+ Antworten
Seite 11 von 62 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 1232
Like Tree118x Danke

Der "Absurdität der Woche" Thread

Eine Diskussion über Der "Absurdität der Woche" Thread im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wow, das ist echt übel. Gut, dass sowas scheinbar nur in München passiert. Dann ist man im Rest der Republik ...

  1. #201
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wow, das ist echt übel. Gut, dass sowas scheinbar nur in München passiert. Dann ist man im Rest der Republik ja sicher

    Nee, aber Spaß beiseite. Sowas nennen die "Spaß haben"? Eigentlich ist das ja egal woher die Asis kommen, aber immerhin zeigt das mal dass die Schweiz die selben probleme hat wie wir. Da kann unser Propagandaschweizer also auch nix mehr schönreden.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #202
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Sie sind entlassen!
    http://www.br-online.de/das-erste/re...8085660528.xml
    Spitzelsystem gegen Raucher?
    http://www.br-online.de/das-erste/re...8071179847.xml
    Finanzielle Massenvernichtungswaffen gegen Griechenland
    http://mediathek.daserste.de/daserst...d=&goto=&show=
    Der Euro unter Beschuss
    http://mediathek.daserste.de/daserst...d=&goto=&show=
    Schuldenfalle Private Krankenversicherung bei Hartz4
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...t-und-Hartz-IV
    Stadtführer werden abkassiert
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitr...e-Stadtfuehrer
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  3. #203
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Datenschutz in Deutschland - Die nächste Ohrfeige

    Deutsche Datenschutzbehörden sollen nicht unabhängig sein? Also bitte, was maßt sich der EuGH da an? In einigen Bundesländern untersteht die Datenschutzaufsicht direkt dem Innenministerium. Unabhängiger geht ja wohl kaum noch!

    _ _ _

    Captain Obvious musste in Frankreich wohl Überstunden schieben:

    In Frankreich trat vor einiger Zeit das sogenannte Three Strikes-Gesetz in Kraft. Menschen, die beim illegalen Download von urheberrechtlich geschütztem Material ertappt werden bekommen zunächst eine schriftliche Warnung. Wer sich 3 Mal dabei ertappen lässt der muss damit rechnen, dass sein Internetanschluss für ein Jahr gekappt wird. Dabei muss der Betroffene aber seinen Provider weiter bezahlen und es ist ihm verboten in dieser Zeit einen neuen Internetanschluss zu bestellen. Das neue Gesetz sollte vor allem dazu dienen vor unerlaubten Downloads von Musik, Filmen etc. abzuschrecken.

    Die Entscheidungsgewalt über die Kappung des Anschlusses obliegt keinem Gericht, sondern einer extra dafür eingerichteten Behörde (Hadopi). Da dafür kein ordentliches Gerichtsverfahren vorgesehen ist, bei welchem dann alle Parteien zu Wort kommen würden, geht damit auch eine Beweislastumkehr einher. Im Zweifelsfall muss also der Beschuldigte beweisen, dass ihm der Anschluss zu Unrecht gekappt wurde.

    Eine wissenschaftliche Studie kommt nun zu dem Ergebnis, dass die Franzosen bei ihren Film-/Musik-Downloads jetzt statt über klassische Filesharingnetzwerken (Bittorrent, Emule, Limewire etc.) vermehrt auf Filehoster á la Rapidshare sowie andere Alternativen setzen, bei denen das Gesetz zahnlos ist. Insgesamt nahm die Anzahl der unerlaubten Downloads nach Inkrafttreten des Gesetzen nicht etwa ab, sondern gar um 3 % zu.

    Etwa die Hälfte der französischen Filesharingnutzer zieht nicht nur reichlich Sachen aus dem Netz, sondern kauft auch eine Menge Content online (iTunes etc.). Wenn man diese Menschen jetzt gemäß dem Gesetz vom Netz abklemmt, gehen diese also logischerweise auch als Kunden verloren. Für die Unterhaltungsindustrie ist das Gesetz also ein ziemliches Eigentor.

    Damit hätte natürlich niemand rechnen können. Es sei denn man hätte im vornherein auf die Kritiker des Gesetzes gehört, welche genau das prophezeiht haben oder alternativ ein Auge auf andere wissenschaftliche Studien zu diesem Thema geworfen. Aber das wäre wohl nun wirklich zu viel verlangt vom Gesetzgeber. Wo kämen wir schließlich hin, wenn sich Politiker erst einmal ausgiebig mit einem Thema auseinandersetzen müssten, bevor sie dazu ein Gesetz verabschieden?

    Diverse andere Staaten, wie etwa Neuseeland und Großbritannien, wollten vergleichbare Gesetze einführen. Auch in Deutschland wurde das Thema einmal diskutiert, aber recht schnell wieder zu den Akten gelegt.
    Es kann aber gut sein, dass das Thema anlässlich des zur Zeit hinter verschlossenen Türen ausgehandelten, multinationalen ACTA-Abkommens wieder auf den Tisch kommt.

    _ _ _ _

    Gen-Patent auf Milchkühe bestätigt

    Die meisten Hausschweinesorten sind ja auch schon patentiert. Wann wird sich die Politik endlich ernsthaft mit dem leidigen Raubviehzüchter-Problem befassen? Den Patentinhabern entgehen dadurch alljährlich 362 Fantastilliarden an Einnahmen. Raubviehzüchter sind Verbrecher!

    _ _ _ _

    Wachhunde oder Lemminge? Der Journalismus und die Finanzkrise

    _ _ _ _

    Rechtsverständnis auf hessische Art:
    Wirbel um Stellenbesetzung bei Polizei: SPD legt Hessens Innenminister Rücktritt nahe

    Der Verwaltungsgerichtshof untersagt die Besetzung des Polizeichefpostens mit einem Kumpel des derzeitigen Innenministers Bouffier. Dieser ernennt ihn trotzdem.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #204
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Was den "Qarkitätsjournalismus" anbelangt, so bin ich überzeugt, dass Deutschland so etwas braucht.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Le_Cana...a%C3%AEn%C3%A9
    http://www.tagesanzeiger.ch/leben/ge...story/13512541
    Geändert von brainsheep (10.03.2010 um 20:58 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  5. #205
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Originaltext (norwegisch)
    Google-Übersetzung (enthält z.T. grobe Fehler)

    In Schweden und Norwegen fällt den Leuten gerade auf dass der Judenhass und Antisemitismus stark ansteigen. In Schweden ging es schon so weit dass jetzt eine Familie aus Angst vor anhaltenden Drohungen nach Israel flieht.
    In Norwegen kommt es vor allem im Schulunterricht zu zwischenfällen, vereinzelten Schülern wird Gewalt angedroht etc.

    Die Synagoge in Malmö ist derweil trotz Polizeibewachung mit antisemitischen Parolen beschmiert worden und insgesamt hat die Anzahl der antisemitisch motivierten Verbrechen und Gewalttaten sich im letzten Jahr VERDOPPELT.

    Die Ursache dafür ist scheinbar der stetig steigende Anteil muslimischer Einwanderer, die nach Meinung der Lehrer ihre Meinung zum Thema Antisemitismus über arabisches TV/Radio beziehen und unreflektiert übernehmen weil "das im Koran so steht".
    In Norwegen kommt es jetzt schon dazu, dass jüdische Familien aus Angst durch ständige (Be)drohungen umziehen müssen.

    Versagt die Gesellschaft hier?
    Wie soll man mit sowas umgehen? Von der Schule oder vom TV aus kriegt man das aus den Köpfen der Leute nicht raus wenn die eh nur ihrem "korantreuen" Krempel Glauben schenken. Eine Ausweisung dürfte genau so wenig möglich sein, da diese Leute sich wohl schon in der zweiten Generation in Norwegen und Schweden aufhalten dürften, ergo Staatsbürger sind.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #206
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    GEZ will Gebühr für Computerkassen im Steakhouse
    http://www.golem.de/1003/73944.html
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  7. #207
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    I'm not the messiah, says food activist – but his many worshippers do not believe him

    Ich glaube da könnte jemandem das Lachen über einen bestimmten Monty Pyton-Film im Halse stecken geblieben sein.
    Wobei... gibt sicherlich härtere Schicksale als das seine. ^^
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #208
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Geändert von brainsheep (23.03.2010 um 18:29 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  9. #209
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  10. #210
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  11. #211
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    was soll an dem aldi bereicht absurd sein? man kann aus einer fliege auch gekonnt einen elefanten machen. zumindest in puncto überstunden wird hier viel zu heiss gekocht. zeiterfassung ist luxus, kein muss seitens des ag!
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  12. #212
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Es geht nicht nur um absurdes, sondern auch um skandalöses Fehlverhalten.
    Wenn ein Unternehmen sich in der Öffentlichkeit als vorbildlicher Arbeitnehmer darstellt, in Wahrheit aber so trickst, ist das schon erwähnenswert, da mindestens fragwürdig.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  13. #213
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    blödsinn. das hast nichts mit tricks zu tun und skandalös ist sowas schon mal erst recht nicht. kein ag der welt ist dazu verpflichtet eine zeiterfassung für seine mitarbeiter zu führen und überstunden gut zuschreiben ! hier hat monitor offensichtlich versucht ein sendeloch zu stopfen und wollte nochmal auf den bösen discouter zug aufspringen.

    diese umstände haben nichts mit den ereignissen bei lidl gemeinsan und sind auch nicht vergleichbar. aber der naive büger ist natürlich empört.

    es bleibt dabei - viel rauch um nix !
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  14. #214
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    darf ich mich Ostern bitte BREAKER 1B nennen?

  15. #215
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    sehe das ähnlich wie breaker, nur bei den überstunden bin ich mir nicht ganz sicher, selbst wenn der AG die nicht gutschreiben muss so muss er sie bezahlen oder für entsprechenden ausgleich sorgen. jeder AG wäre also dumm nicht selbst eine liste zu führen.

    die vorwürfe können gerechtfertigt sein, sind aber meiner meinung nach nicht auf alle filialen anzuwenden.

    auch weiß ich aus zuverlässiger quelle das diese richtwerte (15.000, 20.000, 25.000) in der regel kein ding darstellen! kenne einen mir nahestehenden marktleiter, der hat mir das schonmal erzählt, schon lange bevor das hier mal erwähnt wurde.
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  16. #216
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    blödsinn. das hast nichts mit tricks zu tun und skandalös ist sowas schon mal erst recht nicht. kein ag der welt ist dazu verpflichtet eine zeiterfassung für seine mitarbeiter zu führen und überstunden gut zuschreiben ! hier hat monitor offensichtlich versucht ein sendeloch zu stopfen und wollte nochmal auf den bösen discouter zug aufspringen.

    diese umstände haben nichts mit den ereignissen bei lidl gemeinsan und sind auch nicht vergleichbar. aber der naive büger ist natürlich empört.

    es bleibt dabei - viel rauch um nix !


    Der Arbeitgeber ist Gesetzlich VERPFLICHTET Überstunden usw aufzuzeichnen.
    Wird dies nicht oder vorsätzlich falsch gemacht ist dies ein Betrugsdelikt.

    http://bundesrecht.juris.de/arbzg/__16.html

  17. #217
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    schon gegoogelt, aber leider zusammenhanglos !
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  18. #218
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ne is klar... weil Aldi also Vorsätzlich die Überstunden fälscht bzw manipuliert usw ist das zusammenhangslos..
    Vor allem ists ja auch zusammenhangslos mit deiner haltlosen behauptung das Arbeitgeber nicht dazu verpflichtet sind Überstunden notieren zu müssen usw gell?
    Ich glaub eher bei dir sind n paar Hirnwindungen zusammenhanglos...!
    Brr das tut doch mehr als nur weh.. oder aber du bist der Traum eines jeden Arbeitgebers.. zu **** um zu Wissen wann er als Lenor gehalten wird...

  19. #219
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Apokus: Achte bitte auf deine Wortwahl.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  20. #220
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    der junge muss halt noch viel lernen
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

+ Antworten
Seite 11 von 62 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 18:19
  2. Wird der Patch für KW "noch" diese Woche erscheinen?
    Von SkyCaptain im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:18
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 20:44
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 00:00
  5. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 17:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •