Umfrageergebnis anzeigen: Traust du der SPD zu die Lage auf dem Arbeitsmarkt in den Griff zu bekommen?

Teilnehmer
27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    2 7,41%
  • Nein!

    21 77,78%
  • Interessiert mich nicht.

    4 14,81%
Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Arbeitsmarkt

Eine Diskussion über Arbeitsmarkt im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Seit langem (?) mal wieder was über deutsche Politik Heute sind die neuen Arbeitslosenzahlen bekanntgegeben worden - 4,32 Millionen. Das ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    Arbeitsmarkt

    Seit langem (?) mal wieder was über deutsche Politik

    Heute sind die neuen Arbeitslosenzahlen bekanntgegeben worden - 4,32 Millionen. Das sind zwar ein paar tausend weniger als im letzten Monat, doch normalerweise geht die Arbeitslosigkeit im Frühjahr deutlich stärker zurück (Baustellen nehmen die Arbeit wieder auf etc.). Traut ihr der SPD noch zu die Lage zu ändern? Meint ihr die SPD kann was dafür?

    Ich bin der Meinung, dass die SPD viele Reformen versäumt hat und dafür an den falschen Stellen Sachen geändert hat. Der Arbeitsmarkt hätte längst privatisiert werden müssen, die Lohnnebenkosten müßten längst gesenkt sein und der Kündigungsschutz müßte etwas gelockert worden sein....
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich dachte wir liegen schon bei 4,9 Oo

    nein, ich glaub nit dran.. anstatt den mist der altén regierung gerade zurücken hamse noc hmehr scheissdreck gebaut.. hauptsache denne ihr bankkonto stimmt am schluss... traurig ist das, einfach nur traurig

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von inst!nct
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    4.424
    Name
    Basti
    nein!

    nächstes jahr sollen es 5 mio sein...
    Hannover 96, olé!

    Girl give me your number
    Forget it, here go my number
    Forget it, you don't need my number
    Cuz we gonna get hot tonight

  4. #4
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ehrlichgesagt: nein.

    Ich trau das der SPD genauso wenig zu wie jeder anderen Partei :P

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  5. #5
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Die SPD kann es nicht schaffen,die CDU ebenso wenig.

    Daran sind sie beide Schuld,einmal 16 Jahre lang Spassregierung Kohl,und 4 Jahre Baldrian-Schröder.

    ähm Fix,ich hab vorhin im Videotext geguckt und stand drin,das es die höchsen Abreitlosen sein seit ...wann auch immer. Is ber auch egal.


    Und was man dagegen tun könnte... pff,keine Ahnung,bin kein Wirtschafts-Insider.

  6. #6
    Stabsunteroffizier

    Registriert seit
    13.11.2001
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    823
    Clans
    ne ausbildung wieder
    geht es schon wieder los mit der diskussion hier. ob es die spd schafft. ich sage nur eins die cdu und die fdp können froh sein das sie nicht an der macht sind, weil sie hätten das bei dieser situation auf den weltmärkten und in der welt genauso so wenig geschafft wie die spd.
    und da ich finde das dieser thread wieder gegen die spd geht (ich bin kein spd wähler) kann man dieses thread hier schliessen, bevor es hier weiter geht mit z.b. scheiss schröder oder reformen verpennt.
    ich sags nur eins, das geld muss irgendwo herkommen! und die spd hat ja nicht vor 8 jahren mit 0 arbeitlosen und 0 dm schulden angefangen in deutschland zu regieren.

    ich finde man sollte dieses thread hier schliessen. kommt sowieso nur müll
    Gründer des bad boynichtversteher Verein e.V.

  7. #7
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Peaceman
    Registriert seit
    12.03.2003
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    630
    Nick
    |DiE| Peaceman
    Clans
    MoHAA: Die Epidemie
    ich traue es auch keiner Partei zu

    das ganze Politiksystem is doch so verkommen...Korruption,Spendenskandale usw. - jeder denkt da nur an sein eigenes Wohl

    an allem wollen die Politiker sparen,nur an ihren fetten Diäten nich

  8. #8
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    4,9 Millionen? *lol* Wenn man geschickt rechnet vielleicht, aber realistischer wäre wohl eine Zahl von mindestens 7 Millionen, denn Arbeitslose die vom Arbeitsamt in Weiterbildungs- und Beschäfftigungsmaßnahmen gesteckt wurden und Leute die sich nicht arbeitslos gemeldet* haben, es aber eigentlich sind, werden nicht mitgezählt.

    *So komisch es klingt, es gibt durchaus Leute denen das peinlich ist sich arbeitslos zu melden.

    Ich glaube auch nicht so recht, dass eine der Parteien an der derzeitigen wirtschaftlichen Lage großartig was ändern können. Es fehlt schlicht am Geld, daran ändern kluge Reden auch nichts.

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von Dave
    Registriert seit
    19.05.2002
    Ort
    Frankfurt/Main
    Alter
    31
    Beiträge
    2.068
    Original geschrieben von Peaceman
    ich traue es auch keiner Partei zu

    das ganze Politiksystem is doch so verkommen...Korruption,Spendenskandale usw. - jeder denkt da nur an sein eigenes Wohl

    an allem wollen die Politiker sparen,nur an ihren fetten Diäten nich
    ich häts nich besser sagen können

    btw, touj mit den 7 mill liegst du fast richtig, es sind fast 8 mill (weis ich geheimen quellenp )
    Geändert von Dave (05.06.2003 um 19:25 Uhr)

  10. #10
    ¿Who´s This?
    Avatar von aN3WStaR
    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    1.362
    Clans
    -N3W-
    Die parteien können es nur zusammen schaffen!
    D.h keine blockade-politik und dass der partei das allgemeinwohl wichtiger ist als der eigene machterhalt, oder das ansehen!
    Girl: "Kennst du den Mann?"
    Bond: "Nicht gesellschaftlich. Er heißt Beisser und so benimmt er sich auch."
    - - - - - - - - -
    Moonraker, 1978

  11. #11
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Original geschrieben von Antikoelsch
    ich finde das dieser thread wieder gegen die spd geht kann man dieses thread hier schliessen
    Wieso gegen die SPD? Es ist eine völlig neutrale Frage, ob man es ihr zutraut, oder auch, wie es im Thread steht, ob man glaubt, dass sie nichts dafür können - ich denke, dass es sich sicher nicht zu nem fuck spd thread entwickeln wird sondern einfach ne normale politische Diskussion ist ^^

    btw, damals, als A.H. Kanzler wurde, gabs 6 Millionen Arbeitslose, wenn es jetzt inoffiziell schon 7-8 sind, ist das doch schon sehr bedenklich . . .

    Ich denke, mit ner anderen Partei würde die Situation nur geringfügig besser aussehen - für die Zukunft wären die angesprochenen Reformen (s.o.) meiner Meinung nach jedoch sehr vorteilhaft gewesen und hätten zu einer schnelleren Erholung der Lage geführt...heute können sie halt noch nicht viel bewirken, da die ganze Weltwirtschaftlage schlecht ist - mit dem heutigen Stand werden wir uns aber (meiner Meinung nach ^^) auch nach einer Erholung der Weltwirtschaft weiter mit hohen Arbeitslosenzahlen abgeben müssen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  12. #12
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    ALso ich muss auch klar NEIN sagen, denn
    1.Sie werden es wohl nie können wegen unserer komischen Demokratie bei der alles 2x beschlossen werden muss, also immer noch der Bundesrat (CDU-Mehrheit) allem ein OK gibt, was er aber nicht macht und aus einer Reform wird dann schnell ne kleine Gesetzesänderung
    Meiner Meinung muss da erst ma eine Regierungsreform her!
    2. Das was die SPD bisher gemacht hat is auch wenns durchkommen würde nich sos wahre.
    3. Die Steuern sind ein böser Kreislauf, der durch Steuerausfälle ins schwanken gerät -> höhere Steuern. Würde das nicht gemacht werden, muss wieder alles saniert werden und noch mehr gespart werden und am Ende leidet die Bildung darunter und wir sind nach der Schule alle arme Bauern weil Schule zu teuer wird. Wir zahlen dann zwar wenig steuern, juhuu, aber was wolln wir machen wenn wir eh kaum verdienen?? Nur dumme Bauern können Siemens, Daimler Chrisler und co. auch nich gebrauchen also geht man dann ins Ausland und die profitiern davon und wir kriegen noch mehr Arbeitslose.

    Diese Entwicklung macht mir ehrlich gesagt angst um die Zukunft

    Aber mal ganz ehrlich, hätte es der komische kasper von der CSU da was besser gemacht?? Da bin ich mir ganz sicher, dass es aufs gleiche herausgelaufen wäre!!

    Naja ich hoff ich bin net zu sehr abgewichen ^^ und hab mit meiner jugendlichen unwissenden Meinung net zu viel Scheiss geschwafelt

  13. #13
    Obergefreiter
    Avatar von d4rkkenny
    Registriert seit
    22.11.2002
    Alter
    29
    Beiträge
    218
    Also ich denke auch ganz klar NEIN

    Die SPD wird Deutschland komplett in den Ruin treiben
    Nur der kleine der net viel hat wird gnadenlos abgezockt
    siehe Benzinpreise Babacksteuer usw
    und wenn dann noch die andren Ostländer zu der EU gehören wirds im Osten noch beschissener

  14. #14
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    nene, zu punkt drei kann ich nur sagen:

    die regierung macht, was KEINE firma je machen KÖNNTE:

    sie geben mehr aus, alse ham....

    und das geile sparprogramm... statt die ausnahmen zu senken, werden die einnahmen angehoben...

    jeder unternehmer würde tot umgfallen, wenna das machen müsst Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #15
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    zieht ein vote von ja an, ich hab mich verklickt -_-

    erledigt - mfg fix

  16. #16
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ein weiser Mann sagte einst:

    "Leute, es ist Aufgabe der Parteien politische Eliten anzuwerben und auszubilden, Leute.
    in der BRD sind nur um die 2% der Bevölkerung Parteimitglieder, ne?
    Leute, wenn die 2% nur Idioten sind kommen auch nur Idioten an die Macht, is klar, ne, Leute?
    Leute, ihr müsst aufhörn zu denken "das geht mich nix an und die da oben machen das schon"
    Deutschland ist das einzige Land in dem es keine demokratische Tradition gibt, Leute.
    In andern Ländern wird die Demokratie begriffen als eine Chance des Volkes sich gegen das System zu wehren, Einfluss auf das System zu nehmen, is klar ne?
    Der Dingens hat am Montag Steuerpläne aufem Tisch am Mittwoch die Situation in Uganda oder sonstwo und am nächsten Tag wieder was ganz anderes. Woher soll der ohne Leute wissen was da das Richtige is, ne?
    Vorsicht Leute! Das is kein Absolutismus mehr in dem die Oberheit alles bestimmt, ne Leute?
    Die Politik is auf Eliten angewiesen, ne Leute?"

    Naja so oder so ähnlich
    Ich hoffe die Kernaussage kommt rüber -_-
    Der Mann meinte auch mal es würde keinen Sinn Leute zusammenzusetzen und diskutieren zu lassen, die eigentlich gar nicht diskutieren wollen sondern starr systematisch auf einer Sache beharren (wenn man systematisch denkt ist alles andere automatisch falsch), Leute die gar nicht bereit sind offen zu sein und Veränderungen zu akzeptieren und evtl sogar gar kein interesse an der Diskussion haben?

    *malsoindenraumstell*

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  17. #17
    Atm gibt`s glaub keine Partei hier, die die Situation wesentlich verbessern könnte. Ich denke nicht, dass es mit der CDU an der Macht atm besser wäre. Ich find`s aber zum Kotzen, wie in Dtl. Politik betrieben wird...nicht zum Wohle des Landes, sondern zum Vorteil der Partei. Und letztendlich denke ich auch, dass es fast scheißegal ist, welche Partei an der Macht ist: Die Regierung schlägt was vor, die Opposition ist prinzipiell dagegen

  18. #18
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Ich glaube 100% Das man mit der CDU/CSU besser dran weren. Schaut euch doch mal in Bayern um und denn rest aus Deutschland, ich lach mich jedesmal weg wenn ich die SPD regierten Länder sehe. Und jetzt soll Bayern auch noch geld denn SPD Länder geben nur weil die net richtig wirtschaften können. Das is doch ein witz, die sollen sich selber helfen, die haben ihr Länder erst in die Situation gebracht.

  19. #19
    Ex-Admin

    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.783
    Kurz und ergreifend ohne jetzt bis nach Bismarck auszuholen, NEIN!

  20. #20
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Bayern eh?
    Da hab ich doch mal was gehört - da isses ja:

    Dezember 2001: Bayern hat mit 12,1% den stärksten Zuwachs an Arbeitslosen unter allen Bundesländern. (vergleich Gesammtdeutschland zu der Zeit 4,1%)
    Jugendliche Arbeitslose 19,3% (auch stärkster Zuwachs)...

    Finanzpolitik: Bayern hat seit 1994 durch den Verkauf von Staatsbeteiligungen mit rd. 10 Mrd.DM einen Großteil seines Tafelsilbers" abgeschmolzen.

    Das kann die Bundesregierung nicht machen, weil es kein Tafelsilber mehr gibt.

    (kommt von da: http://www.google.de/search?q=cache:...ng_de&ie=UTF-8 )

    Der gleiche Spass Dezember 2002

    ( http://www.google.de/search?q=cache:...ng_de&ie=UTF-8 )


    Ja gucken wir nach Bayern, dann würde es uns allen glänzend gehen. eyes


    Und nein ich glaube nicht, dass es im moment aufwärts geht, egal mit welcher Partei.

Thema geschlossen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Arbeitsmarkt, Finanzkrise und Lehrbücher
    Von Wilma im Forum OFF-Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •