+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Chemie - Erklärungsblatt

Eine Diskussion über Chemie - Erklärungsblatt im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; hab eben kurz ein Erklärungsblatt für Chemie gemacht und wollt nur von euch checken lassen, ob da irgendein Fehler drin ...

  1. #1
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less

    Chemie - Erklärungsblatt

    hab eben kurz ein Erklärungsblatt für Chemie gemacht und wollt nur von euch checken lassen, ob da irgendein Fehler drin ist. (Rechtschreibfehler sind wayne...)

    Anhang...
    |
    V
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Das Wort "Aufgabenstellen" gibt es nicht.

    Mit der Chemie kenn ich mich nicht aus aber mit dem bischen was ich aus der Schule weiss kann ich da zumindest keine Fehler entdecken

    Achja, "Hilfe" schreibt man in dem Fall groß

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    ja, lol, bist genau so schlau wie die Word Rechtschreibhilfe

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ach, Mist hast du die auch?

    Die Frage ist ja
    1. Sind die Massen von jedem Atom grundsätzlich gleich?
    2. Kann die Masse der Elektronen vernachlässigt werden?
    3. Was zur Hölle ist "mol" lol

  5. #5
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Das die Strukturformel AL203 ist kann man spätestens anch dem blatt auch nachts um 2 Uhr auswendig ... also 1 mal reicht ....

    Des weiteren .. ich kenne deine Darstellungsart nun nicht .. aber sollte ich mich nicht irren sollte ein Ionengitter entstehen und ein ionengitter wird wohl kaum so aussehen wie es auf deiner zeichnung zu sehen ist ... Ein Molekül ist nie rund ...

    1. Von den Atomen nciht .. aber von den Elementarteilchen nach denen sich die berechnung richtet ..

    2. Yepp ... das verhältniss ist 1 zu ca 1800
    Geändert von HAQUE (04.11.2005 um 15:26 Uhr)

  6. #6
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Es wird übrigens bald eine Methode geben mit der man solche Reaktionen Femtosekundengenau anschauen kann, da freut ihr Chemiker euch ja sicher schon drauf

    Was reagiert da eigentlich? Aluminium das verrostet oder verbrannt wird oder sowas?

  7. #7
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    AL2O3 entsteht zum beisiel bei einer Thermitreaktion .. also Eisenoxid + Al ...

    Aluminium kann net rosten zu nase ^^ (mit luftsauerstoff reagieren) Ohne eine bestimmte temperatur zu ereichen ..

    Wenn du net weisst was mol ist frag ich mich wie du studieren darfst ^^
    Geändert von HAQUE (04.11.2005 um 15:31 Uhr)

  8. #8
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Last
    Ich studier weder Chemie noch hab ich das als Nebenfach, hab das ja auch inner 10 abgewählt
    Klar hatten wir das da mal aber in Schwaben wo ich abi machte sprach man mal=mol aus und daher machte das keinen Unterschied.

    Wenn etwas rostet dann reagiert es doch mit Sauerstoff.
    Quasi Nickel -> N -> rostet -> N²O

    Dann ist doch Al2O3 auch verrostetes Aluminium, auch wenns net von allein verrosten kann sondern nur durch irgendne Reaktion.

  9. #9
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Das Wort "rosten" kann man nur bei einer langsam ablaufenden Reaktion verwenden ... Also gilt dies nicht für AL ...

    btw ...

    Seit wann ist nickel N ^^ (N = stickstoff ^^)

    Ich finde wir (ich)^^ sollten das klug********n mal lassen und dem herren weiterhelfen ^^

    Nickel würde niemals eine Reaktion mit dem verhältniss 2 - 1 mit O eingehen .. er hat einfach kein bock drauf .. da die oxidationszahlen 2 ^ 3 sind

    Höchstens .. 1 - 1 ^ 2 - 3aber wayne ...

  10. #10
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    stefros denkt logisch genug, um studieren zu dürfen
    where is my mind?

  11. #11
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Das war auch keinesfalls so gemeint als zweiffele ich seine inteligenz an ^^ ...

    Denn das tu ich garantiert net ..

    Es geht mir lediglich um die richtigstellung ..

  12. #12
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Hmm also ich kann bei dieser Reaktion keine Abhängigkeit von der Zeit t in der sie geschieht feststellen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rost_(Korrosion)

    Vielmehr scheint rosten jedoch etwas gänzlich anderes zu sein, also nennen wir es lieber "oxidieren" ^^

    Achso Nickel ist Ni? k ich kenn das net alles auswendig tbh
    Wie kriegt man den raus wieviele Atome von dem Stoff man jeweils braucht um das zusammenzubauen?

    Wenn bc noch Fragen hat wird er sich schon melden denk ich ^^


    edit: meine chemische Intelligenz würd ich schon stark anzweifeln, haben meine Lehrer auch immer gemacht

  13. #13
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Die Darstellung ist auch eher zweitranging im zu kappieren, was Moleküle und was Atome sind. Man soll ja nur das verstehen, was man rechnet. Sofern die Rechenweise stimmt, bin ich zufrieden...

    @Stef: mol = 6,022 * 10²³

    1 mol Al = 6*022 * 10²³ Aluminium Moleküle...

  14. #14
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DonNewby`
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    muddis bauch....
    Alter
    28
    Beiträge
    598
    Clans
    friends & co
    Also ich kann keinen Fehler bei deinem Erklärungsblatt erkennen und ich hab Chemie noch.
    This spirit can't be broken - Ultra ' HB

  15. #15
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    ok, keiner hat den Fehler bemerkt (ich hab ihn auch erst eben bemerkt).

    Rechnet man einfach mal zur Kontrolle die Gesamtmasse des (al2o3) aus, so kommt man auf

    5mol * 102 g/mol
    = 510 g/mol

    Ich habs einfach mal so gerechnet:

    Verhältnis der Molaren Massen:

    Al2 = 54g/mol
    O3 = 48g/mol

    Verhältnis: 54 : 48

    Das heißt nun ungerechnet auf die oben ausgerechnet gesamtmasse:

    510g * 54/102 = 270g/mol


    Das kann man wiederum auch anders rechnen:

    5 mol Al2O3 = 10mol Al + 15mol O3
    10 mol

    m (al2o3) = 10 mol * 27 g/mol = 270g


    Danke fürs Kontrollieren, lol...

  16. #16
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    hmm stimmt so. btw gutes chemie forum bin da auch angemeldet http://chemieonline.de/forum

  17. #17
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Yepp ChemieForum sit eine sehr gute Idee

    Dort wird man stets fündig

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Chemie Abschlusstest
    Von Kenny90 im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 16:31
  2. Chemie & Co: Skier + Kunststoffe
    Von mikelike im Forum OFF-Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 23:34
  3. Suche ganz dringend Nachhilfe in Chemie
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2003, 23:05
  4. chemie SUXX !!!!
    Von Crown im Forum OFF-Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2002, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •