Umfrageergebnis anzeigen: Nehmt ihr euch ne Betäubung

Teilnehmer
25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    18 72,00%
  • Nein

    7 28,00%
+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37

Betäubung beim Zahnarzt

Eine Diskussion über Betäubung beim Zahnarzt im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Originally posted by ill rage brauchte ich noch nie. Mein Zahnarzt sagt immer: "Herr Unfried, sie sind ein Mann ohne ...

  1. #21
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Originally posted by ill rage
    brauchte ich noch nie. Mein Zahnarzt sagt immer: "Herr Unfried, sie sind ein Mann ohne Probleme" *gg*

    Mein durchschnittlicher Zahnarztbesuch dauert 3 min.



    Exakt das selbe sagt er zu mir nur das ich Herr Lange bin

    Ich hasse es dann immer auf meinen vadda zu warten
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  2. #22
    Stabsunteroffizier
    Avatar von RockingRolli
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    localhost
    Alter
    30
    Beiträge
    877
    Clans
    team-Rocking
    mir wurden grade Montag die Weisheitszähne gezogen. Ich will gar nicht wissen wie doll das ohne Spritze wehgetan hätte

    The day Micro$oft makes something that doesn't suck, is the day they make a vacuum.

  3. #23
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Kommt meist drauf an was ich machen lasse,aber sobald ich den bohrer höre ist´s schon vorbei mit ruhe und schmerzfrei.

    Bitte bitte Spritzen sie mich vorher nieder,am besten eine Dosis die so stark ist das ich den Bohrer auch nicht mehr höre!!


    mfg

  4. #24
    beim bohren ohne spritze, auch wenn sie erst einmal richtig bohren mussten :/

    als sie mir alle 4 weisheitszähne gleichzeitig gezogen hatten bekam ich vollnarkose :smokin

  5. #25
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    ein mal vor jahren ein spritze bekommen vorm bohren.
    war woll bisserl falsch gesetzt weil meine zunge mit taub wurde. lol absolutes shitgefühl
    war die erste und bis jetzt letzte spritze.aber meine weisheitszähne haben sich bei mir noch nie gemeldet
    das macht mir bissel angst weil ich von sehr vielen leuten weiss das das wohl ziemliche starke schmerzen sein sollen. ergo: zweite spritze nich ausgeschlossen

  6. #26
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Mir ist das Geräusch/Feeling beim Bohren absolut zuwider.
    Spritze lass ich mir geben, wenn mal eine Plombe erneuert werden muss und Gefahr besteht das der Nerv Alarm schlagen könnte.
    War aber erst dreimal der Fall.
    Mit Weisheitszähnen habsch Schwein gehabt, alle problemlos gewachsen & dringeblieben.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  7. #27
    @René
    Wenn dir die Spritzen weh tun, dann hast nen schlechten Zahnarzt >_<
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  8. #28
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Original geschrieben von Vicious





    Exakt das selbe sagt er zu mir nur das ich Herr Lange bin

    Ich hasse es dann immer auf meinen vadda zu warten
    Ihr ahnt nicht, wie gut ihr es habt, so gesegnet zu sein, oder?? *neid*
    Ich hab mal meinen Dok gefragt wieso es mich dauernd erwischt, denn ich würde von mir nicht behaupten dass ich irgendwie schlampig mit mir umgehe oder so.. der sagte das wäre teilweise auch Veranlagung


    Ich kann mir ne größere Aktion (herausoperieren von Weißheitszähnen, Wurzelbehandlung etc.) ohne Betäubung nicht vorstellen.. da muss man ja schon derbst masochistisch veranlagt sein. Mein Freund war auch mal so naiv und hatte bis dato immer ein perfektes Gebiß, biiiiss.. ja bis eines Tages ne Wurzelbehandlung fällig war. Er dachte, das kann nicht soo schlimm sein und ließ das aus Angst vor der Nadel ohne Betäubung machen. Auf dem Heimweg (seine Mutter fuhr ihn) hätte er vor Schmerzen am liebsten in die Amaturen gebissen. Zuhause wurde er erstmal mit krassen Schmerzmitteln ruhig gestellt... mein gott.. das muss ein albtraum sein

    Aber auch wenn sone Spritze an manchen Stellen ordentlich zwicken kann, ohne würde ich auf keinen Fall was machen lassen.

  9. #29
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Von was für nem komischen Arzt wurde denn dann dein Freund behandelt?

    Das einzige,was an der Wurzelbehandlung weh tut,is wenn er mit diesen Nadeln(Feilen in den Zahn reingeht und rumstochert. Dannach klingen die Schmerzen innehralb von 30 Sekunden ab o_0 (bei mir jedenfalls)
    und ich kann noch Roller fahren o0

  10. #30
    Ich hatte auch schon immer eher schlechte Zähne. Mein Zahnarzt meinte auch, dass ich da nix machen kann(also net mehr als Zähneputzen)...
    Mein Milchzahngebiss war schon irgendwie beschädigt, da meine Mutter während der Schwangerschaft anscheinend irgendwelche Medikamente eingenommen hatte...

    Zahnschmerzen, ohne Karies zu haben, bin ich gewohnt. Daher brauch ich mir net auch noch Schmerzen beim Bohren antun >_<
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  11. #31
    Bahhh!SisSSBuhh;)
    Avatar von T@ng4!FlasH
    Registriert seit
    13.08.2002
    Ort
    Frankenthal/Pfalz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.513

    Re: Betäubung beim Zahnarzt

    Original geschrieben von AKira223
    na,wer vonb euch nimmt sich beim Zahnarzt ne Betäubungsspritze?

    Ich nimm keine mehr, beim Bohren sowieso nicht mehr, weil man das aushalten kann,und heute hab ich aus heiterem Himmel ne Wurzelbehandlung bekommen.

    Und das ohne Betäubung @_@ uha man war das geil o0
    Sehr unangenehmer, eckelhafter, und merkwürdigerer Schmerz als sonst o_0

    Anber es ging...und ich hat keine Betäubung ^^


    lol alter.erzähl kein mist.ne wurzelbehandlung ohne spritze.

    entweder waren deine nerven ehrlich tot oder du stehst drauf.was ich mir nicht vorstellen kann.weil das tut pervers weh




    ich hab die letzten 3 zahnarztbesuche spritzen bekommen und war echt froh drum.
    Geändert von T@ng4!FlasH (08.05.2004 um 15:07 Uhr)

  12. #32
    Feldwebel
    Avatar von trealrage
    Registriert seit
    09.02.2004
    Ort
    Brunn
    Alter
    29
    Beiträge
    1.222
    Nick
    KobDRage
    Clans
    +AEF+, B@ss, Gcek, K
    Also hatte bis jetzt zum Glück noch keine Wurzelbehandlung, nur gebohrt wurde schon öfters, immer ohne Spritzen!

    Und jezt mal ne Frage: Bei manchen kann das Alter nicht stimmen oder ! Denn wenn ich da lese "alle 4 Weisheitszähne raus" und dann auf das Alter schaue und dort 17 lese, kann ich mir das nicht vorstellen, oder erklärt mir das mal bitte!

    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  13. #33
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    erklären ?

    ganz einfach --> die luders wo du ne spange bekommst bemerken (viel zu spät) "ach du meine güte, die weisheitszähne behindern die anderen zähne !"

    und schwupps hat ich auch mit 17 schon alle draußen *g*

    weis nich was daran so ungläubig sein soll Oo


    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #34
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René

    Re: Re: Betäubung beim Zahnarzt

    Original geschrieben von T@ng4!FlasH




    lol alter.erzähl kein mist.ne wurzelbehandlung ohne spritze.

    entweder waren deine nerven ehrlich tot oder du stehst drauf.was ich mir nicht vorstellen kann.weil das tut pervers weh


    Trift beides zu

    Bohren tut nicht weh,weil der Nerv im Zahn tot ist. Du spürst NICHTS (beim bohren wohl gemerkt). Dann,wenn er mit den nadeln da rein geht...ok,das tut pervers weh (geht die nadel aufn Knochen oder wohin geht die ??), aber es ist aushaltbar. Der Schmerz lässt ja auch sofort dannach auf und is so gut wie weg.
    Es geht wirklich,glaubs mir

  15. #35
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Original geschrieben von AKira223
    Von was für nem komischen Arzt wurde denn dann dein Freund behandelt?

    Das einzige,was an der Wurzelbehandlung weh tut,is wenn er mit diesen Nadeln(Feilen in den Zahn reingeht und rumstochert. Dannach klingen die Schmerzen innehralb von 30 Sekunden ab o_0 (bei mir jedenfalls)
    und ich kann noch Roller fahren o0
    einen arzt, der seinen wunsch mit diversen warnungen und prophezeihungen ob der anstehenden schmerzen erfüllte und nicht spritzte..

    bohren ohne spritze geht doch nur wenns oberflächlich ist, sobalds irgendwie an die nerven geht wirds fiiieeesss.. Mein dok knippst dann immer VIVA oder MTV an und ich konzentrier mich auf den fernseher und hör das dann net mehr so arg.

    @comtesse.. wohl überempfindliche zähne.. urgs jo das kenn ich auch noch von früher, mal was viel zu kaltes oder heißes und schon gings los mein dok hat das aber in den griff gekriegt, gott sei dank. hihihi ich war vllt happy als ich das erste mal von nem eis richtig abgebissen hab

  16. #36
    Bahhh!SisSSBuhh;)
    Avatar von T@ng4!FlasH
    Registriert seit
    13.08.2002
    Ort
    Frankenthal/Pfalz
    Alter
    37
    Beiträge
    1.513

    Re: Re: Re: Betäubung beim Zahnarzt

    Original geschrieben von AKira223



    Trift beides zu

    Bohren tut nicht weh,weil der Nerv im Zahn tot ist. Du spürst NICHTS (beim bohren wohl gemerkt). Dann,wenn er mit den nadeln da rein geht...ok,das tut pervers weh (geht die nadel aufn Knochen oder wohin geht die ??), aber es ist aushaltbar. Der Schmerz lässt ja auch sofort dannach auf und is so gut wie weg.
    Es geht wirklich,glaubs mir

    ich hatte letze woche wurzelbehandlung.also meine nerven waren noch da deswegen brauchte ich eine spritze.gestern wurde sie fertig gemacht.da waren sie alle tot.und brauchte keine spritze.naja hat trotzdem gut weh getan

  17. #37
    Jo, durch falsche Gebissstellung sind die einseitig abgenutzt. Daher die Schmerzen
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Örtliche Betäubung beim Zahnarzt - wie lange ?
    Von Apocalypso im Forum Reallife
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 19:19
  2. Problem beim zocken!
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 05:03
  3. mope war beim zahnarzt...
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 18:27
  4. problem beim patchen von HL
    Von kanexxz im Forum Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2001, 20:10
  5. Wie wärs wenn wir beim Turnier...
    Von Baumi96 im Forum GCC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2001, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •