+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40

Befragung zum Thema Menschenrechte

Eine Diskussion über Befragung zum Thema Menschenrechte im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; das gefällt mir. Cooler Beitrag...

  1. #21
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    das gefällt mir. Cooler Beitrag

  2. #22
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von DonQuintal
    Something to think about
    *

    The World and We
    Na, wenn's auf Englisch anfängt, dann will ich's doch mal einfach tun und drüber denken!

    Wenn wir die ganze Menschheit auf ein Dorf von 100 Einwohnern reduzieren wuerden, aber auf die Proportionen aller bestehender Voelker achtend, wuerde dieses Dorf so zusammengestellt werden:
    Mit anderen Worten: Statistiken in Prozent.

    70 nicht/anti- Christen
    Antichristen? Hast du das übersetzt?

    89 heterosexuelle
    11 homosexuelle
    Wo diese definitive Zahl her ist wüsste ich ja auch mal gern...

    6 Personen wuerden 59% des gesamten Weltreichtums besitzen und alle 6 Personen kaemen aus den USA. 80 haetten keine ausreichenden Wohnverhaeltnisse. 70 waeren Analphabeten, 50 waeren unterernaehrt, 1 wuerde sterben, 2 waeren geboren.
    Das ganze ist eine punktuelle Statistik, da kann doch niemand sterben oder geboren werden... naja. Ich war jetzt zu faul, alles zu überprüfen. Aber zum Thema Analphabeten:
    Laut OECD sind ca. 79% Prozent der Welt alphabetisiert, was ja immer nur noch 21 Analphabeten in unserem Dörfchen sind. [1]

    1 haette einen PC.
    2004 waren 840 Millionen PCs in Benutzung [2]. Wenn wir davon ausgehen das viele Leute mehrere PCs haben sind das bei 6,5 Milliarden Menschen und 500 Millionen Individuen mit PC etwa 13 Personen mit PC.

    1 (nur einer) haette einen akademischen Abschluss. Wenn man die Welt aus dieser Sicht betrachtet, wird jedem klar, dass das Beduerfnis nach: Zusammengehoerigkeit, Verstaendnis, Akzeptanz und Bildung notwendig ist.
    Habs nicht überprüft, aber mir wird eher klar das du es auch nicht gemacht hast...

    Falls Du heute Morgen gesuender als kraenker aufgewacht bist
    ???

    Falls Du diese Nachricht liesst, bist Du doppelt gesegnet worden, denn: 1. Jemand hat an Dich gedacht und 2. Du gehoerst nicht zu den 2 Milliarden Menschen die nicht lesen koennen. Und... Du hast einen PC!
    Jetzt sind's plötzlich 2 Milliarden Menschen. Anscheinend hat die Welt des Artikelschreibers 2,85 Milliarden Menschen Bevölkerung, wenn ja 70 von 100 Analphabeten sind. Hast du das ganze per MSN geschickt gekriegt?

    (author unknown)
    Jetzt red dich nicht raus.
    Dein Ansinnen ist ja löblich, aber mir Pfarrbriefrhetorik und ausgedachten Statistiken wirst du wohl kaum die Leute dazu bringen, sich wirklich zu informieren...
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  3. #23
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ya Flame <--- Ya ?

  4. #24
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    ? Okay, ich mach mir ab sofort nicht mehr die Mühe, Fehlinformationen bei wichtigen Themen aufzuzeigen. Ich Flame und Spamme ja nur, wenn ich möchte, dass Leute auch sich mal wirklich informieren... Darf ich Texte über solche Themen nicht kritisch betrachten, auch wenn sie an den Haaren herbeigezogen und sogar in sich widersprüchlich sind?

    Edit: Hab mit meinen 1337en Skillz ein paar mögliche Quellen ausgemacht, die wie erwartet auf Englisch sind. Die zweite Hälfte stammt wohl von Creationresource.org, einer Seite die mit folgendem für sich wirbt:
    #

    Discover the scientific accuracy of the Biblical Creation account.
    #

    Help families unveil the fundamental fallacies of evolutionistic myth.
    #

    Learn the truth about dinosaurs and the awesomeness of their Creator.
    Die Quelle des gesamten Textes hab ich auch gefunden und die Fehler sind auch darin enthalten, nur die geborenen Personen sind dort auch nur als 1 angegeben.
    Geändert von lulin (15.06.2006 um 13:10 Uhr)
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  5. #25
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Naaaa keep cool, so war das ja ned gemeint, aber ich meine da wäre so ein leichter Unterton der Beleidigung drinne mehr nicht.
    Ich will dir ned an die Karre fahren aber der vorletzte Beitrag klingt ein wenig unterschwellig beleidigent finde ich mehr nicht. ...

  6. #26
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    @Fix Habe ich gerne gemacht

  7. #27
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    good job @ lulin

    die Quellen, die du da gefunden hast, klingen übrigens 1a nach den Zeugen Jehovas

  8. #28
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Man kann natürlich solche Texte kleinreden, indem man um wenige Prozente streitet und damit den ganzen Text verwirft. Vielleicht braucht das der eine oder andere, um einen Grund für Selbstmitleid zu finden. Vielleicht erinnert der Text aber auch nur an tatsächliche Probleme, die es zu Hauf gibt.
    Ich habe mal für ein paar Wochen einen Einblick in ein Cafe für Obdachlose bekommen. Einige von denen brauchen eine Hand, die ihnen wieder aufhilft oder einen kräftigen Tritt. Das reicht bei vielen Armen in Bangladesch, Somalia oder den Ghettos in den USA nicht mehr aus.
    Warum kommen wohl so viele Menschen mit dem Wissen nach Europa, dass sie hier von den Resten besser leben werden, als sie es in ihren Heimatländern je könnten.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  9. #29
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von DonQuintal
    Man kann natürlich solche Texte kleinreden, indem man um wenige Prozente streitet und damit den ganzen Text verwirft. Vielleicht braucht das der eine oder andere, um einen Grund für Selbstmitleid zu finden.
    Ja, oder ich bin sexuell frustiert und mache darum sowas, weil ich das brauche.

    Oder die Zahlen sind einfach vollkommen ausgedacht und unsinnig und informieren niemanden. Wenn die Zahlen um 1-2 Prozentpunkte abweichen würden, würde ich ja nichts sagen. Aber es ist einfach alles falsch.

    Statt 21 Europäern währen es eher 12. Weiß/Nicht-Weiß liegt auch 10 Prozentpunkte daneben. Zu Homosexuellen gibt es keine wissenschaftliche Statistik, da es praktisch unermittelbar ist. Nach UNICEF-Quellen währen nur 17 Analphabeten, nur 13 unterernährt.

    Solche desinformation kannst du doch nicht gutheißen. Du hast doch selbst gesagt man soll sich gefälligst informieren! Gut gemeint ist doch nicht immer auch gut gemacht...
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  10. #30
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    um was geht es jetzt hier?

  11. #31
    Finde ich schon richtig, dass du nochmal nachgeguckt hast. Lass dir das bloß net ausreden!
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  12. #32
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    den text kannt ich schon aus der schule im relligions unterricht es sind einfach alte daten aber mann kann das immer noch fast übertragen

    ich gebe donquick recht es tut nichts daran das der text recht hat ...

    und meine frage an euch ist immer noch beantwortet was halltet ihr von den menschen rechten in der modernen wirtschaft ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  13. #33
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von Sleepy
    ich gebe donquick recht es tut nichts daran das der text recht hat ...
    Ich bin nicht DonQuick. Wir kennen uns auch nicht.

    Zitat Zitat von Sleepy
    und meine frage an euch ist immer noch beantwortet was halltet ihr von den menschen rechten in der modernen wirtschaft ...
    Werden oft mit Füßen getreten. Einen Aspekt hatte ich ja bzgl. des Engagement internationaler Konzerne in der dritten Welt schon erwähnt.
    Diejenigen, die "ganz unten" (Arbeiter bei Leihfirmen, Gastronomie usw.) stehen und das mittlere Managment müssen am häufigsten auf Feierabend und Pausen verzichten. Glücklicherweise etabliert sich immer mehr der Ausdruck "Work-Life-Balance", was für ein ausgewogenes Verhältnis von Berufs und Privatleben steht. Glücklicherweise schreiben es sich sogar die großen Tretmühlen á la McKinsey, PWC, JPM und BCG auf die Fahnen. Zumindest theoretisch. Die Erkenntniss, dass mit einem Topp-Absolventen nach fünf Jahren Dauerbelastung nichts mehr anzufangen ist kommt zwar langsam, aber sie kommt.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  14. #34
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Sleepy
    den text kannt ich schon aus der schule im relligions unterricht es sind einfach alte daten aber mann kann das immer noch fast übertragen

    ich gebe donquick recht es tut nichts daran das der text recht hat ...
    Du hast anscheinend nicht richtig nachgelesen, die Zahlen sind nicht einfach alt sondern nur falsch und ausgedacht, ich finde es einfach schade, dass man mit so wichtigen Themen so schludrig umgeht, nur um Betroffenheit auszulösen. Wie ein Text der auf völlig falschen Daten basiert trotzdem Recht haben kann...

    und meine Frage an euch ist immer noch unbeantwortet. Was haltet ihr von den Menschenrechten in der modernen Wirtschaft?
    Ich glaube es ist problematisch, dass die Wirtschaft die Verantwortung so oft an den Sozialstaat übergibt und so den Staat ruiniert.
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  15. #35
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von lulin
    Du hast anscheinend nicht richtig nachgelesen, die Zahlen sind nicht einfach alt sondern nur falsch und ausgedacht, ich finde es einfach schade, dass man mit so wichtigen Themen so schludrig umgeht, nur um Betroffenheit auszulösen. Wie ein Text der auf völlig falschen Daten basiert trotzdem Recht haben kann...
    Puh! Ein Glück! Jetzt kann ich mir statt des A6 doch den R320 kaufen. Ich hab schon befürchtet, es gäbe Leid auf dieser Welt.

    @Alphabetisierungsgrad: Alphabetisierung bedeutet, dass man das Alphabet kennt und im Alltag einfache Dinge lesen und schreiben kann. Die USA fällt dabei in die Kategorie "95-100%" Alphabetisiert. Gemäß einer Studie von 1992 konnten aber 21-23% (>40 Mio. Menschen) nicht genug lesen, um eine Packungsaufschrift oder Hinweisschilder zu lesen oder eine Kindergeschichte lesen zu können.
    Deutschland gilt zwar als zu 99% Alphabetisiert, doch gibt es ca. 3 Mio. bekannte funktionale Analphabeten. (3,5% der Gesamtbevölkerung) Also weniger lesen und schreiben können, als es vo ihnen erwartet wird. Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich sehr viel höher.
    Dazu kommt noch der Teil der Bevölkerung, der zwar einfache Dinge lesen und verstehen kann, die jedoch ein längerer Artikel völlig überfordert; der selbst in der BILD Zeitung nur die Überschriften ließt. Als weitere "Problemgruppe" seien hier auch die tausenden Hauptschüler erwähnt, die jährlich zwar Alphabetisiert, doch mit oft sehr mangelhaften Lesekenntnissen die Schulen verlassen. Sie sind für die Wirtschaft vorwiegend wertlos. Sie "taugen" noch nicht einmal als Konsumenten, da sie nicht genügend Wirtschaftskraft haben.
    In dieser Grafik ist der Alphabetisierungsgrad dargestellt. Die Angaben kommen von den jeweiligen Ministerien der einzelnen Staaten (Selbstauskunft) und sind fast ausschließlich geschönt. Ein krasses Beispiel ist Kambodscha. In der UNO Grafik sieht man einen Alphabetisierungsgrad von 70-79%. Tatsächlich wurde bei der Kulturrevolution jeder getötet, der nur unter Verdacht steht eine Schulausbildung zu haben. http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Khmer Es ist fast ausgeschlossen, dass sie innerhalb 30 Jahren wieder Lehrer haben und mehr als 70% das Lesen/ Schreiben beigebracht.
    Dieser Grafik liegt auch der weltweite Alphabetisierungsgrad von 79% zugrunde. Die Quote, die eine Diskussion, wie diese hier, verfolgen kann, würde ich auf weniger als 40% schätzen. Wieviele sind allein hier im Forum dabei, die wegen unmöglicher Rechtschreibung, fehlenden Satzzeichen oder mangelhaftem Ausdruck ermahnt oder gar ignoriert werden.

    @restliche falsche Daten: Es ist doch sch*** egal, ob die Europäer 21 oder 12% der Bevölkerung ausmachen. Der Unterschied liegt bei rund 10%.

    Geh mal nicht nur zwei, sondern 10-15 Jahre zurück. Dann stimmen die Zahlen wieder eher. Es ist aber ok. Wenn statt der erwähnten 50% nur 20% unterernährt sind, wenn von den 10 reichsten Menschen statt sechs nur fünf aus den USA, vier aus Europa und einer aus Dubai kommen, wenn statt 80% nur 30% Analphabeten sind, wenn statt 40% nur 15% niemals einen Arzt aufsuchen können usw., dann können wir uns sehr entspannt zurück legen. Wir brauchen uns keine Gedanken mehr zu machen, ob wir von unserem Geld oder unserer Zeit etwas abgeben sollten, um den Bedürftigen hier in Deutschland zu helfen.
    Geändert von DonQuintal (18.06.2006 um 16:34 Uhr)
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  16. #36
    solange mir die sonne ausm arsch scheint ist mir der rest egal

    was stören mich irgendwelche armen in afrika? ^^

    Zitat Zitat von lulin
    Gut gemeint ist doch nicht immer auch gut gemacht...
    gut gemeint = das Gegenteil von gut?¿?
    Geändert von KaiKai (18.06.2006 um 17:03 Uhr)

  17. #37
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von DonQuintal
    @restliche falsche Daten: Es ist doch sch*** egal, ob die Europäer 21 oder 12% der Bevölkerung ausmachen. Der Unterschied liegt bei rund 10%.
    Nein, der Unterschied liegt bei rund 10 Prozentpunkten, aber bei etwa 80 %... Naja, aber schön, echte Informationen zur Alphabetisierung zu sehen. Das ist nämlich wirklich informativ.

    Es ist aber ok. Wenn statt der erwähnten 50% nur 20% unterernährt sind, wenn von den 10 reichsten Menschen statt sechs nur fünf aus den USA, vier aus Europa und einer aus Dubai kommen, wenn statt 80% nur 30% Analphabeten sind, wenn statt 40% nur 15% niemals einen Arzt aufsuchen können usw., dann können wir uns sehr entspannt zurück legen. Wir brauchen uns keine Gedanken mehr zu machen, ob wir von unserem Geld oder unserer Zeit etwas abgeben sollten, um den Bedürftigen hier in Deutschland zu helfen.
    Ich habe nicht versucht darzulegen, dass jetzt alles Supi ist. Aber mit vollkommen falschen Zahlen hat man keine guten Chancen in einer Argumentation. Eine halbierung der Unterernährten und nur noch ein Drittel der Analphabeten können doch nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden...
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  18. #38
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von Thund3r
    solange mir die sonne ausm arsch scheint ist mir der rest egal

    was stören mich irgendwelche armen in afrika? ^^
    Ich würde noch nicht einmal nach Afrika gehen. Es gibt auch in Deutschland sehr viele Menschen, die aktive Unterstützung brauchen. Dazu gehören (nicht unbedingt in der Reihenfolge):
    - Kranke und Behinderte
    - Senioren
    - Obdachlose
    - Kinderreiche Familien
    - Alleinerziehende Mütter
    - Menschen, denen es an Organisationsgeschick fehlt, sich selbst zu organisieren
    - Menschen, die aus beruflichen Gründen in eine völlig fremde Stadt gezogen sind

    Die Hilfe muss nicht finanzieller Art sein. Sehr oft nützt etwas Zeit zum Zuhören, eine Handreichung, eine Einladung. Wir haben zwar eine der höchsten Bevölkerungsdichten in Europa, doch sehr viele sind einsam. Allein erziehenden Mütter wollen, können aber oftmals keiner Beschäftigung nachgehen. Warum nicht kostenlos Babysitten!?

    Einfach mal Kreativ sein! Man kann mit echter Nächstenliebe eine Menge für seine Mitmenschen tun. Es gibt keinen erfüllenderen Lohn als echte, von Herzen kommende Dankbarkeit.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  19. #39
    FORENGRÜNDER

    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    2.815
    Zitat Zitat von FiX
    Eine Studienkollegin von mir schreibt momentan eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema Menschenrechte. Dazu macht sie unteranderem eine kleine Umfrage, für die sie noch mehr Teilnehmer braucht. Ich hab gesagt, dass ich ein paar besorgen werden - also wäre ich dankbar, wenn hier ein paar kurz Angaben machen. Dauert ja nicht lange

    Bitte nicht irgendwo nachschaun, sondern einfach das hinschreiben was grad in den Kopf kommt.

    Angaben zu Alter und Beruf wären für die Auswertung wichtig - falls aber nicht gewollt einfach nichts schreiben, bitte nicht irgendwas ausdenken^^

    Frage 1
    Definiere "Menschenrechte"
    Menschenrechte sind die unveräußerlichen Grundrechte eines jeden Menschen, egal welcher Rasse, Religion usw.

    Zitat Zitat von fix
    Frage 2
    Welchen großen DenkerIn aus der Gegenwart oder Vergangenheit (politisch, historisch, religiös, philosophisch...) setzt du mit Menschenrechten in Verbindung? (Warum ausgerechnet diesen?)
    Mit Menschenrechten in Verbindung bringe ich sofort Goerdeler, der sich unentwegt für ebenjene bis zum Tode eingesetzt hat.

    Angaben zur Person
    Alter:
    19
    Beruf:
    Schüler

  20. #40
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von DonQuintal
    Ich würde noch nicht einmal nach Afrika gehen. Es gibt auch in Deutschland sehr viele Menschen, die aktive Unterstützung brauchen. Dazu gehören (nicht unbedingt in der Reihenfolge):
    - Kranke und Behinderte
    - Senioren
    - Obdachlose
    - Kinderreiche Familien
    - Alleinerziehende Mütter
    - Menschen, denen es an Organisationsgeschick fehlt, sich selbst zu organisieren
    - Menschen, die aus beruflichen Gründen in eine völlig fremde Stadt gezogen sind

    Die Hilfe muss nicht finanzieller Art sein. Sehr oft nützt etwas Zeit zum Zuhören, eine Handreichung, eine Einladung. Wir haben zwar eine der höchsten Bevölkerungsdichten in Europa, doch sehr viele sind einsam. Allein erziehenden Mütter wollen, können aber oftmals keiner Beschäftigung nachgehen. Warum nicht kostenlos Babysitten!?

    Einfach mal Kreativ sein! Man kann mit echter Nächstenliebe eine Menge für seine Mitmenschen tun. Es gibt keinen erfüllenderen Lohn als echte, von Herzen kommende Dankbarkeit.
    Das ist genau das was ich meinte

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. soviel zum thema waybak ist fair
    Von CyaAndBye im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.03.2003, 18:27
  2. nochmal zum thema -$$$- = reconner
    Von al2eBeL4u im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2003, 00:39
  3. was sagt ihr zum Thema Gewalt in Spielen?
    Von swiss9999 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2001, 01:35
  4. Fragen zum Thema Clan-Liga....
    Von UnErtL im Forum C&C-Liga
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •