+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Biokost und Ökokult

Eine Diskussion über Biokost und Ökokult im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Das stimmt zwar, zumindest was das Gift angeht (warum eine zur Schädlingsbekämpfung eingesetze Lebensform umbedingt selbst zum Schädling werden muss, ...

  1. #21
    Gefreiter
    Avatar von Glanzor
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Kiel und Mainz
    Alter
    29
    Beiträge
    198
    Das stimmt zwar, zumindest was das Gift angeht (warum eine zur Schädlingsbekämpfung eingesetze Lebensform umbedingt selbst zum Schädling werden muss, leuchtet mir ehrlichgesagt nicht ein, aber hier gibt es natürlich ein massives Effizientsproblem), ich denke allerdings nicht, dass das umbedingt der Weisheit letzter Schluss ist. Es gibt ja heute schon alternative Ansätze, zum Beispiel die Schädlinge durch Geruchsstoffe oder den Anbau für sie giftiger Begleitpflanzen wegzuhalten, die aber noch überhaupt nicht weit entwickelt sind.
    Dieser Ansatz der ökologischen Landwirtschaft existiert ja in diesem größeren Ausmaß erst seit ein paar Jahrzehnten, mich würde es ehrlichgesagt eher wurdern, wenn es in der Richtung nicht noch Entwicklungspotenzial gebe.

  2. #22
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Bohseronkel
    Registriert seit
    30.04.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    643
    Name
    Franz
    Nick
    Bohseronkel
    ach also für mich stinkt die ganze bo masche bis zum himmel es is eigetnlich nur soviel das wir mehr bezahlen und wegen mehr mein ich oft das dopele nur weil da so ein ödes bio pickerl draufklebt also ich weis ja nich...

    daweil sprizt der neben den biofeld auch und das bio gezeug bekomt so oder so was von gift ab also is es kein bio mer aber scheisegal wen interesierts solang es noch dummis gibt die das kaufen ^^ is das wohl nur rechtens

  3. #23
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    War da nicht neulich was in den Nachrichten von der Firma Gutfried oder so ähnlich die ja immer damit Werbung machen ihre Tiere Artgerecht zu halten und dann kam ein Video an die Öffentlichkeit in dem man sieht wie die Angestellten die Hühner durch die Gegend werfen.

    Welcher Firma soll man denn noch trauen können,wen die alle fette Werbung damit machen und hintenrum ist es ganz anders.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •