Thema geschlossen
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 312

Ausländerfeindlichkeit und Homophobie

Eine Diskussion über Ausländerfeindlichkeit und Homophobie im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; @Makavel Ich glaube du verstehst meine Argumenetaion nicht vollkommen, aber nochmal zum Mitschreiben. Pädophile Menschen sind a) (hier nachweislich) krank ...

  1. #161
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @Makavel

    Ich glaube du verstehst meine Argumenetaion nicht vollkommen, aber nochmal zum Mitschreiben. Pädophile Menschen sind a) (hier nachweislich) krank und b) (das ist das Schlimme) misshandeln sie andere Menschen, noch dazu Kinder. Das hat nichts mit Sexualität zu tun und ist nebenbei noch ein Verbrechen.

    Um es mal zu verdeutlichen, es hat die Allgemeinheit einfach nichts zu interessieren ob Merkel Latexunterwäsche trägt oder das Glied gerne Oral aufnimmt.

  2. #162
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Bää! Das will ich auch garnicht wissen!

  3. #163
    Gefreiter
    Avatar von Makavel
    Registriert seit
    14.02.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    183
    Nick
    Makavel
    @phil: der songoku oder wie der bursche heisst hat behauptet sexuelle vorlieben hat den wähler nicht zu interessieren und pädophiles gedankengut ist nunmal auch ein trieb, zwar ein kranker schweerrr kranker trieb aber es ist einer. und ich als wähler würde doch sehr gerne bescheit wissen wenn das so ein perverses schwein sein sollte was ich wählen könnte. wenn du kinder hättest würdes du wollen das in dem gebiet wo du lebst ein kinderschänder als schulrat tätig ist und täglich deine kinder beäugt?

    und wieso sollte ich etwas anderes behaupten, homosexuelle haben sex im einverständnis mitteinander. pädhophile hingegen sind triebtäter. was mich an schwulen hauptsächlich stört ist das sie sich an mich ranmachen obwohl ich das widerlich finde. ich kanns nicht ab haben, unterhälst dich mit einem und der guckt dich an als ob er dich bespringen würde jeden moment lol. manoman jetzt kommen paar unangenehme erinnerungen hoch DANKE:

  4. #164
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    SonGohan..... So schwer ist das wirklich nicht, les nochmal GENAUUUU meinen Post und dann verstehst du vielleicht was ich meine.

    Ich geh jetzt erstmal pennen.

  5. #165
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Makavel:
    Also kennst du doch den entscheidenden Unterschied zwischen Pädophilen und Schwulen. Gut, wir auch.
    Aber was willst du uns jetzt sagen? Willst du alle angehenden Politiker im Vorfeld daraufhin untersuchen, ob sie eventuell pädophil sind?

    Und wenn wenn dich an Schwulen nur stört, wenn sie dich anmachen(zugegeben, das kann wiederlich sein), was hat das mit Politik zu tun?

  6. #166
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Spannende Diskussion! Homosexuelle und "Ausländer" in einem Thread Was haben sie gemeinsam? Sie haben Eltern und sind Menschen. Das wars. Mehr fällt mir nicht ein.

    Sollten Homosexuelle für Integration sein? Dann sollten sie sich vorstellen, in jedem einzelnen Land zu leben, dessen Menschen sie mit offenen Armen emfpangen. Schaue ich mich in der Region (Frankfurt, Offenbach, Hanau, Rüsselsheim ...) um, dann sind das: Türkei, Marokko, Pakistan, Iran, Tunesien... Habe nicht wirklich Ahnung wie es dort um die Rechte von Homosexuellen bestellt ist.

    Sollten Homosexuelle in die Politik? Von mir aus. Wir leben in einer Demokratie. Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut. Wegen obiger Gründe gibt es vielleicht ein Bündnis zwischen der (imaginären) RosaPlüschPartei und der NPD. Ob sie eine Regierungsfähige Mehrheit bekommen, kann ich mir nicht vorstellen. Und wenn? Wenn alle Gegner dieses Bündnisses an die Türkische Riviera auswandern, dann können wenigstens die Einheimischen schon Deutsch*. Ist das nicht eine große Angst unserer Politiker, dass wir türkisch lernen sollen? Kam nicht deswegen die deutsche Sprache ins GG?

    An alle Studenten (ernst gemeint): Drängt Euch um ein Praktikum in Singapur! Das ist nicht nur gut für die Karriere, sondern desillusioniert auch alle Integrationsfanatiker! Ich empfehle volle 12 Monate. Dann übertragt die Erfahrungen auf Deutschland. Tünaydın*

    *An alle Türken und Türkisch-stämmigen: Ich mag Euch ebenso wie meine Landsleute. Ich habe Euch als Beispiel genommen, da ich fast täglich mit Türken zu tun habe. Ich meine es garantiert nicht feindselig.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  7. #167
    Gefreiter
    Avatar von Makavel
    Registriert seit
    14.02.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    183
    Nick
    Makavel
    das war nur nebenbei erwähnt das mit der anmache von schwulen um die diskussion zu lockern

    was ich euch klarmachen wollte ist das man menschen die wichtige entscheidungen treffen sollen besser aussuche sollte, da so eine entscheidung für manche menschen fatale folgen haben kann das im strudel des generellen ablaufs der welt nicht zum vorschein kommt und keinen interresierts wirklich, bis auf den menschen dem unrecht getan wurde. niemand erinnerst sich dran aber der eine mensch vergisst es sein leben lang nicht. das können pädophile sein, einfach menschen mit schlechtem charakter, menschen mit vorurteilen etc.. das mit den pädophilen war im prinzip nur ein beispiel.

    vieleicht ist es schwer für euch das zu verstehn, aber ich rede aus erfahrung als ehemaliger soldat in kriegsgefangenschaft. man hat mich mehrmals im leben versucht umzubringen. da denkt man mehr über verhaltensmuster, unfähiges und schlechtes personal im staat nach als ottonormalverbraucher. wo du dir mit kolegen die kante gegeben hast musste ich schauen das mich keine rakete trifft in der dunkelheit die mich ausseinanderreisst. das alles wegen politikern die fehl am platz sind.

    so glaube ist alles jetzt schwer vom thema abgewichen, aber hoffe das hilft euch meine meinung zu respektiern und zu verstehn.

    achja und zur ausländerfeindlichkeit, ich bin türkischer staatsbürger und habe viele nette deutsche bekannte, auch ältere die normalerweise nicht gut anzusprechen sind auf immigranten ausländerfeindlichkeit herscht in bestimmten bereichen wie im oben erwähnt im regierungspräsidium zb.. der grossteil der, die dort arbeiten sind sich sehr bewusst welche macht sie haben da entscheidungen "einzelfallentscheidungen auf eigenem ermessen" sind. das ist das reine paradies für rechte und jetzt kommt mir bitte nicht mit "jaa sind doch nicht alle so in dem präsidium". klar sind sie das nicht aber der grosteil schon.

    schon spät geworden ich geh dann auch mal pennen zZzzZzZzzZ

  8. #168
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    @Makavel

    Ich glaube du verstehst meine Argumenetaion nicht vollkommen, aber nochmal zum Mitschreiben. Pädophile Menschen sind a) (hier nachweislich) krank und b) (das ist das Schlimme) misshandeln sie andere Menschen, noch dazu Kinder. Das hat nichts mit Sexualität zu tun und ist nebenbei noch ein Verbrechen.
    Das ist sachlich nicht ganz richtig. Jede Art von sexueller Vorliebe hat etwas mit Sexualität zu tun. Es gibt (vom Empfinden des Einzelnen aus betrachtet) keinen Unterschied zwischen Homosexuellen, Pädophilen, Polygam, Polyamor, SM oder was auch immer.

    Auf 3sat kam vor einiger Zeit ein Bericht über einen Psychologen, der pädophil empfindende Menschen betreut, die niemals ein Kind angucken und schon gar nicht anfassen würden. Nach Angabe dieses Arztes gibt es davon sehr viele.
    ***
    Ich habe einen "alten" Schulfreund und meine Frau eine Freundin aus der Studienzeit, die homosexuell sind. Zu beiden haben wir ein gutes Verhältnis. Aus den Erzählungen von ihnen weiß ich, dass die unter homosexuellen verbreiteten Vorstellungen von Treue mit "offener Beziehung" sehr konservativ umschrieben ist. Oder anders: Warum findet man auf Autobahnrastplätzen so viele Kondome? Was geht mich an, womit andere ihren Trieb ausleben. Mich würde man auch nie in einem Swingerclub antreffen.

    Solange sich Menschen aber "im Griff" haben, kann ich mir eine Zusammenarbeit durchaus vorstellen. Sonst würden sich die Freundschaften auch nicht halten.
    Geändert von DonQuintal (19.04.2009 um 04:40 Uhr)
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  9. #169
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399
    So jetzt hab ich meine Strafe abgesessen und bin endlich wieder Frei!

    Erst mal nett, das sich hier einer mal nicht der Meinung, der hier im Thread herschenden Mehrheit unterstellt. Naja Makavel lass es lieber sein weiterzudiskutieren, denn das hat eh keinen Sinn, siehst ja was bei mir passiert ist.

    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Pädophil sein = gestört im Kopf/Game Over
    Schwul sein =/= gestört im Kopf
    Hmm, seit wann hast du denn den Entschluss getroffen?
    Ist das nicht das, was ich euch in den letzten Posts klar machen wollte? Schwule und Pädophile usw. sind alles keine normalen Menschen wie wir. Sie sind alle etwas anders. Es sind aber auch Menschen und man sollte mit ihnen auch ganz normal umgehen. (Außer mit Pädophilen, dass ist für die Heutige Welt noch zu hart) Aber egal.

    Naja für die Beleidigungen die von meiner Seite in meinen letzten Posts gefallen sind, würde ich mich ja gerne Entschuldigen. Aber das sehe ich erst ein, wenn auch ihr bereit seit euch für eure Beleidigungen, die mehrmals gefallen sind und auch indirekten Beleidigungen euch zu entschuldigen. Jeder der hier mitdiskutierte und keine Beleidungen in jeglicher Art mir gegenüber sagte, war sowieso nicht betroffen. Ich bin auf jeden Fall bereit, dass Ganze "hinter die Tonne zu schmeißen" und einfach zu vergessen, was vorgefallen ist. Ich bin ein sehr netter humorvolle und auch sozialer Mensch, aber nach dem ganzen Mist war es mir einfach zu viel.
    Ich möchte die Diskussion nun ein für alle mal schließen von meiner Seite aus.

    PS: Hätte gerne meine Signatur weg. Danke.

    Gruß Seke
    Geändert von Seke (19.04.2009 um 04:40 Uhr)

  10. #170
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Makavel Beitrag anzeigen
    das war nur nebenbei erwähnt das mit der anmache von schwulen um die diskussion zu lockern
    Mit der Anmache hast du Recht. Ich als Hetro möchte auch nicht mit diesen ins Bett hüpfenm, das heist ja noch lange nicht das ich ihm nicht akzeptiere. Bei einer Anfrage bekommt er genau diese Antwort, wenn er weiter nervt, naja mein Gott das ist nen ganz normales Verhalten. Frauen geben auch nicht auf, wenns dann belästigend wird und es in Stalking, dann hat man es mit eines Geisteskranken zu tun. Das hat aber nichts mit der Homosexualität zu tun.

    Zitat Zitat von Makavel Beitrag anzeigen
    was ich euch klarmachen wollte ist das man menschen die wichtige entscheidungen treffen sollen besser aussuche sollte, da so eine entscheidung für manche menschen fatale folgen haben kann das im strudel des generellen ablaufs der welt nicht zum vorschein kommt und keinen interresierts wirklich, bis auf den menschen dem unrecht getan wurde. niemand erinnerst sich dran aber der eine mensch vergisst es sein leben lang nicht. das können pädophile sein, einfach menschen mit schlechtem charakter, menschen mit vorurteilen etc.. das mit den pädophilen war im prinzip nur ein beispiel.
    Sicherlich gibt es viel inkopetentes Personal, keine Frage, das hängt aber nicht mit ihrer Sexualität zusammen. Aber das gibt uns immer noch nicht das Recht in das Sexualleben anderer einzudringen. Das hat uns erst zu intesieren, wenn ein anderes Lebewesen hierdurch geschädigt wird. Sprich Missbrauch Minderjähriger, Vergewaltiung, halb alles was NICHT auf Einvernehmlichkeit basiert. Aber darum kümmern sich unsere Ermittlungsbehörden, nicht die Wähler. Und ich kann dir sagen, es hat rein garnichts mit (gesunder) Sexualität zu tun, was für Entscheidungen getroffen wird.
    Zitat Zitat von Makavel Beitrag anzeigen
    vieleicht ist es schwer für euch das zu verstehn, aber ich rede aus erfahrung als ehemaliger soldat in kriegsgefangenschaft. man hat mich mehrmals im leben versucht umzubringen. da denkt man mehr über verhaltensmuster, unfähiges und schlechtes personal im staat nach als ottonormalverbraucher. wo du dir mit kolegen die kante gegeben hast musste ich schauen das mich keine rakete trifft in der dunkelheit die mich ausseinanderreisst. das alles wegen politikern die fehl am platz sind.
    Tragisch
    Zitat Zitat von Makavel Beitrag anzeigen
    so glaube ist alles jetzt schwer vom thema abgewichen, aber hoffe das hilft euch meine meinung zu respektiern und zu verstehn.
    Jede Meinung wird respektiert, wenn der jenige auch beginnt dabei zu denken. Und ich denke, das ist bei dir der Fall.
    Zitat Zitat von Makavel Beitrag anzeigen
    achja und zur ausländerfeindlichkeit, ich bin türkischer staatsbürger und habe viele nette deutsche bekannte, auch ältere die normalerweise nicht gut anzusprechen sind auf immigranten ausländerfeindlichkeit herscht in bestimmten bereichen wie im oben erwähnt im regierungspräsidium zb.. der grossteil der, die dort arbeiten sind sich sehr bewusst welche macht sie haben da entscheidungen "einzelfallentscheidungen auf eigenem ermessen" sind. das ist das reine paradies für rechte und jetzt kommt mir bitte nicht mit "jaa sind doch nicht alle so in dem präsidium". klar sind sie das nicht aber der grosteil schon.
    Das ist Einbildung, wie eben: Die blanken Zahlen sprechen ein anderes Bild, es kann auch mal sein das ein Rassist an solche stellen kommt. Aber wir kennen ja auch alle, wie schnell von unseren lieben türkischen und anderen Imigranten das Wort Nazi fällt, nur weil es nicht in ihr Meinungsbild fällt. Das ist ja ziehmlich einfach und leider effektiv.
    Ich bin selbst mit einigen Türken sehr gut befreundet, nur so zur Info.


    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen
    Das ist sachlich nicht ganz richtig. Jede Art von sexueller Vorliebe hat etwas mit Sexualität zu tun. Es gibt (vom Empfinden des Einzelnen aus betrachtet) keinen Unterschied zwischen Homosexuellen, Pädophilen, Polygam, Polyamor, SM oder was auch immer.
    Ich schrieb Sexualität, wenn ich nichts davor schreibe ist es in der Regel eine Gesunde gemeint. Es ist wichtig zu unterscheiden, was für ein Unterschied zwischen Einvernehmlichkeit und eben ohne dieser besteht.


    Zitat Zitat von Seke Beitrag anzeigen

    Hmm, seit wann hast du denn den Entschluss getroffen?
    Ist das nicht das, was ich euch in den letzten Posts klar machen wollte? Schwule und Pädophile usw. sind alles keine normalen Menschen wie wir. Sie sind alle etwas anders. Es sind aber auch Menschen und man sollte mit ihnen auch ganz normal umgehen. (Außer mit Pädophilen, dass ist für die Heutige Welt noch zu hart) Aber egal.
    Sag mal verstehe doch einmal einen Text richtig. =/= bedeutet NICHT gleich. James Bond wollte damit ausdrücken, das Homosexuelle NICHT gestört sind (bewiesene TATSACHE), im Gegensatz zu Kinderschändern. Und natürlich sind sie anders, du bist ja auch anders als ich. Das liegt in der Natur der Sache. Zu den letzten Satz verkneif ich mir jetzt einfach jeglichen Komentar.


    Zitat Zitat von Seke Beitrag anzeigen
    Naja für die Beleidigungen die von meiner Seite in meinen letzten Posts gefallen sind, würde ich mich ja gerne Entschuldigen. Aber das sehe ich erst ein, wenn auch ihr bereit seit euch für eure Beleidigungen, die mehrmals gefallen sind und auch indirekten Beleidigungen euch zu entschuldigen. Jeder der hier mitdiskutierte und keine Beleidungen in jeglicher Art mir gegenüber sagte, war sowieso nicht betroffen. Ich bin auf jeden Fall bereit, dass Ganze "hinter die Tonne zu schmeißen" und einfach zu vergessen, was vorgefallen ist. Ich bin ein sehr netter humorvolle und auch sozialer Mensch, aber nach dem ganzen Mist war es mir einfach zu viel.
    Ich möchte die Diskussion nun ein für alle mal schließen von meiner Seite aus.

    PS: Hätte gerne meine Signatur weg. Danke.

    Gruß Seke
    Ein Intollerant der als das dargestellt wird, was er ist, wurde nicht beleidigt. Einen gesunden Menschen, ja einer ganzen Gruppe an Menschen, krankhaftigkeit vorzuwerfen, ist eine Beleidigung.

    Und nun vorsichtig mit Pauschalbeleidigungen aufgrund fehlender Allgemeinbildung, sonst biste wahrscheinlich schneller wieder weg als dir lieb ist. Les bitte erst Bücher mit Fakten, bevor du irgendjemanden etwas unterstelltst.
    Geändert von SonGohan (19.04.2009 um 11:32 Uhr)

  11. #171
    Gefreiter
    Avatar von Makavel
    Registriert seit
    14.02.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    183
    Nick
    Makavel
    @SonGohan: du solltest nicht auf deine statistiken vertrauen, statistiken werden von oberster instanz "abgesegnet" und erst dann freigegeben wie in diesem fall vom polizeipräsidenten

    http://www.ninjacloak.com/index.php/...55cac01fb15756

  12. #172
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Tu ich nicht. Frage mich nur was dieser Beitrag, den ich im übriegen schon kannte, nun so aufschlussreiches bietet, was uns in den Thema weiterhilft. Es wurde doch erwähnt, dass immer schwarze Schafe dazwischen sind.

    Fakt ist in Sachen Ausländerthematik, das wir ein größeres Problem mit Migranten haben als mit der Rechten oder Linken Szene. Und das ist ein Problem das wesentlich tiefgründiger ist und auch hier den Rahmen sprengen würde.

    Edit: Und bitte verschont uns von Verschwörungstheoriegehabe(Im negativsten Sinne, die dieses Wort ausstrahlt).
    Geändert von SonGohan (19.04.2009 um 15:06 Uhr)

  13. #173
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Nun also zuerstmal ich werde weder Versöhnungssex mit Seke haben sonst noch irgendetwas am Ende weiss ich werde ich ihn wahrscheinlich bei mir am Tisch haben sollte er das Pech haben hier in der Gegend einem Verbrechen zum Opfer zu fallen.

    Noch zu Seke auch wenn es etwas spät kommt ich toleriere deine Meinung nur bedingt. tolerieren kommt im übrigen vom dem lateinischen wort tolere und heisst "dulden" akzeptieren tue ich sie nicht. Das ich sie verstehe das stimmt.
    Wie schon gezeigt wurde ist Homosexualtität auch im Tierreich vorhanden und Seke eines noch gib einmal den Begriff Bonobo im Internet ein. Die Bonobos das ist eine Schimpansenart im Kongo, der angeblichen Wiege der Menscheit, weisst du was diese Affenart macht Sex immer für alles mit jedem und allen und jetzt lies ganz genau Seke und auch einige andere. Die Bonobos sind genetisch 97% gleich mit den Menschen!!!
    Das nur zu den hochheiligen Genen jetzt sollte man einmal überlegen wieviel die Gene eigentlich Aussagen und wenn man die Gene ständig vorschiebt die und jene sind so auf Grund der Gene sollte man einmal über die Bonobos nachdenken.
    Ein weiteres Beispiel aus dem Tierreich die lieblichen Delphine haben ein interessantes sogenanntes Mittel um ihr Rudel und ihre sogenannte soziale Struktur aufrechtzu erhalten nämlich Vergewaltigung und das sollte einem auch einmal den einen oder anderen Gedanken wert sein.
    Ich will hier weder den Sex für alle predigen noch das Vergewaltigung gut ist weil es die Tiere tun aber ich will hier nur zeigen, wenn man sagt die Tiere tun es auch nicht sollte man vorsichtig sein denn sonst kommt einer und sagt hey die Tiere tun es auch also kann ich auch genauso mit den Genen.
    Ich will hier auch noch einmal klarstellen ich will keinen User beleidigen punkt.
    Zum sexuellen Trieb. Weiss man eigentlich was ein Trieb ist? Ein Trieb ist zusammengesetzt aus diversen verschiedenen Ingredenzien nämlich: Hormonen, Umwelt und anerzogene Muster.
    Jetzt noch einmal abschliessend zu den Trieben. Der Überlebenstrieb ist der stärkste der im Menschen vorhanden ist da er nämlich um jeden Preis überleben möchte. Heute ist aber die Situation zum erstenmal und das seit etwa geschätzt einem Jahrhundert das er immer weniger sich um das Überleben kümmern muss nund was ist der zweitstärkste Trieb im Menschen. Correct die Fortpflanzung! Sex ist biologisch gesehen primär zur Erhaltung der Art gedacht doch jetzt folgendes was passiert wenn das was eigentlich biologisch gesehen über dem Arterhaltungtrieb steht nämlich die Selbsterhaltung plötzlich ausfällt. Richtig eine Übersteigerung in dem Falle des Menschen des Sexualtriebes. Ohja Sex macht Spass das stimmt aber ich laufe nicht herum und mache alle Frauen in meiner Umgebung an das wäre mein beruflicher Ruin und ja ich gebe zu nicht alle wissen wie ich bin, tut auch nichts zur Sache im beruflichen Bereich meines Erachtens.
    Das meine Entscheidungen von meiner sexuellen Ausrichtung geprägt sind das ist schlichtweg inkorrekt, ich bin Wissenschaftlerin und arbeite daher streng nach Mustern und Testergebnissen sprich logisch. Zur Unterscheidung Logik ist der Denkprozess der ohne Einmischung des limbischen Systems zustande kommt. Das limbische System ist der Sitz der Gefühle im Gehirn es löst gefühle und Hormonausschüttung aus und der sexuelle Trieb wird von dort gesteuert.Dies aber nur am Rande.
    Ein kleines Bibelgoody möchte ich auch zum Besten geben "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" überlegt einmal wie man das auslegen kann.
    Der Begriff normal ist das nächste Thema was mir hier aufstösst normal ist doch nur das was die Gesellschaft als eben solche darstellt und das kommt ganz auf die Muster an nach denen die Gesellschfat tickt in unserer ist es so, eigener Vorteil, Gier, Geld in allen Lagen und Spass aber nur bedingt. Normal ist was die sogenannte Allgemeinheit als normal darstellt und zu der sogenannten Allgemeinheit gehören die Medien und alles.
    Abschliessend möchte ich anmerken ich will nicht das alle Homo werden genausowenig wie ich will das Menschengruppen ausgeschlossen werden ausser sie sind nachweislich krank oder sie agieren nach Worte und Taten mit denen sie die Psyche oder die Physis anderer zerstören!
    Sorry ich konnte keinen kleineren Beitrag verfassen mir würde noch so einiges einfallen was ich hier aber weglassen möchte.
    Eines noch zum Thema Ausländer auch ich bin so eine hier in diesem Lande iro-scot. Aber wie schon erwähnt sind wir nicht alle Menschen und Menschen denen wurde ein Gehirn gegeben um sich mit diesem in andere hineinzudenken und sie zumindest teilweise zu verstehen oder es zumindest zu versuchen.

    mfg
    C.
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  14. #174
    Gefreiter
    Avatar von Makavel
    Registriert seit
    14.02.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    183
    Nick
    Makavel
    klugscheisserin aber aufschlussreich, danke für deinen senf

  15. #175
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Na wenigstens mal einer, der sich auch was sagen lässt. Sehr schön Alana!

  16. #176
    Muss man Intoleranz tolerieren? Ich denke nicht.

  17. #177
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von Alana30 Beitrag anzeigen
    ...ich will nicht das alle Homo werden genausowenig wie ich will das Menschengruppen ausgeschlossen werden ausser sie sind nachweislich krank oder ...C.
    Wie meinst Du das? Das gabs schon mal in der unrühmlichen deutschen Vergangenheit. Wärest Du eine öffentliche Persönlichkeit, wie Politiker oder Kirchenvertreter, wäre wegen dieser Aussage Deine Karriere zu Ende.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  18. #178
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Es geht um nachweislich und dabei meine unabhängig wissenschaftlich nachweislich nicht sowie damals von der gewissen Partei gesponserte Wissenschaftler die damals irgendeinen unhaltbaren Rassendreck publizierten sorry aber bei den Deppen die du ansprichst werd eich ausfällig.
    Nachweislich ist genau der Punkt ich sage nicht das sie verschlossen werden sondern nur das sie nicht gesellschaftliche Norm werden sollten denn dann wird alles andere abnormal. Ich bin sehr dafür jeden egal was er getan hat irgendwie möglich zu helfen nur bei manchen Krnakheitsbildern ist es den Betroffenen unmöglich Hilfe zu erkennen oder anzunehmen dies ist leider Fakt und da wäre ich für eine Menschenwürdige Unterbringung. Ich hoffe dieses Missverständnis wurde beseitigt.
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  19. #179
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Ich kann mich irren, aber ich glaube er bezog sich dabei mehr auf die Verfolgung von Behinderten im dritten Reich
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  20. #180
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ja, das meinte er wahrscheinlich.

    Aber schon alleine die Vermutung ist leicht bescheuert (Nicht böse gemeint, nur zum verdeutlichen ), wenn man die Posts von Alana in diesen Theard anschaut.
    Geändert von SonGohan (19.04.2009 um 17:46 Uhr)

Thema geschlossen
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TS goodbye und auch UF goodbye für ne weile
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 16:50
  2. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19
  3. ukdf und wd-nl reon
    Von KROSS1 im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 16:59
  4. RBF UND -MaCh-
    Von shotstyle im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2001, 23:50
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •