+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bafög - Antrag [Hilfe]

Eine Diskussion über Bafög - Antrag [Hilfe] im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, ich (Schüler 12.2) stelle gerade einen Antrag auf Bafög, da ich ja nichtmehr zuhause wohnhaft bin. Habe mir nun ...

  1. #1
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n

    Bafög - Antrag [Hilfe]

    Hi,

    ich (Schüler 12.2) stelle gerade einen Antrag auf Bafög, da ich ja nichtmehr zuhause wohnhaft bin.
    Habe mir nun Formblatt 1;2 und 3 ausgedruckt und versuche diese nun sogut es geht auszufüllen. Leider ist das bei manchen Sachen etwas schwierig, da ich manches mal überhaupt nicht durchsteige, was die genau da wissen wollen und die Formblatt-Hilfen, die man zusätzlich herunterladen kann, nicht genügend Auskunft geben. Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet da durchzusteigen. Die SuFu hat keine Ergebnisse angezeigt. .

    Hier der Link zu den Formblättern.

    Gut Formblatt 2 muss die Schule ausfüllen, damit habe ich nichts am Hut.
    Formblatt 3 sollten die Eltern ausfüllen, jedoch was ist wenn ein Teil der Eltern dies verweigert? Vater und Mutter sind geschieden und es besteht nahezu kein Kontakt zun Vater. Wenn er sich nicht weigert, würde das Ewigkeiten dauern bis er das ausgefüllt hat und falls er sich weigert, dauert es auch Ewigkeiten und dann habe ich kein Plan was ich da machen soll. Ich meine er zahlt ja schon Unterhalt, anhand dieser Tatsache wird er sicherlich nicht noch in der Lage sein meine "ausbildung" zu finanzieren.

    Ich bekomme Unterhalt und Kindergeld, der Bafögrechner sagt, dieses Einkommen zählt nicht. Ich muss es auch nirgens angeben, was ich etwas komisch finde. Oder zumindestens sehe ich da in Formblatt 1 keine Möglichkeit?!

    Direkte Fragen zu Formblatt 1:

    Seite 1, Zeile 17-20; Anschrift der Unterkunft während der Ausbildung
    Ich habe bereits darüber Anschrift am ständigen Wohnsitz (Zeile 13-16) angegeben wo ich wohne, muss ich das selbe nochmal eintragen, ich bleibe dort ja wohnhaft und befinde mich ja nun schon mitten in der "ausbildung"?


    Seite 2, Zeile 33-36; ...elterliche Sorge...

    In der Formblatt-Hilfe steht ich muss das angeben wenn meine Eltern vor meine Volljährigkeit dauerhaft getrennt gelebt haben. Haben sie auch. So meine Mutter hat das Sorgerecht, weil mein Vater das nie beantragt hat, also da gabs meines Wissens keinen Anspruch meines Vaters. Trotzdem verlangen die im Antrag Zeile 34, dass ich da ein Vormundschafts oder Familiengericht angebe, Zeile 36 wann meine Mutter das Sorgerecht erhalten hat. Was trage ich da ein? Ich meine Gab afaik kein Familiengericht usw, und meine Mutter ist seit meiner Geburt Sorgeberechtigte.


    Seite 2, Zeile 53-56; Angaben zur Wohnung während der Ausbildung

    Da ich Schüler bin muss ich da eine Begründung abliefern, weshalb ich nicht mehr Zuhause wohne. An und für sich kein Problem, allerdings habe ich da nur 2 Zeilen Platz und es gibt dutzende Gründe dafür. Ich wurde Zuhause terrorisiert und schikaniert seitens des Stiefvaters, hinzu kommt die psychologische und physische Belastung in einem Haushalt mit 8 kleineren Geschwistern. Doch was kann ich da hinschreiben? Jugendamt weiß bescheid über die Vorfälle und haben mir geraten auszuziehen.


    Seite 3, Zeile 70-88; Angaben zu meinem Einkommen während der Ausbildung

    Was meinen die mit Bewilligunszeitraum, in Formblatt-Hilfe steht das Schul oder Studienjahr. Muss ich da nun angeben für wielange ich Bafög beantrage und in diesem Zeitraum?
    Ich bekomme lediglich Unterhalt und Kindergeld, zusammen in Höhe von ca.460€ Pro Monat, eintragen könnte ich es in Zeile 81, da steht aber nicht die Eltern, was wohl heißt, dass ich es dort nicht eintragen soll. Im Prinzip kann ich da in den Zeilen garnichts eintragen. Also bedeutet das ich muss in Zeile 72 Nein ankreuzen?!


    Seite 4, Zeile 106-109; Meine Schulden und Lasten
    Nur kleine Frage, darf ich bei Zeile 106 eintragen z.B. Schulausleihe von Büchern, die ja jedes Jahr wieder das gleiche Geld kostet? ODer einfach auch freilassen?



    Welche Nachweise wären noch Sinnvoll anzuheften, damit keine Nachfragen kommen und alles schnell und reibungslos abläuft?
    Mietvertrag auf jedenfall, aber wie schauts mit Kontoauszügen aus, oder Rechnungen die ich privat für die Schule noch abdrücken muss, Schulbescheinigung, obwohl Formblatt 2 dies so etwa beinhaltet?
    Ich meine Kontoauszüge sind eh immer nur Centbeträge drauf, da ich Unterhalt und Kindergeld bar zuhause abhole. Und wie gesagt ich bin verwirrt das ich da nirgens Kindergeld und unterhalt angeben muss... .
    Letzendlich kann man glaube ich nicht zuwenig beilegen. Wenn die etwas nicht gebrauchen können, werden sie dies ja dann ignorieren, schätze ich.

    Es ist bestimmt ratsam von dem Antrag kopien zu machen und abzuheften, damit ich beim nächsten Antrag oder Änderungen immernoch ein ausgefülltest Beispielformular habe.
    Geändert von Knuckles (19.03.2007 um 16:32 Uhr)

  2. #2
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    erstmal, beide elternteile müssen ihre finanzielle lage darlegen, danach wird das geld
    berechnet das du bekommst....

    Angaben zur Wohnung während der Ausbildung -> schreibst du siehe akte jugendamt
    Anschrift der Unterkunft während der Ausbildung -> ja
    bei dem rest kann ich dir net helfen...


    sag mal, man kann doch da bestimmt irgendwo hingehen die helfen dir denn beim ausfüllen....
    s' glatscht glei!

  3. #3
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Wovon lebst du denn atm ?

  4. #4
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von Mtze Beitrag anzeigen
    sag mal, man kann doch da bestimmt irgendwo hingehen die helfen dir denn beim ausfüllen....

    Das Studentenhilfswerk hilft einem afaik.

    Zumindest ham sie uns das an sonem Uni Tag erzählt!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  5. #5
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ähm also meine schwester durfte den antrag gerade vor ein paar monaten auch ausmalen, sehr fiese fragen... hat bisschen was von nem offenbarungseid^^

    bei getrennten eltern würde es vllt ausreichen wenn deine mum einen nachweis zu unterhaltszahlungen (oder keine..) darlegt. es geht allgemein um die finanzielle situation deiner eltern. aber das ist nur spekuliert, ich weiß es nicht genau!

    bei solchen unterlagen gilt aber im allgemeinen: Im Zweifelsfall im Amt aufkreuzen und nachhaken. Lieber 10 mal hindüsen und fragen als hinterher monatelang rumärgern wegen 1 oder 2 fehlerhafte oder unklare Angaben.
    Viel Erfolg damit

    p.s. nach eingang des Antrags kann bis zu einer Bewilligung auch gut und gern 2-3 Monate rumgehen... such dir also am besten schomma nen Nebenjob

  6. #6
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n
    Naja ich lebe von 450 Euro wovon ich 315 Miete,Strom usw bezahle, also knapp passt es im Moment. Leider bleibt davon nicht übrig für Schulbücher, Klamotten etc.

    Studentenhilfswerk, da dürfte das nächste in Bremen liegen, aber afaik haben wir hier ein Bafögamt. Muss nochmal schauen.

    Bin damit gestern zu meine Mam getigert und die hat das Formblatt 3 ausgefüllt und hatte dort nichts eintragen müssen, weil sie kein Einkommen durch Arbeit hat, sondern komplett staatlich finanziert wird + Unterhaltszahlungen der Väter ihrer Kinder. Ich hab son bisschen bammel davor das sie die Sachen falsch ausgefüllt hat weil sie es nicht verstanden hat und vor mir nicht so tun wollte als wäre sie "dumm" und wüsste nicht was wo hingehört... Ich schau mir den nachher nochmal genauer an.

  7. #7
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    naja schlimmstenfalls musste eben einen neuen ausfüllen, aber sehr viele leute blicken bei solchen komplizierteren amtsblättern nicht wirklich durch - das fängt bei der steuererklärung an und zieht sich über hartz4-anträge bis hin zum antrag auf pflegegeld etc^^

  8. #8
    Bafoeg wird normalerweise aber auch rueckwirkend bezahlt. Also wenn du das innerhalb des naechsten halben Jahres alles eingereicht hast, muesstest du die vergangenen Monate nachbezahlt bekommen. Geh aber am besten wirklich mal yum Amt und erkundige dich. Und rechne schonmal, dass sie sauunfreundlich sein koennen...
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ich brauche hilfe
    Von ChRoNoGi5 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 22:35
  2. Server für hp???Brauche hilfe.
    Von aDrAg0n4U im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2001, 18:48
  3. Ich Brauch mal eure hilfe
    Von SmoGi im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2001, 14:48
  4. Antrag für ein neues SWIZZ-CS-Forum
    Von raptorsf im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 01:15
  5. alter zocker braucht hilfe
    Von KROSS1 im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 05:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •