+ Antworten
Seite 14 von 62 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 1232
Like Tree118x Danke

Der "Absurdität der Woche" Thread

Eine Diskussion über Der "Absurdität der Woche" Thread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hier mal der Videobeitrag von Talatavis geschilderten Fall von Zivilcourage. http://www.br-online.de/das-erste/re...2315001347.xml...

  1. #261
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Hier mal der Videobeitrag von Talatavis geschilderten Fall von Zivilcourage.
    http://www.br-online.de/das-erste/re...2315001347.xml
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  2. #262
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Subventionen die die Welt braucht:
    Panzerhersteller kassiert Agrarsubventionen der EU
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #263
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    26.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    19
    dieser artikel zeigt mal wie unglaublich doof man sein kann auch wenns traurig ist...
    http://www.bild.de/BILD/regional/han...-internet.html
    wie kann man nur so hängen geblieben sein :P

  4. #264
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zig Pflanzenarten und die meisten Hausschweinesorten waren schon an der Reihe, nun sollen auch Schnitzel und Schinken patentiert werden:

    Monsanto erhebt Anspruch auf das Schnitzel

    Wenn das kein Musterbeispiel für ein Patent ist das Innovation fördert und von welchem die Gesellschaft profitiert, dann weiß ich nicht...

    _ _ _

    ”Child pornography is great,” the speaker at the podium declared enthusiastically. ”It is great because politicians understand child pornography. By playing that card, we can get them to act, and start blocking sites. And once they have done that, we can get them to start blocking file sharing sites”. ...
    IFPI’s child porn strategy
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #265
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Gesundheit

    @"Topic": Ist ja cool, dass Gelder, welches für Wälder gedacht ist, in unsere Panzer fließen...
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  6. #266
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Keine Absurdität, ganz im Gegenteil aber da wir (glaube ich zumindest) diesen oder einen ähnlichen Fall hier schon mal hatten:

    http://www.tagesthemen.de/inland/urt...mittel100.html
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #267
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Deutschland deine Billiglehrer
    http://www.rbb-online.de/kontraste/a...senzimmer.html
    Ausbildungsmängel bei der Bundeswehr
    http://www.ardmediathek.de/ard/servl...mentId=4296270
    Geändert von brainsheep (30.04.2010 um 22:32 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  8. #268
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Chinese Man stirbt nach Eel Eats seine Eingeweide From the Inside
    "Die 50cm lang asiatischen Sumpf Aal wurde angeblich unten eingefügt in den ungenannten Mannes, nachdem er betrunken übergeben, von Pals einen Streich spielen ihn." Das ist alles.
    quelle: sun

  9. #269
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Sag mal versteht jemand den von deamon zitiierten Text?

    Ich kann da keinen sinvollen Kontext bilden, tut mir Leid.

  10. #270
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Ich kann erahnen, was das heissen soll (ehrlich Gohan, dafür muss man sich nicht anstrengen ^^ ).. Ähm, ich will mir nicht vorstellen, wie man jemanden einen Aal reinschiebt, und der nicht aufwacht. So besoffen kann doch keiner sein ^^"
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  11. #271
    Die haben einem besoffenen Mann als "Streich" einen Aal in den Anus eingeführt und der hat seine Eingeweide von innen aufgefressen.

  12. #272
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Ausbildungsmängel bei der Bundeswehr
    http://www.ardmediathek.de/ard/servl...mentId=4296270
    Das ist echt erschreckend und zeigt, dass man - anstatt sich hinter Pazifismus zu verkriechen - sich mal endlich VERNÜNFTIG um die Bundeswehr kümmern sollte. Ich hoffe da tut sich mal was. Und damit mein ich nicht dass man die Soldaten aus Afghanistan abzieht.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  13. #273
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    EU zahlt 300.000 Euro für Pro-Netzsperren-Lobbying

    Die EU-Kommission offenbart mal wieder ihr Demokratieverständnis. Das Parlament bei der Gesetzgebung zu umgehen funktioniert seit ein paar Monaten nicht mehr, also zahlt man mal eben 300.000 EUR an Organisationen, die für das was die Kommission möchte Lobbying betreiben.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  14. #274
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Man nutzt also unsere Steuergelder, um unsere Rechte zu beschneiden
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  15. #275
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Das ist echt erschreckend und zeigt, dass man - anstatt sich hinter Pazifismus zu verkriechen - sich mal endlich VERNÜNFTIG um die Bundeswehr kümmern sollte. Ich hoffe da tut sich mal was. Und damit mein ich nicht dass man die Soldaten aus Afghanistan abzieht.
    In der Tat. Da lag ich mit meinen Einschätzungen zu der Truppe, das man froh sein kann das alle in die gleiche Richtung feuern, ganz richtig. Ich erinnere mich da an einen Aufenhalt während einer Übung, der mit einer Ladehemmung anscheinend nicht umgehen zu wusste, hatt nicht viel gefehlt und er hätte sich den Lauf ins Auge gehalten. Ich fand das erschreckend. Naja schmeißen wir weiter Frischfleisch an die Front, hauptsache wir versuchen körperlich geschädigten Menschen noch die Wehrpflicht aufzudrücken und denjenigen dabei den beruflichen Werdegang zu versauen. Ich kenn auch so manschen guten Soldaten, der inzwischen für PMCs arbeitet, statt weiter beim Bund zu dienen.

  16. #276
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    http://tagesthemen.de/inland/thierse120.html
    Sitzblockaden sind also rechtswidrig und wenn ein Poliker genau das tut was Wähler von ihnen verlangen (näher am Bürger zu sein zum Beispiel) dann ist sowas "einfach unerträglich" und die Immunität muss man natürlich sofort aufheben. Diese "personifizierte Beschädigung des Ansehens des deutschen Parlaments" muss natürlich sofort aus dem Volkskörper entfernt werden!

    Danke liebe Polizeigewerkschaft, wieder was gelernt...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  17. #277
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    richtig und nicht vergessen thierse war ganz allein da! er hat das auch alles kontrolliert da und hat das alles heimtückisch geplant der alte zottelbart...echt lächerlich
    und dann wird sich noch gewundert warum steine fliegen ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  18. #278
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    In der Tat. Da lag ich mit meinen Einschätzungen zu der Truppe, das man froh sein kann das alle in die gleiche Richtung feuern, ganz richtig. Ich erinnere mich da an einen Aufenhalt während einer Übung, der mit einer Ladehemmung anscheinend nicht umgehen zu wusste, hatt nicht viel gefehlt und er hätte sich den Lauf ins Auge gehalten. Ich fand das erschreckend. Naja schmeißen wir weiter Frischfleisch an die Front, hauptsache wir versuchen körperlich geschädigten Menschen noch die Wehrpflicht aufzudrücken und denjenigen dabei den beruflichen Werdegang zu versauen. Ich kenn auch so manschen guten Soldaten, der inzwischen für PMCs arbeitet, statt weiter beim Bund zu dienen.
    ich kann da von meiner eigenen wehrdienstzeit berichten:
    grundsätzlich war sicherheit beim (scharfen) schießen IMMER das oberste gebot.
    der verbrauch/die ausgabe jeder einzelnen patrone wurde dokumentiert und von mind. 2 personen voneinander unabhängig überwacht.
    man bekam die munition erst unmittelbar vor dem schiessen ausgehändigt.
    beim schiessen stand neben dir ein ausbilder und hat dir klare, einfache kommandos erteilt, also die richtige stellung einnehmen, warten bis die scheibe da ist, der gefahrenbereich personenfrei ist etc. , befehl zum fertiglladen bis zum eigentlichen feuerbefehl.
    wenn man sich an die anweisungen gehalten hat, konnte man praktisch nix falsch machen. wenn man (ausversehen) doch kagge baute, gab es dafür ordentlich aufen deckel. dazu gehörte schon, das gewehr beim teilladen aka magazin reinstecken nciht mit der mündung nach unten zu halten.
    um auf dein bsp. einzugehen:
    wenn einer bei uns ne ladehemmung hatte, gab es auch genaue vorschriften, die bei nichteinhaltung hart geahndet wurden. entweder hat der ausbilder dir das vorgehen diktiert oder es gleich selbst gemacht.
    aber wie gesagt, ich kann da nur von meinen erfahrungen sprechen. und ich muss ganz klar sagen: ich bin froh, dass es so penibel gehandhabt wurde!
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  19. #279
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ja, so war es bei mir auch, aber im Gefecht und in der Übung stehen keine Ausbilder neben dir, die dir Anweisungen erteilen können.
    In meiner Grundausbildung (ich war bei der Marine) hatten wir 4h Waffentraining (Zerlegen und Zusammensetzen von P8 und G36). Davon war ich 2h beim Arzt und in den restlichen beiden Stunden wurde mir die P8 und G36 im Schnellverfahren eingetrichtert. Auf dem Schießstand selbst war ich nur an 2 Tagen, an denen es dann aber auch so ablief, wie von dir beschrieben, Wilma.
    Zusammengefasst heißt das aber auch, dass ich mit 2h Training und 2 Tagen aufm Schießplatz rumstehen die AGA verlassen habe und aufs Schiff versetzt wurde.
    Guuut, aufm schiff selbst hatte ich nie eine geladene Waffe zur Hand, aber bedienen können hätte ich sie nicht.

    stattdessen weiss ich, wie ich mein Zelt im Wald aufschlage, im Wald zu kämpfen habe und Landminen erkenne... solche Dinge können einem das Überleben auf einem Schiff sichern!

    Das erschreckende an dem Bericht für mich ist, dass er das genaue Gegenteil von dem aussagt, was sonst über die Einsatzvorbereitung berichtet wurde. Wieviele Berichte über Hammelburg & Co. gab es, in denen die Afghanistan-Kosovo-Ausbildung gezeigt wurde... und wie toll das da auch alles war, wie gut die Bundis vorbereitet wurden, möglichst realitätsnah mit Kunstblut, Pyrotechnik... scheint wohl doch nicht alles so toll zu sein.

    Achja, den Bericht "Deutschland deine Billiglehrer" ist übrigens äußerst lächerlich. So schlimm, wie es dort dargestellt wird, ist es sicherlich nicht. Vor allem das Rechenbeispiel mit dem Gehalt finde ich recht witzig.
    Die arme Frau arbeitet 9h, hat soooo viel Vor- und Nachbereitung und bekommt dafür nur 600 Euro.
    600 Euro für 9h in der Woche... das entspricht einem Stundenlohn von 15-16 Euro. In welchem Teilzeitjob bekommt man so einen Stundenlohn? Das Argument der unbezahlten Vor- und Nachbereitung ist hirnrissig, denn als festangestellte Lehrerin hätte sie die Zeit auch nicht bezahlt bekommen. Als richtige Lehrerin siehts gar schlimmer aus, da sie dann noch mehr Vor- und Nachbereitungszeit hätte, die man ihr nicht bezahlen würde.
    Ich fand die berichterstattung äußerst unausgewogen

  20. #280
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    richtig und nicht vergessen thierse war ganz allein da! er hat das auch alles kontrolliert da und hat das alles heimtückisch geplant der alte zottelbart...echt lächerlich
    und dann wird sich noch gewundert warum steine fliegen ^^
    Kleiner Nachtrag dazu da ich das entsprechende Urteil wieder gefunden habe:
    http://www.123recht.net/article.asp?a=1643&ccheck=1

    Also im Prinzip steht schon seit 1995 fest das Herr Thierse sich keiner Nötigung schuldig gemacht hat. Aber gut das wir noch mal Staatsanwälte beschäftigen die das ganz genau untersuchen
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten
Seite 14 von 62 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 18:19
  2. Wird der Patch für KW "noch" diese Woche erscheinen?
    Von SkyCaptain im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:44
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 00:00
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •