+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 58

Auswanderer

Eine Diskussion über Auswanderer im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Apokus Ich hatte lange Zeit dank unseres Super genialen Gesundheitswesens 10.000€ Schulden da ich im fast Koma ja ...

  1. #21
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Ich hatte lange Zeit dank unseres Super genialen Gesundheitswesens 10.000€ Schulden da ich im fast Koma ja nen Arbeitsamt Besuch hätte absagen müssen.... Amtsarzt Gutachten das ich nicht dazu in der Lage war interessierte ebenfalls niemanden.
    Aber ok mit einem Blutdruck von 40/10, total dehydriert sowie in einem echt erbärmlichen Körperlichen Zustand aufgrund von Mangelerscheinungen durch die nicht mehr gewährleistete Nahrungsaufnahme der Wochen davor hätte ich selbstverständlich dahin gekonnt... wenn ich nicht fast 5 Tage nicht ansprechbar gewesen wäre...
    Das bei diesem Teuren Krankenhausaufenthalt dann das eigentliche Problem nicht gefunden wurde und ich weitere 2 Jahre unter tierischen Schmerzen litt erwähn ich mal besser ebenfalls nicht. Man war schlicht und ergreifend in dem Krankenhaus nicht in der Lage in diversen Magenspiegelungen, Ultraschalluntersuchungen sowie MRTs die Gallensteine zu finden... aber ok, es waren auch nur über 40 Steinchen welche die Gallenblase auf die 3 Fache Größe ham anwachsen lassen. Sowas übersieht man ja relativ einfach... die sperre beim Arbeitsamt, dem damit verbundenen verlust der Krankenversicherung sowie Wohnungsverlust und und und und erwähne ich in dem Zusammenhang dann auch nicht.
    Erst 2 Jahre später als ich dann mit ner Gallenkolik erneut in ein anderes Krankenhaus kam wurde es gefunden... gleiche Symptome aber innerhalb von 15 Minuten den richtigen verdacht.. 2h später wurde mit den gleichen Bluttests die gleichen Ergebnisse festgestellt. Tja, ich hätte wohl beim ersten mal das Glück haben müssen nicht in ein rein aus Öffentlichen Geldern finanziertes Krankenhaus zu kommen bei dem mich die Versorgung an ein Krankenhaus in Jugoslawien vor 15 Jahren erinnerte, sondern in ein Krankenhaus das zu 80% aus Stiftungsgeldern Finanziert wird... dort war die Versorgung in der Tat gut...

    Darüber das du als Arbeitsloser sofort mehrere Klassen in der Gesellschaft nach unten rasselst und praktisch menschlicher Müll bist nachdem du mehrere Jahre praktisch 50% deines Gehaltes abdrücken durftest spar ich mir das schreiben gleich.
    Krass, was war das für ein Low Krankenhaus?
    Allein an der Blutwerten sieht man direkt, woran es liegt oO

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  2. #22
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Krass in Saudiarabien sind Krankenhäuser Kostenlos für Bürger ^^ da gibst keine Krankenversicherung oder oder

    Wenn du krank bist gehst du zu Artz fertig bezahlst kein geld nix ^^

  3. #23
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    ist bei uns auch so wenn kein geld hast ...

    nur wir hocken net aufm öl ...

    außerdem ist das nur für einheimische gastarbeiter und co sehen da voll alt aus die reich arm zange ist da sehr sehr groß ... gastarbeiter werden teilweise wie sklaven gehalten ..
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  4. #24
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Ja das stimmt leider )= Aber sonst ist das gut dort leider ist der President von Saudiarabien auch ein Arsch kriecher von Amerikaner und so )=

    Aber das ändert sich bald ^^

    Die Reichen stecken viel Geld an die Amerikaner oder Eurpär aber ihre eigene Leute lassen sie Verhungern stimmt schon aber das ist meistens in der Emirate das Problem nicht in Saudiarabien.

  5. #25
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich hätte schwören können das Saudi-Arabien keinen Präsidenten hat sondern einen König.

  6. #26
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Ja ich hab das so geschrieben das ihr es versteht (=

    eigentlich auch kein König ^^ das Westen sagt halt König aber ist was anderes

    Mann nennt ihn Scheik (=

  7. #27
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Einige Meinungen sind hier sowas von realitätsfremd, man könnte bei manchen meinen sie halten den Big-Brother Container oder Dorf oder was auch immer die da jetzt haben für eine reale Wohnanlage und keine Fernsehshow >_<
    Nur weil RTL ein paar Vollpfosten mit IQ Zimmertemperatur beim auswandern in Länder zeigt, deren Namen die Leute nichtmal genau wissen oder welche Währung da gilt, und die das Thema auswandern wohl auch nur durch RTL kennen, heisst das nicht dass der Grossteil der deutschen Auswanderer so stupide handelt.
    Davon mal abgesehen sollte jedem klar sein dass RTL auch nur die dummen Bewerber nimmt, alle die einen halbwegs vernünftigen Plan haben werden sofort abgelehnt, das Volk will sich schliesslich über dümmere Leute als sich selbst lustig machen und sich vorm heimischen TV wohl fühlen.

    Für Deutschland ist die hohe Zahl an Auswanderern ganz sicher nicht gut - es wandern nämlich zu 90% Leistungsträger aus, und damit meine ich jetzt nicht irgendwelche Firmenvorstände mit X Millionen Gehalt (denen kanns eh egal sein), sondern wie einige schon nannten, Fachkräfte, Ärzte usw. die im Ausland nicht nur viel bessere Arbeitszeitregelungen vorfinden sondern auch deutlich besser bezahlt werden, einige skandinavische Länder werben die hier sogar direkt ab.
    Mal davon abgesehen dass unser Bevölkerungswachstum sowieso schon negativ war, ist der einzige Ausgleich die hohe Anzahl an Einwanderern - und auch wenn einige das gleich wieder in die Nazi-Schublade stecken, aber was hier einwandert sind zum Grossteil ganz sicher keine Leistungsträger, was vor allem an der praktisch nicht vorhandenen Einwanderungspolitik liegt.
    Andere Länder wie Kanada oder Australien haben da klare Anforderungen, sei es ein fester Arbeitsplatzvertrag oder genügend Geld aufm Konto, aber da werden ne Menge Leute auch einfach abgelehnt.
    Einige habens ja hier schon gesagt - Deutschland hat eines der best-auszunutzenden Sozialsysteme, das ist in der Welt nicht unbekannt

    Wer also normaler Arbeitnehmer ohne speziellen Beruf/Fähigkeiten oder schon arbeitslos ist und vor sich hinlebt, für den lohnt sich das Auswandern meist nicht, der hats hier besser. Sobald man aber Leistung bringen kann und will, hat man im Ausland bessere Alternativen als unsere Monsterbürokratie

  8. #28
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von ahits Beitrag anzeigen
    Andere Länder wie Kanada oder Australien haben da klare Anforderungen, sei es ein fester Arbeitsplatzvertrag oder genügend Geld aufm Konto, aber da werden ne Menge Leute auch einfach abgelehnt.
    Soweit musst du gar nicht schauen
    Dies komische Land mitten in Europa das nicht zur EU gehört macht es einem schon schwer genug
    Ich als Facharbeiter in nem Beruf der in der Schweiz nicht ausgebildet aber benötigt wird, brauche schon n bisl luck damit ich eine der wenigen Arbeitsgenehmigungen bekomme
    Das ich nun angehender Maschinenbau Ing. bin hilft zwar, einfach ist es dennoch nicht gewesen .
    Viel schlimmer kann ich mir das bei den Kanadiern oder Australiern nicht vorstellen.. ^^ aber es ist RICHTIG so... wie es aussieht wenn man jeden Hinz und Kunz ins Land lässt sieht man ja an bestimmten Beispielen recht gut...

  9. #29
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    die Lebenshaltungskosten in D sind jedenfalls sehr niedrig und die Infrastrukturen sind im Vgl. zu anderen Staaten ausgezeichnet
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  10. #30
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Mittlerweile auch eher nur noch ein Märchen.
    In der Schweiz zahle ich für Lebensmittel keine 10% mehr bei größerer Qualität. (Gammelfleisch wirste da unten kaum bis gar nicht finden)
    Luxusartikel sind im Allgemeinen umgerechnet ebenfalls maximal gleich teuer bis ab und wann Günstiger im Schnitt. Benzin usw sind ebenfalls 20-30cent pro Liter günstiger, Strom / Heizung ebenfalls doch zum Teil erheblich günstiger.
    Steuerliche Belastung sowie die Belastung durch andere Sozialabgaben sind bei ähnlichem Angebot wie in D mehr als deutlich geringer. Das was ich hier Brutto verdiene, verdiene ich bei gleicher Arbeit dort Netto... anders ist es wahrscheinlich auch nicht zu erklären das 93% aller in die Schweiz ausgewanderten Deutschen dort bleiben wollen.

    ( Und jetzt bitte keine Neunmalklugen Kommentare von Menschen die nichtmal wissen wo z.B. die Schweiz liegt.. ich bin eigentlich mittlerweile einmal die Woche in Zürich zum Einkaufen usw und habe auch bezüglich Wohnungsmieten und sonstigen "Nebenkosten" erhebliche Mengen Material gehortet und ausgewertet. Ich will schließlich nicht so n Donk sein der nachher auf RTL zu sehen ist und habe mich daher die letzten Wochen und Monate mehr als nur ausgiebig informiert )

  11. #31
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    also viele Schweizer kaufen in Konstanz ein^^

    ich dachte auch mehr an die Inselstaaten oder vielleicht auch Benelux

    wer jedenfalls in gewissen Ländern eine Dreiviertelstunde oder sogar eine Stunde auf einen Bus gewartet hat, obwohl in der Zeit drei Busse kommen hätten sollen, der freut sich z.B. über dt. ÖPNV mit minutengenauen Ankunftszeiten

    anderes Beispiel: wo ist Internet so günstig wie in Deutschland?
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  12. #32
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Schweiz.... ich zahl hier für meine 64mbit Leitung 51€ ... da unten zahl ich für ne 75mbit Leitung 47€ ... (okok... die paar Cent sind eh fürn popo zumal beides mit Kabelfernsehen und Telefonflatrate ist, da unten kriege ich allerdings auch gescheite Sender mit SF2 und ORF1 .... nicht so was wie wir es haben... wenn Pro7 und ORF1 gleichzeitig einen Topfilm anbieten, ist aufm ORF der nachfolgende Film schon zur Hälfte fertig während in Deutschland noch die letzte Werbung des Topfilms läuft )
    In Deutschland ( Konstanz / Singen / Freiburg ) geht man nur einkaufen wenn man sich z.B. an Deutsche Fleischwaren gewöhnt hat... geschmacklich find ich hingegen die Schweizer Angebote leckerer... gerade bei der Salami hast du n ganz anderen Geschmack *mjam*
    Wer allerdings im Ruhrgebiet z.B. regelmäßig Bahn / Bus fährt ist froh wenn er überhaupt mal ne pünktliche Verbindung bekommt und nicht mit dem 0815 Triebwagenschaden abgespeist wird... wenn man dort regelmäßig fährt müsste man Denken das bei jeder Lok pro Tag 2 mal was kaputt geht.. ^^ Kein Wunder das dort der Verkehrsverein Rhein-Ruhr die Zahlungen an die Deutsche Bahn eingestellt hat.. obwohl es innerorts auch nicht besser aussieht
    10 Jahre Nutzung des ÖPNVs dort haben mich vieles erleben lassen...
    Wie es in den Beneluxländern aussieht kann ich wiederum nicht sagen... ich bin zu engstirnig als das es mir jemals in den Sinn kommen würde zu den "Käsköppen" ( nicht abwerten aber verallgemeinert gemeint für die Region dort ! ) aus zuwandern... dann doch lieber nach Kreuzberg...

    Klar ist in der Schweiz nicht alles besser, für mich als Arbeitnehmer mit gewissen Qualifikationen ist es dort unten aber um einiges Angenehmer und Vorteilhafter als es in Deutschland die nächsten x Jahre sein wird.
    Gerade in der Hinsicht wie es sich hier weiter entwickelt denke ich auch nicht das es besser wird sondern eher noch deutlich schlechter.. und ich verlasse lieber ein Schiff bei dem der jeweilige Kapitän lieber noch mehr Eisberge rammt als langsam mal das Wasser aus dem Schiff zu schöpfen.

  13. #33
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Ganz einfaches Spiel... wer hier nichts wird, versuchts woanders!
    Manchmal klappts, meistens nicht.

  14. #34
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Ob ich als Ingenieur später hier bleib, weiß ich auch nich zu 100%. Ich habe in letzter Zeit irgendwie Probleme, mich wirklich mit dem Land zu identifizieren. Mal schauen, wie das so in ein paar Jahren aussieht, ob ichs dann wirklich mach. Der Gedanke Amerika oder Canada reizt mich dann doch ganz schön.

    Aber niemals so wie diese Vollidioten im Fernsehen auswandern. Panneköpfe vom Dienst!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  15. #35
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Ganz einfaches Spiel... wer hier nichts wird, versuchts woanders!
    Manchmal klappts, meistens nicht.
    Eben und da ich als Facharbeiter mit den 4,5k Brutto Monatlich hier nichts bin geh ich weg und nehme den sicheren Mehrverdienst bei ner leicht besseren Politischen Lage gerne mit ^^...

  16. #36
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Apokus, das sind Ausnahmen.
    Mein Onkel ist auch aus DE weggegangen und ist jetzt Chairman bei einem der größten Kosmetikkonzerne - toll für ihn, aber der Großteil geht eher aus anderen Gründen. Denken dort ist alles besser etc.. Das Facharbeiter abwandern ist m.E. nach Schade. Ich kanns ehrlich auch nicht verstehen. Ich identifiziere mich vielleicht aber auch zu sehr mit meinem Heimatland.

  17. #37
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    ich werde mit sicherheit irgendwann mal temporär in dubai oder neuseelnad arbeiten.
    auswandern auf dauer kommt für mich in absehbarer zeit nicht in frage, da ich langfristig zu viele verpflichtungen hier habe und mir es hier auch gut geht.

    auswandern nein, aber um seinen horizont zu erweitern in es nicht verwerflich, für eine zeit lang in einem anderen land zu arbeiten.

    und sollte ich doch irgendwann mal den entschluss auszuwandern, kommt nur ein land in frage - schweiz !
    Geändert von BREAKER 1A (14.12.2008 um 15:30 Uhr)
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  18. #38
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    und sollte ich doch irgendwann mal den entschluss auszuwandern, kommt nur ein land in frage - schweiz !
    Waruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuum...
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  19. #39
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    oh, da gibt es mehrere gründe. zum einen wohnt meine schwester bereits in der schweiz, zum anderen vorzüge wie hoher lebensstandard, größzügige löhne und natürlich niedrige steuern. nicht zuletzt sind deutsche akademiker, gerade im bereich bauwesen, sehr gefragt. zudem bietet die schweiz eingliederungsprogramme zur integrationsförderung. alles in allem schon attraktiv, wenn man das nötige anpassungsvermögen mitbringt. nagut, türkisch stämmige einwanderer habt ihr auch mehr als genug, aber das ist das kleinste problem ;-)
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  20. #40
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Hat wer gestern (Sonntag) auf Kabel XXL auswandern gesehen?
    Da war eine Familie, die hatte hier HarzIV, ist nach Venezuela ausgewandert, dort lebten sie dann mit 5 Kindern auf der Straße, dass sogar das Jugendamt (Aus Venezuela!) auf sie aufmerksam wurde.

    Jetzt wohnen sie in einem Drecksloch, schlafen auf Handtücher und haben nix. Das is so armselig ey. Ich schäme mich, die haben sich dort überall durchgeschnorrt, die assi Deutschen ey.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •