+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 87

Anti-Hip-Hop-Einstellung

Eine Diskussion über Anti-Hip-Hop-Einstellung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Würde ich sehr gern hinfahren...aber hab so niemanden zum mitnehmen und alleine...man kennt das ja mit diesem Gruppenzwang. Wenn ich ...

  1. #61
    Der König persönlich
    Avatar von Minzi
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    2.159
    Name
    Markus
    Nick
    Minzi
    Clans
    SoDsW
    Würde ich sehr gern hinfahren...aber hab so niemanden zum mitnehmen und alleine...man kennt das ja mit diesem Gruppenzwang. Wenn ich paar Atzen hätte mit denen ich hinfahren könnte wär ich sofort dabei. Leider ist hier nur wenig HipHop verbreitet und das bisschen ist alles dieser Bushido Mist.

    Aber falls ich die nächsten Jahre doch mal hinfahre kündige ich das natürlich vorher hier an ;-)
    aber schön zu wissen aufjedenfall das es hier paar "Gleichgesinnte " gibt.

  2. #62
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von ser-O Beitrag anzeigen
    Hip Hopper wie Sido oder Eko fresh sind dumm? die Leute haben mehr Allgemeinbildung wie ihr!
    Zum Thema: Ich höre fast nur Hip hop außer noch rnb und elektro und ich muss sagen das Rapper wie Bushido, Sido, Samy Deluxe nur noch Kommerz Hip Hop machen... die texte werden softer damit die Lieder in den Läden verkauft werden dürfen. Aber das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit der alten Hip Hop Philosophie zu tun. Höre mir nur noch die Scheibe von "Massiv" an... der macht richtig guten hip hop und seine texte sind echt geil!
    Wer von euch Fanta 4 mit hip hop verbindet, hat keine Ahnung von mucke, ihre lieder sind eher Pop aber sicher kein Hip Hop!
    Türke und Hip Hop,das passt doch wie die Faust aufs Auge.
    Schon wie du daherlaberst,auch in anderen Thread,dachte ich mir schon sowas.

    Das ist jetzt nicht rassistisch gemeint (seh schon fast hier wieder meinen Lieblings Bluthund rumschleichen),ich kenne einige Türken,die hören alle Hip Hop. Ausnahmslos.
    Verstehe nur nicht ganz,wie Musik,die ja ursprünglich aus den USA kommt,bei denen so beliebt ist. Das Vorurteil mit den ganzen Pseudo - Hauptschul- Möchtegern Gangstern stimmt hier in meinem Viertel auch voll überein.

    Ich höre kein Hiphop,da mir die Texte zum Großteil nicht gefallen und die Macher samt Fans auch nicht. Aber es ist sicher nur eine Modeerscheinung,die nach spätestens 10 Jahren zu den Oldies zu rechnen ist. Techno z.b. war ja in den 90igern totale Mode und heute nicht mehr so present. Doch fand ich es wesentlich besser,als Hiphop.

  3. #63
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Muss Shadowin zustimmen, Ich habe auch eher den Eindruck dass sich Hiphop verbreitet,
    man sieht es vorallem in Großstädten, ich seh da mehr Jugendliche die sich als "hopper"
    kleiden und sich zu dieser Subkultur fühlen als zu irgendeiner anderen
    die Leute die hip-hop nicht sonderlich leiden können(so wie ich) kennen auch meißt
    nur die schlimmsten Lieder, die allgemein als Hip-Hop bekannt sind, gerade aggroo und
    die anderen die in ihren Liedern mehr Schimpfwörter als alles andere gebrauchen,
    ich höre zwar kein hip-hop bin aber auch überzeugt dass es in diesem Genre gute
    Lieder gibt. Die Medien publizieren Hip-Hop einfach anders als es wahrscheinlich ist.
    So wie Lester gesagt hat, für ihn sind aggro und eko kein Hip-Hop...
    (die verkaufen sich aber besser weil sie einfahc primitiver sind)
    Und die Musikrichtung bzw. Gruppen werden nunmal von ihren Fans geprägt, da die Fans
    die Botschafft der Band in die Welt hinaustragen(siehe onkelz die Band hat heute immer noch nicht ihr
    Image weg, und dass auch nur weil es zuviele falshce Fans gibt und die Medien nur Dreck erzählen)
    und dass was sie sagen wollen ausleben. Leute die durch die Fußgängerzone laufen und alle als Motherfu**** bezeichnen und
    rumfluchen fallen natürlich umso mehr auf als die Leute die die Welt verbessern wollen.
    Ergo werden diese Leute als Hopper bezeichnet, schublade auf, hopper rein, schublade zu.
    Fertig ist das Gesselschaftsbild der Hopper oder einer anderen entsprechenden Subkultur.


  4. #64
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Dark_KANE
    Registriert seit
    16.09.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    626
    Name
    Mike
    Nick
    repcabal
    Clans
    repclan
    fanta 4 sind keine hiphoper.. das sind rapper... (grosser unterschied) :P
    ich pers. mag so hiphop wie 50cent, bushido, sido whatever ned... di meisten nehmen drogen, schreiben wahrscheinlich teilweise noch super texte drüber (kenne keine texte da ichs ned höre)
    und einige verführen noch jugendliche (ne bekannte 15jahre alt) zum drogenkonsum.. (naja oke.. macht sie von sich aus schon selbst.. aber trotzdem..) o.O =/

  5. #65
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    hiphop 4 ever
    rock ist scheisse

  6. #66
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Türke und Hip Hop,das passt doch wie die Faust aufs Auge.
    Schon wie du daherlaberst,auch in anderen Thread,dachte ich mir schon sowas.

    Das ist jetzt nicht rassistisch gemeint (seh schon fast hier wieder meinen Lieblings Bluthund rumschleichen),ich kenne einige Türken,die hören alle Hip Hop. Ausnahmslos.
    Verstehe nur nicht ganz,wie Musik,die ja ursprünglich aus den USA kommt,bei denen so beliebt ist. Das Vorurteil mit den ganzen Pseudo - Hauptschul- Möchtegern Gangstern stimmt hier in meinem Viertel auch voll überein.

    Ich höre kein Hiphop,da mir die Texte zum Großteil nicht gefallen und die Macher samt Fans auch nicht. Aber es ist sicher nur eine Modeerscheinung,die nach spätestens 10 Jahren zu den Oldies zu rechnen ist. Techno z.b. war ja in den 90igern totale Mode und heute nicht mehr so present. Doch fand ich es wesentlich besser,als Hiphop.

    Vllt, weil die guten underdog hip hopper Araber und Türkin sind... haben was zum identifizieren, aber ganz genau kann ich es dir auch nicht sagen! Nicht das du denkst das ich voll der "ey alda checka" bin. Laufe ganz normal rum, keine XXXXXXXL klamotten (das tragen eher sido oder aggro berlin kinder ^^ oder crunk fans). Hoffe konnte dir weiterhelfen
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  7. #67
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Zitat Zitat von Alpha65 Beitrag anzeigen
    hiphop 4 ever
    rock ist scheisse
    Danke dass du mal wieder ein Klischee bestätigt hast,
    wie wärs mit Argumenten?


  8. #68
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Dark_KANE
    Registriert seit
    16.09.2006
    Ort
    Schaffhausen
    Alter
    29
    Beiträge
    626
    Name
    Mike
    Nick
    repcabal
    Clans
    repclan
    ist alles eine sache des geschmacks... -.- die menschen sollten aufhören sachen die sie nicht mögen als scheisse zu bezeichnen...

  9. #69
    Der König persönlich
    Avatar von Minzi
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    2.159
    Name
    Markus
    Nick
    Minzi
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Alpha65 Beitrag anzeigen
    hiphop 4 ever
    rock ist scheisse

    Du bist auch so einer von den Big Noobs, gratz

  10. #70
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Zitat Zitat von ser-O Beitrag anzeigen
    Vllt, weil die guten underdog hip hopper Araber und Türkin sind... haben was zum identifizieren, aber ganz genau kann ich es dir auch nicht sagen! Nicht das du denkst das ich voll der "ey alda checka" bin. Laufe ganz normal rum, keine XXXXXXXL klamotten (das tragen eher sido oder aggro berlin kinder ^^ oder crunk fans). Hoffe konnte dir weiterhelfen
    Seit wann sind Türken und Araber bewiesenermaßen die besten Rapper? So ein Schmarrn. Außerdem heißt es Underground nicht Underdog -_-
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  11. #71
    <3 BvB <3
    Avatar von Earthman
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Münster
    Alter
    33
    Beiträge
    2.282
    Zitat Zitat von ser-O Beitrag anzeigen
    Hip Hopper wie Sido oder Eko fresh sind dumm? die Leute haben mehr Allgemeinbildung wie ihr!
    Zum Thema: Ich höre fast nur Hip hop außer noch rnb und elektro und ich muss sagen das Rapper wie Bushido, Sido, Samy Deluxe nur noch Kommerz Hip Hop machen... die texte werden softer damit die Lieder in den Läden verkauft werden dürfen. Aber das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit der alten Hip Hop Philosophie zu tun. Höre mir nur noch die Scheibe von "Massiv" an... der macht richtig guten hip hop und seine texte sind echt geil!
    Wer von euch Fanta 4 mit hip hop verbindet, hat keine Ahnung von mucke, ihre lieder sind eher Pop aber sicher kein Hip Hop!
    omg...
    auf welchem label ist massiv gesigned? finde es raus und sag dann nochmal ob massiv komerz ist oder nicht.

    zum thema hier werde ich mich sicher später nochmal äußern. hab grade keine zeit nur wollt ich oben geschriebenes schonmal loswerden.

  12. #72
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    da achtest du schon auf jeden groß buchstaben, auf jeden punkt und dann kommt der asi in dir DOCH durch



    Zitat Zitat von ser-O Beitrag anzeigen
    Hip Hopper wie Sido oder Eko fresh sind dumm? die Leute haben mehr Allgemeinbildung wie als ihr!
    Zum Thema: Ich höre fast nur Hip hop außer noch rnb und elektro und ich muss sagen das Rapper wie Bushido, Sido, Samy Deluxe nur noch Kommerz Hip Hop machen... die texte werden softer damit die Lieder in den Läden verkauft werden dürfen. Aber das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit der alten Hip Hop Philosophie zu tun. Höre mir nur noch die Scheibe von "Massiv" an... der macht richtig guten hip hop und seine texte sind echt geil!
    Wer von euch Fanta 4 mit hip hop verbindet, hat keine Ahnung von mucke, ihre lieder sind eher Pop aber sicher kein Hip Hop!


    ganz schnell, der unterschied zwischen hiphop und rap?



    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Techno z.b. war ja in den 90igern totale Mode und heute nicht mehr so present. Doch fand ich es wesentlich besser,als Hiphop.
    weil das drumherum beim techno die prue liebe ist, nichts was man hassen könnte
    die härteste abneigung die man gegen techno haben kann ist eben die abneigung gegen die musik

    hiphop bietet da bedeutend mehr morlaische schwachstellen, für manch einen genug das er deswegen auch gerne auf die musik verzichtet

  13. #73
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    So, jetzt kommen wir alle mal runter, Beleidigungen lassen wir bleiben und Kommentare a la "HipHop/Rock/Metal/Rap/Volksmusik ist scheiße" sind auch nicht sonderlich konstruktiv

    Achso und den Begriff Underdog gibt es sehr wohl. Das ist jemand aus einer unteren sozialen Schicht, der sich durchbeißt. ^^

    Das gefährlichste am Phänomen HipHop, so wie es die breite Öffentlichkeit wahrnimmt (ja, so wird auch Aggro oder so zu HipHop..) ist ganz einfach diese trügerische gefährliche Wertewelt.
    Wenn mir 13-Jährige Jungs mit ihrem ultraphatten Style entgegenbouncen und derbe Rhymes kicken...und dinge wie "Lutsch meinen Schwanz du Bitch" proklamieren....dann empfinde ich das als sehr konkreten Werteverlust. Und der wird nun mal genau dadurch hervorgebracht..
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  14. #74
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    Also ich den ersten post, von lester , gelesen habe , also den thread-start-post, musste ich schmunzeln.
    Du fragst wieso Leute HipHop scheiße finden können, verurteiltst aber im Zweiten Satz schon Techno.
    Wenn man toleranz will , muss man selbst toleranz leben .

    Ich persönlich höre gerne Techno, mit all seinen ablegern.
    Zum HipHop ist mir der Zugang ,bisher, verwehrt gewesen.Doch muss ich sagen , dass es ab und zu 2,3 Lieder gibt die mir gefallen.

    Mir persönlich ist es eh sehr suspekt wie man menschen nach musikstilen kategorisieren kann, wo isn der unterschied zur Hautfarbe, das geht doch grob gesehen in richtung rassismus.UND DAS finden wir ja alle ganz böse!

    Also jedem sein Musikgeschmack ,denn "Über geschmack lässt sich nicht streiten".

  15. #75
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Da der Beitrag 3 Jahre alt ist kann ich da nicht mehr viel dazu sagen, aber dass ich Techno mit einbezogen habe, bezog sich vermutlich auf den Ausdruck der Meinung, der ja nicht das Hauptaugenmerk des Techno ist.

    deviant. ich weiß, dass es den Begriff Underdog gibt, aber trotzdem heißt es Underground HipHop^^

    Marten, Musik sucht man sich im Gegensatz zur Hautfarbe selbst aus und man kann Leute anhand ihres Musikgeschmacks durchaus charakterisieren, behaupte ich jetzt mal.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  16. #76
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    charaktisieren auch nur in asuzügen,
    nur weil du hipHop hörst biste ja nu nciht unbedingt nen kiffender untergrund blingBling pimp ,der gerne mal nen diss vom stappel lässt.

    und weil ich techno mag , nehm ich nciht unbedingt XTC oder so was o0.

  17. #77
    Oberfeldwebel
    Avatar von Alpha65
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    2.487
    Zitat Zitat von Minzi Beitrag anzeigen
    Du bist auch so einer von den Big Noobs, gratz
    ich höre intelliegente rapper, nicht wie manche hier bushido fler und so.
    bei mir gehts um die qualität eines künstlers.

  18. #78
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von Alpha65 Beitrag anzeigen
    ich höre intelliegente rapper, nicht wie manche hier bushido fler und so.
    bei mir gehts um die qualität eines künstlers.
    sag mal....liest du überhaupt mit?
    bei deinen kommentaren muss ich mir echt jedes mal an den kopf fassen

    Zitat Zitat von MartenwrH Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist es eh sehr suspekt wie man menschen nach musikstilen kategorisieren kann, wo isn der unterschied zur Hautfarbe, das geht doch grob gesehen in richtung rassismus.UND DAS finden wir ja alle ganz böse!

    Also jedem sein Musikgeschmack ,denn "Über geschmack lässt sich nicht streiten".
    genau das wollte ich auch schreiben.
    ich versteh auch überhaupt nicht warum sich die menschen nach musikstilen bzw aussehen in gruppen einteilen müssen.
    warum kann nicht einfach jeder das hören was ihm gefällt ohne direkt hiphopper, punk oder sonstwas sein zu müssen?

    ich höre bspw auch alles was mir gefällt. hiphop, rnb, pop, rock, soul, funk, house, usw usw. ich leg mich auf keine musikrichtung fest und ich versuche mich auch möglichst individuell anzukleiden. ebenfalls so wie ich meine, dass es gut aussieht und nicht so, dass es zu irgendwelchen klischees passt. trotzdem werde ich immerwieder als hiphopper bezeichnet

    naja...mir ist es eh egal. ich halte wie schon gesagt nicht viel von diesem schubladendenken. ich beurteile menschen danach ob sie sich benehmen können oder einfach nur asozial sind.

    ich habe aber allerdings das gefühl, dass das zum teil auch an der mentalität der deutschen liegt. ich weiß das man sich sowas nicht gerne anhört und einfach drüber hinweg liest, aber es ist einfach so, dass hier die meisten leute immer cooler und besser sein müssen als ihre mitmenschen. alle denken, dass sie sich in einer "dauer competition" befinden. lol
    aber ich will hier gar nicht weiter drauf eingehen, weil das alles viel zu subjektiv und nur meine persönliche meinung ist.
    Alien Gekrabbel Champion


  19. #79
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    jo aber lasst doch die kinder rumrennen wie se wollen -_-
    gibt genug die sich düster kleiden und so weltuntergangsmusik sich reinziehen find ich persöhnlich noch beschränkter aber das ist ja jedem selbst überlassen.
    ich denek von jeder musikrichtung gibts welche die es einfach übertreiben
    da gibts die extremen raver die mit schlaghosen rumlaufen und ka was noch
    die ganzen emos da... mit ihren sternchen überall...
    von denen gibts sicher auch extrem zurückgebliebene
    aber hip hop und rap an sich hat eigentlich nix mit proll gehabe und auf der straße rumzupöbeln zu tun...
    also ich hör das zeug gerne kleide mich auch gerne mit weiteren sachen halt keine XXL oder so aber obwohl ich M hab mal nen L sweater von Kani oder so...
    wie gesagt besser als so nen langen ledermantel und springerstiefel

  20. #80
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    laal Es geht doch nicht um die Kleidung.
    Du wirst kaum einen in nem langen Ledermantel mit Springerstiefel finden, der dich grundlos auf der Straße anpöbelt.
    Das sind zu 90% HipHop-Kiddies.
    Das heißt ja nicht, dass 90% der HipHop-Hörenden auch rumpöbeln. Hier wird immer der Fehler gemacht, dass der Umkehrschluss gezogen wird und das klappt nun mal nicht immer Eher selten.
    Das Ding ist einfach, dass relativ gesehen mehr HipHopper asoziales Verhalten an den Tag legen. Ein Gothic..pff..der hält sich meist einfach aus dem Alltag der anderen raus (nur als Beispiel).

    Das ist so meine Erfahrung..
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. deutscher hip hop
    Von Un1cef im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 02:12
  2. Hip Hop
    Von MeGa im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 14:12
  3. Hip Hop oPeN 2003
    Von ThUndE2dL im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.2003, 15:23
  4. german hip hop sucks anyways
    Von janette im Forum RAP-1
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.09.2001, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •