+ Antworten
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 247

ausländerkriminalität - bitte fachliche diskussion

Eine Diskussion über ausländerkriminalität - bitte fachliche diskussion im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Gleich vier Täter haben am Mittwochvormittag die BA-CA-Filiale im Internationalen Pressezentrum in Wien-Döbling überfallen. Sie bedrohten Angestellte wie auch Kunden ...

  1. #1
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN

    ausländerkriminalität - bitte fachliche diskussion

    Gleich vier Täter haben am Mittwochvormittag die BA-CA-Filiale im Internationalen Pressezentrum in Wien-Döbling überfallen. Sie bedrohten Angestellte wie auch Kunden und flüchteten (im Bild rechts: zwei Täter; einer mit Langhaar-Perücke). Krone.at hat mit einer der Geiseln (links im Bild) gesprochen.

    Am Vormittag stürmten vier noch unbekannte Täter die Filiale in der Gunoldstraße im 19. Wiener Gemeindebezirk. Einer von ihnen war mit einer Schusswaffe bewaffnet, die anderen trugen Messer, einer ein Brecheisen. Beim Hereinstürmen stießen sie eine Kundin zu Boden, der einzige männliche Kunde im Raum, der direkt daneben an einem Beratertisch saß, deutete ihr, zur Sicherheit am Boden zu bleiben, als der mit der Pistole Bewaffnete ihm auch schon die Schusswaffe an den Kopf hielt: "Hände hoch!"

    Laut ermittlungen der Kriminalpolizei deutet alles auf die Chilenischische 4-Bande hin
    Mit einer scharfen Handgranate und einer Gaspistole soll ein 34-jähriger Mann in Wien die Gäste eines Lokals in Angst und Schrecken versetzt haben. Passiert ist zum Glück nichts.

    Wie die Wiener Polizei in einer Aussendung mitteilte, habe ein anonymer Anrufer am Dienstagnachmittag gemeldet, dass ein Mann in einem Lokal im zweiten Wiener Gemeindbezirk mit einer Granate und einer Pistole hantierte. Beamte konnten aufgrund der Beschreibung den 34-jährigen Murat A. ausfindig machen.

    Verdächtiger nach Schießerei gefasst

    Nach einer Schießerei in einer Kfz-Werkstätte in Wiener Neustadt in der Vorwoche nahmen Gendarmen am Montag Abend in Bad Sauerbrunn (Bezirk Mattersburg) einen türkischen Staatsbürger fest. Bei dem 42-Jährigen handelt es sich um jenen Mann, der bei dem Zwischenfall zwei Schüsse in Richtung eines Landsmannes abgefeuert haben soll, berichtete der ORF Burgenland am Dienstag.
    4,6 % aller Tatverdächtigen sind Asylwerber
    4,6 Prozent aller Tatverdächtigen sind Asylwerber. Aus der jüngsten Kriminalstatistik geht hervor, dass es zuletzt von Jänner bis Oktober 2004 insgesamt 198.840 Tatverdächtige gegeben hat.
    Davon waren 56.172 Fremde und 9.246 Asylwerber.

    Vier Schleppergruppen zerschlagen
    Einen großen Erfolg im Kampf gegen des Schlepperwesen hat die Kriminalabteilung Niederösterreich bekannt gegeben. Seit Mai laufende Ermittlungen haben zur Zerschlagung von vier Tätergruppen geführt.
    29 Verdächtige sind in Haft, drei Auftraggeber im Ausland identifiziert.
    Oberösterreich: 18-Jährige entführt
    In dem Entführungsfall um eine 18-Jährige in Oberösterreich ist ein Tatverdächtiger in Deutschland festgenommen worden. Dies teilte die Linzer Polizei in einer Presseaussendung am Montag mit.
    Es soll sich um einen 19-jährigen türkischen Staatsbürger handeln. Der Mann hatte in der Nacht auf Samstag eine 18-jährige Schülerin mit einem Messer bedroht und sich von der jungen Frau in ihrem Pkw nach Passau in Bayern und wieder zurückfahren lassen.
    dies soll kein "ich bin gegen ausländer thread" werden
    aber im moment ist die situation so das in österreich
    täglich bis zu 10 verbrechen begangen werden

    eine schlagzeile hat mich so schlimm betroffen das ich echt drüber nachdenke:

    23 jähriger stach auf Strassenbahnfahrerin grundlos zu ( auch hier ein ausländer)

    wobei davon 60% wirklich schwere(sogar viele tote) verbrechen vorkommen
    ich habe heute in der früh die zeitung aufgeschlagen
    eine schlagzeile folgte der anderen

    nach ein paar minuten habe ich mir das allesn ochmal durchgelesen und entdeckt
    das meistens ausländer( meistens vom osten) daran beteiligt sind

    hat das wirklich die eu erweiterung gebracht?
    habt ihr angst in später zukunft? wie schlimm wird es werden ?
    angst um eure kinder?
    wie kann man sich noch sicher sein ? kann man sich noch sicher sein ?
    welche maßnahmen würdet ihr ergreifen ?

    oder seid ihr der meinung das es sowieso nur ein geringer teil an ausländern ist die verbrechen begehen ?

    ein großes thema mit viel diskussionspotenzial aber bitte bleibt bei der sache

  2. #2
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Obwohl ich ja jedem Tolerant gegenüber bin und Vorurteile keinen Glauben schenke ist es echt total dumm heutzutage. Ich mein, ich wohn in Duisburg und Duisburg is ne Stadt mit vielen Ausländer anteilen. Ich will den Menschen gegenüber freundlich sein, bin es auch. Aber ich werde auf der Straße OHNE Grund von irgendwelchen Türken, Marokkanern, Russen etc. einfach angemacht. Meistens rede ich mich raus, sage ich will keinen ärger. Ich kenne die Leute nichtmal, aber ich will nicht pauschalisieren. Solche Leute gibt es auch unter uns Deutschen oder Österreichern. Aber irgendwie liest man darüber nicht viel.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich glaube du wirst es schwer haben diesen Thread sachlich zu halten.

    Ich glaube außerdem nicht daran, dass Kriminalität von der Ethnie abhängt und deshalb hab ich auch keine Angst vor einer multikulturellen Zukunft, vor irgendwelchen EU-Erweiterungen oder gar Angst um meine (künftigen) Kinder (Kinder?). Es ist ja nicht so, dass jetzt plötzlich jeder irgendwie Opfer von irgendwelchen Verbrechen würde und diese alle nur auf Ausländer zurückzuführen sein.

    Ich weiss nur dass die (extreme) Rechte gerne mit dieser bürgerlichen Angst vor Fremden spielt, also lasst euch lieber nicht an der Nase herumführen sondern behaltet einen kühlen und vor allem klaren Kopf.

    Ich seh mich in keinster Weise bedroht und ich glaub der Wiener/Österreicher im Allgemeinen ist auch nicht mehr bedroht als jeder andere auch.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN
    Zitat Zitat von Outrider
    Ich glaube du wirst es schwer haben diesen Thread sachlich zu halten.

    Ich glaube außerdem nicht daran, dass Kriminalität von der Ethnie abhängt und deshalb hab ich auch keine Angst vor einer multikulturellen Zukunft, vor irgendwelchen EU-Erweiterungen oder gar Angst um meine (künftigen) Kinder (Kinder?). Es ist ja nicht so, dass jetzt plötzlich jeder irgendwie Opfer von irgendwelchen Verbrechen würde und diese alle nur auf Ausländer zurückzuführen sein.

    Ich weiss nur dass die (extreme) Rechte gerne mit dieser bürgerlichen Angst vor Fremden spielt, also lasst euch lieber nicht an der Nase herumführen sondern behaltet einen kühlen und vor allem klaren Kopf.

    Ich seh mich in keinster Weise bedroht und ich glaub der Wiener/Österreicher im Allgemeinen ist auch nicht mehr bedroht als jeder andere auch.

    sachlich kann er bleiben, kA warum du meinst es geht nicht aber nun gut

    ich glaub schon das es zumindest ein teil von der ethnie abhängt

    für vorbestrafte ausländer isses mit der eu total einfach coups in anderen eu ländern zu drehen
    super verschleierwege usw

    und leider ist es so das irgendjemand opfer von irgendwelchen verbrechen wird
    und seit der eu erweiterung
    ist der anstieg der kriminalität deutlich angestiegen
    (liest man tagtäglich in der zeitung)

    falls du mit dem absatz (extrem rechte) herbeiführen willst das ich ausländerfeindlich bin, kann ich dir nur sagen: falsch gedacht

    bin ich keineswegs, habe viele nicht östereichische freunde mit denen ich mich prima verstehe und wir auch auf einer wellenlänger sind

    das du dich nciht bedroht fühlst ist toll, freut mich für dich
    ich hoffe auch das nicht einmal einer deiner familienangehörigen bei einen tödlichen (für kunden) banküberfall dabei ist

  5. #5
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Also erstmal meinte ich mit "du wirst es wahrscheinlich schwer haben" nicht "es ist unmöglich" sondern nur, dass es durchaus schwer werden könnte mit den ganzen AntiFa/rechten Leuten hier im Forum, die Sache sachlich zu halten. Bis jetzt klappts ja noch.

    Und nein, ich hab dir nicht unterstellt zur extremen Rechten zu gehören. Das hätte ich anders formuliert wenn ich das gewollt hätte.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #6
    Gefreiter

    Registriert seit
    21.07.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    32
    Beiträge
    188
    Nick
    HaRDstYle
    Ich habe selber absolut nichts gegen Ausländer an sich, habe viele Freunde die keine Deutschen sind, um das gleich mal vorweg zu sagen.
    Ein Problem ist die Kriminalität an sich sowieso; ich sehe aber ein besonderes Problem in der Kriminalität bei 'Ausländern' ( so ein scheiss Wort...). Manchmal könnte ich echt kotzen. Man schlägt die Zeitung am Samstag morgen auf, Lokalteil: '18-Jähriges Mädchen von südländischem Täter überfallen' ... '2 Jugendliche Freitagnacht zusammengeschlagen, Handy geklaut, Geld geklaut- Täter waren 4 Libanesen'... usw. usw. usw. Und das jeden Tag. Da mache ich mir schon meine Gedanken. Hatte selber 'früher', also mit 12-16 Jahren etwa viel Probleme mit unseren ausländischen Mitbürgern hier. Wie oft ich hier schon abgezogen/ überfallen wurde habe ich aufgehört zu zählen; es war aber nicht EIN Deutsch darunter, meistens Türken, Kurden, Libanesen oder was weiss ich. Das Schema dürfte ja allgemein bekannt sein- mit 10 Mann auf einen drauf, aber am besten sind die Keineren, die das ganze Scheissverhalten schön von ihren grösseren Kumpels und Brüdern abgucken. Letzens mal wieder seit langem vor der Sparkasse hier von 3 kleinen, maximal 15 jährigen, angelabert worden vonwegen 'Ey, hast Du Zigarette?' 'Nö' 'Hast Du Handy oder Geld?' ...alles klar... gleich mit meinem Bruder zusammen was auf's Maul gegeben, mittlerweile lasse ich mir sowas nicht mehr gefallen. Geht aber meistens leider schief, weil 2min später 20 Mann vor dir stehen... Genau das hatte mein kleinerer Bruder vor ein paar Wochen am Bahnhof. Kleiner Türke will ihn abziehen und dann schlagen, Bruder haut zu- 3min später lag er am Boden, zusammengekloppt von 5 Mann. Und da soll man ach so tolerant sein?
    Nichts gegen Ausländer allgemein, aber ich wäre dafür: 1, maximal 2 Straftaten wie Raub, Körperverletzung (egal ob Täter 16 oder 21) und --> Abschieben. Fertig, aus. Aber es kann doch nicht angehen, dass hier Typen rumrennen, die >200 Strafanzeigen wegen Körperverletzung, bewaffneten Raubüberfalls und und und haben. Und munter weitermachen, weil eh nichts passiert. Und dann noch nach dem Motto 'Scheiss Deutscland, scheiss Kartoffel'. Sorry, aber da platzt mir echt der Kragen.

    Um ehrlich zu sein: Ja, ich habe schon in gewisser Weise Angst um die Zukunft. Wie soll das denn bitte in 100 Jahren in Deutschland aussehen, wenn hier jeder bleiben und machen kann was er will?
    Ich denke, was Gewaltverbrechen, Raub usw. angeht kommen mindestens 90% von Auslänern. Ist nur meine subjektive Sicht, was ich hier so in Bremen mitbekomme; keine Ahnung was irgendwelche Statistiken sagen.

    Massnahmen ergreifen? Was will man schon machen. Man ist dem mehr oder weniger Hilflos ausgeliefert. Das einziste was ich mache, ist gewisse Gegenden, besonders wenn ich allein unterwegs bin, zu meiden.

    ...

  7. #7
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zum Text von Outi:
    Ich habe auch absolut NIX gegen eine multikulturrele Zukunft. Ich freue mich eher darauf. Nur das Problem ist, wenn man mitten auf der Straße angepöbelt wird, das wurde ich bisher meistens von Ausländern.
    Aber ich hab auch schonmal mit paar Kollegen, als son Mensch mit anderer Herkunft angepöbelt wurde ( von Glatzen ), uns dazwischen gestellt. Blöde Glatzen. Blöder Rassismus.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  8. #8
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    Jop das ist extrem schlimm...
    Hier in unserer Gegend gibts so ne Gang da musste einen großen Bogen drum machen... sind Franzosen...
    In einem Nachbarort hat die Gang(ca.50 Leutz) ne Schlägerei mit 20(!!!!) deutschen angefangen... Der eine hatte unter seiner Jacke eine Eisenstange und hat einen Deutschen bewusstlos geschlagen, dabei sind ihm 3 Zähne ausgehauen worden und der Kiefer gebrochen. Der andere z.B. hat IMMER einen HAMMER in seinem Rucksack...
    Wenn man denen nur zu Nahe kommt hauen die einen richtig Krankenhausreif... die Polizei kann ihnen nix machen, da sie einfach über die Grenze gehen...(Saarland)
    Was soll man denn davon halten???
    Ich find das voll assi ... Die stehen immer an der Brücke(Franz.-Deutsche Brücke) die direckt am Bahnhof ist... Viel Spass beim fahren wünsch ich da...

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Es is normal dass eine bestimmte prozentuale anzahl von verbrechen von ausländern begangen werden, das liegt schlicht daran dass ein bestimmter prozentsatz in österreich und auch in deutschland nunmal ausländer sind bzw wo anders geboren wurden und hier jetzt halt leben.

    Ich hab bis jetzt mehr schlechte erfahrungen mit einheimischen gemacht als mit ausländern, was vllt auch etwas daran liegt dass ich hier in einer ziemlich ruhigen gegend wohne, wofür ich jedes mal dankbar bin wenn ich irgendwelche dieser typischen *pseudo gangwar* geschichten lese.

  10. #10
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN
    Zitat Zitat von kilinator
    Ich hab bis jetzt mehr schlechte erfahrungen mit einheimischen gemacht als mit ausländern, was vllt auch etwas daran liegt dass ich hier in einer ziemlich ruhigen gegend wohne, wofür ich jedes mal dankbar bin wenn ich irgendwelche dieser typischen *pseudo gangwar* geschichten lese.
    jo steiermark rulez ^^

    kannst wirklich froh sein

    in wien gehts halt bissl anders damit zu

  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    hat nix mit steiermark oder graz zu tun, hier is auch genug los, nur ich wohn halt in einer ruhigen gegend

  12. #12
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN
    ach komm
    erzähl mir nicht das es bei euch genau so abgeht wie in wien ^^
    da is auch sehr wohl ein unterschied

  13. #13
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    @braod

    ich sag nur bermudadreieck .. jedes mal schlägerei und messerstecherei etc .. aber sind halt nicht nur ausländer ..

  14. #14
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN
    nun gut von solchen orten muss man sich fernhalten

    was ich aber ziemlich schade finde
    warum muss ich als armer friedlicher mensch
    mich von so brutalen orten fernhalten ??

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    ja das liegt daran dass wien mehr als 5x so groß ist wie graz, es ist daher verständlich dass in wien auch 5x soviel abgeht

  16. #16
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    @broad weil es immr leute gibt die aus der reihe tanzen ..

    ich habe auch genügend ausländische freunde und österreichische havara .. mir ist es hauptsächlich egal von wo wer kommt .. zB : mein bester freund ist aus polen, kenne ihn schon seit dem kindergarten .. und als kind damals, hat man da eh keinen unterschied gekannt ..

    mir stellt sich nur die frage, kleine kinder behandeln alle gleich, nur ab nem gewissen alter, lernen die dann sachen wie : wuah ein "schwarzer" etc .. warum hat das als kind keinen gestört, nur wenn man älter wird, lernen die kinder dann eine art rassentrennung .. warum ist das so ? schlechter einfluss der eltern oder fernsehen ? denn mir kann keiner erzählen, dass er als kleines kind ausdrücke wie n3g3r schon kannte, und somit solche menschen als schlecht darstellt .. ich möchte mich jetzt net auf die afroeuropäer stürzen .. ist mir nur als erstes in den sinn gekommen ..
    ich hoffe ihr versteht, was ich damit sagen will ..

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    naja das ganze n1ggergerede beginnt auf mtv wenn man diese ganzen coolen musikvideos sieht, wo ein n1gger über den anderen schimpt lol. Man wird dadurch ned rassistisch oder so, aber man bekommt halt das wort an sich mit, wobei man zu der zeit glaub ich garned weiß dass es eine "beschimpfung is"

    Öfter sind die eltern so veranlagt, so bekommts das direkt mit und es färbt ab, das is natürlich ein problem.

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    30
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Ist doch immer wieder das selbe...
    Nehmen wo es nur geht.. auf der anderen Seite nix geben und sogar noch einen obendrauf kloppen in form von Straftaten.

    ( Ist komplett auf Ausländer die nicht arbeitsbezogen nach Deutschland kommen )
    Damit sind solche gemeint die wegen Verwandten oder sonst einem kram anmarschieren.

    Man hörts,siehts,liests immer wieder.

    Kann nur noch sagen gar nicht erst rein lassen und wenn schon drin...
    dann weg mit dem dreck.
    brauchen wir hier nicht.

    Hart aber ist Fakt.

  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    cif: "garnicht erst rein lassen" - das sagen sehr viele, hört man oft, aber das zeigt nur wie wenig die leute überhaupt darüber wissen, denn das geht garnicht. Jedes land hat ein gewisses kontingent an aufzunehmenden ausländern bzw. besser und korrekter gesagt asylwerber, und zwar jährlich, daher MUSS man die schonmal aufnehmen. ZB die ausländer die hier eine bestimmte zeit lang gearbeitet haben und dann ein RECHT darauf haben, ihre restliche familie herzuholen aus seinem heimatland. Wenn das kontingent erschöpft is, müssen die halt etwas warten.

    Eigentlich ist es ja so geregelt, dass nur mehr schlüsselarbeitskräfte und familien eben dieser einreisen, sich hier aufhalten und hier leben dürfen, aber das problem sind nicht die die legal ein"reisen", sondern die die illegal einreisen, "neben der grenze" sozusagen.

    gäbe da noch viel zu schreiben, aber so genau hab ich da nicht aufgepasst in der schule =)

  20. #20
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Also ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen.
    Ich lebte früher in einer Nachbarschaft, die überwiegend von Ausländern,
    überwiegend Türken bewohnt war. Da mein Vater und mein bester
    Freund selbst Türken waren, fühlte ich mich auch in keinster Weise
    irgendwie schlecht, bin ja selbst ein Halbtürke.

    Meine Freunde und ich waren täglich draussen - wir waren ca 20, wobei
    7 von uns richtig zusammengehalten haben. Ich konnte die ganze Zeit
    verfolgen, dass überwiegend meine ausländischen Freunde mehr zu
    kriminellen Taten bereit waren, als die deutschen. Früher habe ich es so
    verstanden, als wäre das ein Zeichen von Stärke, wenn man sich mehr
    traut, dazu gehörte auch die Überschreitung der legalen Grenze. Sei es
    beim zerkratzen von Autos, verprügeln von Minderheiten etcpp.

    Ich wollte zwar immer schlichten doch bekam selbst mehr als einmal einen
    sehr harten Dämpfer - das waren aber die Typen, die nicht zu den 7 festen
    Freunden gehörten. Bei den deutschen unter uns habe ich eine weitaus
    höhere Hemmschwelle feststellen können - und immer kam die Angst vor den
    Eltern zum Vorschein.

    Das alles kann man natürlich nicht pauschalisieren, aber davon sehe ich ja auch
    ab. Ich wollte lediglich meine persönlichen Erfahrungen mitteilen, in denen
    ich grössere Kriminalität bei den Ausländern erfahren habe.

    Ich wurde auch schonmal auf der Strasse von 5-6 Typen (keine Ahnung
    welche Nationalität) grundlos angemacht und verprügelt. Glücklicherweise
    war ich schon vom Boxtraining abgehärtet, sodass die Schläge nicht mehr
    ganz so doll schmerzten. Allerdings hatte ich unheimlichen Schiss - dürfte
    eigentlich normal sein, wenn man alleine gegen 6 Typen steht.

    ----------------------------------

    Hier noch ein kleiner Witz zur Lockerung dieses Topics:

    Kommt ein Mann aufgeregt nach Hause und erzählt seiner Frau:
    Mann: Du Schatz, gerade eben habe ich eine Schlägerei vor der Kneipe
    an der Ecke mitbekommen. Vier Libanesen haben einen einzelnen deutschen
    Mann verprügelt.
    Frau:Und, warum bist du so aufgeregt?
    Mann:Naja, ich konnte das natürlich nicht so einfach mit ansehen,
    also hab ich die Ärmel hochgekrämpelt, nen bösen Blick aufgelegt und bin
    zur Hilfe geeilt.
    Frau:Super Schatz. Und, wie ist es ausgegangen? Habt ihr noch gewonnen?
    Mann:Na klar man, was denkst du? Bei 5 gegen einen.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

+ Antworten
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.09.2002, 23:31
  2. ich hab ne bitte an RBF!
    Von Clemens im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.09.2001, 21:49
  3. Ich brauche hier bitte die Meinung von ALLEN!!
    Von t0bi im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 07.09.2001, 01:12
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 12:14
  5. Counter Strike Patch gesucht !!! bitte helft mir
    Von Warlogin im Forum Shooter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 01:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •