+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 133

Arbeit, Geld, 1er in der Schule und andere Dinge die man nicht so einfach bekommt...

Eine Diskussion über Arbeit, Geld, 1er in der Schule und andere Dinge die man nicht so einfach bekommt... im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Original geschrieben von c0mtesse Zitat Psychodoktor: "Sie denken viel zu negativ. Haben ie jeden Tag mindestens einen positiven Gedanken und ...

  1. #101
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Original geschrieben von c0mtesse
    Zitat Psychodoktor: "Sie denken viel zu negativ. Haben ie jeden Tag mindestens einen positiven Gedanken und schreiben sie diesen auf!"
    was zählz als positiver gedanke?...wenn das auch zählt was ich denke dann komm ich ausm schreiben nimmer raus und den zettel sollte auch möglichst niemand lesen^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  2. #102
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Original geschrieben von mope7

    und sagt jetzt bitte nich, dass des nich wahr is..
    Doch, muss ich leider
    Du hast zwar Recht, dass viele, wenn nicht die meisten, Politiker durch Vetternwirtschaft in die Politik gekommen sind. Beispiel: Unsere Bildungsministerin: Frau Gehrer.

    Weiß einer von euch was die gelernt hat? Die war an einer Haushaltsschule und hat dort Nähen gelernt. Die ist jetzt Bildungsministerin von Österreich! *juhuu*

    Es gibt aber sehr wohl so etwas wie ein Polit-Studium. Schonmal was von Volkswirtschaft gehört? Na bitte

    Und BWL-Studium ist schon schwer. Keine Ahung wie es bei euch aussieht, aber bei uns zählt BWL nicht zu den beliebtesten Studien, weil es so leicht ist.

    @autlegend: allein schon der satz: Ich möchte jeden Tag tot umfallen ... *gg* das klingt irgendwie so schön verzweifelt
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  3. #103
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    öhm.. du hast doch auch en PRO beispiel genannt, also wiedersprichst du doch gar nit O_o

    uuund wegen vwl: damit kannste in der politik auch nich gerade sooooo viel anfangen..

    und bwl is des auswichstudium bei uns Oo

    wer sich nich entscheiden kann, studiert erstmal bwl...

    und es ist (im vergleich [!] zu anderen studien) eher einfach


    hm... ich hab beides in der schule, ich habs noch einfacher :d

    zum glück

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #104
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    ich auch. wer sich nicht entscheiden kann, studiert meiner meinung nach deutsch oder geschichte *gg* aber back to topic
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  5. #105
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also in dem Umkreis mit dem ich Kontakt hab, ist's so, dass man Informatik oder Psychologie studiert (und dann meistens nach spätestens einem Jahr abbricht ), wenn man nicht weiß, was man machen will.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #106
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Original geschrieben von autlegend
    Das hat mit sparsam nichts zu tun,ich hab genug Geld...
    Ich hab meine Lehre als Elektroinstallateur im Jänner beendet und bin ab Juni 1 Jahr Zivildienst.Danach werde ich dann kündigen weil ich absolut keinen Bock auf so nen scheiss Beruf habe.Ich werd danach versuchen per Bildungskurse oder was es auch immer da gibt ein EDV-Techniker zu werden...Wird aber schwierig da ich nur nen Grundschulabschluss habe...
    2

    ähm.. das muss jetzt sein.. *ähem*

    Du [ganz viel gefluche einsetzen]??? Sowas hi39483/&&%//(//es kanns ja wohl kaum zweimal geben.. EDIT: autlegend, siehs NICHT als ein angriff gegen deine person, sondern NUR gegen die aussage, die du getroffen hast. es kommt für manch einen einem schlag ins gesicht gleich. zum mitmeißeln: ich habe keinen praß auf DICH als person.
    Bleib mit deinem selbstmitleidigem Arsch bei deinem Job, sei froh dass du überhaupt einen hast resp. fertige Ausbildung. Wenn du einen solchen stabilen Job hinschmeißt dann biste echt nich mehr ganz dicht. Kündige auf keinen Fall, weiterbildende MAßnahmen macht man in der Regel NEBENBEI und nicht hauptberuflich du Trottel.
    Andere würden froh sein wenn die auch nur annähernd deinen lebenslauf hätten...

    Deine pubertäre Todessehnsucht kannste dir mal sonst wohin stecken. das ist nichts anderes als grenzenloses Selbstmitleid.. ooocchh.. mutti kann dir auch nicht helfen.. keiner kann das, du musst deinen scheißkarren selbst wieder ausm dreck ziehen, und sei es auch mit psychologischer hilfe du mork. Das geflenne von wegen "ich wär am liebsten tot" ist so ziemlich der narzistischste gedanke.. blabla die welt ist zu schlecht für mich, keiner hat mich lieb.. seht euch doch mal an, ihr winselt völlig grundlos herum und bekommt nebenbei von mammi und pappi alles in den arsch geschoben.




    @ PJ: bei uns studiert man in solchen Fällen Sozialpädagogik...



    edit: Tala msg kam an aber ich hoffe du hast annähernd verstanden worum es ging, nicht ums flamen.
    Geändert von Shadowin (10.05.2004 um 14:38 Uhr)

  7. #107
    SWIZZ-Leader
    Avatar von raptorsf
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Zug/Schweiz
    Beiträge
    1.478
    Clans
    SWIZZ
    autlegend gehts wirklich gut - der hat mich ja auch schon bei RA2 (oder war es Yuri?) mehr als einmal besiegt - allein schon das macht einem eigentlich zur Elite

    Spass beiseite. Man sollte nicht imemr nach rechts und links schielen. Denn man wird immer jemand finden, dem es besser geht, der es einfach geschafft hat etc. Aber das bringt einem ja nicht weiter, umgekehrt kann ich ja das auch machen. Es gibt Leute die mehr arbeiten als ich und weniger kriegen...

    Die Welt ist ungerecht und hilft grundsätzlich niemanden - nur wenn man sich selbst bemüht wird man belohnt. Geschenkt wird einem grundsätzlich nichts - aber so gehts eigentlich allen. Und anstatt rumjammern sollte man halt selber mal die Aermel hochkrempeln. Wenn es dann nicht geht könnt ihr jammern, aber zuerst mal was machen!!!

  8. #108
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    Jop, man darf NIE davon ausgehen dass einem was in den Schoß fällt. Sowas kann MAL passieren, aber das ist mehr als nur Glückssache, auf das man sich auf keinen Fall stützen kann/sollte.

    Es ist wohl eine Frage des Blinkwinkels.. Einfaches Beispiel: meine damalige Prüfungspanik.. Ich dachte "das packste doch nie.. verdammt " aber dann hab ich mir paar Kollegen angeschaut. Hm, DIESE penner *sorry* haben es geschafft? Dann pack ich es doch erstrecht.. *tschakkah* Dank diesem Gedankengang habe ich einen 1er Abschluß. Andersrum hätt ich auch auf die Pechvögel schauen können, die sich nen Arsch aufreissen und nichts dafür kriegen...sehr ermutigend.. jaja.

  9. #109
    ELITENEWB
    Avatar von autlegend
    Registriert seit
    12.08.2001
    Ort
    Österreich
    Alter
    32
    Beiträge
    2.204
    Nick
    autlegend
    Erklär mir mal bitte den Sinn des Lebens @shadowin...Jetzt kommt warscheinlich jeder mit einer anderen Meinung usw. aber ich persönlich finde man sollte sein Leben so leben wie man will und einfach nur Spaß daran haben.Bei meinem scheiss Job wär ich ca.20-30mal um ein Haar draufgegangen,mein Kreuz ist mittlerweile im Arsch und man verdient echt nen Scheissdreck als Arbeiter.Ich persönlich hab echt keinen Bock darauf bis zu meiner scheiss Pension,bei der bis dorthin sowieso alles gekürzt worden ist,zu arbeiten,jeden Tag zum Arzt gehen zu müssen weil mein Kreuz bzw. dann warscheinlich auch meine Knie usw. im Arsch sind...Ich steh jeden Tag um 4:30 mit einem so beschissenen Gefühl bzw. Einstellung auf,denn ich weis dass ich wieder mal meinen scheiss Job zu erledigen habe...Sobald ich ausm Haus bin könnt ich am liebsten jeden der mir über den Weg rennt in die Fresse haun weil ich einfach nur so extrem depressiv bin.Wenn ich dann zB. irgendwo unter Spannung arbeite und mich ein Fehler das Leben kosten könnte bekomm ich von den "meisten" Arbeitskollegen kein freundliches "pass auf dass dir nichts passiert" sondern ein "arbeit schneller,beeil dich".
    Versteh mich nicht falsch aber wenn ich so einen Scheiss 40 Jahre lang mache bin ich irgendwann einer von diesen kranken Leuten die dann Amok laufen und ihre Mitarbeiter wegräumen...
    Es ist ja nicht so dass ich einfach nur rumjammere und nichts mache aber wenn das mit der Ausbildung in Richtung EDV nicht hinhaut is es für micht echt vorbei,denn dann bin ich entweder arbeitslos oder mache wieder so einen scheiss Job wie früher...
    Man hat nur ein Leben,warum soll man sich sein Leben lang verarschen lassen wenn man sein ganzes Leben auch Spaß haben könnte...sux
    Geändert von autlegend (10.05.2004 um 17:46 Uhr)
    -keine animierten Signaturen-

  10. #110
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Original geschrieben von Shadowin


    Bleib mit deinem selbstmitleidigem Arsch bei deinem Job, sei froh dass du überhaupt einen hast resp. fertige Ausbildung. Wenn du einen solchen stabilen Job hinschmeißt dann biste echt nich mehr ganz dicht. Kündige auf keinen Fall, weiterbildende MAßnahmen macht man in der Regel NEBENBEI und nicht hauptberuflich du Trottel.
    Andere würden froh sein wenn die auch nur annähernd deinen lebenslauf hätten...

    Deine pubertäre Todessehnsucht kannste dir mal sonst wohin stecken. das ist nichts anderes als grenzenloses Selbstmitleid.. ooocchh.. mutti kann dir auch nicht helfen.. keiner kann das, du musst deinen scheißkarren selbst wieder ausm dreck ziehen, und sei es auch mit psychologischer hilfe du mork. Das geflenne von wegen "ich wär am liebsten tot" ist so ziemlich der narzistischste gedanke.. blabla die welt ist zu schlecht für mich, keiner hat mich lieb.. seht euch doch mal an, ihr winselt völlig grundlos herum und bekommt nebenbei von mammi und pappi alles in den arsch geschoben.
    so..und da muss ich sagen geht mir persönlich entschieden der hut hoch....das soll jetzt keine anfeindung an deine person sein (blabla...haste ja oben selber geschrieben...ich denk du verstehst was ich mein )

    also....aus deiem post les ich heraus "wer sich auf seinen arsch hockt...richtig viel büffelt...sich meegaa doll anstrengt der is glücklich"...und dem kann ich nunma ned zustimmen....es sind so viele faktoren zum "glücklich sein"....da hilfts einem auch ned wenn man seinen traumjob hat...wenn man wieder woanders probleme hat....udn es gibt eben verdammt nochmal probleme wo plumpes "anstregenen" nichts bringt....man kann sein ganzes leben ned einfach durch "anstrengen" regeln...es gehört viel dazu ein glückliches leben zu führen...und es gibt auch bei weitem wichtigere dinge als geld oder nen gut bezahlten job...oder einen guten abschluss oder wasweiß ich alles was man mit lernen erreichen kann...

    und wen diese faktoren nicht stimmen dann is das sehr wohl ein grund für "pubertäre Todessehnsucht"...wie du das so schön nennst....ich kenne das selber zu genüge....

    und wenn du behaupten willst "jeder der sich im leben anstreng inder schule, im job etc. der hat ein schönes und glückliches leben" dann bist du sry das muss ich sagen einfach nur engstirnig....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  11. #111
    @Blade
    Musst net aufschreiben. Nach Hausaufgaben wird eh nie mehr gefragt
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  12. #112
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Kommt drauf an auf welcher Schule, und Hausaufgaben sind eigentlich nur dafür da das man sie versteht.
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  13. #113
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hausaufgaben dienen der verständnisfrage, sowie der wiederholung und somit festigung des stoffs

    wer nicht von sich aus ständig wiederholt und wiederholt (wir ham en paar bücher mit 600+ seiten und sind bei ~350, trotzdem les ich jedes weekend wieder von seite 1) der sollte zuminde tdie hausaufgaben machen

    ihr machts euch damit nur einfacher, mehr nich und dafür kann man dann ja wohl doch mal ne halbe stunde opfern...

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #114
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    is alles ne einstellungssache,ich bin leider auch oft mal zu faul,aber beiße mir danach dann immer innen hintern weils hätte besser sein können
    mfg Jörg

  15. #115
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Original geschrieben von Blade

    also....aus deiem post les ich heraus "wer sich auf seinen arsch hockt...richtig viel büffelt...sich meegaa doll anstrengt der is glücklich"...und dem kann ich nunma ned zustimmen....es sind so viele faktoren zum "glücklich sein"....da hilfts einem auch ned wenn man seinen traumjob hat...wenn man wieder woanders probleme hat....udn es gibt eben verdammt nochmal probleme wo plumpes "anstregenen" nichts bringt....man kann sein ganzes leben ned einfach durch "anstrengen" regeln...es gehört viel dazu ein glückliches leben zu führen...und es gibt auch bei weitem wichtigere dinge als geld oder nen gut bezahlten job...oder einen guten abschluss oder wasweiß ich alles was man mit lernen erreichen kann...

    und wen diese faktoren nicht stimmen dann is das sehr wohl ein grund für "pubertäre Todessehnsucht"...wie du das so schön nennst....ich kenne das selber zu genüge....

    und wenn du behaupten willst "jeder der sich im leben anstreng inder schule, im job etc. der hat ein schönes und glückliches leben" dann bist du sry das muss ich sagen einfach nur engstirnig....
    Es gibt dir zumindest eine Grundlade auf der du nachher aufbauen kannst. Wieviel hier schreiben von ihrem beschissenen Abschluss ? Dein Beruf wird später mal 50% deines Lebens sein (rein zeitlich), also streng dich jetzt an, dann haste später auch zu 50% net so viel Stress wie andere. Und diese "pubertäre Todessehnsucht" kann man sehr schnell wegbekommen, wenn man will.
    Nur, musst du wollen und da liegt bei den meisten das Problem, ihnen das wirklich klar zu machen.
    BC

  16. #116
    Todessehnsucht ist nicht pubertär, es sei denn, du meinst pubertäre Todessehnsucht, welche jedoch nicht ernstzunehmen ist.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  17. #117
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    GERADE diese ist sehr ernst zu nehmen und demjenigen schnellstmöglich eine aufs maul zu geben damit er/sie endlich aufwacht

    gerade weil solche personne sich in sowas viel eher reinsteigern und die sinnlosigkeit nicht allein erkennen (denn ist ist in 95% aller fälle vollkommener schwachsinn und hormon odre was wees ich was bedingt) ist zu handeln bevor was ganz ganz sinnloses und dummes passiert >_<

    später ist es in meinen augen nicht mehr sooo tragisch, weil :

    - die leute ham echt nen grund ()
    - die leute wissen es selber und machen auch kein geheimnis draus
    - die leute lassen sich von sich aus helfen
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #118
    Ne, die is meistens unbedenklich.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  19. #119
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    schöne aussage, wäre schön wenn du auch mal untermauerst Oo

    die selbstmordrate bei teenies IST eben um einiges höher als bei jungen erwachsenen und älteren

    diese "todessehnsucht" mag unbegründt sein, aber unbedenklich ist sie auf keinen fall...

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  20. #120
    Diese Todessehnsucht in der Pubertät hat eigentlich jeder mehr oder weniger. Und auch die höhere Selbstmordrate sehe ich nicht als Grund, diese Todessehnsucht besonders ernst zu nehmen. Todessehnsucht ist eine notwendige Entwicklung zur Reife. Und den prozentualen Anteil sehe ich in Zusammenhang der Zahl der Personen, welche Suizidgedanken haben.
    Drängende Suizidgedanken treten dagegen häufiger bei Älteren auf.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 23:21
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 18:47
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 05:11
  4. Spamflut, Massenbann und andere Dinge
    Von Ice im Forum Generals
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 13:35
  5. Teamspeak und andere dinge!!!
    Von #vLies im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2004, 23:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •