+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Arbeitsblätter rund um den Pc

Eine Diskussion über Arbeitsblätter rund um den Pc im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo, ich unterrichte ,bei der EULE als "schülerlehrer", alles rund um den pc. EULE ist ein Projekt an unserer schule ...

  1. #1
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-

    Arbeitsblätter rund um den Pc

    Hallo,


    ich unterrichte ,bei der EULE als "schülerlehrer", alles rund um den pc.
    EULE ist ein Projekt an unserer schule , wo senioren von shcülern unterrichtet werden.

    Ich habe einen anfänger Kurs und einen Fortgeschirttenen Kurs...(wobei beide sehr schwach sind )

    http://www.seniorenschule-recke.de/


    Nun weiß ich aber nicht was ich den morgen bei bringen soll^^

    kennt jm eine Seite wo es aufgaben und uahc anweisungs handouts... gibt.

    Am besten für nicht Pc menschen


    Wäre voll toll


    Mfg Martin

    ich hoffe ihr wisst bissl was

  2. #2
    hört sich stark nach reinfall an =D

  3. #3
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    na ja wer anfänger ist kann doch im prinzip gar nichts am pc...dem erklärt man was die maus kann(rechts- u. linksklick, umrahmen = markieren), was der desktop ist...wie man ordner öffnet, schließt, erstellt und umbenennt, wie man etwas startet (zb. paint)! disketten + cd laufwerk, mediaplayer....wüsste gar nicht wo das prob is ^^

    ich denk mal ihr habt nen beamer wo deine handlung am pc sichtbar gemacht wird oder?
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  4. #4
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Mussten wir auch mal machen in der Schule, vlt. erinnert sich der Steffen..
    War ganz locker!

    Würde halt auf die Fragen eingehen! Erstmal alle begrüßen und fragen was sie sich durch den kurs erhoffen..
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  5. #5
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Würde halt auf die Fragen eingehen! Erstmal alle begrüßen und fragen was sie sich durch den kurs erhoffen..
    das sie sich bessere pc kenntnisse aneignen? wozu wären sie wohl sonst da lol!

    was wohl erforderlich ist wäre zu wissen wie weit der wissensstand bei allen ist! also fragen wer schon dies uns das kann...und sind ein paar mit 0% wissen da fängst halt mit anmachen des rechners an ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #6
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    is nich das erstmal ...


    wir haben ja hscon ziemlihc lange das ding ..
    so starke anfänger haben wir kaum ncoh .. also word an machen und so shcaffen die schon^^

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    na ja wenn schon kenntnisse da sind würd ich mich für ein thema spezialisieren...zb bewegung im internet! word oder exel kennenlernen...
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #8
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    ja, aber keine lust / können eigene Blättkes zu erstellen
    bin nen bissl ratlos .. man will dne ja was bieten , aber das ist nciht so einfach.

    Die bekommen sellebr den mund nicht auf ... was sie machen wollen oder wo die probleme haben .. somit muss man sich durch raten
    Geändert von MartenwrH (19.04.2007 um 20:59 Uhr)

  9. #9
    (:
    Avatar von Liontiger
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.038
    Name
    Tim
    Nick
    Liontiger
    Clans
    ToC
    hehe so ein projekt gibt's bei uns an der schule auch seit inzwischen 3 Jahren und ich bin von Anfang an dabei (im ersten Jahr nen Anfängerkurs, im zweiten 2 Fortgeschrittene und jetzt nen 'Profi'-Kurs)

    Zitat Zitat von MartenwrH Beitrag anzeigen
    ja, aber keine lust / können eigene Blättkes zu erstellen
    bin nen bissl ratlos .. man will dne ja was bieten , aber das ist nciht so einfach.
    ich geh doch mal davon aus das ihr freiwillig an dem projekt teilnehmt ? da sollte zumindest die 'lust' was dafür zu machen doch da sein
    also für anfängerkurse haben wir's eigtl. bisher immer so gehandhabt, dass wir mit Textverarbeitung angefangen haben, sprich: erstmal eine ausführliche Einführung in Word. Wenn ihr Arbeits-, bzw. ich würde sie eher als Infoblätter bezeichnen, machen wollt würd ich empfehlen das ihr bevor ihr den Unterricht haltet besprecht was ihr machen wollt und dann danach quasi Arbeitsanweisungen erstellt an denen sich die Senioren entlanghangeln könnt, also wirkliche Klick-für-Klick-Beschreibungen.
    Im Unterricht kann man dann z.B. nen Beispieltext am Beamer zeigen, daran fett, kursiv und unterstrichen zeigen (genau wie man es auf dem Infoblatt beschrieben hat) und dann erstmal alle nachmachen lassen, es ist wirklich wichtig das die 'Schüler' selber arbeiten, da sie sich allein vom zuhören und anschauen nur sehr wenig merken können.

    Solltet ihr in eurem Anfängerkurs noch Leute haben die noch nichtmal mit der Maus umgehen können (solls ja geben ) dann wäre ein Vorschlag von mir mit Paint einzusteigen und einfach ein bisschen malen zu lassen. Kann man ja dann wenn ihr meint sie würden das verstehen noch mit speichern verbinden, wobei speichern schon relativ schwer reingeht in deren Köpfe ^^

    Vielleicht noch eine Sache die wir unseren 'Neuen' immer gesagt haben, die ich für relativ wichtig halte. Sagt denen, dass sie nichts kaputt machen können. Sonst kann es sein das Leute wirklich vor ihrem PC sitzen und warten bis jemand von den 'Lehrern' kommt und ihnen hilft, einfach weil sie sich zu unsicher sind und denken sie würden was kaputt machen, falls sie was falsch machen.


    mfg
    Liontiger

    PS: Viel Spass bei dem Projekt

  10. #10
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    Das nichts kaputgehen kann habe ich denen direkt am anfang gesagt ...

    Ja also das Problem ist der große unterschied innerhalb der gruppen .. bzw individuelle Vorkenntnise.
    Ja Lust ist vorhanden, aber es würde unmengen an zeit verbrauchen , weil man hat nartürlich große ansprüche an sich selber . war vll falsch ausgedrückt .
    Außerdem wollte ihc mir neue ideen holen.

    Also die "anfänger " sind zum teil nciht so schlcht .. da die schon im sommer letzten jahres angefangen sind.


    Vll. kam das alles falsche rüber ... so nach dem motto hab kein bock und suche irgend nen wisch

    das problem ist ,dass ich denen ja auch was schönes gutes liefern möchte was die gut ausführen können und auch später anwenden wollen.
    Und da ich erst seit ende januar so recht dabei bin fällt mir das zum teil noch recht schwer , darum suchte ich hilfe

    Mfg Martin

  11. #11
    (:
    Avatar von Liontiger
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.038
    Name
    Tim
    Nick
    Liontiger
    Clans
    ToC
    also wenn alle unterschiedliche vorkenntnisse haben dann wird's schwierig was zu finden was alle zufriedenstellt, in unserem sogenannten Profikurs sind auch ein, zwei Schüler die ich eher nochmal in einen Anfänger- oder im höchstfall Forteschrittenenkurs gesteckt hätte. In dem Kurs haben wir jetzt angefangen mit Excel, da ist's nicht so praktisch wenn die Leute nichtmal selbstständig das Programm öffnen können ^^

    Aber grundsätzlich haben wir immer demokratisch abgestimmt was als nächstes gemacht werden soll. Typische Themen sind da auf jeden Fall Internet (insbesondere E-Mails) und Tabellenkalkulation (in der einfachsten Form, sprich: ein bisschen mit Excel umgehen können, da muss man meiner Meinung nach nicht all zu sehr ins Detail gehen, da die wenigsten die etwas fortgeschritteneren Funktionen von Excel jemals nutzen werden)
    Zudem wurde bei uns auch im letzten Jahrgang mal angefragt wie z.B. übertragen von Mp3s auf einen MP3-Player funktioniert, was wir daraufhin mal eine Stunde lang gemacht haben.

    Ein wichtiges Thema, vorausgesetzt die Senioren haben schon ein gewisses Grundwissen ist sicherlich auch die ganze Arbeitsumgebung, sprich Arbeitsplatz (Ordner-/Dateistrukturen). Ist aber schon ein schwieriges Thema das ich nicht zu früh machen würde

  12. #12
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ich hab einer älteren bekannten das mitm pc umgang näher gebracht, bei NULL angefangen.

    das fing an mit Maus-Übungen. ältere haben oft probleme beim lernen der maus-bildschirm-koordination und klicken zu zaghaft oder zu energisch. das muss man auf jeden fall üben.

    wenn der dreh mit der maus raus ist kann man mal word öffnen. dabei erklären wie das auf dem desktop mit den anwendungen aufgebaut ist. wichtig ist auch was beruhigendes: Nein, man kann da eigentlich nichts kaputt machen oder löschen! Es ist alles doppelt gesichert *rumlüg*
    Viele ältere prägen sich nur EINE variante der bedienung ein, dabei sollte man auch bleiben. Ich habe meiner bekannten den Rechtsklick eingeimpft zum copy/paste etc. Das funzt sehr gut. Wenn ich ihr nun noch mit tastenkombis käme wäre sie schon überfordert wegen der auswahl an schritten für dieselben ergebnisse.
    Die frau ist btw nicht blöd, sie ist dipl. wirtschaftsprüferin.....ich kann euch gern auch berichten wie die aktion lief, ihr excel beizubringen damit die ihre bilanzen nicht mehr mit bleistift machen musste *gggg*

    Inzwischen ruft sie (nach knapp 3 jahren lernen und üben) nur noch an wenn sie technische probleme hat (drucker-error etc).

    Ganz wichtig ist auf jeden fall Zeit lassen. Ältere wollen "erstmal guggen". Also die gesamte Erscheinung des Word-Bildschirms wirken lassen, oben sind alle Knöpfe zum bearbeiten aufgereiht, die striche sind Lineale zum besseren orientieren etc. pp


    Edit: bei verschiedenen Vorkenntnissen kannst du die erfahreneren einspannen als Hilfskräfte, setz immer einen Anfänger und einen Erfahrenen nebeneinander, dann können die Anfänger bisschen abguggen oder sich Tipps holen. Dann schaffst du auch eine gelöstere Atmosphäre, die Anfänger haben das Gefühl nicht immer alles erfragen zu müssen und die Erfahrenen können sich bisschen als Profi fühlen (gut fürs ego).
    Geändert von Shadowin (22.04.2007 um 15:41 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Diskussion rund um den SC2 Betakey Contest
    Von CrImInAl im Forum Feedback
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 09:50
  2. Rund um den 1. Spieltag
    Von MrX' im Forum 1v1-Random-Fun-Liga
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 21:19
  3. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 17:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •