+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Das Ende der Demokratie ?!? → Wahlcomputer oO

Eine Diskussion über Das Ende der Demokratie ?!? → Wahlcomputer oO im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von FlappyTM Der Einsatz als Wahlhelfer ist die staatsbürgerliche Pflicht eines jeden wahlberechtigten unter 65 Jahren! Jeder kann vom ...

  1. #21
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von FlappyTM Beitrag anzeigen
    Der Einsatz als Wahlhelfer ist die staatsbürgerliche Pflicht eines jeden wahlberechtigten unter 65 Jahren! Jeder kann vom Wahlamt dazu berufen werden. Eine Entlohnung findet nicht statt! Von daher ist der Computer durch die Anschaffungskosten garantiert teurer.

    Stellt sich die Frage, warum dann Computer eingesetzt werden? Wer weiß was?
    Ich weiß nicht ob das in anderen Bundesländern anders ist, aber hier in Schleswig-Holstein bekommt man für die Wahlhelfertätigkeit eine Entschädigung. Das war irgendwas zwischen 10 und 30 EUR. Ich schätze mal, dass das in anderen Bundesländern ähnlich ist, ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass so etwas Ländersache ist.

    Damit sich die mehrere tausend Euro teuren Wahlcomputer rechnen müssten aber schon so einige Wahlen abgehalten werden. Ein technischen Verfahren das den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts entspricht gibt es ohnehin derzeit noch nicht, es dürfte also noch dauern bis jemand solche Geräte hier wieder einsetzen wird.

    Hier gibt es noch ein Interview zu dem Urteil mit einem Mitglied des Chaos Computer Clubs.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  2. #22
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Wer ist aber zu Zeiten der Politikverdrossenheit in unserem Land noch gewillt für unsere Volkslügner für 10-30€ wertvolle Zeit an Sonntagen zu Opfern?

  3. #23
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Also während der AK Wahlen(Arbeitnehmervertretung in Ö) bekomm ich 8,70 die Stunde und die Wahlen gehene über 2 Wochen. Mal schauen, wie oft ich eingesetzt werde

  4. #24
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Wer ist aber zu Zeiten der Politikverdrossenheit in unserem Land noch gewillt für unsere Volkslügner für 10-30€ wertvolle Zeit an Sonntagen zu Opfern?
    Kommt auf meinen Terminplan an, aber prinzipiell hätte ich da kein Problem mit.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #25
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Zitat Zitat von FlappyTM Beitrag anzeigen
    Die Konstruktion eines überprüfbaren Wahlcomputer ist imho recht einfach. Wie schon das Verfassungsgericht sagt müssen die Daten auch auf anderem Wege (also nicht nur elektronisch) nachvollziehbar sein. Mein Vorschlag, der Computer druckt nach jedem Wahlvorgang einen "Stimmzettel" aus, der unter eine Glasscheibe o.ä. für den Wähler sichtbar ist, damit dieser die Wahl kontrollieren kann. Nach verlassen der Kabine wird der Wahlzettel in den Sammelbehälter befördert.
    Die schon elektronsich gezählten Stimmen können so 1zu1 nachvollzogen werden. Eine Manipulation wird schwierig, weil der mechanische Teil (Drucker mit Sammelbehälter und Magazin für abgezählte Stimmzettel) doch recht überschaubar wäre.
    Ist natürlich teurer. Aber wenn Wahlcomputer, dann so.
    wieso net gleich nen zettel nehmen und ankreutzen
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neues Szenario "Das Ende der Raben"
    Von -Admi- im Forum BattleForge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 11:34
  2. Das Ende der Welt..
    Von raKeto im Forum Kuschelecke
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 20:23
  3. Das Ende der CGS
    Von Triple3003 im Forum United Talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 22:51
  4. Debatte um das Ende der Wehrpflicht
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.12.2003, 18:28
  5. Turnier 2003 Das Ende Der ZoCker
    Von aveiro messiah im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.01.2003, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •