+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 55

area 51

Eine Diskussion über area 51 im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Supermacht bedeutet nicht, dass sie unbesiegbar sind. Es bedeutet lediglich dass die USA jederzeit und an jedem Ort der Welt ...

  1. #21
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Supermacht bedeutet nicht, dass sie unbesiegbar sind. Es bedeutet lediglich dass die USA jederzeit und an jedem Ort der Welt militärische Operationen durchführen können und der Armee jeder anderen Nation überlegen ist.
    Atomwaffen gehen hier nicht mit ein, weil die keine konventionellen Waffen sind und wohl keiner in einem Krieg Atomwaffen einsetzen würde.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  2. #22
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Im Zusammenhang zum 11.09 soll man in einem Fahrzeug der Selbstmordattentäter einen Koran gefunden haben. Das klingt auf den ersten Blick plausibel für religiöse Fanatiker, aber auf den zweiten Blick? Wenn man wirklich ein so großer religiöser Fanatiker ist (was die Leute von al-Quaida eindeutig sind), dann würde man seine heilige Schrift mit Sicherheit nicht im Auto zurücklassen.

    Bei den A-Waffen wär ich mir nicht so sicher, wenn es ums Überleben einer Nation geht, dürfte auch der Einsatz von Atomwaffen eine Option bleiben, warum sollte man ein Mittel was man hat, nicht auch ggf. einsetzen? Atomwaffen finden zur Zeit eh ihren Weg in den normale Kriegsführung, nicht umsonst hat das US-Militär sehr viel Geld in die Entwicklung von Mini-nukes (für unterirdische Anlagen) investiert. Das wiederum dürfte die Hemmschwelle andere Länder, auf Atomwaffen zurückzugreifen bzw. aufzurüsten sicherlich nicht erhöhen.

  3. #23
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    Original geschrieben von Psycho Joker:
    Dass man den Pass von einem der Piloten gefunden hat, hab ich bisher übrigends noch nie gehört.

    Aber bitte sagt mir einmal wieso man den Anschlag unbedingt gelingen lassen muss. Wenn man den in letzter Sekunde vereitelt, indem man z.B. einen Agenten in die Flugzeuge setzt, der die Piloten in letzter Minute stoppt, dann hätte man einen Helden, die Geheimdienste würden gut dastehen (net so wie jetzt, wo die Geheimdienste die Buhmänner sind weil sie die Gefahr durch den Terrorismus unterschätzt haben) udn man hätte lauter Gefangene die aussagen könnten Saddam persönlich hätte sie beauftragt.

    Wieso sollte man tausende der eigenen Landsleute opfern?! Da würde kein Geheimdienst mitmachen.


    1. Ein paar Häuserblocks vom WTC wurde der unversehrte Pass von Mohammed Atta gefunden...irgendwie komisch, obwohl doch sonst alles sogar die Black-Boxen der 2 Flugzeuge beim Aufprall zerstört wurden.

    2. Der Anschlag musste gelingen, um einen Präventiv Angriff auf Afghanistan gegenüber dem Rest der Welt zu rechtfertigen.

    3. Die Geheimdienste in den USA, besonders der CIA, legen nicht besonders viel Wert auf ihr Ansehen, also warum sollten sie es diesmal tun.

    4. Gefangene? Es ist nicht mal bewiesen, daß überhaupt ein Muslime an Bord der Maschienen war. Es steht nicht ein arabisch klingender Name auf den Passagierlisten.

    5. Und...die USA wurde durch den Anschlag mit Sicherheit nicht nachhaltig wirtschaftlich geschwächt, im nachhinein haben einige Wirtschaftsbereiche, wie z.B. die Rüstungsindustrie, sogar davon profitiert. Wenn ich als Terrorist die USA hätte wirtschaftlich schwächen wollen, dann hätte ich die Flieger nicht um 8 Uhr Morgens, sondern beispielsweise um 11 Uhr in die Tower gejagt.
    Als die Flugzeuge in die Tower eingeschlagen sind waren hauptsächlich nur Dienstleistungspersonal anwesend und keine Wirtschaftsbosse. Der Schaden hätte viel größer sein können.

    Und jetzt leg mal deine rosarote Brille ab und denk mal drüber nach...

    In diesem Sinne...
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  4. #24
    Hauptgefreiter
    Avatar von BadSurver
    Registriert seit
    30.04.2002
    Ort
    Bayern
    Alter
    27
    Beiträge
    321
    Clans
    [Fs-A]
    ich hab ein recht cooles Bild gefunden über den "Anschlag" auf das Pentagon seht euch das bild mal genau an !

    Wenn da ein Flugzeug eingeschlagen hätte müssten schon Reste z.B Flügel oder so etwas aber nicht zu sehen



    Und noch ein kleines Detail über George Bush , Gerüchten zu Folge ist er mitglied von S & B . Für alle unwissenden S & B heist Skull Bones : eine üble Sekte mit Sarg und Totenköpfen also falls er in dieser Sekte ist könnte ich mir vorstellen dass er es geil findet wenn leute kripiere...
    Laut Quelle soll sei9n Großvater und sein Vater auch mItglieder sein...



    Aber kich muss mich Z wieder anschliessen. Obwohl auch jemand der von einem Wirtschaftcollaps profitieren könnte zu sowas in der Lage sein könnte
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	185_pentagon_2.jpg 
Hits:	56 
Größe:	37,2 KB 
ID:	5483  


    schreib dich nicht ab , lern lesen und schreiben !

  5. #25
    vielleicht wurde der schrott wie flügel etc. schon entsorgt

  6. #26
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    @ BadSurver

    Da geb ich dir vollkommen recht bzg. des Pentagons.

    Es ist schon komisch, daß dort ein Flugzeug eingeschlagen sein soll und keine Trümmer zu sehen sind. Nicht nur auf deinem Foto, sondern auch auf anderen Fotos und Video´s ist kein Flugzeugteil zu sehen.

    Des weiteren ist ebenso verwunderlich, daß gerade der Trakt des Pentagon, wo das Flugzeug eingeschlagen sein soll, kurz vorher, noch gegen gerade solche Attentate renoviert wurde. Dementsprechend gab es dort auch wenig Opfer zu beklagen, der Trakt war quasi leer. Komischer Zufall, gell?

    Wustet ihr, daß mindestens 5 der 19 Attentäter, die von den USA beschuldigt wurden, noch leben?! Kein Scherz, z.B. hat sich Mohammed Atta, 2 Tage nach den Anschlägen, bei seinem Vater, einem Anwalt in Kairo, gemeldet...

    In diesem Sinne...
    :smokin
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  7. #27
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    dolchstoßlegende war einmal heute gibt es die der-elfte-september-hat-nie-stattgefunden-legende (wer das kann möge bitte ein kürzeres wort erfinden und einsetzen) alle eure "beweise" sind kompletter unfug und seit langem widerlegt trotzdem gibt es immer noch genug schlichte seelen für die nicht sein kann was nicht sein darf und die dann den müll glauben den ihnen irgendwelche leute erzählen die ihre reißerischen bücher verkaufen wollen die dummen sterben eben nicht aus die gab es nach dem ersten weltkrieg und heute gibt es sie immer noch frage ist ob es mehr geworden sind
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  8. #28
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    @ anunknownperson :

    Ähm...Beweise? Wir haben nie das Wort Beweise benutzt. Wir hinterfragen schlicht weg, die "Beweise", die uns die US-Regierung auftischt! Das Problem ist nur, die sind so leichtl zu wiederlegen...

    Bist wohl ein ganz kluges Kerlchen, wa?

    Ich glaube, die schlichte Seele hier bist du!

    Naja, leb weiter in deiner Traumwelt mit Blümchensex
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  9. #29
    ein Award für anunknownperson!
    In der Kategorie:

    Längster zusammenhängender Text ohne Satzzeichen

    Warum gehts immer nur um Beweise? Kann denn auch immer jemand das Gegenteil beweisen....
    Und was Glaube mit Dummheit zu tun hat, ist mir völlig unklar

  10. #30
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    jo ich kann dieses psydo "wer nicht das glaubt was ich glaube der is ddumm" gelabber echt nimmer höhren....wenn ihr andere umstimmen wollt dann amcht das anders..z.B.: indem ihr das widerlegt was sie sagen aber nicht immer nur: "ihr seid ja soo doof und ich weiß es eh besser weils im fernsehen gekommen is"...

    wer da wirklich der blöde is frag ich mich echt.

    zum thema: das es area51 gibt is ja klar nur was darin gemacht wird kann man nicht wissen....wir können nur spekulieren...jeder sollte glauben was er will. ich persönlich denke die halten da schon irgendetwas geheim...aber obs ein ufo oder auserirdische sind...eher unwahrscheinlich.
    und das mit dem WTC....nach dem IRAK krieg traue ich der amerikanschien regierung alles zu...wirklich alles....die mittel hätten sie dazu gehabt...wer weiß!..irgendwann kommt das vielleicht doch noch ans licht!
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  11. #31
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    @Z:
    1. Wenn Mohammend Atta, wie du weiter unten behauptest, noch lebt, dann war er nicht im Flugzeug.
    Aber im Ernst: Die Sache mit dem Pass habe ich nur im Internet gehört und da auch nur als Gerücht. Ich hab nirgendwo einen Bild davon gesehen oder so.

    2. Zu allererst: Der Krieg in Afghanistan war kein Präventivkrieg. Und den hätten die im Notfall auch ohne den 11. September führen können. Gab ja schon früher Luftschläge gegen die Taliban und die Nordallianz wurde auch schon seit längerem von den USA unterstützt.
    Zudem wenn man schon ohne richtige Beweise in den Irak einmarschiert, der für die Europäer und für Russland von großer Bedeutung ist, dann würde man das auch mit Afghanistan machen, das ja ein Stück weiter weg ist und wofür sich eigentlich aus US-Ölfirmen niemand interessiert.

    3. Es geht net um Ansehen, sondern ob sie als kompetent dastehen. Wenn das Volk ein so offensichtliches Indiz der Schlampigkeit präsentiert bekommt, dann wird es einige Kritik geben und diese wiederum wird dafür sorgen, dass Köpfe rollen. Und das ist ein Grund für den CIA nicht allzu inkompetent zu wirken.

    4. Doch. Soweit ich weiß, wurden die Attentäter anhand von Vergleichen der Passagierlisten mit diversen FBI-Listen ermittelt. Daher hatte man auch so schnell nach dem Anschlag die namen und Gesichter parat.

    5. Für die Wirtschaft ist es unbedeutend ob jetzt ein Wirtschaftsboss draufgeht oder nicht. Es geht darum, dass die US-Aktienindexe an den Börsen einen starken Einbruch erlebt haben. Und für Amerika, für die die Börse unglaublich wichtig sind, weil Aktien der größte "Exportartikel" der USA sind. Die US-Wirtschaft lebt gewissermaßen von Börsengeschäften und der Stabilität ihres Dollars. Beides hat durch den 11.09. schweren Schaden genommen.
    Außerdem hat die Rüstungsindustrie nicht groß davon profitiert. Das Zeug, was die Amis in Irak und Afghanistan verschossen haben, haben die schon seit längerer Zeit im Arsenal, das wurde alles nicht extra für Afghanistan oder Irak angeschafft.

    @BadSurver: LOL Sull & Bones sind eine Studentenverbindung in den USA, keine Sekte. Das ist sowas wie die Burschenschaften in unseren Breiten.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #32
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    nun denn hier also der versuch ein paar mythen zu widerlegen dass das ein aussischtsloses unterfangen ist ist mir bewusst denn auch die dolchstoßgläubigen haben sich nie von ihrer version der geschichte abbringen lassen

    1. noch lebende attentäter
    am 14. 09. 01 veröffentlich das fbi eine namensliste der vermutlichen attentäter leider ohne fotos denn die wurden erst am 27. 09. nachgeliefert problem ist nur dass zwei namen auf diesen listen said al-ghamdi und walid al-schari in arabien so häufig sind wie schmidts in unseren breiten oder smiths in den usa
    cnn veröffentlicht wenig später ein foto von einem saudischen piloten namens said al-ghamdi das aus einer akte stammte die vorlagda dieser einmal in den usa geschult wurde dieser war tatsächlich am leben
    als die wirklichen fotos veröffentlicht wurden (27.11.)stellte sich aber heraus dass es offensichtlich ein ganz anderer war ergo war die legende widerlegt dennoch wird sie bis heute kolportiert

    2.keine flugzeuge in washington und pennsylvania
    schlicht lächerlich wie hier augenzeugenberichte von verschwörungsheinis verdreht oder ganz ignoriert werden mehr kann man dazu nicht sagen

    3. keine trümmer
    auch das sind einfach lügen es gibt sehr wohl fotos auf denen flugzeugtrümmer zu sehen sind dass die jemand der das gegenteil beweisen will nicht zeigt nimmt nicht wunder
    nur eine kleine rechnung zum pentagon ein 82 tonnen schweres flugzeug 16 tonnen davon entfallen auf den treibstoff fliegt mit 850 stundenkilometer in ein gebäude es ist logisch dass die relativ dünne flugzeughülle da keinen großen widerstand mehr leistet und quasi zerbröselt schätzungsweise 2,2 tonnen kerosin explodieren außerhalb des gebäudes der rest schießt inklusive trümmer ins innere wo es dann explodiert dabei entstehen temperaturen von über 900 grad dem hält keine stahlbetonkonstruktion stand 20 minuten später stürzte das pentagonsegment ein
    diese erklärung habe ich mir nicht aus den fingern gesogen sondern sie wird von wissenschaftlern gestützt und auch von der us-luftfahrtunfallbehörde getragen


    näheres nachzulesen im spiegel 37/03 seiten 58 ff


    edit habe gerade die daten korrigiert wo november stand steht nun korrekterweise september
    Geändert von anunknownperson (25.09.2003 um 20:43 Uhr)
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  13. #33
    Hauptgefreiter
    Avatar von ___Z___
    Registriert seit
    21.07.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    353
    Najo,

    es geht eigentlich ja auch nicht darum, wer von "uns" nu recht oder unrecht hat.
    Wahrscheinlich steckt in allem, was wir hier geschrieben haben, ein bisschen Wahrheit...

    Ich wollte mit meinen Postings eigentlich nur aussagen, daß die US-Regierung und die Geheimdienste mehr wissen, als sie in der Öffentlichkeit zugeben. Nur bin ich der Meinung, daß der 11. Sept. nicht so stattgefunden hat, wie die Ami´s das darstellen.

    back 2 Topic: Dementsprechend könnte es auch sein, daß die Ami´s in Area 51 Aliens aufbewahren und Experimente mit Ufo´s machen. Auf der anderen Seite kann dieser Hipe um Area 51 auch einfach nur inziniert worden sein...

    In diesem Sinne...
    Life is a bitch...and then u die

    Signatur? Wird doch sowieso entfernt...Gruß an die Admins

  14. #34
    213.202.195.10:27015
    Avatar von pure30cm
    Registriert seit
    01.11.2001
    Ort
    schweiz,
    Alter
    29
    Beiträge
    2.533
    Clans
    [HF] Hamburger Funclan
    das mit dem pentagon ist wirklich bisschen komisch, wenn da so ein flugzeug reingeflogen wäre, dann wäre mehr verwüstet worden, weil das frlugzeug gar nicht in das loch da passt das da rein geflogen ist

    mir egal, das internet ist am besten um gerüchte zu verbreiten, und an diese ufos in der area 51 glaube ich nicht. das die amis vieles verbergen, das ist ja klar aber an diese ufos glaube ich nich
    Dead Or Freedom will stalk on my gravestone!

  15. #35
    Hauptgefreiter
    Avatar von BadSurver
    Registriert seit
    30.04.2002
    Ort
    Bayern
    Alter
    27
    Beiträge
    321
    Clans
    [Fs-A]
    Ich habe wieder weng im i-net recherchiert und habe ein "komisches" Zitat von Ronald Reagon gefunden.

    Zu Ronald Reagon : Er soll der Amerikanische Präsident gewesen sein der in Area 51 die UFO - Forschung aufgebaut haben soll.


    Das Zitat : 1982, während einer Filmvorführung ("E.T.") im Weißen Haus, beugte sich Präsident Ronald Reagan zu Steven Spielberg und flüsterte: "In diesem Raum befinden sich wahrscheinlich nur sechs Leute die eine Ahnung davon haben, wie wahr das hier ist."



    Natürlich kann das nur Scherz und blabla gewesen sein aber warum sollte er sowas sagen , gibt lustigere Witze. Also ich würde diese Aussage als weiters Indiz ansehen.



    Zu Psycho : Wenn du willst such ich dir Beweise für Skull &
    Bones...



    Zu meinem Bild vom Pentagon Das Bild wurde 2-3 h nach dem Anschlag aufgenommen


    schreib dich nicht ab , lern lesen und schreiben !

  16. #36
    Gefreiter
    Avatar von Aresfight
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Bloodiland
    Beiträge
    189
    Clans
    BL00D+
    Also wenn anunknownperson andere Bilder vom Pentagon kennt, wo man das Flugzeug sehen kann, dann wäre es doch schön wenn du es posten würdest!!

    Habe das Thema mit interesse gelesen, und da ich unvoreingenommen bin würde mich das Foto schon interessieren !

  17. #37
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  18. #38
    Hauptgefreiter
    Avatar von BadSurver
    Registriert seit
    30.04.2002
    Ort
    Bayern
    Alter
    27
    Beiträge
    321
    Clans
    [Fs-A]
    hmm

    Hab nur paar Fragen zu dem Bild was ist das im Vordergrund für ein Teil eines Flugzeugs?


    Und ich für meinen Teil erkenne nicht dass es das Pentagon im Hintergrund ist sorry.


    ABer wenn dass das Pentagon im Hintergrund ist und dass das Teil eines Flugzeugs ist muss ich sagen gj recherche


    schreib dich nicht ab , lern lesen und schreiben !

  19. #39
    Gefreiter
    Avatar von Aresfight
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Bloodiland
    Beiträge
    189
    Clans
    BL00D+
    na da sieht man eindeutig flugzeugteile

    bin da ja nun kein Fachmann, aber kann es sein das dieses Teil wo man da sieht aussieht als wäre es von einem Sportflugzeug oder einer Cessna (falls man das so schreibt).

    hab da interessanten link gefunden falls interessiert

    http://www.editio-defacto.de/editio-...Animation.html

    http://www.die-energie.com/Pntag/erreurs-ge.htm
    Geändert von Aresfight (27.09.2003 um 16:07 Uhr)

  20. #40
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    uha Leute,hört auf aufs Intetrnet zu hören! Im internet steht eh nur ******** drin -_-
    Guckt Fernseh (ARD,ZDF),is besser.

    @Badsurver,das is das pentagon,oder wie stellst du dir das pentagon vor?? Das sieht so aus und is es auch.
    @Ares: ein Sportflugzeug..... bei jedem Flugzeug gibts so Teile,die so aussehen. Desweiteren wars ne American Airlines Maschine,und die haben nunmal solche Farben ....


    Und fast all die Punkte,die ihr gennant habt, wurden schon bei Panorama vor zieg Wochen genannt und wiederlegt. Und wie ich bei Herrn Anknownperson sehe, hat der Spiegel ds gleiche geschreiben


    btw,der erste Link is cool,und bei den Bildern kommt man echt ins grübeln.... und was ich mich frage is,warums dann kein Bild von FLugzeug gibt,welches in dem Moment reinfliegt.
    Auch wen das Ding ziemlich schnell reingeflogen is,müsste es ein Bild geben o0

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Minigame Area - Saison II
    Von JaePe im Forum OFF-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 15:08
  2. [Info] Minigame Area
    Von JaePe im Forum OFF-Topic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.2004, 02:20
  3. Willkommen in der Coding Area!
    Von Clemens im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 20:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •