+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 61

"Ausländergewalt: Deutsches Opfer setzt sich erfolgreich zur Wehr"

Eine Diskussion über "Ausländergewalt: Deutsches Opfer setzt sich erfolgreich zur Wehr" im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Naja erst mal ins Bein treffen ist die Kunst, wenn sich dein Gegenüber Mühe gibt dich zu töten....

  1. #21
    Feldwebel
    Avatar von Apprauuuu
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.473
    Naja erst mal ins Bein treffen ist die Kunst, wenn sich dein Gegenüber Mühe gibt dich zu töten.

  2. #22
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Naja ich denk, jemand der ne Waffe besitzt, der wird auch damit umgehen können.

  3. #23
    Feldwebel
    Avatar von Apprauuuu
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.473
    Das ist leider nicht so ^^
    Als ich früher noch woanders wohnte *hust* hatten meine Kumpels alle in der 3. Klasse schon diese Butterflys, die nicht grad kurz sind. War halt Mode nen Messer dabei zu haben.

    Es stimmt schon, dss jeder, der ne Waffe hat damit umgehen können SOLLTE, jedoch tun es nur einige %.
    Wobei mit umgehen natürlich auch viel mehr die geistige Reife für sowas gemeint sein sollte.

  4. #24
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich meinte eher Schusswaffen.

  5. #25
    i ♥ houSe =)
    Avatar von ZeroX^
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Landau
    Alter
    25
    Beiträge
    8.455
    Name
    Florian
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Naja ich denk, jemand der ne Waffe besitzt, der wird auch damit umgehen können.
    sag das nicht .... geh mal heut auf die straße und hab mal stress du wirst augen bekommen wie schnell die ihr messer in der hand haben

    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Ich meinte eher Schusswaffen.
    sowas is ja aber dann schon sehr krass ...........

  6. #26
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ähm mal was ganz anderes: Was ist das denn bitte für ein perverses Threadtitel? "setzte sich erfolgreich zur Wehr"?
    Na das zeugt ja von sozialer Kompetenz und Menschlichkeit Man muss "den Ausländer" ja nur so lang zum Verbrecher abstrahieren, bis er kein Mensch mehr ist, dann sind solche Milchmädchenrechnungen ganz einfach.
    Die Quelle ist mal Journalismus vom allerfeinsten
    Ne, also sry, hab ja eben in Eile nur mich selbst gequoted (ich Ekel ). Was ich damit sagen wollte: Tendenziell rechte Quelle. Unverhältnismäßige Reaktion und eine Diskussion, die immer zwischen gossenrassistischer Polemik und einem gewissen ethischen Anspruch hin und her schaukeln wird. Have Fun so far..
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  7. #27
    Hauptgefreiter
    Avatar von ExellenT
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Tulsa
    Alter
    28
    Beiträge
    312
    Nick
    ExellenT
    Clans
    ka
    Alles glauben kann man nicht, aber ich denke man sollte es nicht an sich gerade vorbei gehen lassen, da solche fälle wie München oder dieser vielleicht doch in der Zukunft vermehrt auftreten werden...

  8. #28
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Das Deutsche "Ausländer" niederstechen werden? Joa, kann gut sein.
    Ach, komm, das ist doch total naiv.
    Gut möglich, dass in diesem Moment, wo ich das hier schreibe, grad ein Libanese einem Albaner sein Buttermesser bis zur Wirbelsäule in den Magen rammt. Oder ein Sachse einem Türken oder ein Araber einem Hamburger oder jemand aus Berlin einem Kölner. Oder einem Berliner.
    Und wenn die Story gut passt (hoffentlich ist ein Türke bei, dem man was vorwerfen kann), dann ist sie morgen auch in den Medien. Wenn sie nicht gut passt, dann kannst du bestimmt nen Bericht in einem Lokalblatt darüber finden, aber bestimmt nicht auf RTL. Oder gar in der Tagesschau.
    Es ist sooo simpel, anhand von solcher "Berichterstattung" eine Antipathie gegen "Verbrechervölker" zu schüren.
    Und jeder verdammte Stammtisch zwischen Kiel und München wird dir sogar absolut Recht geben, dass der Pole klaut, der Türke, betrügt, dir die Arbeit klaut und auch die Frauen. Dass der Araber sowieso stinkt und Zigeuner..ohje..die Zigeuner, die klauen Kinder.
    Mit solchen Artikeln holt man immer wieder die gleichen Leute hinterm Ofen hervor. Und jeeedes Mal schreien die selben Zeter und Mordio. Sei es hier im UF oder in deiner Lieblingskneipe, bei dir in der Schule oder auf der Arbeit.
    Und häufig ist es so unreflektiert, oberflächlich und lapidar dahergesagt, dass es einen fast erschreckt, wie tief diese Ideologie schon wieder in manchen Schädeln sitzt.
    Wenn ich höre wie ein Kumpel sagt "Typisch Ausländer, verrecken könnt' er" und seine Aussage kumpelhaft-jovial "Hehe nein Scherz" ein wenig gesellschaftsfähiger macht, aber jeder im Raum merkt, wie er es meint, dann spar ich mir meinen Kommentar bestimmt nicht
    Diese ganze "wir rechtfertigen uns langsam für unseren Fremdenhass und legitimieren ihn zu gutbürgerlichem Patriotismus mit Vorbehalt gegen Ausländer"-Kacke ist fast noch gefährlicher als die paar offen zur Schau getragenen Glatzen, die sich auf Demo's meist zum Vollhonk machen...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  9. #29
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    warum hatte der junge überhaupt ein messer? ist der besitz nicht verboten? ist schon dumm gelaufen für den typen, dass er gleich draufgeht. hätte er den jungen mit dem messer nicht überfallen, würde er noch leben, da kann man doch nur sagen: "Schuld eigene" und sich wieder desm aktuellen tagesgeschehen zuwenden.

    für die rechtsprechung ist es doch scheissegal ob das ausländer, deutsche, deutsche mit migrationshintergrund, schwule, lesben, SPD-Mitglieder, Arbeiter, Studenten oder weiss der Geier was man noch so alles sein kann, waren, denn soweit ich weiss sind vor dem gesetz alle gleich.

    ansonsten ein dickes fettes +1 für deviants post

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  10. #30
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Tzzz wenn ihr dermaßen bedroht werdet handelt ihr einfach aus Instinkt. Die "Tat" ist bedauerlich, aber wie ich finde aus Sicht der deutschen gerechtfertigt. Sie haben nicht angefangen und hatten auch nicht vor jemanden auszurauben. Ich lass mich doch nicht bis zu Knochenbrüchen zusammenschlagen . Ich bezweifle, dass er ihn töten wollte.

  11. #31
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    Tzzz wenn ihr dermaßen bedroht werdet handelt ihr einfach aus Instinkt. Die "Tat" ist bedauerlich, aber wie ich finde aus Sicht der deutschen gerechtfertigt. Sie haben nicht angefangen und hatten auch nicht vor jemanden auszurauben. Ich lass mich doch nicht bis zu Knochenbrüchen zusammenschlagen . Ich bezweifle, dass er ihn töten wollte.

    Genau so ist es auch.
    Aber es ist doch immer dasselbe,immer werden eher die "armen" Ausländer bedauert,während der Deutsche sich ja hätte ruhig töten lassen können.

    Ich kann es auch nicht mehr hören,wenn immer wieder von schlechten Integrationsmöglichkeiten die Rede ist. Wenn ich an meinem alten Gymnasium vorbeifahre und die Kinder betrachte,sind sehr viele Asiaten dabei und auch wenn sie in die Bahn steigen,die benehmen sich anständig. An der Uni das selbe Bild. Sehr viele verschiedene Nationalitäten ,und keiner benimmt sich wie die Axt im Walde. Da werde das unsere lieben moslemischen Freunde wohl auch mal hinbekommen. Oder können bleiben wo der Pfeffer wächst.

    Ach und ich wünsche jedem hier,der gleich wieder mit der Nazipolemik kommt,selbst mal von solchen Typen überfallen zu werden. Danach denkt ihr sicher anders.

  12. #32
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Hast du dir den Link überhaupt durchgelesen? Der "Artikel" in dem Blog ist halt eben nichts weiter als braune Propaganda...

    Wie schon öfter gesagt wurde, ich versteh nich so recht wieso jetzt hier unbedingt darauf rumgeritten wird, dass die 2 jetzt Ausländer waren. Es wurden eben 2 Menschen von anderen 2 überfallen, der eine hat in Notwehr den anderen erstochen, der Richter hat entschieden und gut ist. Dass da jetzt die Angehörigen Lichterketten usw aufstellen ist verständlich, das würden viele Deutsche auch machen wenn die Sache andersrum gelaufen wäre. Wobei dann wahrscheinlich gleich wieder die Abschiebung gefordert werden würde...

  13. #33
    Feldwebel
    Avatar von Apprauuuu
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.473
    Was würdest du denn dann denken,
    wenn dich ein Deutscher überfällt?

  14. #34
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Genau das gleiche wie wenn mich ein Ausländer überfällt "Scheiß Arschloch" vermutlich

  15. #35
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    , SPD-Mitglieder,




    sorry für OT, aber das fandsch jetzt mal echt gut
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #36
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ähm, was für eine volksverhetzende Seite ließt du denn da? Braune Scheiße von oben bis unten.
    Mal davon abgesehen das zu der Geschichte keinerlei Hintergrundinformationen gegeben werden (sowas kann ich mir auch ausdenken) mal ein best-off:

    moslemischen Nachwuchsverbrecher
    unsere muselmanischen Kulturbereicherer
    daß wieder einmal wie so oft einer der Ihren verbrechensauffällig wurde,
    war also gläubig, was nicht überrascht, darf man doch gemäß Koran den „Ungläubigen“ alles Mögliche antun
    mit welch dümmlicher Selbstgerechtigkeit diese Ausländer, von denen ein großer Teil gewiß von der Sozialhilfe der dummen Deutschen lebt,
    die moslemischen Deutschenhasser
    Nuff said!
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  17. #37
    Hauptgefreiter
    Avatar von ExellenT
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Tulsa
    Alter
    28
    Beiträge
    312
    Nick
    ExellenT
    Clans
    ka
    Vieles ist es echt krass geschrieben, darauf wollte ich aber nicht hinaus. Zudem habe ich das nur durch Zufall von einem anderen forum gefunden. Es geht einfach nur darum wegen der Selbstverteidigung und dessen folgen. Was soll man sonst machen? In den usa wirste erschossen, in den arabischen ländern wahrscheinlich erhängt und bei uns? Egal ob ausländer oder Deutscher alle sollten gleich bestraft werden was nur in unserer heutigen Zeit nicht mehr vorkommt, weil sich entweder die reichen und prominenten mit ihrem Geld sich freikaufen oder wie auch immer. Die ärmeren werden mehr und mehr ausgebeutet, was sie ja auch veranlasst Gewalt anzuwenden. In Deutschland ist es einfach nur das Problem, dass die Polizei und Regierung nicht hart genug durchgreifen, sodass die Leute endlich mal anfangen zu verstehen das Gewalt es nicht bringt

  18. #38
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ok ok, lass mich deine Argumentation rekapitulieren, damit ich's auch sicher richtig verstanden habe. Polizei und Regierung sollen härter durchgreifen (Bedeutet das jetzt erschießen "wie in den USA" oder erhängen "wie in arabischen Ländern"?), damit die Straftäter merken, dass Gewalt es nicht bringt. Also die altbekannte Todesstrafe-schreckt-Verbrecher-ab-Argumentation. Klingt ja alles ganz schön und gut, wie bei jeder Milchmädchenrechnung. Das Problem ist aber folgendes: Wenn jemand ein Verbrechen begeht, dann tut er das, weil er entweder a) glaubt, damit durchzukommen oder b) ihm etwaige Konsequenzen eh egal sind. Welchen von den beiden Tätern willst du jetzt mit "härterem Durchgreifen" abschrecken? Den, der glaubt, dass er nicht gefasst wird oder den, dem eh alles egal ist?

    Zum eigentlichen Thema: Klar isses Notwehr, aber ich weiß nicht, ob das Ausmaß zu rechtfertigen ist. Notwehr ist auch, wenn ich ihm in den Oberschenkel steche und er plärrend davonrennt. Wenn ich dem in den Oberkörper steche, dann will ich ihn nicht abwehren oder verscheuchen, dann will ich ihn töten. Klar ist es schwer, in so einer Situation einen klaren Kopf zu bewahren, aber jemanden abstechen ist keine Kleinigkeit. Vor allem scheint die Reaktion übertrieben, wo die Angreifer nicht mal bewaffnet waren.
    Aber die Seite ist eh, wie schon mehrmals erwähnt, sowas von nazipolemisch, dass es nicht lohnt drüber zu reden.

    P.S.: Folgendes Zitat find ich geilo:
    Egal ob ausländer oder Deutscher alle sollten gleich bestraft werden was nur in unserer heutigen Zeit nicht mehr vorkommt, weil sich entweder die reichen und prominenten mit ihrem Geld sich freikaufen oder wie auch immer.
    Was willst du damit jetzt genau aussagen? Dass Deutsche zuwenig hart bestraft werden im Vergleich zu Ausländern? Oder sind die Reichen und Prominenten etwa die Ausländer? Fragen über Fragen...
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  19. #39
    Hauptgefreiter
    Avatar von ExellenT
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    Tulsa
    Alter
    28
    Beiträge
    312
    Nick
    ExellenT
    Clans
    ka
    Ja Polizei soll härter durchgreifen egal ob man jetzt Ami, Deutscher oder weiss was ich ist..
    Das ding ist doch einfach, das heutzutage überall auf der Welt sich die Reichen bei Verbechen freikaufen, egal welcher art, ist nicht auf irgend welche bestimmten Menschen bezogen. Somit sind für mich um ehrlich zu sein nicht alle gleich vor dem Gericht...

  20. #40
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Das geht doch in Deutschland gar nicht, oder?

    Kaution hinterlegen um nen Straftäter "frei zu kaufen" ist doch ne recht amerikanische Eigenart
    Man kreuzige mich, wenn ich damit falsch liege
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 20:27
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 11:53
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 23:55
  4. Mein Rang setzt sich immer wieder zurück!
    Von efcke im Forum Technischer Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 11:30
  5. 20 Jahre TV-Geschichte - doch wer setzt sich durch?
    Von FLoorfiLLa im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.01.2004, 19:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •