+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Brauche Ebay-Tipps

Eine Diskussion über Brauche Ebay-Tipps im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo, liebe Leute da ich in den nächsten Tagen zum ersten mal etwas bei Ebay verticken möchte, würde ich mir ...

  1. #1
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898

    Brauche Ebay-Tipps

    Hallo, liebe Leute

    da ich in den nächsten Tagen zum ersten mal etwas bei Ebay verticken möchte, würde ich mir gerne ein paar Tipps hier abholen.
    Also, ich hab schon rausgefunden, dass es am Besten ist, die Auktion an einem sonntag Abend zu beenden, da die meisten leute da online sind.

    Gibt es noch etwas wichtiges, das ich beachten muss ?

    Auf der Ebay-Homepage steht zwar ne menge, aber das ist alles so theoretisches zeug und ich hab mir gedacht, die uf-user könnten mir praktische tipps geben.

    Also, wie läuft das mit dem versand (es geht um eine CD), wie mache die Leute am besten auf die auktion aufmerksam usw. ich hab gehört, solange für meine ware nichts geboten wurde, kann man ich sie kostenlos wieder von ebay runternehmen. stimmt das ?
    ein freund meinte, wenn ich ein bild von dem produkt reinsetze kostet das extra geld ?)

    btw find ich es ziemlich dreist, dass ebay 5 % von dem verkaufspreis selber einsacken tut!
    ich hab zwar schon 3, 4 mal was gekauft, aber noch nie was versteigert.

    also wär nett, wenn ihr mir tipps geben könntet (bin absoluter anfänger).

    danke schonmal

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Die Auktion ist nur kostenlos wenn du sie mit 1€ startest und keinen Sofortkauf ermöglichst. Wenn du das nicht machst und der Artikel nicht verkauft wird und du ihn wieder einstellst und er dann verkauft wird kannst du dir die Angebotsgebühr vom ersten mal zurück erstatten lassen.
    Bei 1€ Angeboten ist ein Galeriebild glaube ich auch kostenlos.

    Wenn ebay die 5% nicht kassieren würde dann würden sie ja nix verdienen da 1€ Auktionen kostenlos sind Zumal ebay noch relativ günstig ist. Andere Anbieter verlangen da mehr.

    Sonst gibts eigentlich relativ wenig zu bachten ausser den Kram erst zu verschicken wenn das Geld da ist Hab da immer wieder so Pappenheimer die ankommen vonwegen sie haben ja ganz bestimmt überwiesen und ob ichs nicht schon losschicken kann...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #3
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Wenn Du ein Startgebot von 1€ hast kostet das 1. Bild nichts
    Ebay kassiert bei niedrigpreisigen Artikeln mittlerweile 8%
    Irgendwo unter "verkaufen" gibt es eine PDF (Verkäufer-Checkliste) in der alles wesentliche vom Einstellen bis zum Versand für Verkäufer aufgelistet ist.
    CD solltest Du als Warensendung für 1,45+Luftpolsterumschlag ca. 0,35 rausschicken können (eventuell sogar billiger)
    Geändert von brainsheep (18.09.2009 um 22:49 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Musst bei Warensendung nur bedenken dass die Sendung nur mit diesen Heftklammern (ka wie die heißen) verschicken darfst weil die Post das zerstörungsfrei öffnen können muss. Passiert zwar selten aber anders kann mans nicht aufgeben.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Mit Verachtung!
    Avatar von z0ra^
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    9.449
    Name
    bine
    Nick
    RosiRostauge
    Auf jeden Fall ist es wichtig die Versandkosten möglichst gering zu halten. In ebay ist Schnäppchenjagt fast gar nicht mehr möglich, weil die Versandkosten immer um die 6-10 € liegen.
    Wenn ich eine CD verkaufe, dann nehme ich 1,50 € Versandkosten. 1,44 € die Briefmarke und den Luftpolsterumschlag geb ich aufs Haus.

    Und dann solltest Du ein anständiges Foto der CD machen.

    Vorzugsweise an einem Ort in Deiner Wohnung der auf geflegte Umstände schliessen lässt (nicht auf einem Teppich sondern lieber auf einem Bucheschrank). Das kommt immer gut.
    Der Artikel sollte klar erkennbar sein.

    Bei der Artikelbeschreibung solltest Du kreativ sein. Natürlich ist diese CD was ganz besonderes und wenn jemand deinen Text liest, dann muss er quasi drauf bieten, weil er sonst das Gefühl hat, es entgeht im etwas Besonderes

    Dann solltest Du noch zwingend darauf achten, dass Dein Artikel in der richtigen Kategorie eingestellt wird. Was ich damit meine wirst Du beim erstellen Deines Verkaufsangebots sehen.

    Tjo, das ist das Wichtigste aus meiner Sicht.

    Viel Erfolg!

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898
    Danke für die Tipps, habt mir geholfen

    Nun habe ich noch eine wichtige Frage: Meine Auktion wurde erfolgreich beendet. Anschließend hat mir ein unterlegender Bieter in einer privaten Nachricht geschrieben, dass er mir mehr Geld für mein Produkt bieten würde als der, der die Auktion "gewonnen" hat, da er sehr an meinem Produkt interessiert ist.

    Was kann ich tun ? Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten oder muss ich jetzt mein Produkt an den Gewinner verschicken ?

  7. #7
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Zitat Zitat von Wolkenleer Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps, habt mir geholfen

    Nun habe ich noch eine wichtige Frage: Meine Auktion wurde erfolgreich beendet. Anschließend hat mir ein unterlegender Bieter in einer privaten Nachricht geschrieben, dass er mir mehr Geld für mein Produkt bieten würde als der, der die Auktion "gewonnen" hat, da er sehr an meinem Produkt interessiert ist.

    Was kann ich tun ? Gibt es da irgendwelche Möglichkeiten oder muss ich jetzt mein Produkt an den Gewinner verschicken ?
    Dein ernst?
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898
    Ja, es geht schließlich um knapp 30 Euro, die mir ein unterlegender Bieter mehr zahlen würde.
    Was kann ich also tun ?
    Kenn mich leider nicht wirklich gut mit Ebay aus.

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Du kannst theoretisch versuchen die Transaktion noch abzubrechen aber ohne einen ordentlichen Grund wird das wahrscheinlich zwei Folgen haben: du bleibst auf den Angebots-/Abschlussgebühren sitzen und wirst von ebay verwarnt. Ab der zweiten (oder wars dritten?) Verwarnung wird man dann von ebay ausgeschlossen.

    Das Problem ist halt: bei sowas muss sich der Käufer VOR Ablauf der Auktion melden. Wenn die Auktion ausläuft hast du einen gültigen Vertrag mit dem Käufer. Du kannst halt auch nicht versenden und ne negative Bewertung kassieren und auf den Angebots-/Abschlussgebühren sitzen bleiben. Das umgeht vielleicht die Verwarnung seitens ebay. Aber mit der ersten Wertung gleich negativ kannste schon mal knicken das irgendjemand noch auf eins deiner Angebote bieten wird.

    Summa sumarum: Da kommt der unterlegene Bieter schlicht und ergreifend zu spät. Wenn dann müsste ER den Bieter davon überzeugen den Artikel nicht zu kaufen und ihm zu überlassen. Du als Verkäufer kannst nichts machen was dich nicht benachteiligen würde. Und das ist auch gut so
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Du kannst theoretisch versuchen die Transaktion noch abzubrechen aber ohne einen ordentlichen Grund wird das wahrscheinlich zwei Folgen haben: du bleibst auf den Angebots-/Abschlussgebühren sitzen und wirst von ebay verwarnt. Ab der zweiten (oder wars dritten?) Verwarnung wird man dann von ebay ausgeschlossen.

    Das Problem ist halt: bei sowas muss sich der Käufer VOR Ablauf der Auktion melden. Wenn die Auktion ausläuft hast du einen gültigen Vertrag mit dem Käufer. Du kannst halt auch nicht versenden und ne negative Bewertung kassieren und auf den Angebots-/Abschlussgebühren sitzen bleiben. Das umgeht vielleicht die Verwarnung seitens ebay. Aber mit der ersten Wertung gleich negativ kannste schon mal knicken das irgendjemand noch auf eins deiner Angebote bieten wird.

    Summa sumarum: Da kommt der unterlegene Bieter schlicht und ergreifend zu spät. Wenn dann müsste ER den Bieter davon überzeugen den Artikel nicht zu kaufen und ihm zu überlassen. Du als Verkäufer kannst nichts machen was dich nicht benachteiligen würde. Und das ist auch gut so
    Das verstehe ich nicht ganz. Was meinst du mit "Angebots/Abschlussgebühren sitzen bleiben"? Ich dachte die Gebühren für Bilder die ich reinsetze usw. muss ich sowieso selber zahlen.

    Du kannst halt auch nicht versenden und ne negative Bewertung kassieren und auf den Angebots-/Abschlussgebühren sitzen bleiben.
    Und was könnte im schlimmsten Fall passieren, wenn ich einfach nicht versende ? Noch habe ich ja dem Käufer meine Kontodaten nicht gegeben und folglich noch kein Geld erhalten.
    Abmahnungen oder schlechte Wertungen sind mir relativ egal. Wichtig wäre halt, dass ich finanziell oder rechtlich nicht belangt werden kann,wenn ich nicht sende.
    Ich könnte ja auch schreiben, dass ich meine Ware verloren hab. Was würde dann geschehen ? Und was wäre dann mit der Provision für Ebay usw.

  11. #11
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Jo betrüg den Käufer!

    Kannst ausreden liefern so viel du willst, das ist relativ egal oder glaubst du die prüfen das alles nach? Bekommst deine Verwarnung so oder so.

    Wünsche dir das der unterlegene Käufer dir die Ware dann doch nicht abnimmt.
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  12. #12
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Wolkenleer Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht ganz. Was meinst du mit "Angebots/Abschlussgebühren sitzen bleiben"? Ich dachte die Gebühren für Bilder die ich reinsetze usw. muss ich sowieso selber zahlen.
    Alles was an Gebühren anfällt (Bilder, Angebot, die XY% für ebay bei Abschluss) werden in dem Fall nicht zurück erstattet. Wenn du dich mit dem Käufer einigst das er das Produkt nicht haben will dann werden dir diese Kosten seitens ebay erstattet. Das meinte ich damit.

    Zitat Zitat von Wolkenleer Beitrag anzeigen
    Abmahnungen oder schlechte Wertungen sind mir relativ egal. Wichtig wäre halt, dass ich finanziell oder rechtlich nicht belangt werden kann,wenn ich nicht sende.
    Kannst du aber eigentlich immer. Es kommt eben auf den Wert an ob sich der Käufer die Mühe macht. Aber rein rechtlich kann er das schon ab einem Cent. Der Kauf kam rechtlich korrekt zustande, demnach bist du auch verpflichtet zu liefern solange der Kunde darauf besteht.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. brauche ein paar tipps
    Von Gude982 im Forum Spielerschule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 20:56
  2. GDI Mirrior auf TA, brauche Tipps...
    Von E6750 im Forum Spielerschule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 15:47
  3. Brauche ein paar Tipps...
    Von Trojaner im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 00:16
  4. [Game & Strat Tipps] Nuke vs Tox! Brauche tipps..
    Von AceCombat im Forum CCG/ZH Replay Center
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •