+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 76

BWL-Studium?

Eine Diskussion über BWL-Studium? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Der komische XyV Bob den ich ganz doll lieb hab , hat mich an eine frage erinnert , die mich ...

  1. #1
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|

    BWL-Studium?

    Der komische XyV Bob den ich ganz doll lieb hab , hat mich an eine frage erinnert , die mich schon seit wochen quält . hab schon einige in meiner familie gefragt , aber die haben da alle keinen plan von . also nicht so richtig .

    Ich bin jetzt 9.klasse aufm gymnasium , hab durschnittliche noten blubb blubb blubb .
    Als späteren beruf stell ich mir nen job in einer band vor . Doch verdient man da genug/viel? wie sind die aufstiegsmöglichkeiten?

    Vorher muss man Bank-wirtschaftslehre studieren oder? Wäre das studium wenn schwirieg? ist es spannend , vllt hat das ja hier schon jemand studiert und kann mal berichten .

    Was für noten braucht man für ein studium?

    mhh jo das wären erstmal alle fragen . Über eine antwort würde ich mich freuen .


    Mfg lasse

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    1. Also ich nehme einfach mal an, dass du Bank meinst und nicht Band
    2. Es heißt Betriebswirtschaftslehre und nicht Bankwirtdschaftslehre und mit BWL wirste in ner Bank nicht unbedingt viel anfangen können. Für nen Bankkaufmann sollte man ne Ausbildung machen. Industrie- und Bankkaufmann sind auch so ziemlich die einzigen Kaufmannsberufe die man z.b. als Steuerfachangestellter eher nicht machen kann weils eben so Spezialdinger sind.
    Aber ja, wenn man übernommen wird (die Ausbildung ist ähnlich schwer wie die zum Steuerfachangestellten btw), hat man nen recht ordentliches Einstiegsgehalt, lässt sich sehen.
    3. Fürn BWL Studium sollte man SEHR gute Noten haben. Einfach aus dem Grund, weil JEDER der keinen Plan hat BWL studieren geht --> Sauviele Bewerber, NC entscheidet
    4. BWL ist kindereinfach wenn man sich die Zeit nimmt und sich auch zuhause mal die Sachen durchliest.
    5. Spannend ? *shrug*... ka, musst halt mit Zahlen und Statitiken etc können. Mir z.b. macht der ganze Kram (Rechnungswesen, BWL/VWL, Wirtschaftsrecht etc) nich wirklich so geil Laune dass ich sagen würde, in dem Bereich das wäre mein absoluter Traumjob, aber ich kanns einfach ganz gut und deswegen ist es für mich mehr oder minder easy going. Und naja, so kagge find ichs dann halt doch nicht. Die meisten Nichtsblicker gehen übrigens dann auf den Schwerpunkt Marketing - ist der einfachste Schwerpunkt *g* Aber so allgemein bringt dir dein BWL Studium, wenns Durchschnitt ist (und je nachdem welche Uni/FH) , nur soviel, dass du dich bei LIDL und Co bewerben kannst.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    lass das lieber bleiben und arbeite doch für eine band da musst du allerdings lautsprecher schleppen und bier trinken können vielleicht kriegste auch das ein oder andere übrig gebliebene groupie ab
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  4. #4
    Stabsunteroffizier
    Avatar von S3NSeMaNn
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Saarland /Jetzt: München
    Alter
    27
    Beiträge
    955
    Name
    Jan
    Nick
    S3NSeMaNn
    Clans
    SoDsW
    das Problem ist halt, dass du wirklich gut sein musst, weil halt jeder, der nix mit sich anzufangen weiß BWL studiert... (Ich kenne da bestimmt 10 Mann, die für alles geeignet sind, aber nicht als Betriebswirt und es trotzdem studieren)
    Der Druck ist somit auch im Studium extrem hoch, weil du gut sein MUSST!

  5. #5
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    mir reicht es schon wenn ich diese knalltüten mit ihren gegelten haaren aktenkoffern und zehundah-anzügen aus der ferne sehe da suche ich sofort das weite
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  6. #6
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    3. Fürn BWL Studium sollte man SEHR gute Noten haben. Einfach aus dem Grund, weil JEDER der keinen Plan hat BWL studieren geht --> Sauviele Bewerber, NC entscheidet
    Gleich lach ich mich kaputt Mooff mope7. So viel und flächendeckend wie BWL angeboten wird ist es schon fast ne Kunst keinen Platz zu bekommen. Sicher fliegen dann viele auch schnell raus weils einfach Mist wenn man aus Dumdidelei einfach wie alle BWL nimmt aber finden tuste immer was. Da vieles ja auch auf Bachelor+Master umgestellt wurde kannste locker überall deinen Bachelor machen nur fürn Master wirds dann kribbelig mitm NC.

    @Killswitch
    Du hast ja noch n bisl Zeit. KA jetzt ob ihr 12 oder 13 Jahre müsst, aber häng dich vorallem die 2 entscheidenden Jahre rein. Schau das du vorher am besten mal n Praktikum in ner Bank machst (zur Not auch unbezahlt im Sommer für 1-2 Wochen). Macht sicher in ner Bewerbung (wenn du Bankkaufmann lernen willst) immer 1A. Hast ja auch meist n Test vorher und da hilft dir das.
    Geändert von dezi (04.06.2008 um 00:37 Uhr)

    The night is dark and full of terrors.

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wenn du an ne gute BWL Uni willst - eine die auch nen Ruf hat, dann brauchst du deien guten Noten weil sich da viel zu viele Leute bewerben.

    BWL an irgendeiner Uni/FH - da kannste zwar angenommen werden, aber es bringt dir gerade mal NULL.

    Und ich nix Moof btw
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    wenn du an ne gute BWL Uni willst - eine die auch nen Ruf hat, dann brauchst du deien guten Noten weil sich da viel zu viele Leute bewerben.

    BWL an irgendeiner Uni/FH - da kannste zwar angenommen werden, aber es bringt dir gerade mal NULL.

    Und ich nix Moof btw
    Ach, war doch irgendwas mit M

    The night is dark and full of terrors.

  9. #9
    Stabsgefreiter
    Avatar von Fate2k4
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Frankfurt/Main
    Alter
    35
    Beiträge
    450
    Clans
    [GSG9]
    Wer nichts wird, wird Wirt* :P

    *betriebWIRTschaftler^^

    Mach wat vernünftiges junge^^
    Hast doch noch massig Zeit um dir alles genau zu überlegen.

  10. #10
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Genau, werd Arzt oder so

  11. #11
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Wenn Du umbedingt BWL studieren möchtest, geh nach Mannheim.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  12. #12
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Ich bin aktuell BWL Student und in Göttingen brauchte man keinen super NC ^^

  13. #13
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Selbst wenn er schlechte Noten hat, kann er ja immernoch nach Österreich flüchten....

  14. #14
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Deutscher mit schlechten Noten >> Österreicher mit guten Noten

  15. #15
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Das will ich überhört haben

    Immerhin haben wir jetzt die ganzen Flüchtlinge am Hals und überlegen uns Zugangsbeschränkungen(is ja fast, wie mit ner Asylwelle lol)

    Man hat sich sogar schon überlegt, alle Unis zu privatisieren, damit man Zugangsbeschränkungen für Nicht-Österreicher erlassen kann, je nach Belieben. Wurde aber irgendwie nicht eingeführt...

  16. #16
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    1. Also ich nehme einfach mal an, dass du Bank meinst und nicht Band
    2. Es heißt Betriebswirtschaftslehre und nicht Bankwirtdschaftslehre und mit BWL wirste in ner Bank nicht unbedingt viel anfangen können. Für nen Bankkaufmann sollte man ne Ausbildung machen. Industrie- und Bankkaufmann sind auch so ziemlich die einzigen Kaufmannsberufe die man z.b. als Steuerfachangestellter eher nicht machen kann weils eben so Spezialdinger sind.
    Aber ja, wenn man übernommen wird (die Ausbildung ist ähnlich schwer wie die zum Steuerfachangestellten btw), hat man nen recht ordentliches Einstiegsgehalt, lässt sich sehen.
    3. Fürn BWL Studium sollte man SEHR gute Noten haben. Einfach aus dem Grund, weil JEDER der keinen Plan hat BWL studieren geht --> Sauviele Bewerber, NC entscheidet
    4. BWL ist kindereinfach wenn man sich die Zeit nimmt und sich auch zuhause mal die Sachen durchliest.
    5. Spannend ? *shrug*... ka, musst halt mit Zahlen und Statitiken etc können. Mir z.b. macht der ganze Kram (Rechnungswesen, BWL/VWL, Wirtschaftsrecht etc) nich wirklich so geil Laune dass ich sagen würde, in dem Bereich das wäre mein absoluter Traumjob, aber ich kanns einfach ganz gut und deswegen ist es für mich mehr oder minder easy going. Und naja, so kagge find ichs dann halt doch nicht. Die meisten Nichtsblicker gehen übrigens dann auf den Schwerpunkt Marketing - ist der einfachste Schwerpunkt *g* Aber so allgemein bringt dir dein BWL Studium, wenns Durchschnitt ist (und je nachdem welche Uni/FH) , nur soviel, dass du dich bei LIDL und Co bewerben kannst.


    wie immer hat mir mope am meisten geholfen danke . aber auch ein großes dank an die anderen...

    also wenn ich mit bwl nicht soviel anfangen kann , was brauch ich dann um bei ner bank anzufangen??? gibts da verschiedene jobs in einer bank?

    mfg

    achja ich muss noch bis zur 13. mit profiloberstufe *freu*

  17. #17
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    In ner Bank gibts viele Jobs. Für Bankkaufleute, Wirtschaftsprüfer, Controller, Juristen, sogar Hausmeister lol. Da musst schon irgend ne Richtung nehmen, die dich interessiert.
    Ich empfehle übrigens die Studienbeilage in der FAZ, da gibts nen guten Artikel über Controlling, was das genau is, wer das braucht und wieviel man damit verdienen kann(eine Menge).

  18. #18
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    die aktuelle? die gibts am kiosk oder? mfg

    achja , es gibt bezahlte praktikas ( praktiken (?)^^) ?

  19. #19
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    ich hab seit 4 jahren Wirtschaftslehre in der Schule und hab den WL-LK gewählt ...
    wollte auch BWL studieren... bis vor kurzem ein Doktor aus der UNI zu besuch war und uns gesagt hat, dass lediglich 30% den Bachelor bestehen, da die Messlatte für die Anforderungen für dieses Gebiet imens hoch sind, was eine Folge der vielen Anwärter sei....
    da ich aber im LK eine 11 habe versuch ichs glaub ich trotzdem.... aber der Typ von der Uni hat das alles ziemlich pessimistig dargestellt, dass ich schon echt bange hab. Meine 2te Überlegung war dann aber die, dass die auf diesen Weg versuchen potentielle Studenten abzuschrecken, sodass wirklich nur noch die kommen, die sich echt vertrauen und potential haben...

  20. #20
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Hmm sry, hab vergessen, dass es schon Juni is. War in der Mai- Ausgabe drin.
    Vielleicht gibts die ja noch irgendwo oder vielleicht isses auch schon im Internet abrufbar. Das ganze heißt Hochschulanzeiger, in der Juni-Ausgabe(ab 16.6) gehts um Praktika(son Zufall lol).
    http://www.faz.net/s/hanz.html

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Studium
    Von rabbitbrain im Forum OFF-Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 22:37
  2. Studium: Ingenieur
    Von Majorsnake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 15:43
  3. Studium
    Von Knuckles im Forum OFF-Topic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 11:01
  4. Terminverschiebung von Zulassung zum Studium
    Von MoOlaCoO im Forum OFF-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 12:46
  5. studium
    Von queror im Forum OFF-Topic
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 01:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •