+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

CDs in Luxusklassen

Eine Diskussion über CDs in Luxusklassen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wie der Spiegel in seiner kommenden Ausgabe berichtet, sollen ab August Audio-CD-Neuerscheinungen von BMG in Deutschland in drei Preisstufen erhältlich ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    CDs in Luxusklassen

    Wie der Spiegel in seiner kommenden Ausgabe berichtet, sollen ab August Audio-CD-Neuerscheinungen von BMG in Deutschland in drei Preisstufen erhältlich sein - von der "Anti-Piraterie-Version" bis zur Luxusfassung. Die billigste Variante soll laut BMG-Chef Maarten Steinkamp für 9,99 Euro wie eine "Selbstgebrannte" ohne gedrucktes Cover daherkommen und lediglich auf der Scheibe selbst die Liste der enthaltenen Titel mitbringen. Die regulär ausgestattete CD wird 12,99 Euro kosten, für 17,99 Euro gibt es eine Luxusversion.

    Zugleich will BMG auch die Verkaufspreise für ältere CDs senken: Katalog-Alben sollen dann 12,99 Euro statt 16,99 Euro kosten. Zur Begründung betonte Steinkamp gegenüber dem Spiegel, BMG müsse endlich kundenfreundlicher werden und eine breite Auswahl bieten. "Die Musikbranche hat viel zu lange einfach nur unbeweglich auf ihrem Hintern gesessen", sagte er.
    heise.de

    - was soll das denn bitte. Jetzt schon CDs in drei Ausstattungsvarianten? Ich glaube kaum, dass dieses System Erfolg haben kann. Nur die generelle Senkung für ältere CDs klingt ganz nett -_-
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Ja kann man nur sagen netter versuch,9´99 für ne art selbstgebrannte ist einfach nur lächerlich,und ne luxusversion,hmmm wahrscheinlich golden eingefärbt !!


    mfg

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Wann kommt die Musikindustrie endlich auf die Idee, für einen monatlichen Pauschaltarif große Datenbanken zur Verfügung zu stellen ? So wäre es vielleicht irgendwann mal eine richtige Alternative zur Selbstgebrannten CD.
    BC

  4. #4
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    So ein Schwachsinn. Wenn die sich mal mit den Verbrauchern auseinandersetzen würden, dann würden sie vielleicht auch mal merken was für eine unlogische Scheiße sie verzapfen
    Selbstgebrannte CDs für 9,99 ermuntert eigentlich nur zur Piraterie -_-

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  5. #5
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Die Deppen wollen einfach nicht auf ihren Gewinn verzichten und sich mit dieser Offerte das Image geben, das sie ja versucht haben den illegalen Downloadern entgegen zu kommen.
    Ich fürchte nur das sie mit diesem Taschenspielertrick den Gesetzgeber weiter auf ihre Seite ziehen, damit dieser den vermeintlich vom Ruin Geplagten noch mehr Verfolgungsrechte zubilligt.

    9,99 € für einen bespielten Rohling als billigste Variante ist Volksverarsche.
    Wenn eine normale bedruckte CD mit Inlay soviel kosten würde, könnte ich das noch akzeptieren.

    Gruß Robi

    P.S.: Und die Kosten für ältere CD's/DVD's sind mitunter haarsträubend.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    ahahah, LÄCHERLICHST. Katalog-alben sollen dann 12,99 statt 16,99 kosten, LOOL. 12,99 für eine alte CD, JA SICHER

    Wie behindert sind die typen eigentlich im hirn? Is ja unglaublich. Das animiert ja wohl mehr zum raubkopieren als es jetzt schon er fall is, genial

  7. #7
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Jupp, ne Normale CD für 10 Euro... Das sind 20 DM. Ne Cd hat früher 10Dm gekostet und fertig -_- scheiss teuer die Dinger.

    Und wenn... dann hol ich mir nen Mp3 Player und scheiss auf die CDs

  8. #8
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Ich hab neulich eine Werbung gesehn wo es schon sone DVD-light für 9,99 gibt (das war shrek 1). Da gibt es NUR den film zu sehen, kein zusatzmaterial etc...
    Also das find ich eine gute Alternative, für alle die auf den Zusatzkrempel verzichten können und sich schon immer geärgert haben, dass man dafür immer drauf zahlen musste.

    Aber für die Musikindustrie eine ziemlich beschissene Idee.. löl... 10 euro für ne schlampig herausgebrachte CD? nein danke
    Für ein gutes Album mit rundum guter Musik und nettem Layout zahle ich gerne 10,- Euro, aber den Schund könnens woanders für 10 verscherbeln..

  9. #9
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Prinzipiell ist das keine so schlechte Idee, allerdings bezweifel ich, dass sich die 10 Euro-Scheiben gut genug verkaufen werden. Dazu sind sie, mit nur 3 Euro unterhalb der normalen CDs, immer noch zu teuer. Für 5 - 7,5 Euro könnte es vielleicht ansatzweise gelingen, aber so glaub ich nicht, dass die Rechnung aufgehen wird.

    Im Vergleich zu Film-DVDs finde ich das jetzige Preis-Leistungsverhältnis von Musik-CDs nicht besonders gut. Ich gebe lieber ein paar Euro mehr für +-2 Stunden Filmunterhaltung aus, als nur geringfügig weniger für vielleicht 30-45 Minuten Musik.

    Original geschrieben von Outrider
    So ein Schwachsinn. Wenn die sich mal mit den Verbrauchern auseinandersetzen würden, dann würden sie vielleicht auch mal merken was für eine unlogische Scheiße sie verzapfen
    Müssen Politiker ja anscheinend auch nicht, wieso also die Musikindustrie?

    P.S.
    Den Gesetzgeber müssen sie nicht weiter auf ihre Seite ziehen, das macht er schon von sich aus und kriminalisiert damit quasi sogar den Kauf von Computern.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/48848

    Man kommt damit zwar nicht gleich in den Knast, aber dass man für den Kauf eines Computers (wohlgemerkt, auch ohne Brennlaufwerk) oder Druckers einen Aufschlag berappen muss, weil dieser "theorethisch" für Illegales verwendet werden kann, gefällt mir überhaupt nicht. Gearscht sind im Endeffekt die ehrlichen Computernutzer.

    Warum nicht gleich so einen Aufschlag für Salatgurken, denn ich könnte diese rein theorethisch dazu verwenden, jemandem aus der Musikindustrie oder Frau Zypries eine damit überzuziehen. -_-

    Auf der anderen Seite könnte man das Ganze auch anders..böswilliger betrachten. Frei nach dem Motto: "Ich habe den 'Eintrittspreis' bezahlt, jetzt darf ich raubkopieren!" (Wie gesagt, man könnte..rein theorethisch.)
    Geändert von Touji (06.07.2004 um 23:19 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #10
    Lachhafter Versuch
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  11. #11
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    jetzt geh ich erst recht mehr zum media markt cds kauen(achtung ironie wurde mit eingebaut)



+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Video Cds?
    Von deamon im Forum Technik Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.2003, 12:57
  2. CDs
    Von c0mtesse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.11.2002, 20:04
  3. HILFE!!meine TS CDS im SACK`??
    Von Alex0020 im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.2002, 23:14
  4. Wie brenne ich die gta3 orig cds?
    Von m@x im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2002, 23:39
  5. CDs fuer Schweiz
    Von stefros im Forum RAP-1
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.12.2001, 00:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •