+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 87

Anti-Hip-Hop-Einstellung

Eine Diskussion über Anti-Hip-Hop-Einstellung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; naja, anstatt rumzunörheln solltest du vllt einfach mal besser lesen, denn dieser thread hat sich ein wenig anders entwickelt als ...

  1. #41
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, anstatt rumzunörheln solltest du vllt einfach mal besser lesen, denn dieser thread hat sich ein wenig anders entwickelt als die meisten muckethreads - die leute hier haben gesgat dass sie nur dies und das kennen und DAS mistig finden, die meisten sich aber durchaus vorstellen können, dasses da noch mehr gibt, was sie nicht kennen aber was dann doch besser ist

    weil sie bene genau die selbe situation kennen, sie es metal, punk, emo, alternatic oder sonstwas --> jeder sieht sich damit konfrontiert, dass "seine" musik bei mtviva pervertiert wird und bands z.b. als punk angepriesen werden obwohl die meist so gut wie gar nichts damit zu tun haben

    ich fand den thread hier erfrischend und vorallem ehrlich

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #42
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    War ja auch meine Absicht, die Diskussion hier nicht eskaliern zu lassen, bin ich auch net der Typ dafür -_-

    Me = Die Ruhe selbst
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  3. #43
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    17.10.2004
    Beiträge
    2
    Ich habe prinzipiell nichts gegen die Musik Hip Hop, oder gegen leute die HipHop hören aber keine Gangstazz sind, ABER solche luete scheint es nicht zu geben und gangster hasse ich inständig und wünsche ich ewige Höllenqualen.

    Danke, war meine Meinung ehrlich und unzensiert

  4. #44
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Ich versteh den Sinn von deiner Aussage nicht... Es gibt keine Leute, die nicht Ganster sind, oder wie?
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  5. #45
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    NRW HAGEN
    Alter
    34
    Beiträge
    1
    [I]naja für mich ist hip hop keine musik!!!jetzt im klar text sich vorm rechner zu setzen und und so komische beatz zumachen ist keine kunst und zum gesang wenn man das überhaupt gesang nennen kann fehlt mir die emotion die musik ja eigentlich ausdrücken soll...für mich is in hip hop keine liebe zur musik drin..da bleibe ich lieber bei richtiger mucke mit instrumenten wie Pearl Jam usw......Stay tune Rock on!!!!!

  6. #46
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Also ich war am Wochende mit einem Kollegen, der nur Hip Hop hört feiern. Er hat so assozial über Punk und alles hergezogen, jez is der endgültig bei mir unten durch. Irgendwie sind die meisten Hip Hopper totale Arschlöcher!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  7. #47
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    tjo, solche Leute muss es auch geben...
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  8. #48
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Frage?

    Dieser "Bushido" ist das ein hopper oder ein rapper,ganz egal was der ist auf jedenfall ist dieser Mensch geistig ziemlich daneben.
    Hab mir gerade backround einen song von den reingezogen,reingezogen ist gut etragen!!
    Der singt von homos und ihr könnt mir alle einen blasen und er nimmt anderen ihre millionen,soll das cool sein??

  9. #49
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von EliteNoob
    Registriert seit
    27.04.2004
    Ort
    Witten
    Alter
    28
    Beiträge
    594
    Nick
    RockingRigo^
    Clans
    team Rocking
    ich höre selber hip hop vorallem deutschen ... wenn man die entwicklung sieht beispielsweise von bushido kann man net sagen das er geistig daneben ist ... aggro sido btight die sind gestilich abnormal .... man muss auch hip hop unterscheiden ... es gibt provozierende texte ... es gibt auch echt geile lyrics wie liebeserklärungen und sowas das darf man nicht in einem pott werfen

    <b>.. in the name of god,impure souls of the living dead shall be banished into eternal damnation, Amen ..</b>

  10. #50
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    08.11.2004
    Beiträge
    1
    hab die Diskussion verfolgt und mal im Forum angemeldet.

    Ich höre hip hop und öfters auch punk rock (planlos Terrorgruppe usw.).


    Hip Hop in der Form wie z.B. "Aggro" enstand durch 2 Probleme. Fehlende Kreativität und "IN" sein.

    Hip Hop enstand in USA und diente als Sprachrohr für soziale Misststände. Die Szene wurde größer und es Entstand eine eigene Musikrichtung. Diese Musik gefiel hier auch einigen leuten und fingen an sie selbst musik zu machen. Die musik hat als Hauptmerkmal den Text und der Beat unterstützt diesen. Doch die Probleme die in Amerika in den Texten beschrieben werden existieren hier glücklicherweise nicht. Doch es haben nur wenige bands wie z.B. Blumentopf, Versbox etc. geschafft Texte zu schreiben, welche mit den Problemen (manchmal auch normale Themen aus dem alltäglichen Leben) in Deutschland was zu tun haben.
    Doch über diese Probleme zu schreiben scheint vielen schwer zu fallen (z. B. wegen lebenserfahrung, intelligenz, sprachgefühl) und so bedient man sich des "Battletext" der durch Freestyle Battles bekannt wurde. In dem geht es einfach darum die Zuschauer dazu zu bringen für einen zu Juppeln um eine Runde weiter zu kommen. Man hat deswegen sich als besseren "Rapper" dargestellt und versucht den anderen schlecht zu machen. Die meisten Leute haben dies dan auf ganz normale Album Tracks übernommen, weil sie wahrscheinlich nicht wirkliches zu sagen haben. Und es entstand dadurch das was ich "proleten hop" nenn.


    Die Musikrichtung wurde immer beliebter und es fingen viele leute diese Musik an zu hören um dazu zu gehören. Es war für sie unwichtig was diese Kultur eigentlich ist. Suchten nicht lange nach Platten und fanden eben den "Proletten Hop" der anfangs noch unbekann war (underground) doch dieser wurde so beliebt dass in jeder hörte. Als cool galt. Und dadurch eben leute wie Sido in die Charts katapultiert wurde. Sie alle Gangsta sein wollten und es als "in" empfanden zu stressen (ärger machen).

    Von denen gab es dann so viele das Vorurteile Entstanden sind. Aber diese gibt es ja über jede Musikrichtung.
    Techno Glitzernd mit drogen Tanzen.
    Metal lange haare shirts von bands tragen und satan anbeten.
    usw.
    Das ist alles was ich z.B. über diese Musikrichtungen weiss/gehört habe.

    Und wenn ich lust darauf deutschprachige Musik zu hören, weil ich gern Texte auf anhieb verstehe und was zum nachdenken oder lachen brauch und die wenigen deutschprachigen Hip hop Lieder mit tieferen Sinn zu öft gehört habe, höre ich einfach Punk Rock. Die zwar kürzere Texte haben aber nicht weniger Sinn.

    Kurz: Hip Hop ist nicht so einseitig wie die meisten Denken es gibt aber viele Idioten die die dümmste Varation am bekanntesten machen.

  11. #51
    Der König persönlich
    Avatar von Minzi
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    2.159
    Name
    Markus
    Nick
    Minzi
    Clans
    SoDsW
    Ich hoffe es stört keinen das ich nen alten Thread wiederaufwärme^^

    Also ich hab den Thread hier jetzt vor luater Langeweile mal gelesen, und es iust seit langem das erste mal das ich einen Thread lese in dem HipHop differenziert betrachtet wird, statt nur auf einzelnen Negativbeispielen rummzureiten. daher schonmal probs@uf-community

    Also ich hab vor 3 oder 4 Jahren eigtentlich so noch gar keine konkrete Musik gehört. Ich hab mich nicht wirklich dafür intressiert. Über YouTube bin ich aber irgendwann mal mit Curse in Kontakt geraten. 2 Wochen später hatte ich all seine Alben bei mir im schrank stehn, und warte bereits Sehnsüchtig auf das wohl Anfang 2007 Erscheinende. Meine These jetzt einfach mal:

    Der 1. eindruck zählt. Da ich mich nie mit Mukke beschäftigt hab, hat mich selbst der MTV und VIVA HipHop der ja hier größtenteils angeprangert wird, erst gar nicht in diesen Vorurteilenkreis gegen HipHop hineingezogen. Stattdessen bin ich mit mMn gutem Rap in die Szene eingestiegen und möchte das auch nicht mehr missen.


    Was ich auch noch erwähnenswert finde ist das man aber als HipHop Hörer sehr schnell selbst in die Klischees hineingeschoben wird. Die meistne kennen das was ich höre nicht und es intressiert sie auch nicht was ich höre. Sie geen sich lieber damit zufrieden mich schnell als assozial einordnen zu können und fertig. (Ich trage nichtmal allzu XXL betonte Kleidung...lediglich das Recht auf ne Kette kann ich mir manchmal nicht verkneifen xD)

  12. #52
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Das ist doch bei jeder Musikrichtung so das es Sparten der Musik gibt die absolut i.O. sind und andere 1A für Negativbeispiele herhalten können.

    The night is dark and full of terrors.

  13. #53
    Find seit neustem Harris einfach geil. (Hab früher ma den Song "Schöne Menschen" gehört und war sofrt begeistert.

  14. #54
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Hip Hopper wie Sido oder Eko fresh sind dumm? die Leute haben mehr Allgemeinbildung wie ihr!
    Zum Thema: Ich höre fast nur Hip hop außer noch rnb und elektro und ich muss sagen das Rapper wie Bushido, Sido, Samy Deluxe nur noch Kommerz Hip Hop machen... die texte werden softer damit die Lieder in den Läden verkauft werden dürfen. Aber das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit der alten Hip Hop Philosophie zu tun. Höre mir nur noch die Scheibe von "Massiv" an... der macht richtig guten hip hop und seine texte sind echt geil!
    Wer von euch Fanta 4 mit hip hop verbindet, hat keine Ahnung von mucke, ihre lieder sind eher Pop aber sicher kein Hip Hop!
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  15. #55
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Man muss leider sagen, dass guter HipHop à la Curse und was es früher alles gab ausstirbt. Was im Mainstream geboten wird ist eben das Bild, das von der Szene vermittelt wird und das ist auch schlichtweg asozial. Was sogenannte Rapper von sich geben hat weder was mit Style, Flow und Sinn zu tun. Das ist einfach Kommerzer Scheißdreck, der von 50Cent und co. nachgeahmt wird. Ich bin schon lange in der HipHopSzene aktiv und war jetzt beispielsweise auch die letzten 3 Jahre auf dem Splash!-Festival und es ist definitiv zu beobachten, dass die auch die Fans immer primitiver werden, somit ist es auch nicht verwunderlich, dass man in die Schublade gesteckt wird, wenn man HipHop hört. Ich hab da auch im UF schon oft dagegen angekämpft, aber was nützt es, wenn ich den Leuten von Nico Suave, Dendemann, Main Concept, RAG, Torch oder MB1000 (wobei auch da das neue Album nicht so gut ist) erzähle. Die einzigen Interpreten, die sich mit gutem HipHop bekannt gemacht haben, sind Curse, Blumentopf und Samy Deluxe. Und selbst Samy produziert nur noch Mist. Ich halte mich eher zurück und fahr auf Konzerte und lass mich auch mittlerweile nicht mehr vom HipHopgeschimpfe beeindrucken. Ich hab mit Mainstream nix zu tun und das zeige ich dadurch, dass ich mich normalerweise nicht mehr in solche Diskussionen einmische. Was gibt es über Aggro Berlin, Kollegah und Bushido zu diskutieren? Zumal die Diskussionspartner eh untauglich wären ...
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  16. #56
    jo, also ich hab gerade keine Lust die 2te und 3te Seite auch noch zu lesen ^^
    aber meine Meinung zu dem Thema ist :

    Ich hab früher auch gern Eminem gehört oder sowas in der Art bin dann zum Glück für mich wie ICH finde zum Metal mit dem Alter (18) ca. fing es an gewandert und höre es nur noch. Alle anderen Musikrichtungen akzepier ich auch bzw. muss ich mir Zangsweise anhören, da die meistens aus meinem Freundeskreis kein Metal hören mehr so Rock/PoP oder sowas. Aber ich finde der Hiphop ala Sido,Bushido und wen es da noch gibt ist an sich mir total wayne, bloß was diese Art ausmacht ,dass schon die 10 Jährigen mal krass gesagt auf den Trip kommen "boah, Gangster is cool" und mit 16 kannste die Leute total inne Tonne kloppen ... da gibts dann nur noch Drogen,Schlägerei und die "coolness" und sowas is einfach nur lächerlich!! ... Metaler,Raver,Poper etc. sind friedlich aber die Hopper, die die oben genannten Rapper "nachleben" sind aggressiv und fühlen sich selber wie Bushido und denken sie sind was besseres und unbesiegbar.... !


    Ps.: und ich denke, dass keiner von den möchte gern "Rappern" ala Sido, Bushio,Fler in Amerika überleben würde, bei den Leuten die mehr oder weniger verstanden haben worum es geht und wirklich aus dem Ghetto kommen
    Geändert von blackplague (07.12.2007 um 19:59 Uhr)

  17. #57
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Bei dem letzten Satz muss ich dir widersprechen. Auch in den USA wird haufenweise Mist produziert. Das ist nicht mehr das Vorbild des echten HipHops.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  18. #58
    Zitat Zitat von Lester Beitrag anzeigen
    Bei dem letzten Satz muss ich dir widersprechen. Auch in den USA wird haufenweise Mist produziert. Das ist nicht mehr das Vorbild des echten HipHops.
    na gut das kann sein bzw. ist so

  19. #59
    Der König persönlich
    Avatar von Minzi
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    26
    Beiträge
    2.159
    Name
    Markus
    Nick
    Minzi
    Clans
    SoDsW
    in den USA wird ohne Zweifel wohl sogar noch mehr Mist produziert....
    Ist mir allerdings ehrlich gesagt wayne, kann mich mit den englischen Texten nicht identifizieren.

    Neben den Curse Alben haben sich im Laufe der Zeit noch Einzelstücke von Oli Banjo, das "Samy Deluxe Album" von Samy Deluxe, viel Reggae (Gentleman insbesondere), sowie wenige einzelne Tracks von Interpreten die mich ansonsten nicht überzaugen konnten. Außerdem etwas Party HipHop von Seeed und Harris. Leider kommen immer weniger dinge heraus die es mir wert sind sie zu kaufen.

    Ein gutes Lied mMn das vor kurzem rauskam war "Zeit zu verstehen" von Azad und Gentleman.

    Es kommen immer wieder mal scheinbar deepe Lieder raus....Sehr oft finde ich aber sind sie beim 2. Blick viel mehr schlecht recherchiert und untermauert. Meine ganze Hoffnung liegt weiterhin beim leider auf 2007 verschobenen Curse Album.

  20. #60
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Mit Olli Banjo kann ich mich gar nicht anfreunden. Er hat zweifellos ne geile Bühnenshow, aber das wars auch schon.

    Wenn du so ein Cursefan bist, dann musst mal zum Splash fahren. Sind immer wieder geile Auftritte. Curse ist schon geil
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. deutscher hip hop
    Von Un1cef im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 02:12
  2. Hip Hop
    Von MeGa im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 14:12
  3. Hip Hop oPeN 2003
    Von ThUndE2dL im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.2003, 15:23
  4. german hip hop sucks anyways
    Von janette im Forum RAP-1
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 07.09.2001, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •