+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Auto - Leasing

Eine Diskussion über Auto - Leasing im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; haste falsch verstanden ^^ ging nur ums prinzip...

  1. #41
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    haste falsch verstanden ^^
    ging nur ums prinzip
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  2. #42
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Deutsche Autos sind nicht besser und schlechter als französische oder japanische.
    Hört mal auf mit besserer Qualität zu argumentieren. Was die deutschen Autos denn anderen voraus haben, ist lediglich der horrend hohe Preis.
    Das deutsche Auto besser sind galt vielleicht noch zu Golf1/2 Zeiten, aber heute bestimmt nicht mehr.
    Das Preis/ Leistungsverhältnis stimmt bei weitem nicht mehr.
    Auch der Porsche wird übrigens nicht hauptsächlich in D hergestellt.
    Jemand der sich einen VW oder Audi kauft, der hat eh vöriges Geld in der Tasche.
    Skoda bzw. Seat praktisch 1/4 billiger haben aber die gleiche Ausstattung wie VW ja, sogar den selben Motor. Bei Audi = VW
    Aber solche Sachen darf ich wahrscheinlich keinem deutschen erzählen

    Ich habe selber ein Auto geleast und es bis heute nie bereut. Da ich mir lediglich Neuwagen anschaffen will, komme ich nicht um das Leasing herum, da ich aus einfachem Grunde nicht 10 Jahre warten möchte bis ich mir ein Wagen kaufen kann.
    Bei mir z.B. habe ich im Vertrag unbeschränkte Kilometer die ich fahren kann und einen geringen Restwert von 1500Fr. am Schluss den ich bezahlen muss, da es sich ohne Restwert um einen Abzahlungsvertrag handelt und der bei uns überrissene Zinsen mit sich bringt.
    Nach der Durchrechnung zahle ich genau 2000Fr. mehr gegenüber einem Barkauf.
    Für mich ein lohnendes Geschäft auch als Privatkunde, da bei mir die Vorteile überwiegen.
    Man kann es in etwa so sehen:
    Was bekommt man für Vorteile für 2000Fr. (ca. 5% des Gesamtwertes) gegenüber einem Gebrauchtwagen: (Barkauf ist immer am billigsten, darüber muss man gar keinen Vergleich ziehen)
    - neuwertiges Auto
    - keine Kontrolle durch Spezialisten (komme bei Autos nicht so draus)
    - mit Sicherheit keine altersbedingte Mängel
    - kein Unfallauto (-> ohne Spezialistenkontrolle nicht sichtbar)
    - man weiss, wer mit dem Auto gefahren ist (niemand) daher weiss man das dem Auto Sorge getragen wurde..
    - Somit entfallen versteckte Mängel (ausgenommen natürlich Herstellermängel wie überall)
    wie Kupplung, Bremsscheiben etc. welche immer nach Ablauf der Garantiefrist des Gebrauchtwagen auftreten.
    - Durch Vergleiche ein optimales Angebot, da Neuwagen preislich viel besser zu vergleichen sind als Gebrauchtwagen.

    Sämtlichen evt. späteren Ärger kann ich mit diesem Betrag aus dem Weg gehen, somit für mich immer eine lohnende Investition, aber das muss natürlich jeder für sich entscheiden.
    Vielleicht hat man auch brutal Glück und fährt mit einem Gebrauchtwagen noch lange rum.
    Geändert von Sephirot (19.11.2006 um 13:12 Uhr)
    ------------------------------------------------------------------------
    FINAL FANTASY FAN

    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich xezon auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Dieser Beitrag wird nicht angezeigt, da sich StyleLiga auf Ihrer Ignorier-Liste befindet.
    Entschuldigung, aber CoN-Queror ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.

  3. #43
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Skoda gehört zu VW ... ?! Audi und VW gehören schon lange zusammen ...
    ?! ist doch klar das es fast das selbe ist!

    es gibt gar net sooo viele verschieden autofrimen ich würde schon fast sagen das es nur in wirklichkeit 4-5 große auto firmen gibt.
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  4. #44
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    Zitat Zitat von ja_klar Beitrag anzeigen
    ich habe ahnung, aus erster quelle, da mein Vater fuer opel im joint-ventures mit fiat in naechster naehe in den letzten jahren zuasmmengearbeitet hat.
    tja und dabei ging es unter anderem um die qualitaetssteigerung von fiat, die unter aller sau war. leider darf ich dir keine interenen infos zukommen lassen, und das hier warscheinlich auch das pensum sprengen wuerde. aber wenn ich von einer sache ahnung habe, dann sind es autos.

    mag sein, dass der Panda den vergleichstest gewinnt, aber der sagt nur was ueber das preisleistungsverhaeltnis, inbegriffen motorleistung, ausstattung, komfort, etc. aus. Aber NICHTS ueber die qualitaet. Soviel dazu.
    Und ich weiß zufällig aus erster Hand wieviel Reparaturrückläufe es in den letzten 3 Jahren bei dem Auto gab, ich bin es selbst schon sehr oft gefahren (nicht nur Neuwagen) und kann daher ziemlich gut beurteilen, wie hochwertig so ein auto auch nach vielen gefahrenen Kilometern noch ist.
    Fiat hat in den letzten Jahren einen gigantischen Sprung nach vorne gemacht, was die Qualität angeht, das ist nicht zu bestreiten.
    Außerdem sagt ein Vergleichstest sehr viel über die Qualität aus. Wie gut ein Auto verarbeitet ist, siehst du ja gerade am Neuwagen sehr gut.
    Sicher kannst du nicht sagen, ob das ganze nach 100Tkm immer noch so gut is wie vorher, da aber bis auf evtl den Motor die anderen Hauptverschleißteile mittlerweile in jedem Auto von den gleichen Zulieferern kommen, macht das kaum noch nen Unterschied.
    Die meisten Pannen sind heutzutage sowieso elektronischer Natur und da braucht mir keiner zu erzählen, dass die Deutschen da keine Probleme haben...
    12 fuffzisch

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. auto?
    Von starter im Forum RAP-1
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.11.2002, 03:09
  2. Auto?
    Von Feybie im Forum OFF-Topic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.10.2002, 22:09
  3. euer traum auto?
    Von Keerulz im Forum OFF-Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.09.2002, 14:04
  4. Auto-topic.
    Von patrick im Forum RAP-1
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 18.08.2002, 18:33
  5. auto abgeholt
    Von oldstars im Forum GERMANY.1
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 05:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •