+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 139

Bundestagswahl 18.09.2005

Eine Diskussion über Bundestagswahl 18.09.2005 im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; jeder Kanditat hätte neben Schröder blass ausgesehen - Rhetorik und Propaganda sind seine Steckenpferde- wer sonst ausser Schröder würde aus ...

  1. #101
    SWIZZ-Leader
    Avatar von raptorsf
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Zug/Schweiz
    Beiträge
    1.478
    Clans
    SWIZZ
    jeder Kanditat hätte neben Schröder blass ausgesehen - Rhetorik und Propaganda sind seine Steckenpferde- wer sonst ausser Schröder würde aus einer Wahlschlappe einen Sieg basteln wollen? Wer ausser Schröder macht aus einer verloreren Vertrauensfrage einen Sieg daraus?

    Merkel ist sehr kompetent und sicherlich auch intelligenter als Schröder, nur leider ist sie halt medial nicht so attraktiv wie er. Und der Wähler an der Urne hat am Schluss halt nur noch die spröde Angie und der coole Gerd im Kopf - zusätzlich hat natürlich die Union einen katastrophalen Wahlkampf geführt. Beispiel Kirchhof: Ein sehr kluger Kopf mit visionären Ideen. Der richtige Mann für ein Land wie Deutschland. Nur wurde das Steuersystem von ihm (seine Vision) mit dem Steuersystem der Union durcheinandergebracht - natrülich gezielt durch die Gegner. Das hat die Union einfach unterschätzt und sich ungeschickt verhalten.

    CDU/CSU ist halt nicht so sexy und cool wie SPD/Grüne - aber leider ist Politik halt kein Schönheitswettbewerb....

  2. #102
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Und jetzt machen Politiker genau das was sie am besten können: Diskutieren, Diskutieren, Diskutieren, insofer ist es eine Wahl wie jede andere

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  3. #103
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von raptorsf
    wer sonst ausser Schröder würde aus einer Wahlschlappe einen Sieg basteln wollen?
    Stoiber, fast genau vor 3 Jahren
    Und wäre nicht er Schröders Kontrahent gewesen, hätte ein anderer das Gleiche getan. Wahlen sind - überall und ohne Ausnahme - reine Propaganda...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  4. #104
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Die immer mit ihrer Starrköpfigkeit ^^

    Eine der beiden großen Bündnisse bräuchte einfach nur die Linkspartei ins Boot nehmen,Schwupp di Wupp Der Kanzler ist fertig ^^

  5. #105
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Zitat Zitat von raptorsf
    für representative Aufgaben habt ihr ja den Bundespräsidenten!
    Naja der ist wirklich rein representativ und ist eigentlich nicht derjenige der sich mit den Staatschefs der anderen Länder trifft.


    Zitat Zitat von raptorsf
    Vor kurzem hat mir mal jemand einen Bericht geschickt wo drinstand, dass die FDP die **** der deutschen Parteien sei (jaja ich weiss, ein sehr intellektueler Beitrag). Aber wer sich gestern wie eine **** benommen hat war Schröder.
    Was bedeuten denn die **** hier?


    Zitat Zitat von mope8
    teh st0ib0r hat wieder zugeschlagen. jetzt beansprucht der den kanzlerposten
    Quelle?


    Am Untergang der Union war sicherlich das ewige hickhack um die Ministerposten und Stoibers Rolle dabei und natürlich auch das große Verwirrspiel rund um Kirchhoff kurz vor Schluss Schuld.

    Mit ihrem ehrlichen Wahlkampf hätten sie sicherlich mehr verdient gehabt, manche habens auch auf die Mehrwertsteuererhöhung geschoben, mit sowas können Populisten ja immer punkten.

  6. #106
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Die Linkspartei diente nur einem Zweck... Gysi und Lafontaine wollten die SPD so richtig schön ins Knie ficken, das ist denen beiden meisterlich gelungen... die lachen sich jetzt die Ärsche wund, auf kosten des deutschen - dummen - Volkes, das sie gewählt hat, denn eins ist klar. Die Linkspartei hatte 100% gewusst dass keine Sau mit ihnen Koalieren würden und so war die Oppositionsfrage von vornherein beantwortet...

    ... Problem nur, jetzt schadet es dem deutschen Volk und der deutschen Wirtschaft, denn das Gegengewicht - das sozusagen entstandene Stimmendefizit was für die Linkspartei draufgegangen ist, verhindert eine Starke Regierung, gebildet aus 2 Parteien...

    ... was bleibt sind schwache Optionen die egal in welcher Konstellation so problematisch sein werden, dass innerparteilische Probleme und innerkoalitische Probleme vor Reformproblemen und somit Wirtschaftsproblemen gelöst werden, bzw. versucht, gelöst zu werden. Das bedeutet Stagnation bei der dringend benötigten Reformpolitik und das bedeutet, Arsch lecken, deutsche Konjunktur... so einfach ist das. Da wäre mir als Wähler von SPD (1.Stimme) und B/90 Grüne (2.Stimme) sogar eine Schwarz-Gelbe Lösung lieber gewesen, denn ich bin nicht so stumpfsinnig und engstirnig und will auf Biegen und Brechen meinen Regierungswunsch durchsetzen - anders als jene, die die beschissene dumme Drecks-Linkspartei gewählt haben, ohne zu wissen oder zu erahnen, dass diese nicht das Ziel hat irgendwas für Deutschland zu tun...

    ... just my 5 cent's
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  7. #107
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von stefros


    Was bedeuten denn die **** hier?


    Quelle?






    kam vorhin auf swr3, allerdings find ichs bis dato nicht im inet bestätigt Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #108
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Das alles bestätigt:Einparteienstaat rox.

  9. #109
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Ich würde mal sagen, dass die PDS noch ne große Rolle spielen wird.
    Auch entgegen den vorherigen Aussagen der Parteien.
    Das war schon immer so.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  10. #110
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Einparteienstaat wohl nicht, aber in diesen Situationen erkennt man die Vorzüge von nur zwei oder drei Parteiensystemen (siehe USA).

    Letztendlich ist es natürlich nicht schlecht, wenn die Politiker miteinander reden müssen um Lösungen zu finden, nur mit 3 oder mehr Parteien in einer Koalition wirds einfach hart...

    Dass Stoiber jetzt die Kanzlerschaft will kann ich mir nicht vorstellen - das glaub ich erst wenn es irgendwo offiziell mit Quelle belegt ist ^^
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  11. #111
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Seit doch mal froh, dass sich so allmählich was bewegt. Weg von den zwei großen Parteien die doch eh nur beide die selbe Scheiße machen. Alternativen fehlen und das weiß jeder. Da versagt das tolle Zweiparteiensystem.

    Anstatt jetzt die Handlungsunfähigkeiten durch "verschwendete" Stimmen an die Linke zu betrauern würd ich an eurer Stelle erstmal abwarten was nach der Dresdner Wahl passieren wird. Theoretisch könnte eine erneute Neuwahl gefordert werden.

    Außerdem sind die Parteien jetzt im Zugzwang und MÜSSEN miteinander regieren anstatt gegeneinander. Durch die Linkspartei kommt zudem etwas frischer Wind ins Parlament oder zumindest wenn eine der anderen Parteien eine Koalition mit ihnen eingeht. Abwarten.

    €dith: Vielleicht erkennen diese Saftsäcke nun auch endlich mal dass sie nicht alle GEWONNEN sondern alle VERLOREN haben. Das Volk ist unzufrieden und das zeigt sich eben daran dass keine der traditionellen großen Parteien eine Mehrheit hat.
    Den Leuten fehlen die Alternativen und keiner weiß noch was er/sie wählen soll.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #112
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Zitat Zitat von Outrider
    Durch die Linkspartei kommt zudem etwas frischer Wind ins Parlament oder zumindest wenn eine der anderen Parteien eine Koalition mit ihnen eingeht. Abwarten.
    Öhm hast du nich TV geschaut? Ich geb da U2K völlig Recht...Denen von der Linkspartei gehts nich darum, etwas zu ändern, sondern denen gings immer nur darum Rot/Grün zu stoppen. Und das haben sie jetzt geschafft.

    Die sagen doch selber "Wir werden nicht regieren" abgesehen davon, dass keiner mit ihnen koalieren will aber was ist das denn bitte für eine Verarschung des Wählers? Nix gegen die Leute die die Linke gewählt haben, aber wie ich gehört hab, haben ein Großteil der Arbeitslosen die Linke statt der SPD gewählt. Verständlich, nachdem die Linke so mit den Hoffnungen und Ängsten der Arbeitslosen gespielt hat...

    Und wieso das ganze? Nicht etwa um mitzuregiern und ETWAS ZU VERÄNDERN sonder nur um zu blockieren...und genau das werden sie in der Opposition tun...Glaubst doch nich ernsthaft, dass die uach nur einen Vorschlag einbringen werden?

    Gnadenlose Verarsche des Wählers...

  13. #113
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ach ich denke als Opposition werden sie sogar sehr viele Vorschläge einbringen, denn da geht das ja sehr einfach. Man muss immer nur reinrufen, dass das, was momentan gemacht wird schlecht ist und das man soziale Gerechtigkeit verlangt. Das dann gepart mit ein paar Schlagwörtern wie Mindestlohn etc. wird als Alternative verkauft - auch wenn sie natürlich nicht einen seriösen Weg aufzeigen können werden wie es durchzusetzten & finanzieren ist.

    Ist ähnlich wie in Mathe - die Regierung muss Ergebnis und Lösungsweg für ein Problem zeigen, die Opposition nur das Ergebnis. Ich denke auch deswegen freuen sich zB die Grünen, dass sie jetzt nach der ganzen schweren und eher negativen Zeit mal wieder in die Opposition gehen könnten um dort eine etwas ruhigere Zeit zu verbringen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  14. #114
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von mope7


    dito @spd

    ne ampel wäre heftigst O_o

    ich hoffe die fdp hält sich an das was sie gesagt hat.
    durch den starken zuwachs kann man erkennen, dass es endlich ein paar mehr leute eingesehen haben, dass wir durchgreifende reformen brauchen.
    sollte die fdp nun mit der spd eine koalition gründen dann wären sie nur wieder regierungsgeil und hätten ihr gesicht entgültig verloren.
    aber wessi sagte ja bereits: wenn wir unsere standpunkte schon nicht in der regierung vertreten können, dann in der opposition

    ich hoffe die bauen keinen scheiss
    Schröder war der Reform Kanzler ... nur so mal
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  15. #115
    FORENGRÜNDER

    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    2.815
    Zitat Zitat von raptorsf
    so wie sich die SPD-Leute und speziell der "Noch-Kanzler" verhalten ist absolut unwürdig - es sind einfach schlechte Verlierer. Die Union steht zumindest zu ihrer Niederlagen, aber die SPD sieht das ganze als Sieg an? Wie blind kann man da sein?

    Ich denke das ganze ist nur Taktik - denn so blöd können die doch gar nicht sein? Oder vielleicht doch? Sie haben ja auch das Land 7 Jahre runtergewirtschaftet...

    Der Super-Gau für Deutschland wäre natürlich rot/rot/grün - viel Spass!
    Du sprichst mir aus der Seele.
    Ich fand es vor allem peinlich die Reaktionen aus dem Ausland zu sehen, wo man nur den Kopf schütteln kann darüber, dass die Deutschen so dumm sind und die unfähigste aller Regierungen die Deutschland je gehabt hat auch fast nochmal zu wählen.

  16. #116
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Stimmt, wie kann man nur CDU/CSU nochmal wählen.

    Haben die sich nicht eher über unser Wahlsystem ausgelassen? Mit dem Mehrheitswahlsystem hätten wir das jetzige Problem wohl nicht.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  17. #117
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Kurze Frage:

    Auf www.bild.de habe ich folgendes gelesen:

    Zitat Zitat von Bild
    98,6 Prozent!!!

    Die Unions-Fraktion hat ihre Chefin eindrucksvoll in ihrem Amt bestätigt. Ein Hammer-Ergebnis. Und das trotz des Wahl-Fiaskos im Bund. 219 Mitglieder stimmten in Berlin für die Fraktionsvorsitzende, nur drei dagegen.
    Ich hab leider keine Ahnung, was genau das bedeuten soll - kann mich
    jemand aufklären? Dass Merkel nun die Führung unternimmt ist doch
    erst dann sicher, wenn man sich geeinigt hat, wer mit wem koaliert,
    oder nicht?
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  18. #118
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Vielleicht sollte damit geprüft werden wie stark ihr Rückhalt in der Partei ist bzw. dieser im Endeffekt dadurch gefestigt werden und nach außen hin Stärke demonstriert werden, nach dem Motto "Die Union steht hinter ihrer Kanzlerin".

    Auch würde sie es ohne Rückhalt in der eigenen Partei als Kanzlerin, vorausgesetzt wie wird diesem Amt für sich sichern können, schwer haben.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  19. #119
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    gehts da nicht eher um die wahl zum parteivorstand? also das, was müntefering bei der SPD ist?

    das hat mit kanzler oder nicht ja noch ned soooviel zu tun...

    stoiber ist ja keine alternative, da er in einer anderen partei ist...(CSU) und mangels alternative wird halt angie wieder cheffin...
    cya

  20. #120
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ja... die guten leute wie friedrich merz haben sie ja schon im vorfeld abgeschossen -.-
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fussball Manager 2005
    Von stefros im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 19:44
  2. Eure guten Vorsätze für das Jahr 2005
    Von Shadow315 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 16:07
  3. Suche FIFA 2005 Train Mates!
    Von B-TightX im Forum Plan-B
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.10.2004, 22:01
  4. Clanwars.CC coOLRocKZ vs 2005
    Von [RPB]coOLRocKZ im Forum -MUM-
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2003, 14:56
  5. Was sagt Ihr zum Ergebnis (Bundestagswahl)
    Von Antikoelsch im Forum OFF-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 13:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •