+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

antisemitsche karikaturen von juden

Eine Diskussion über antisemitsche karikaturen von juden im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Mutige und gewagte Aktion die die Volksverhetzer in der iranischen Führung sicher auf die Palme bringen wird, schließlich wurden sie ...

  1. #21
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Mutige und gewagte Aktion die die Volksverhetzer in der iranischen Führung sicher auf die Palme bringen wird, schließlich wurden sie mit den eigenen Waffen geschlagen, aber es wird sicher auch den einen oder anderen Juden treffen, der seinen Glauben dadurch in den Schmutz gezogen sieht. Klar, die Karikaturen kommen von Glaubensgenossen, aber macht es das für diese Menschen nicht noch schlimmer?! Als ob es nicht genug wäre, dass andere ihren Glauben in den Dreck ziehen, ziehen jetzt auch die eigenen Leute über die Religion her. Ist es das wirklich Wert? Da die iranische Presse vom Staat kontrolliert wird, wird der überwiegende Großteil der Bevölkerung vermutlich ohnehin nichts davon mitbekommen.
    Geändert von Touji (21.04.2006 um 23:35 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  2. #22
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Es geht ja nicht darum, die Religion in den Dreck zu ziehen, sondern typisch antisemitische Verschwörungstheorien und Ressentiments darzustellen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #23
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Psycho Joker
    Es geht ja nicht darum, die Religion in den Dreck zu ziehen, sondern typisch antisemitische Verschwörungstheorien und Ressentiments darzustellen.
    Das ist mir auch klar, aber nichtsdestotrotz wird es auch einige Glaubengenossen verletzen, was damit sicher nicht bezweckt werden sollte. Das geht einfach ein Stück zu weit. Für Menschen für die der Glaube ein zentrales Element in ihrem Leben ist, ist so etwas ein Schlag ins Gesicht. Von wem das nun gezeichnet wurde ist in diesem Zusammenhang zweitrangig. Wenn so etwas von jemand anderem gezeichnet würde, könnte er hierzulande wohlmöglich mit einem Strafverfahren wegen Volkverhetzung rechnen. Klar, es ist in dem Sinne keine Volksverhetzung, da ja die eigene Bevölkerungsgruppe auf die Schippe genommen wird. Die verletzende Wirkung hemmt das allerdings nicht.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #24
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    ganz toll... ._.

    die fähigkeit zur ironisch/sarkastischen selbstkritik ist eigentlich jedem vernunftbegabten menschen angeboren...


    finds persönlich total überbewertet, aber egal...


    bleibt zu hoffen, dass die finsteren dunkelhüte dieser welt sich durch die aktion derart provoziert fühlen, dass sie das unbedingt toppen müssen...

    hätte da auch schon einen vorschlag: präventiv-suizid um den feinden zuvorzukommen...
    die feinde werden sich ärgern wie sau ...

  5. #25
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Gabelholmhamster
    ganz toll... ._.

    die fähigkeit zur ironisch/sarkastischen selbstkritik ist eigentlich jedem vernunftbegabten menschen angeboren...


    finds persönlich total überbewertet, aber egal...
    So? Und Humor hat nur der für den Spaß keine Grenzen hat!? Jemand der über die Holocaust-Karikatur nicht lachen kann ist für dich automatisch ein hurmorloser Spießer oder wie? Das ist kein harmloser Ein "Rabbi und ein Priester"-Witz, diese Karikaturen sind weit härterer Tobak. Einige der Karikaturen haben die Grenze des guten Geschmacks nicht nur überschritten, sondern bereit kilometerweit hinter sich gelassen. Es muss zwangläufig davon ausgegangen werden, dass viele Menschen das unlustig finden und damit meine ich nicht in erster Linie Fundamentalisten.
    Geändert von Touji (22.04.2006 um 01:05 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  6. #26
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Touji
    So? Und Humor hat nur der für den Spaß keine Grenzen hat!? Jemand der über die Holocaust-Karikatur nicht lachen kann ist für dich automatisch ein hurmorloser Spießer oder wie? Das ist kein harmloser Ein "Rabbi und ein Priester"-Witz, diese Karikaturen sind weit härterer Tobak. Einige der Karikaturen haben die Grenze des guten Geschmacks nicht nur überschritten, sondern bereit kilometerweit hinter sich gelassen.

    ich hab ernsthaft zweifel, ob sich dein text auf die gequotete textstelle von mir bezieht...

    meine aussage:

    die fähigkeit zur ironisch/sarkastischen selbstkritik ist eigentlich jedem vernunftbegabten menschen angeboren...
    erklärbär:

    sich selbst auf die schippe nehmen, ist weitverbreitet und beliebt... viele machens...kaum einer nimmts zur kenntnis

    jetz habens mal die juden gemacht und sofort isses ne großtat und keine selbstverständlichkeit mehr oder es is abscheulich und fern jeden geschmacks, weils halt provokant ist?!?

    dein kommentar:

    So? Und Humor hat nur der für den Spaß keine Grenzen hat!? Jemand der über die Holocaust-Karikatur nicht lachen kann ist für dich automatisch ein hurmorloser Spießer oder wie?
    ich denke, dass da jetz irgendwie der bezug zu meinem geschriebenen fehlt, ist deutlich...


    karikaturen sind karikaturen...

    ob irgendwelche politiker in frankreich von deren satirezeitschriften als marionetten der bush-administration dargestellt werden, die hohen beamten in ami-land als 'bushkrieger' im rambo-look oder die juden karikaturen mit den gängigen klischees über juden veröffentlichen, ist doch irgendwie egal, oder?

    nenn mal ein konkretes beispielt für diese geschmacklosen karikaturen...
    das mit dem geiger und dem WTC?
    das mit dem rausgeschnittenen herz? wenn mans symbolisch betrachtet, was bei karikaturen gewöhnlich ned die schlechteste rangehensweise ist, dann will mir da nichts über die maßen geschmackloses dran auffallen...

    stinknormale karikaturen...

    nicht schlimmer oder besser, als jede andere auch...

    beleidigt ist immer wer... normalerweise der dargestellte...

  7. #27
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Nenne mir ein anderes Volk, eine andere Glaubensgemeinschaft, Bevölkerungsgruppe die in den letzten 100 Jahren wegen gängiger Vorurteile in dem Maße systematisch verfolgt und abgeschlachtet wurde? Schon allein aus diesem Grund ist Antisemitismus ein Thema über das man sich nicht lustig machen sollte. Schließlich will niemand das sich die Geschichte wiederholt und diese Form der Verharmlosung ist dabei nicht gerade dienlich.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #28
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von Touji
    Nenne mir ein anderes Volk, eine andere Glaubensgemeinschaft, Bevölkerungsgruppe die in den letzten 100 Jahren wegen gängiger Vorurteile in dem Maße systematisch verfolgt und abgeschlachtet wurde? Schon allein aus diesem Grund ist Antisemitismus ein Thema über das man sich nicht lustig machen sollte. Schließlich will niemand das sich die Geschichte wiederholt und diese Form der Verharmlosung ist dabei nicht gerade dienlich.
    Ich stimme dir zu, wir sollten nicht wollen, dass sich so etwas wiederholt. Allerdings halte ich die Singularisierung des Völkermords an den Juden für ähnlich gefährlich, da er uns denken lässt, so etwas würde sich nur einmal in der Menschheitsgeschichte Ereignen und geht uns daher heute nichts mehr an. Für wie viele Leute ist "Nazis sind scheiße" ein völlig unreflektiertes Lippenbekenntnis? Man sollte sich über Ausgrenzung und Menschenrechtsverletzungen auch heute bewusst sein und sich nicht an dem (zugegebenermaßen uns am nächsten) Holocaust festbeißen.
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  9. #29
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Touji
    Nenne mir ein anderes Volk, eine andere Glaubensgemeinschaft, Bevölkerungsgruppe die in den letzten 100 Jahren wegen gängiger Vorurteile in dem Maße systematisch verfolgt und abgeschlachtet wurde? Schon allein aus diesem Grund ist Antisemitismus ein Thema über das man sich nicht lustig machen sollte. Schließlich will niemand das sich die Geschichte wiederholt und diese Form der Verharmlosung ist dabei nicht gerade dienlich.
    ich verstehe immernoch nicht, was das mit meinem geschriebenen zu tun hat, aber ok...

    diese karikaturen machen sich nicht über die juden lustig, sondern über gängige klischees und vorurteile...

    also wo ist das problem?

    vielleicht, dass die vorurteile antisemitisch motiviert sind?
    na und?

    das man faschos nicht mehr mit humor begegnen?
    wenn dem so ist, dann solltest du dich auch gleich über die dutzenden nazikarikaturen im fernsehn aufregen...

    beispielsweise 'der große diktator' von charlie chaplin http://de.wikipedia.org/wiki/Der_gro%C3%9Fe_Diktator

    und nazikarikaturen gibts auch zu hauf...

    http://images.google.de/images?hl=de...he&sa=N&tab=wi


    DIE stören dich nicht, aber wenn sich juden über klischees lustig machen, ist das schlimm?

    dann erkläre mal...

  10. #30
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der entscheidende Unterschied zwischen den im Thread thematisierten Karikaturen zu irgendwelchen Nazikarikaturen ist, dass sich hierbei vordergründig nicht über die Täter, sondern über die Opfer lustig gemacht wird oder das zumindest so aufgefasst werden können. Dies ist angesichts der jüngeren Geschichte nicht lustig, sondern schlichtweg geschmacklos. Falls irgendwann einmal ein strenggläubiger Jude eine dieser Karikaturen zu sehen bekommt, ohne von dem Wettbewerb zu wissen, wird ihm sicher nicht zum Lachen zu Mute sein.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  11. #31
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    ja das meine ich ja, deswegen halte ich nichts von...
    OldScHoOL - GaMeR

  12. #32
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Es wurde in diesem Thread ausdrücklich darauf hingewiesen, das es sich um Karikaturen VON Juden handelt, die ihre eigenen "Vorurteile" auf die Schippe nehmen.
    Und im Gegensatz zu einer anderen Glaubensrichtung, ziehen deren Anhänger nicht mordend, skalierend und brandschatzend durchs Land.
    Dem ultra-orthodoxen Juden mag dies sicherlich ein Dorn im Auge sein aber für mich ist dies genau die richtige Art und Weise dem Antisemitismus vieler Araber vielleicht etwas beizukommen.
    Das die Mehrheit der marodierenden Hinterwäldler der islamischen Glaubensrichtung niemals etwas über den tieferen Sinn dieser Comics erfahren wird bestreite ich nicht.
    Aber es ist sicherlich besser etwas Eigen-Persiflage zu betreiben, anstatt den radikal Andersdenkenden mit Gewalt auszurotten.

  13. #33
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    die sollten mal lieber frieden in palestine schaffen, haben ja genug kohle...! Aber wenn das ein weg für den frieden ist, dann begrüße ich diese comics.
    OldScHoOL - GaMeR

  14. #34
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    wenn sie das versuchen ist es dir doch auch nicht recht
    beispiel für eine friedenssichernde maßnahme ist zum beispiel der grenzzaun er verhindert dass palästinensische terroristen schaden in israel anrichten können - jetzt sag bloß du findest das gut...
    das problem ist dass es solange irre mohammedaner kein anderes ziel haben als juden zu ermorden und israel zu vernichten keine möglichkeit gibt einfach so "frieden zu schaffen"
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  15. #35
    Ist Frieden denn überhaupt gewollt, wenn die HAMAS gewählt wurde???

    @Topic
    Zeugt von einer gewissen Selbstreflektion, die so manchem militanten Muslim abhanden gekommen ist. Die Aktion gibt nen dicken Spiegeleffekt - sogar doppelt

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. SGN ohne worte ... nach bitten von nussi stelle ichs rein
    Von Dachziege im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 18.09.2001, 19:27
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2001, 19:47
  3. Wo ihr gerade von alten Zeiten redet
    Von UncleTom im Forum United Talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2001, 00:57
  4. schwule cd von ww kek
    Von patrick im Forum United Talk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2001, 14:02
  5. wer von den alten TS Spielern spielt CS?????
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 01:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •