+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Bewerbung und Folgen :D

Eine Diskussion über Bewerbung und Folgen :D im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Also ich bin jetzt in der 13. Klasse und habe mich aus Jux mal bei nr Firma beworben, dort um ...

  1. #1
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes

    Bewerbung und Folgen :D

    Also ich bin jetzt in der 13. Klasse und habe mich aus Jux mal bei nr Firma beworben, dort um einen guten Eindruck zu machen gleich mal persönlich alles vorbeigebracht und gleich ein bisschen mit den Leuten aus der Personalabteilung bisschen geredet. Beworben hab ich mich als Diplom-Betriebswirt (BA) Fachrichtung Industrie. BA ist ein Studium, das in Verbindung mit einer Ausbildung läuft
    So jetzt hab ich heute neben meinem Musterungsbescheid ein Briefchen von der Firma bekommen, dass ich am 3. Dezember zu einem Eignungstest kommen darf. Zwar kenn ich schon die Tests von meinem Bruder zum KFZ-Mechatroniker, nur helfen die mir bei einem kaufmännischen Beruf wenig weiter. Ich habe jetzt noch ziemlich genau einen Monat Zeit bis zu dem Test und da ich mich ja bei vielen weiteren Firmen jetzt auch beworben hab wäre es fast sinnvoll mal auf diesen einen Test zu lernen, da vielleicht noch mehr auf mich zu kommen werden
    Nur was lern ich auf solche Tests? Was wollen die von mir wissen? Ich denke ich habe ein gutes Allgemeinwissen und über das Alltagsgeschehen weiß ich auch bescheid, aber des kann ja net alles sein. Die Tests sind mir fast noch wichtiger als Klassenarbeiten (*hrhr* ich scheiss auf KAs ) also wärs glaub sinnvoll darüber Bescheid zu wissen

    Grüße Skep

  2. #2
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von Skep
    Also ich bin jetzt in der 13. Klasse und habe mich aus Jux mal bei nr Firma beworben, dort um einen guten Eindruck zu machen gleich mal persönlich alles vorbeigebracht und gleich ein bisschen mit den Leuten aus der Personalabteilung bisschen geredet. Beworben hab ich mich als Diplom-Betriebswirt (BA) Fachrichtung Industrie. BA ist ein Studium, das in Verbindung mit einer Ausbildung läuft
    So jetzt hab ich heute neben meinem Musterungsbescheid ein Briefchen von der Firma bekommen, dass ich am 3. Dezember zu einem Eignungstest kommen darf. Zwar kenn ich schon die Tests von meinem Bruder zum KFZ-Mechatroniker, nur helfen die mir bei einem kaufmännischen Beruf wenig weiter. Ich habe jetzt noch ziemlich genau einen Monat Zeit bis zu dem Test und da ich mich ja bei vielen weiteren Firmen jetzt auch beworben hab wäre es fast sinnvoll mal auf diesen einen Test zu lernen, da vielleicht noch mehr auf mich zu kommen werden
    Nur was lern ich auf solche Tests? Was wollen die von mir wissen? Ich denke ich habe ein gutes Allgemeinwissen und über das Alltagsgeschehen weiß ich auch bescheid, aber des kann ja net alles sein. Die Tests sind mir fast noch wichtiger als Klassenarbeiten (*hrhr* ich scheiss auf KAs ) also wärs glaub sinnvoll darüber Bescheid zu wissen

    Grüße Skep
    in deinem Fall wäre Kopfrechnen (nicht simples Addieren/Subtrahieren, sondern Multiplizieren/Dividieren von verhältnismäßig großen Zahlen) auf jeden Fall wichtig...
    Stell dich schonmal jetzt auf Prozentrechnen ein!!! Ohne Taschenrechner versteht sich :P

    dann noch diese blöden Verhätnis-Spielchen... z.B. Fisch verhält sich zu Stäbchen wie

    a) Eis - Stiel
    b) Schwein - Schnitzel
    c) Haus - Laterne (weis net, mir viel nix anderes ein^^)


    ich werd mal sehen, ob ich irgendwie was ausfindig machen kann, wenn nicht ein anderer hier gleich mit jeder Menge Stuff ankommt
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  3. #3
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Es gibt viele unterschiedliche Testverfahren. Ich hab zB nächste Woche einen Einstellungstest bei der Deutschen Flugsicherung (www.dfs.de), dort kommt es überhaupt nicht auf Allgemeinwissen an, sondern fast nur auf räumlichen Denken, (Langzeit-)Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit, etc.

    Im Dezember habe ich (falls das nichts wird) einen Einstellungstest beim bayrischen Personalausschuss für den gehobenen Dienst (Justiz) - dort kommt es wiederum _nur_ auf Allgemeinwissen, vorallem aus den Bereichen Geschichte & Erdkunde an (plus etwas Textanalyse).

    Ich habe hier ein entsprechendes Forum gefunden - vielleicht kann dir da jmd genauere Infos geben was bei dem Test für Diplom-Betriebswirte häufig gefragt wird. Ich denke mal auch, dass es viel um mathematische Grundlagen, Allgemeinwissen und vielleicht etwas logisches Denken geht.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  4. #4
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Ich hab mich als Diplom-Informatiker (BA) Fachrichtung Anwendungsentwicklung bei den größten Firmen beworben.

    Ich war bei IBM beim Assesement Center und glaub mir, dass is der Hammer...Es ging morgens um halb 8 los, dann kam so ne kleine Vorstellung im Stuhlkreis und dir hamn ungefähr 9 IBM Leute zugeschaut...Danach musste man in 15 Minuten eine Präsentation vorbereiten wieso man für diesen Job geeignet is und wieso gerade IBM.
    Danach gabs Einzelarbeit und Mittagessen.
    Nachm Mittagessen gabs noch 2 mal Gruppenarbeit und Einzelgespräche. Es kam dort gar kein Test dran, war aber stressig genug...

    Dann war ich bei alcatel und dort kam ein Einstellungstest dran. Der Test bestand aus Reihenfolgen fortsetzen und einer 45 minütigen Konzentrationsaufgabe.
    Man musste dort Sachen fix im Kopf rechnen. z.B.
    4+7-3
    4-2+7
    DAnn rechnest du beide Aufgaben aus, merkst dir die Ergebnisse und musstest dann vergleichen ob das obere größer war als da untere. Wenn ja, das untere vom oberen abziehen und wenn nicht, das obere vom unten abziehn. Beim Beispiel wär jetzt 1 die Lösung. Mach das mal 45 Minuten lang...Naja ich habs gut hinbekommen und bin dort genommen worden =)

    Und jetzt komm ich grad von HP zurück. Dort gabs irgendwie nur ein Gespräch mit dem Chef der zuständig für die Programmierung in Deutschland ist und der konnte mich net so leiden weil ich ein Piercing hab ...Wird dort wohl eher nix werden.

    Fazit: Jede Firma machts anders. Groß auf die Teste kannst dich net vorbereiten! Lern aber auf jeden Fall INfos über die Firma wenns ein Gespräch gibt! Das is ganz wichtig!

  5. #5
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    logisches denken,rechnen,satzbau und lückentexte,multiple choice etc sind bei meinen tests von nöten gewesen bzw waren teil der tests,viel spass und glück wünscht dir: ich
    mfg Jörg

  6. #6
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Wo ihr gerade von Bewerbungen spricht, ist zwar aussem Vorstellungsgespräch, aber ist wirklich sehr übel.
    Vielleicht kennt ihr ja Thyssen Krupp, die sind hier in Duisburg vertreten und verarbeiten Stahl und stellen diesen auch her. Was anderes gibts bei denen nicht.
    Alles klar, ein Kollege von mir im Vorstellungsgespräch mit mehreren anderen Leuten.
    Der erste wird gefragt:
    "Erzählen sie uns etwas über unser Unternehmen"
    "Ja, also sie stellen Stahl her. Bauen Aufzüge und..."
    "Schön Schön, aber lassen Sie den anderen auch noch etwas übrig. Nun zu ihnen, was können sie uns denn erzählen"
    "Ich wusste nicht, dass sie Stahl herstellen!"

    Was ich damit sagen will, bissl vielleicht reinschaun, was das Unternehmen genau macht.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  7. #7
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Was ist Elastomerik? Also ich weiß dass die Firma für Adidas forscht und man als Mitarbeiter Adidasaktien bekommt
    Warum möchten Sie ausgerechnet zu uns?
    Wegen den Aktien?

    Naja vor nem normalen Test hab ich weniger Angst. Paar Fragen beantworten, rechnen und logik wird net so schwierig sein. Mathe kann ich und BWL hab ich durchs Wirtschaftsgymnasium schon Vorkenntnisse und Kopfrechen dürft ich auch noch hinkriegen. Ich habe eher furchtbare Angst vor so Gruppengespräch, da ich da, wenns dumm läuft, ganz schön schlecht aussehen kann. Auf was muss ich da achten? Werden die uns gegenseitig aufeinander aufspielen? Ich mein ich kann wenn ich will eine Diskussion schon sehr beherrschend führen, nur is das unbedingt nötig? Wird man da nur mit Fragen gelöchert oder darf man diskutieren?

    Achja danke an alle, die ihre Erfahrungen hier mit mir teilen möchten. FiX der Link is top

  8. #8
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Sei selbstbewusst !
    Das hilft immer. Lass dich nicht unterbuttern, gib konkrete Argumente um deine Meinung zu untermauern.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  9. #9
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    Willkommen im Club Skep! Ich habe selber vor knapp 3 Jahren meine BA Ausbildung abgeschlossen. Eine Ausbildung zum Betriebswirt BA o.ä. ist das Beste was dir passieren kann, weil
    1. Es geht schneller als ein Regelstudium an einer Uni oder FH.
    2. Du hast den direkten Praxisbezug, ein riieeesen Vorteil gegenüber einem Studium an einer Uni oder FH.
    3. Du hast gute Chancen, bei deiner Firma übernommen zu werden (Sie wissen was sie an dir haben und du ersparst dir den Stress dich danach woanders zu bewerben.)
    4. Du studierst mit dem nötigen Druck im Nacken, sprich, du läufst nicht Gefahr, ein Langzeitstudent zu werden.
    5. Du verdienst im Studium gutes Geld

    Wo hast du dich den beworben (welches Bundesland)? Es gibt nämlich auch BA´s die leider kein Diplom erteilen dürfen, sondern nur einen Abschluß als Betriebswirt(BA).

    Ein Nachteil (wenn man es als Nachteil bezeichnen möchte) ist, dass an BA´s der Stoff nur so durchgehauen wird. Kann teilweise sehr stressig sein...

    Für den Einstellungstest benötigst du eine gute Allgemeinbildung, analytische Fähigkeiten, Teamgeist, gute Deutschkenntnisse (in Schrift und Wort), Konzentrationsfähigkeit und etwas Mathe. Generell ist es wichtig, wie du den Menschen gegenübertrittst. Tritt selbstbewusst, aber höflich, freundlich auf!

    Good Luck...
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  10. #10
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Um nochmal auf die Gruppengespräche zurückzukommen:

    Bei IBM haben sie mir nach dem Tag noch etwa 15 Minuten Feedback gegeben was ich nächstes Mal noch verbessern kann. Zum Gruppengespräch meinten sie, dass ich mich zu selten eingeschaltet hab (naja war mein 1. Mal zudem sind aus meiner Gruppe 2 genommen worden...von 6), dann hätte ich zwar ab und zu ein gutes Argument gebracht, das aber gleich wieder niederbuttern lassen und es dabei belassen und nicht versucht es weiter auszubauen. Wichtig ist auch, dass du auf keinen Fall zu viel machst! Frag ruhig mal am Anfang in die Runde ob du das was ihr bis jetzt gemacht habt, mal aufschreiben sollst. Das kommt immer gut an und zeigt, dass du Verantwortung übernehmen kannst.

    Nur darfst du jetzt net die ganze Zeit an der Tafel stehen und schreiben sondern solltest die andern auch mal fragen ob die mal was anschreiben wollen --->du gibts andern Meinungen ne Chance.

    Gaaaaaaanz wichtig: Nicht immer auf deiner Meinung beharren! Wenn einer ein gutes Gegenargument bringt, dann akzeptier es und versuch deines gegebenfalls ein bißchen umzustrukturieren aber sag nie :"Das ist Schwachsinn" oder sowas. Dann bist du zu dominant und sie werden dich au net nehmen.

    Ach ja bei nem Gruppengespräch bekommt man eine gemeinsame Aufgabe und wenn die Gruppe die nicht löst, ist das schlecht für die gesamte Gruppe also arbeitet man vorallem gemeinsam.

  11. #11
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Mit dem "Das ist Schwachsinn" hab ich so meine Probleme... mein Lieblingssatz in Diskussionen

    edit: ich komm aus BaWü
    Geändert von skep1l (05.11.2004 um 00:42 Uhr)

  12. #12
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Hm.. bei Gruppengesprächen filtern die deine Soft-sklills heraus...teilweise auch ob du Führungsqualitäten hast oder ob du guter Teamworker bist. Das ist eine Psycho-sache bei der du leider nicht viel beeinflussen kannst, ausser dich halt von deiner bestenm Seite zeigen.
    Mein damaliges Gruppengespräch (VG für Ausbildung KfB) verlief so: die 12 übrigen aus den vorigen Tests (mathe, deutsch, englisch) haben Zettelchen mit Themen bekommen, jeder sollte eines aussuchen und eine Argumentation pro oder contra ausdenken, es waren 10 min Zeit für die Vorbereitung.
    Drei Personaler, darunter meine spätere Ausbilderin, betraten den Raum und es ging los.. einer von denen war der Moderator, einer der Störenfried (mischte sich immer rein, stellte blöde Fragen) und einer war IMMER gegen deine Argumente. Die Rollenverteilung war also klar definiert. Jeder musste sein Thema vorstellen und seine Position und mit den andern debattieren.. jedes Thema brauchte ca. 15 minuten. Theman waren z.B. Tierversuche (war mein Topic), Alk am Steuer oder Abtreibung. Das wars...
    Aber es gibt sooo viele verschiedene Tests, es gibt inzwischen sogar Firmen, die rekrutieren ihre Bewerber in ein Hotel weit weg von daheim und dort müssen die gemeinsam Aufgaben lösen (bei Werbe-Leute z.b. neues Produkt in den Markt einführen..). Dort kristallisieren sich die besten Teamplayer oder Führungscharakter sehr gut heraus.

  13. #13
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    omg so was hasse ich gut das ich gleich ein handwerksberuf aussuchte und da kam im eignungstest nur logische kacke :P und das war so beschiessen leicht das sie sogar son voll honk wie mich nahmen :P
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. fps und folgen.
    Von Vicious im Forum Kuschelecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 20:44
  2. bewerbung und lebenslauf
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 09:23
  3. musiktauschbörsen und ihre folgen
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 03.08.2003, 11:46
  4. Vorstellung und Bewerbung
    Von Talamos im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2003, 09:29
  5. der liebe alk... und seine folgen Oo
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2003, 02:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •