+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 167

Ausländerhass in der Schweiz...

Eine Diskussion über Ausländerhass in der Schweiz... im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Vittel Da ist unser schul System schuld die Selektion ist zu hart um überhaupt in die uni zu ...

  1. #81
    Obergefreiter
    Avatar von LuTze79
    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    266
    Nick
    HegirA
    Zitat Zitat von Vittel Beitrag anzeigen
    Da ist unser schul System schuld die Selektion ist zu hart um überhaupt in die uni zu kommen. Bei uns wird schon in der 6. Klasse entschieden ob wir in die Sek A, B, C oder gimmy kommen (von den lehrer)

    Von 24 Schüler in einer Klasse kommen höchstens 2 ab und zu 3 ins Gymnasium!
    Der rest wird auf A oder B verteillt und die ganz faulen gehen ins C
    22/24 haben ned mal die chance Arzt zu werden

    Und von den 3 übrigen gymnasiasten gehen gehen auch nur wenige Medizin studieren da viele lieber jura oder National Affairs studieren an der HSG oder paar wenige techniker an der ETH Zürich!



    Die gibt es ja bestimmt auch in Kabul oder Teheran??
    Komm hör auf! die Schweiz ist ein Christliches Land das hat nix mit SVP oder so zeug zu tun! Von mir aus darf jeder glauben was er will ich verbiete einem Muslimen nicht kein Muslime zu sein man kann auch übertreiben! Wiso willste nicht auch grad dass die Frauen in Zürich verschleiert herum laufen? in Genf ist das ehh schon der Fall! Andere Länder andere Sitten. Glaub mir Irak/Iran Afghanistan würden sich für uns auch ned verändern



    nana! so jetzt aber!
    weil ich für die SVP bin, bin ein idiot??? oder hab ich mich verlesen?
    Jeder darf bei uns einwandern, bei uns sozial hilfe beziehen und nix dafür tun???
    Hast du gewusst das eine 4 Köpfige Familie die Sozial Hilfe bezieht mehr kohle hat als eine 4 Köpfige Familie bei dem der Vatter Kellner ist??


    Und ich finde es sehr schade das die SP/Grünen und freunde z.b Eine Milliarde CHF nach osten schickt ob wohl wir selber probleme haben mit unserer AHV und Pensioskasse…

    Und mit all den bilateralen Verträge haben wir uns auch abhängig gemacht! Haben wie ja im letzten halben Jahr sehr schön gezeigt!!!!
    Die Sache da mit den Rumänen und Bulgaren dass sie ohne weiteres in die Schweiz kommen dürfen weil die zur EU gehören... hätten wir das abgelehnt wäre das vertragsbruch... und zur selben zeit war auch wahl ob wir die Bilaterallen " erneuern wollen Import/Export war das glaub kann mich nicht mehr so errinern... (Vergiss ned wir leben vom Exportgeschäfft und sind wohl oder übel „sehr übel“ von der EU abhängig was das angeht)

    Biometrischer pass hätten wir abgehlehnt wäre das ein verstoss gegen die EU/ami normen und Schengen, Vertrag wäre gebrochen

    Nonstop wurden wir von EU oder OECD bedroht! Die Schweiz als steuer Paradies, Pfui Teufel böse Schweiz!!! Die sollen lieber mal ihr Steuersystem attraktiver gestallten und der Steinbrück oder wie der dicke heisst wird ja sowiso vom ganzen Volk hier gehasst.


    Ich finde es schade das es Vollidtioten gibt die durch ne rosa Brille gucken die die SP gegeben hat und so tun als wäre alles soooo cool.
    http://www.youtube.com/watch?v=qiZpK2bol-A was haben solch kleine wixxer überhaupt ne Ahnung vom Leben?? Ich will gar ned wissen wie die in 10 jahren sind!

    Übrigens das sind alles Linksextreme/Kommunisten beim 1. Mai die die Polizei verhauen gehn oder Scheiben undAutos einschlagen gehn, wer sind da die idioten???

    Rassismus in der schweiz??n im Vergleich zu anderen Länder bekommt man da leicht ne Aufenthalts Bewilligung... Jeder der kommen will kann irgend ein scheiss sagen und er hat den C ausweis sofern er auch nen Ausweis (Pass oder ID) hat oder sonst was legitims und jetzt weil es Paar Politiker gibt die für ein härteres Asylgesetz ist werden die sofort als Nazis beschumpfen??
    Wir müssen auch mal für unsere Haut sorgen wir sind nur 7 millionen 17% davon sind Asylanten (1‘190‘000 mit Ausländer ausweis) Zürich mit den verbundenen Städten wie Adlsiwil, Horgen, Meilen Dietikon, Dietlikon,Urdorf, Dübendorf, Altsätten ect. und Umgebung hat 1‘080‘000 Einwohner

    Wen du bald keine resourcen hast zum verteilen, wie willst du weiter was verteilen??

    Ich hasse ja Vorurteile,
    aber du bestätigst voll und ganz das Vorurteil von schweizer Hinterwäldler.

    Auch wenn das auf die Mehrheit der Schweizer nicht zutrifft!

    Übrigens lebe ich auch in Freiburg und viele meiner Freunde arbeiten in Basel! Wenn die alle in Deutschland bleiben zum arbeiten, kannst du Roche und Novartis bald zumachen, da es nicht genug schweizer FAchkräfte gibt, um die Deutschen in der Schweiz zu ersetzen. Ich verstehe dein PRoblem echt nicht. Ausländische Fachkräfte sind gut für euch, da eure Unis nicht genügend produzieren und gut fürs Ausland, da dort die Arbeitslosigkeit verringert wird.

    Sry fürs lange Zitat

  2. #82
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Zitat Zitat von excite|blactail Beitrag anzeigen
    Sachliche Diskussion gescheitert... Immer wieder die Nazikeule...


    Wer kommt denn hier mit der Nazikeule? Eigentlich nur von euch die ihr ja keine RAssisten und NAzis seid. Wir versuchen ja mit euch darüber zu reden aber außer platten Sprüchen und "Raus mit dem Pack" kommt halt nicht viel.
    Und so einfach ist das nunmal nicht die Leute rauszuwerfen, das ist fern der Lebensrealität und der Rechtsaufassung in "unserem" Deutschland.
    Manche sind schon Jahre hier, manche sind Asylbewerber unter anderem weil sie daheim politisch verfolgt werden, oder es ist der Familienvater, den man der Familie wegnehmen würde oder der Sohn. Die haben ihr Umfeld nunmal einfach schon hier und das zum Teil schon seit Jahren und wenn du die dann einfach rauswirfst leiden evtl. auch andere drunter die gar nix dafür können wie zum Beispiel die Kinder des bösen Ausländers. Und da finde ich nunmal begeht man Unrecht wenn man die einfach eiskalt abschiebt. Und deswegen finde ich das eure platten Sprüche eine bemerkenswerte Kurzsichtigkeit offenbaren. Weil die vermeintlich offensichtliche Lösung "Schmeißt sie raus" nicht wirklich hilfreich ist imho. Es muss andere Lösungen geben.
    Und weil jemand was von christliches Land geschrieben hat, dann seit doch mal konsequent und lebt dann auch die propagierten christlichen Werte wie Mitgefühl, Nächstenliebe und Vergebung (Christ sein hat auch was mit leiden zu tun^^), weil sonst ist das wirklich heuchlerisch.
    Zumal wahrscheinlich ein Großteil der pöbelnden Ausländer die ihr wahrzunehmen scheint, obwohl den meisten scheinbar ja noch gar nix passiert ist, eh einen deutschen Pass hat und die ganze "Werft das Pack raus"-Diskussion eh hinfällig ist. Die sind dann nunmal Deutsch ob ihr wollt oder nicht. Findet euch damit ab.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  3. #83
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    für excite|blactail wegen sehr aggressiver Ausdrucksweise, rassistischen Verallgemeinerungen und Provokationen

  4. #84
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Grischa Beitrag anzeigen
    und natürlich macht sich keiner die mühe unsere Sprache zu lernen!
    Ihr habt keine Sprache.

    Oder >schreibt< irgendein Schweizer auch diesen Kauderwelsch?

    Ich glaube nicht.

  5. #85
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Doch ich Schreibe auch in Schweizerdeutsch...

    Und es gibt viele Sprachen die es nicht in schriftform gibt..

  6. #86
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Schreib doch mal einer Behörde nen Brief (oder was auch immer) in Schweizerdeutsch.

    Schweizerdeutsch ist meines Erachtens keine offizielle Sprache, sondern die heißt bei euch dann doch schon "Deutsch". Wieso sollte ein Einwanderer auch Schweizerdeutsch lernen?

    Wär genauso, wenn man von nem Türken verlangt, dass er z.b. Bayrisch lernt. Ok, dass er Deutsch lernt, ist in den meisten Fällen schon zu viel verlangt^^ Aber das steht hier vermutlich nicht zur Debatte.

  7. #87
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Ihr habt keine Sprache.

    Oder >schreibt< irgendein Schweizer auch diesen Kauderwelsch?

    Ich glaube nicht.
    Dieses penetrante rumhacken auf Dialekte und vorallem in diesen Ton, geht mir langam aber sicher ebenso auf den Geist........
    Geändert von SonGohan (27.08.2010 um 00:20 Uhr)

  8. #88
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Bezüglich der Situation mit Ausländerkriminalität, Deutschen Einwanderern und Minaretten in der Schweiz möchte ich mich nun auch mal noch melden. Generell hat es in diesem Thread interessante Ansätze einer Diskussion, aber mit falschen Argumenten.
    Also zuerst mal zu dem hiervon Grischa, offensichtlich linksorientiert:
    in der Schweiz gibt es auch Proteste gegen Minarette...
    aber die Kirchen können weiter ihre Türme bauen...

    Ich finde es schade das nicht der Mensch sondern die Nationalität und der Glaube im Vordergrund stehen...
    und der Antwort von Vittel, offensichtlich rechtsorientiert:
    JA nein!
    Ich war auch gegen die minarette! Mir sind die türme schon zu viel!
    Grischa, man kann eigentlich sagen, dass in der Schweiz praktisch keine Kirchen mehr gebaut werden. Warum: es steht in jedem Kaff schon eine. Warum: weil man die teilweise schon im 16. Jahrhundert gebaut hat! Es ist einfach Tradition dass in der Schweiz Kirchen stehen!
    Da wir in der Schweiz Glaubensfreiheit haben, sollten aber auch andere Religionen ihre Bräuche ausüben können. Da geb ich dir Recht. Das Problem ist: der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Alteingesessene Schweizer wollen keine Minarette sehen. Weil es vorher ja auch ohne funktioniert hat. Problem: diese Leute können wählen. Meiner Meinung nach hat jede Religion das Recht in der Schweiz ein Tempel oder Synagoge oder was auch immer zu bauen; wenn dazu ein Minarett gehört, das man weit sieht, sollte dies auch machbar sein. Es ist einfach nicht mit den Traditionsansichten verbindbar. Ich werde mich erst darüber ärgern wenn ein Muezzin am Morgen früh mich weckt


    Zu den Deutschen in der Schweiz:

    Du, es ist nicht unbedingt die Sprache die den deutschen so unbeliebt macht hier in zürich sondern die oft Arrogante art! Geuna wie mit den einem teil der Jugos und co.
    Kommen hier her nehmen arbeitsplätze weg, haben ein tolles leben (Zürich is Rang 1 bei der liste von Städten mit der besten Lebens qualität) und dan wagen sies oft noch zu rufen "die schweiz is kagge, in deutschland lebt es sich viel geieler (dan geht doch bitte)" Ich habs schon hier im forum gelesen oder bei mir im TS wie se zum teil über die schweiz oder schweizer reden oder über die österreicher.
    So herablassend! und merken ned das sie sich self owned und unbeliebt in europa machen!
    Und euer Finanzminister Peer Steinbrück macht euch die sache auch ned einfacher.
    Generell meint Herr und Frau Schweizer, der Gebrauch der hochdeutschen Sprache ist arrogant. Das ist ein Fakt. Und Arroganz kommt bei den Schweizern nicht gut an, ist ja klar. Die Leute in der Tagesschau reden aber auch hochdeutsch. Niemand hasst sie deswegen, komisch oder? Hochdeutsch ist einfach eine exakte Sprache und es tut mir leid, unser Schweizerdeutsch ist einfach ein Geschwür, ohne Regeln und Grundsätze. Das kann man nunmal nicht ändern. Deutsche stossen deshalb oft in der Schweiz völlig sinnlos auf unfreundliche Reaktionen. Weil Herr und Frau Schweizer ja automatisch meinen dass der Deutsche sich für was Besseres hält wenn man mit ihm spricht. Na ja, was will man machen, es gibt auch genug Deppen in der Schweiz. Dass wir die Hochschulabgänger aus Deutschland brauchen steht wohl ausser Frage, ehrlich wenn man da denkt dass die "Jobs geklaut werden" ist man einfach dumm. Die Arbeit wird dem Besten unter den Bewerbenden vergeben und wenn das ein Deutscher ist, so wird das richtig sein.
    Wenn ich Deutscher in der Schweiz wäre, würde ich die Sprache auch nicht lernen um ehrlich zu sein. Was bringt sie mir denn? Nichts.
    Da ist unser schul System schuld die Selektion ist zu hart um überhaupt in die uni zu kommen. Bei uns wird schon in der 6. Klasse entschieden ob wir in die Sek A, B, C oder gimmy kommen (von den lehrer)

    Von 24 Schüler in einer Klasse kommen höchstens 2 ab und zu 3 ins Gymnasium!
    Der rest wird auf A oder B verteillt und die ganz faulen gehen ins C
    22/24 haben ned mal die chance Arzt zu werden

    Und von den 3 übrigen gymnasiasten gehen gehen auch nur wenige Medizin studieren da viele lieber jura oder National Affairs studieren an der HSG oder paar wenige techniker an der ETH Zürich!
    Dieses Schulsystem ist super. Von der Sek A gehen dann die Besten ins Gymnasium, ist doch gut? Ausserdem: im Gymnasium fallen etwa ein Drittel heraus. Weil sie nicht intelligent genug sind, meistens zumindest. Es gibt auch freiwillige Abgänger (ich z.B.) und solche die intelligent wären, aber einfach zu faul zum lernen sind (auch ich). Aber wir haben nunmal viele Jobs in höheren Etagen in der Schweiz und die können wir mit unserem Volk alleine nicht besetzen. Deshalb ist es mir nur Recht kommen die intelligenten Deutschen zu uns.
    Ich finde das Schulsystem extraklasse bei uns.
    weil ich für die SVP bin, bin ein idiot??? oder hab ich mich verlesen?
    Jeder darf bei uns einwandern, bei uns sozial hilfe beziehen und nix dafür tun???
    Bist du natürlich nicht, aber du solltest dich auch davor hüten einfach nur die SVP zu wählen... Denn teilweise ist die SVP der grösste Mist... genauso wie die SP bei manchen Dingen. Wähle dass, was du am Besten mit dir selbst vereinbaren kannst. Der zweite Satz ist selten dummes Gelaber, darauf geh ich nicht mal ein. Ehrlich, du bist intelligenter als das.

    Zu den kriminellen Ausländern:
    Ich hatte bisher zweimal das Vergnügen mit kriminellen Ausländern (sprich: Ich wurde zweimal von Ausländer(n) verhauen). Einmal als ich in der 3. Klasse Primarschule in die Klavierstunde ging und mich sinnlos ein 5 Jahre älterer Sek Schüler mal eben verhauen hat weil ich eine blaue Musikmappe bei mir trug; das andere Mal im Gymnasium als wir zu Dritt an einem Sek-Schulhaus vorbeigelaufen sind und mein Kollege von einem angemacht wurde und der sich das nicht gefallen liess. Folge: Ca. 30 gegen 3.
    Bürger mit Migrationshintergrund neigen bei uns einfach gewalttätiger zu sein. Einfache Ursache: Sie haben es doppelt so schwer im Leben als wir (Inakzeptanz, Hänseleien wegen der Sprache usw.). Deshalb reagieren sie sich an uns Schweizern ab, weil wir für sie das Feindbild sind: der Grund für alle Provokationen, Hänseleien und sonstigen Problemen. Das steigert sich in sich selber. Je öfters gehänselt wird, desto öfter wird einer verhauen. Und so weiter und so fort. Jetzt da die Gewalt langsam verheerende Zustände erreicht (Leute im ZH HB mit nem verdammten Buschmesser aufschlitzen!!!!), schreit die Rechte nach Härteren Strafen für die Täter. Wir haben allerdings schon ein gutes Strafrechtsystem in der Schweiz. Der Vorstoss dass die Familie eines ausländischen Gewalttäters automatisch ausgeschafft werden soll, ist lächerlich. Jedoch bin ich dafür dass die Ausschaffung schneller ausgesprochen wird. Zum Beispiel: Wenn einer eine schwerwiegende Straftat (Mord etc.) begeht, der ein Immigrant ist, so soll dies seine letzte Chance gewesen sein. Also wenn er nach der Gefängnisstrafe nochmal eine (einigermassen schlimme) Straftat macht, soll er ausgeschafft werden können. Aber nicht sobald sich mal einer mit dem anderen schlägt soll er gleich ausgeschafft werden. Zudem sollten die Jugendstrafen etwas schwerwiegender werden als ein Psychologenbesuch wenn man jemanden spitalreif schlägt. In diesen Fällen gebe ich der SVP teilweise auch Recht. Die Linke fährt in der Schweiz aber nunmal die bessere und vernünftigere Schiene bezüglich dieses Themas. Dafür hat die Linke von der Wirtschaft keine Ahnung
    Also Grischa, Stoffell und Vittel, eure Kommentare zu meinem Statement bitte, mich interessiert was ihr dazu denkt.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  9. #89
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Dieses penetrante rumhacken auf Dialekten und vorallem in diesen Ton, geht mir langam aber sicher ebenso auf den Geist........
    Wieso "ebenso"? Was geht dir denn noch auf den Geist?

    Und was soll an dem Ton schlimm sein?

    Verstehe ich nicht.

  10. #90
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Hmm, vielleicht ist ja "Kauderwelsch" beleidigend, lass mich mal überlegen...
    Ja.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  11. #91
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.585
    Nick
    OliBeu
    Zitat Zitat von Petadroli Beitrag anzeigen
    Also Grischa, Stoffell und Vittel, eure Kommentare zu meinem Statement bitte, mich interessiert was ihr dazu denkt.
    Bin sprachlos dude^^

    Kann dir nur zustimmen!

    Zum Thema schulsystem
    Klar ist das ein gutes system ich bin ja halbe pole und besuche dementsprechend auch meine gross eltern in polen wenn unsere verwandten und Nachbarn hören das ich ne Ausbildung mache waren die schockiert und fragen mich ständig wieso ich ned zur Uni gehe....
    Ich frage zurück wer von denen war alles in der uni
    Ich
    Ich
    Ich
    Ich bin magister
    ich
    Dort darf jeder der einfach mal bock hat einfach so studieren gehn wehrend bei uns nur wirklich die elite darf!

    Stimmt zu ich bin rechts orientiert.. Hat wahrscheinlich damit zu tun das ich jahrelang schlecht erfahrungen gemacht (Gemobbt in der schule und so zeugs). Ist wahrscheinlich sone Maske von mir...

    Aber Im ganzen stimmts was er da schreibt

  12. #92
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Petadroli Beitrag anzeigen
    Hmm, vielleicht ist ja "Kauderwelsch" beleidigend, lass mich mal überlegen...
    Ja.
    Vielleicht ist es auch einfach feststellend.

  13. #93
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Ich möchte hier erwähnen das ich weder die Grünen noch die SP wähle...
    einfach weil mir die SP zu viel scheiss macht und die Grünen immer mitziehen... (Beispiel Komplementärmedizin)

    Ich wähle meist mit verstand also Grünliberal oder FDP
    aber mit gelegentlichen Ausschlägen nach links.

    aber im grossen und ganzen kann man Petadroli recht geben.

  14. #94
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Vermutlich braucht man nicht lange nach Besonderheiten von Schweizern zu suchen. Aber aus irgend einem Grund scheinen sich einige gerade durch die Sprache von den Deutschen abheben zu wollen. Wer Deutsch nicht als Muttersprache hat, wird Schweizerdeutsch nicht von einem anderen Dialekt unterscheiden können. Zumindest in Sachen Verständlichkeit.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  15. #95
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es auch einfach feststellend.
    Vielleicht ist das die Arroganz, die Euch Deutsche bei uns so unbeliebt macht?
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  16. #96
    Gefreiter
    Avatar von AgentLie
    Registriert seit
    29.10.2001
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    31
    Beiträge
    153
    Nick
    AgentLie
    Vielleicht ist der Schweizer einfach zu schnell beleidigt.

  17. #97
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Hat sonst noch jemand Pauschalisierungen im Angebot?

    War es nicht Beweis genug, dass SonGohan sich auch über James aufgeregt hat? Wenn es sich um Einzelfälle handelt, muss man sie auch als solche behandeln.

  18. #98
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Vielleicht ist der Deutsche einfach zu überheblich und benimmt sich überall als würde ihm alles gehören?

    Da braucht man nur mal im Urlaub die Augen aufzumachen um zu sehen, dass sich deutsche häufig wie die Trampel benehmen. Feingefühl ist da Fehlanzeige. Und dafür muss man nichtmal unbedingt bis zum Ballermann gehen. Dieses früher häufig gebrachte "Wenn ich in einem Land zu Gast bin, dann benehm ich mich auch!" trifft ja wohl gerade auf deutsche Touristen kaum zu.

    Und James: Dein Rheinhessisch ist dann also auch Kauderwelsch oder wie?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  19. #99
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen

    Da braucht man nur mal im Urlaub die Augen aufzumachen um zu sehen, dass sich deutsche häufig wie die Trampel benehmen. Feingefühl ist da Fehlanzeige. Und dafür muss man nichtmal unbedingt bis zum Ballermann gehen. Dieses früher häufig gebrachte "Wenn ich in einem Land zu Gast bin, dann benehm ich mich auch!" trifft ja wohl gerade auf deutsche Touristen kaum zu.
    scheiße nur, dass nach diversen statistiken die deutschen touristen ziemlich beliebt sind :/

  20. #100
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von KaiKai Beitrag anzeigen
    scheiße nur, dass nach diversen statistiken die deutschen touristen ziemlich beliebt sind :/
    jup
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •