertel) die Georg-Elser-Hallen. Auch ne Art Geschichte zu vermitteln. Leider fragen sich zu wenige wer das war. Aber so ist das mit Strassenanmen und so.
    Was sind denn für dich die entscheidenden Gründe warum Elser nicht die selbe Aufmerksamkeit erfährt wie Staufenberg?
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  11. #351
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Da wäre z.B. die Auffassung des Attentatsversuch im Ausland, der Gerüchteküche während der Inhaftiereung und das der gute man 45 im KZ ziemlich "unauffällig" um die Ecke gebracht wurde. Der entscheidende Punkt hier ist, das duch gezielte oder auch nicht gezieltes verstreuen von Fehlinformationen, ein Wir War an verschiedenen Inzinierungsgründen und Verschwörungstheorien entstand. Das ganze wurde darum ja auch erst relativ spät aufgearbeitet. So wurde Elser schon damals nicht wahrgenommen, bei z.B. Staufenberg sah das ganze wieder anders aus, obwohl die Wirkung seines Handelns auch unbedeutend war.

    Schön das du mal wieder da bist, gleich ab und "Wo bin ich?" spieln.

  12. #352
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Hm, du meinst also dass die Verwirrung um die Hintergründe der Tat einer Heroisierung im Weg stand. Oke, aber das schließt jetzt ja nicht aus dass dies bewusst nicht gezielt hinterfragt wurde aus den im Artikel genannten Gründen, oder? Was findest du so schlecht daran dass auch die Person der Attentäter differenziert betrachtet wird. Es ist ja schon so, dass viele die später kritisch dem 3. Reich gegenüber standen oder gar im Wiederstand zuerst Anhänger Hitlers waren, nicht zu letzt auch auf Grund der Demokratiefeindlichkeit bzw. der Ablehnung der Weimarer Republik. Das dies in der oberflächlichen aktuellen Rezeption oft vergessen wird, finde ich es ein legitimes Anliegen das zumindest auch mal zu erwähenn.
    In der Tat finde ich einige Passagen auch nicht sehr gelungen, zum Beispiel zeigt der Part warum Staufenberg nicht direkt Hitler einen Kopfschuss verpasst hat schon etwas die Uninformirtheit des Autors. Es gab im Kreis der Verschwörer durchaus Leute die zu einem Selbstmordattenat bereit waren.
    Außerdem zeigt es die Naivität des Autors denn Ziel des Attenats war es ja auch Himmler und Göring zu "erwischen" sonst wäre der Effekt des Attenats gleich null (ich glaube deswegen wurde der Termin auch mehrmals verschoben), denn es wäre andernfalls einfach einer aufgerückt und der NS-Apparat wäre intakt geblieben. Es war ja notwendig das Machtinstrumente wie die SS ausgehebelt werden.
    NAja, wollt eigentlich nur wissen warum du den Artikel schlecht fandest

    Wer ist denn nun Calponial?

    Für Wo-bin-ich hab ich leider keine Zeit, nächste Runde vielleicht wieder aber ich seh Aki macht das
    Geändert von RaoulDuke (22.07.2010 um 22:45 Uhr)
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  13. #353
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ich war eigentlich immer der Meinung, das die Zeit des Nationalsozialismus das einzige Gebiet wo man auf allgemeinbildenden Schulen am meisten von eingetrichtert bekommt. In der Regel hat man von der 5. Klasse an dieses verdammte Thema und es quillte ein förmlich aus den Ohren heraus. Und ich erinnere mich noch, gerade weil es solch ein grottiger Geschichtsuntericht war, das selbst auf meiner 08/15 Schule der Name Eisler fiel. Und das sogar in einen historisch korrekten Kontext.

    Wenn man sich nur oberflächlich über irgendetwas informiert, ist es ganz klar das man nur die wirklich bekannten Namen mal hörte. Wer kennt schon Atia, Cassius oder Calponial, die Namen von Kleopatra VII., Caesar und Augustus hat aber schon fast jeder gehört. Und abgesehen davon gab es doch ganz entscheidende Gründe, warum diese Person nun nicht diesen Bekanntheitsgrad erhielt wie etwa Staufenberg. Sicherlich nicht das Deutschland solche Helden nicht "will".

    Und gerade der Abschlussatz verdeutlicht nochmal worauf der Autor eigentlich hinaus will, wodurch die historischen Ungenauigkeiten und Fehlinterpretationen noch etwas ähm komischer werden. Da kann ich mich auch mit Medien ala Zeitgeist eine Meinung über den 11/9 bilden. So das reicht auch, ich habe hiermit wohl deutlich hingewiesen das ich den Artikel ähm unterdurchschnittlich finde. Vom Stile her und vorallem vom Inhalt.




    Und wo rede ich von der TV Landschaft?
    also ich hatte dann wohl noch schlechteren geschichtsunterricht genossen.
    however, die thematik von wegen, dass manch einer geehrt wurde/wird und ein anderer nicht, auf grund seiner abstammung/klasse schicht ist doch grundsätzlich erstmal nicht uninteressant. ich denke, der autor will hier einen denkanstoß geben und macht auch nicht wirklich einen hehl daraus, dass er eine meinung vertritt, die durchaus zu diskutieren ist.
    wenn du nun mehr ahung von allem als der rest der welt hast, ist das ja gut und schön. ich persönlich interessierse mich auch für viele themen und lese/poste hier auch gerne mit.
    aber erzähl uns das dann doch besser etwas weniger herablassend oder halt einfach die fresse.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  14. #354
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Das Problem von Volksentscheiden am Beispiel der Hamburger Schulreform
    http://daserste.ndr.de/panorama/media/panorama524.html
    Atomindustrie - Aus Dreck Geld machen
    http://daserste.ndr.de/panorama/media/panorama522.html
    KIK - Wer Schulden hat, wird gefeuert
    http://daserste.ndr.de/panorama/media/panorama512.html
    Geändert von brainsheep (24.07.2010 um 15:14 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  15. #355
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #356
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Konjunkturprognosen, was würden wir nur ohne sie machen!?
    Die fünf führenden Wirtschaftsforschungsinstitute vs. Oktopus Paul
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  17. #357
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Dazu passend... wie immer eigentlich: Volker Pispers

    http://www.youtube.com/watch?v=NzIx33j8KEY

  18. #358
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  19. #359
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  20. #360
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René

+ Antworten
Seite 18 von 62 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 18:19
  2. Wird der Patch für KW "noch" diese Woche erscheinen?
    Von SkyCaptain im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:44
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 00:00
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •