+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 89

Angriff auf Iran

Eine Diskussion über Angriff auf Iran im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; 1. droht bush niemals einem staat mit der auslöschung, vielmehr den diktatoren, den schlächtern und terroristen mit deren absetzung. weiter ...

  1. #61
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    1. droht bush niemals einem staat mit der auslöschung, vielmehr den diktatoren, den schlächtern und terroristen mit deren absetzung. weiter sprichst du von einer wahl durch eine minderheit, doch entspricht dies nicht der wahrheit. gestützt auf verschwörungstheorien und substanzlosen bushhetzern führst du hier dinge an, die mit einer bedrohung nichts zu tun haben, oder inwiefern kannst du behaupten, dass die nichtachtung des kyotoprotokolls gemessen am terroristischen potenzial des irans eine bedrohung für die existenz der freien welt darstellt. ich verneine zudem keineswegs die existenz von fehler in der amerikanische regierung, jedoch mangelt es mir an der nötigen engstirnigkeit, um jede tat, jedes gesetz als abscheulich und menschenverachtend interpretieren zu können. die vereinigten staaten stehen nach wie vor - da magst du mir nochmal so oft etwas von den bösen nazifalken im pentagon erzählen - für den grundgedanken der freiheit und der demokratie.
    2. ist mashers einwand wiederrum ein irrtum: haben die usa im iran-irak-konflikt doch auch den iran mit waffen unterstützt. dieses trauma müsste zudem längst überwunden sein. weiter erklärt das - sofern man deine wacklige und irrtümliche these immer noch bejat - nicht das verbrennen israelischer flaggen...außer natürlich: ja...blinder hass auf das judentum...du weißt schon: die marionette der usa (eine weitere neben saddam, den du ja selbst als solche entlarvt hast)!
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  2. #62
    UF Supporter
    Avatar von Murdock
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    30
    Beiträge
    6.847
    Name
    Christoph
    Clans
    [-MUM-]
    Ich wollte grade sagen... Die Amis sind doch auch noch so drauf, dass sie den Irak erst mit Waffen und Geld ausstatten, um andere Länder zu vernichten, und als sie dann doch mächtiger wurden als gedacht, wird dann halt mal Krieg vs Irak geführt...

    Das sowas als richtiger Weg bezeichnet werden kann, glaube ich beim besten Willen nicht...

    Zu deinem Verbrennen der Flaggen:
    Einige Leute da denken wie du, die denken, dass alle westlichen Länder die gleichen Gedanken, wie ein Herr Bush und seine Armeen hegen...

    Es sind wieder einmal Ausnahmen, die im Fernsehn gezeigt werden, wie sie Flaggen verbrennen... Ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder Iraner da schreit "habt ihr super gemacht". Die werden mit Sicherheit auch von vielen eigenen Stattsangehörigen dafür verurteilt (natürlich nur gedanklich, weil man sonst wahrscheinlich mit Strafen rechnen müsste). Und ich könnte wetten, dass es auch irgendwelche kranken Amis oder auch deutsche gibt, die wenn sie eine iranische Flagge hätten diese auch verbrennen würden... Es gibt in jedem Land solche kranken Ausnahmen...
    Geändert von Murdock (06.11.2005 um 03:38 Uhr)
    Alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei
    Me@ESL

  3. #63
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Tassahak
    1. droht bush niemals einem staat mit der auslöschung, vielmehr den diktatoren, den schlächtern und terroristen mit deren absetzung. weiter sprichst du von einer wahl durch eine minderheit, doch entspricht dies nicht der wahrheit. gestützt auf verschwörungstheorien und substanzlosen bushhetzern führst du hier dinge an, die mit einer bedrohung nichts zu tun haben, oder inwiefern kannst du behaupten, dass die nichtachtung des kyotoprotokolls gemessen am terroristischen potenzial des irans eine bedrohung für die existenz der freien welt darstellt. ich verneine zudem keineswegs die existenz von fehler in der amerikanische regierung, jedoch mangelt es mir an der nötigen engstirnigkeit, um jede tat, jedes gesetz als abscheulich und menschenverachtend interpretieren zu können. die vereinigten staaten stehen nach wie vor - da magst du mir nochmal so oft etwas von den bösen nazifalken im pentagon erzählen - für den grundgedanken der freiheit und der demokratie.
    http://www.wahlrecht.de/ausland/us-wahl.html
    hm ja minderheitenregierungen halte ich natürlich auch immer für mustergültige demokratien

    was heißt engstirnigkeit? sie als großer verfechter der schwarz-weiss-gut-böse-sicht werfen mir engstirnigkeit vor? faszinierend. beispiele wie das kyoto-protokoll sollten nicht die bösartigkeit von irgendwem verdeutlichen, sondern nur zeigen, dass diese blockadepolitik, die sie dem iran vorwerfen auch zur genüge in den USA praktiziert wird...

    ich finde die politik, die die iranische regierung (oder genaugenommen nur der eine) betreibt auch scheiße, aber daraus leite ich doch keine forderung nach der vernichtung des landes ab...

    und was hat bin laden eigentlich mit afghanistan zu tun?

    als geborener saudi, der lange lange zeit im sudan gelebt hat, würde ich ihn nicht unbedingt als afghanen einordnen

    das land hat ihm unterschlupf gewährt? ja der sudan und saudi-arabien auch... der jemen sowieso. wieso werden die saudis ned überfallen?


    €€€€€€€€€

    Off Topic:
    wer der englischen sprache mächtig ist, kann ja mal das hier lesen:
    http://www.guardian.co.uk/worldlates...390726,00.html
    Geändert von Springmaus (06.11.2005 um 12:42 Uhr)
    cya

  4. #64
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    1. springmaus: http://www.wahlrecht.de/news/2004/25.htm
    weiter bin ich - weiß gott - keiner, der die usa dafür lobt, dass sie das kyoto-protokoll missachten. der punkt ist jedoch nun mal der, dass der iran gewalt gegen israel verherrlicht und überhaupt extremistisch geführt wird. es geht eine latente gefahr von diesem staat aus. das atomprogramm ist zudem nicht vergleichbar mit kyoto oder ähnlichem. es ist davon auszugehen, dass der iran in den besitz einer atombombe kommen will, zumal unterstützungen für eine zivile nutzung der anlagen abgelehnt wurde. das, mein freund, darf man nicht zulassen (ich spreche wiederrum nicht ausschließlich von den usa...die gesamte weltgemeinschaft muss ein interesse daran haben)! und außerdem leite ich die aufforderung zur auslöschung israels nicht von der iranischen sturheit im atomstreit ab...das staatsoberhaupt ahmadinedschad hat diese aufforderung bei einer rede zum thema "die welt ohne zionismus" ausgesprochen, sowas hat die uno noch niemals erlebt.

    zum thema bin laden: afghanistan bot diesem schwein nicht bloß unterschlupf, sondern ließ auch zu, dass er dort seine terrorcamps aus der erde stampfte und terrroristen ausbildete. saudi-arabien hat bin laden zudem längst schon die staatsbürgerschaft entzogen, er wurde außerdem außer landes gewiesen. das alles geschah schon vor den anschlägen des 11. septembers. von "unterschlupf gewähren" kann also keine rede sein. weshalb der sudan nicht überfallen wurde, weiß ich nicht - dort gebe es ja jede menge rohstoffe...die der böse kolonialist amerika ausbeuten könnte. hmm, schon merkwürdig, nicht wahr?!

    2. fingerhut, nun zu dir: du irrst dich. der 1. golfkrieg (iran-irak) war zugegebenermaßen ein paradebeispiel für das paradoxe am kalten krieg. man denke nur einmal daran, dass beide parteien gleichermaßen mit waffen unterstützt wurden. man wollte wohl keinen der beiden zu viel macht gewähren, sodass man ein gegenseitiges zerfleischen unterstützte (es war ja noch nicht einmal ausschließlich der westen, der sich einmischte...die sowjets waren genau so beteiligt). der 2. golfkrieg brach unter völlig anderen gesichtspunkten aus. saddam wollte sich kuwaits öl holen. das wiederrum wollte die uno (die uno wohl gemerkt, kein alleingang der usa) nicht dulden und verabschiedete die resolution zur befreiung kuwaits. die amerikanischen panzer stoppten dann vor den toren bagdads, was - sofern ich mich recht erinnere - ihnen vor ausbruch des letzten irakkriegs vorgeworfen wurde. du siehst: von einem "zu mächtig gewordenen irak" konnte nicht die rede sein, von einem amerikaner, der das nicht zulassen wollte, schon gar nicht. das unrecht begann abermals saddam, indem er kuwait plündern wollte.

    was ich oder die westlichen länder denken, sei einmal dahin gestellt. natürlich ist man sicher nicht über alles einig, jedoch steht der westen in diesem fall iran geschlossen beisammen, ob du's nun willst oder nicht, nicht nur amerika verabscheut anfeindungen dieser art. indes solltest du dich einmal selbst hinterfragen, nämlich inwiefern du dich vom antiamerikanismus hast instrumentalisieren lassen. du sprichst nämlich von "herrn bush und seiner armee" als würde er ähnlich unterdrückend regieren wie saddam und gesocken.

    du sprichst von "kranken ausnahmen", dabei waren es doch tausende, die ahmadinedschad zuerst wählten um ihn anschließend auf die straße zu begleiten. können so wenige ausnahmen einen präsidenten zum wahlsieg verhelfen?
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  5. #65
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Irgendwie bin ich wohl ausgestiegen,

    aber eins ist klar springmaus jedes land darf jedes andere land mit waffen beliefern ...

    auch deutschland tut das also stell mal net die usa als die einzigen hin.

    Die Russen beliefern auch gönner mit Waffen ...

    Als ob das sowas abartiges ist wenn man ein anders Land mit waffen beliefert der vorteil ist doch da wenn dieses land dann aber anderes sachen macht wie man selbst will das man einfach die waffen liefrungen stopt. Man sind ja keine verbündete ... Das ist politik!

    Wenn auch heuchlerisch!

    Aber wenn ihr immer noch Bush mit Massenmördern vergleicht wirds mir immer noch schlecht. Dann ist ja Schröder und so gut wie alle anderen Staatsoberhäupter des neuen Deutschlandes (BRD) auch massenmörder weil sie alle Waffenlieferungen tolleriert und sogar unterstüzt haben.

    Also labert hier mal keine ******** DANKE
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  6. #66
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    da stimme ich dir nicht zu.

    aber kein boq zu erklären warum xD

    vielleicht später
    Alien Gekrabbel Champion


  7. #67
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Sleepy
    Irgendwie bin ich wohl ausgestiegen,
    offensichtlich

    Zitat Zitat von Sleepy
    aber eins ist klar springmaus jedes land darf jedes andere land mit waffen beliefern ...

    auch deutschland tut das also stell mal net die usa als die einzigen hin.
    diese stelle an der ich irgendwas auch nur näherungsweise erwähnt habe oder auch nur das bloße wort 'waffenlieferung' geschrieben hätte, möchte ich jetz einfach mal gezeigt haben...
    ich schreib ja wirklich viel, wenn der tag lang ist, aber 'waffenlieferungen' hab ich diesen monat bestimmt noch NIRGENDWO geschrieben. wieso auch? ist ja schon merkwürdig genug, dass in einem topic über ein computerspiel so eine diskussion hier entstanden sein kann, aber von waffenlieferungen hab ich wirklich ned geredet

    insofern wäre es vielleicht eine idee, wenn du meine beiträge lesen würdest, bevor du mich zitierst oder meine beiträge kommentierst


    Zitat Zitat von Sleepy
    Die Russen beliefern auch gönner mit Waffen ...
    welche gönner? im normalfall bezeichnet man den schenkenden als gönner... naja ich lass das einfach mal so im raum stehn...


    Zitat Zitat von Sleepy
    Als ob das sowas abartiges ist wenn man ein anders Land mit waffen beliefert der vorteil ist doch da wenn dieses land dann aber anderes sachen macht wie man selbst will das man einfach die waffen liefrungen stopt. Man sind ja keine verbündete ... Das ist politik!

    Wenn auch heuchlerisch!
    wenn man ein land mit waffen vollstopft und dann aus frust die lieferungen einstellt, lösen sich die bisher gelieferten waffen auch nicht in staub auf... die sind da... und die werden auch benutzt... toller vorteil! muss ich schon sagen... ganz großes tennis!

    Zitat Zitat von Sleepy
    Aber wenn ihr immer noch Bush mit Massenmördern vergleicht wirds mir immer noch schlecht. Dann ist ja Schröder und so gut wie alle anderen Staatsoberhäupter des neuen Deutschlandes (BRD) auch massenmörder weil sie alle Waffenlieferungen tolleriert und sogar unterstüzt haben.

    Also labert hier mal keine ******** DANKE
    öh schröder ist nicht in den irak einmarschiert die deutschen soldaten sind auch erst nach dem ende der kampfhandlungen in afghanistan als 'friedenstruppen' () entsendet worden

    man könnte ihm den kosovokrieg vorhalten... wobei da ein tobender konflikt BEENDET wurde, statt einer begonnen... fällt also auch wieder unter friedensmission.

    man könnte ihm auch waffenlieferungen an china bzw der kampf für die aufheben des waffenembargos gegen china ankreiden... würde ich auch voll zustimmen... ziemlich fragwürdige entscheidung schröders

    bush hingegen hat ja wohl offensichtlich 2 kriege begonnen wobei einer ja wohl mit superpeinlichen lügen von wegen 'der baut ganz böse massenvernichtungswaffen! wir haben ganz tolle CIA beweise!!!!' begonnen wurde...

    naja wie man gesehen hat, strotzte der irak ja formlich vor massenvernichtungswaffen... an jeder straßenecke standen chemische-kampfmittel-behälter und lagen atomwaffen rum... und böse milzbrandbriefe aus CIA laboren gabs doch irgendwie auch mal...

    genauso quillt offenbar jetz der Iran über vor lauter atomwaffen...

    und ich wette die CIA hat wieder ganz tolle beweise mit schicken satellitenfotos und 3D-animationen von fahrenden chemiewaffenlaboren und unterirdischen atomkraftwerken usw...

    übrigens stand heute in den nachrichten, dass der Iran IAEA inspektoren zu einer besichtigung einer militäranlage eingeladen hat, die im vorfeld stark verdächtigt wurde

    haben bestimmt alles verdächtige vorher in ne fahrende uranaufbereitungsanlage eingebaut und verschwinden lassen...


    im krassen gegensatz dazu wird Nordkorea von einem NOCH verrückteren potentaten beherrscht, der die ganze welt seit jahren damit erpresst, dass er bei nichterfüllen der forderungen atomwaffen bauen würde... pakistan - vollgestopft mit fundamentalistischen koranschulen voller hassprediger und taliban gibts da auch zur genüge... außerdem führt das land seit jahren krieg gegen indien

    pakistan hat mit sicherheit atomwaffen... warum wird dort nicht einmarschiert?

    und im krassen gegensatz zu pakistan und nordkorea verfügt der Iran weder über die technologie zur atomwaffenproduktion, noch hat jemals ein iranisches staatsoberhaupt angekündigt, welche bauen zu wollen


    ich stelle fest: politik ist merkwürdig
    cya

  8. #68
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    du raffst es echt nicht und laberst nur um den heisen brei rum

    brings einfach auf den punkt junge ich lese eh nicht alels was du schreibst

    hab ich was geschrieben von einmaschieren in den iraq

    jemand meinte hier es sei eine frechheit wenn man land mit waffen versorgt und dann einmaschiert oder so

    und ich sagte nur das das normal ist .... waffenlieferungen

    deswegen ist kein land desen oberhaupt massenmörder!
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  9. #69
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Masher
    -usa unterstützt irak im krieg gegen iran.
    -iran ownt irak trotzdem
    -die marionette saddam benutzt seine waffen gegen sein eigenes volk
    -usa (die guten -.-) müssen einschreiten

    ist doch klar das iraner flaggen verbrennen wenn usa einen krieg gegen sie finanziert -_-"

    und deswegen vielleicht nicht, aber wenn es nen krieg anfängt, dann doch irgendwie schon...

    weil im krieg gewöhnlich jede menge menschen sterben, die da nicht gestorben wären, wenn sie nicht ausgebombt oder erschossen worden wären.
    cya

  10. #70
    UF Supporter
    Avatar von Murdock
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    30
    Beiträge
    6.847
    Name
    Christoph
    Clans
    [-MUM-]
    Ich versuche immer wieder auch den Standpunkt von Tassahak zu verstehen, aber es misslingt mir immer wieder aufs Neue...

    Naja Sleepy scheint wie er selbst ja zugibt halt nicht alles zu lesen, deshalb versteht er es nicht, aber ich kann nicht nachvollziehen, dass obwohl Springmaus hier ganz klare Dinger auf den Tisch legt, ihr es nicht einsehen wollt -_-

    Es ist doch nicht so schwer zu verstehen ?!
    Alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei
    Me@ESL

  11. #71
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ich will mich nicht ins Hick-Hack hier einmischen, aber zu den Waffenlieferungen. Die USA liefern uach schon seit den 80ern Waffen an Iran (Iran-Contra-Affäre, aber auch offen und legal). Ist nicht so, dass die benachteiligt würden oder so.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #72
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    bitte nicht übers ziel hinaus, springmaus. niemand spricht davon, dass der iran im besitz von atomwaffen sei. die welt zeigte sich bloß besorgt darüber, dass ahmadinedschad keine überwachung mehr wollte und sogar auf hilfe von außen verzichtete, die es ihm ermöglicht hätte, ein ziviles atomprogramm mit dem nötigen know-how aus dem westen zu betreiben. deine vorwürfe (du sprichst vom willen, im iran einzumarschieren!) sind doch absurd, zumal noch nicht einmal eine militärische intervention zur diskussion gestellt wurde...niemand hat diese option angesprochen, kein bush, kein nazifalke des pentagons, kein schröder, kein chirac, kein sharon...niemand. die schwerwiegenste forderung, die bis jetzt zu vernehmen war, war jene des israelischen außenministers, der den ausschluss des irans aus der uno forderte (vermutlich auch zu hoch gegriffen).

    das argument "nordkorea" lass ich nicht zu! ihr habt euch damals (als es mit dem dortigen diktator auseinandersetzungen gab) doch schon darüber beschwert, dass man bedenken den kommunisten und deren atomprogramm gegenüber äußerte; jetzt haben die wohl die bombe und dienen urplötzlich der gegenargumentation. über den einen punkt musste ich allerdings etwas schmunzeln: frei nach dem motto "die bombe haben doch schon so viele, wieso also nicht auch der iran?!", klar...vielleicht auch vorsorglich gleich den syrern, dem libanon und nicht zu vergessen lybien...gleiche rechte für alle...nein...bitte nicht.

    p. s. möge sich fingerhut doch bitte zurückhalten, wenn er nichts weiter als zustimmende durchhalteparolen vom stapel lässt. dass er meinen standpunkt nicht versteht, ist klar. dass er den seinen nicht mit argumenten untermauern kann, auch. insofern wäre das doch geklärt und du kannst dich geruhsam zurücklehnen, wohl wissend, dass du - im gegensatz zu mir und: ja, ich leide ungeheuerlich darunter...ganz dolle - verstanden wurdest, gleichwohl nicht viel dahinter steckt...hinter dem, was verstanden wurde.

    übrigens ist es zwar löblich, dass der iran den zutritt zu verdächtigen anlagen gewährt, doch gibt es diese besuche der waffeninspektoren schon länger. übrigens interessant, was so ein waffeninspektor zu erzählen hat...von monatelangen wartezeiten, von anlagen, die urplötzlich völlig anders aussehen, vom farbgeruch, der in den "neuen" anlagen zu vernehmen war...hmm...jaja.
    Geändert von Tassahak (07.11.2005 um 15:26 Uhr)
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  13. #73
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Ich lese springmaus texte nicht weil er manchmal rüber kommt wie ein verschwörungs fanatiker ...

    Stime tasshak zu warum sollten nur die usa die welt zig mal zerstören können wie es springmaus so schön sagt vorallem weil ja in euern augen die usa wohl das übelste auf der welt ist das es gibt komisch nur ... Das die USA noch nie ein Vernichtungskrieg oder Eroberungskrieg geführt hat.

    Irak sei jetzt mal dahingestellt ob es jetzt die befreiung war oder nicht ...

    alle anderen kriege waren einmischungen, wo bei sie diese krieg auch verloren haben ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  14. #74
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Tassahak
    bitte nicht übers ziel hinaus, springmaus. niemand spricht davon, dass der iran im besitz von atomwaffen sei. die welt zeigte sich bloß besorgt darüber, dass ahmadinedschad keine überwachung mehr wollte und sogar auf hilfe von außen verzichtete, die es ihm ermöglicht hätte, ein ziviles atomprogramm mit dem nötigen know-how aus dem westen zu betreiben. deine vorwürfe (du sprichst vom willen, im iran einzumarschieren!) sind doch absurd, zumal noch nicht einmal eine militärische intervention zur diskussion gestellt wurde...niemand hat diese option angesprochen, kein bush, kein nazifalke des pentagons, kein schröder, kein chirac, kein sharon...niemand. die schwerwiegenste forderung, die bis jetzt zu vernehmen war, war jene des israelischen außenministers, der den ausschluss des irans aus der uno forderte (vermutlich auch zu hoch gegriffen).
    korrigieren sie mich, wenn ich mich irre, aber steht hier nicht, dass dick cheney (sollte jedem ein begriff sein... vizepräsident der usa) den iran warnt, dass israel sich vorbehalte iranische atomkraftwerke anzugreifen (wie es auch bei Iraks atomreaktor in osiraq der fall war)?

    hm? ein luftangriff zählt wohl nicht als krieg?

    übrigens hat bush ganz klar schon seit dem 11.9.2001 gesagt, dass er den Iran zur 'achse des bösen' zählt, die er ja vernichten will...
    cya

  15. #75
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    cheney weist daraufhin, dass israel sicher nicht tatenlos daneben stehen wird, während der iran (dessen regierungschef und staatsoberhaupt die auslöschung israels forderte) einen atomreaktor betreibt, mit dem ziel, an die bombe zu kommen. ich hoffe, du verstehst den willen des israelischen staates, seine existenz zu bewahren.

    und ja, der iran zählt zur etwas zweifelhaften "achse des bösen". der begriff ist vermutlich nicht optimal gewählt, doch der iran wird derzeit nun mal von einer zweifelhaften gruppe von islamisten geführt, welche große aufmerksamkeit bedarf. ich hoffe, auch das verstehst du.
    Geändert von Tassahak (07.11.2005 um 19:11 Uhr)
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  16. #76
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    Ja, es gibt auch Israelis die " Tod den arabern " rufen... sowas gibs überall. Und wer weis wie der Israelische psychopaten President denkt.
    Was mich wundert ist, dass ihr alle davon redet als wäre gerade krieg im iran, ist es überhaupt sicher, dass bush dort einmaschiert?die anderen spiele wirken auf wahre geschichten. Aber dieses spiel ist ein rotz und soll vom markt.
    OldScHoOL - GaMeR

  17. #77
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    ist ganz lustig, das hier zu verfolgen^^ der einzige, der hier wirklich ne ahnung hat, ist Tassahak... weiter so

  18. #78
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Lappen
    ist ganz lustig, das hier zu verfolgen^^ der einzige, der hier wirklich ne ahnung hat, ist Tassahak... weiter so
    mit läufer ... scheinst ja sehr viel ahnung zu haben unter lasse den spam wenn hier ein paar mal richtig vernünftig diskutieren ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  19. #79
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von DonQuiK^
    Ja, es gibt auch Israelis die " Tod den arabern " rufen... sowas gibs überall. Und wer weis wie der Israelische psychopaten President denkt.
    Was mich wundert ist, dass ihr alle davon redet als wäre gerade krieg im iran, ist es überhaupt sicher, dass bush dort einmaschiert?die anderen spiele wirken auf wahre geschichten. Aber dieses spiel ist ein rotz und soll vom markt.
    jaja, gib's überall, nicht wahr?! deshalb sind die straßen jerusalems auch jeden tag voller demonstranten, die "tod den arabern" rufen und der "psychopatenpräsident" ist auch immer dabei, feuert die demonstranten an und jubelt, wenn iranflaggen verbrannt werden...hmm...ach, nein...doch nicht...bloß weshalb nicht?! vermutlich deshalb weil sie angst haben, angst vor den bomben der hamas...hmm, aber die hamas bombt ja für die freiheit, nicht wahr?! jaja, don quiki: wieder übers ziel hinaus und scheiße war's auch wieder!
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  20. #80
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von Sleepy
    mit läufer ... scheinst ja sehr viel ahnung zu haben unter lasse den spam wenn hier ein paar mal richtig vernünftig diskutieren ...
    ich kann mich vor lachen kaum mehr halten
    1) lol, sleepy, wann hast du irgendwann mal irgendwo vernünftig diskutiert? bist ja nicht mal imstande, dir einen topic durchzulesen, siehe deine sprüche in richtung springmaus...

    2) mitläufer? hier geht's nicht um meinungen, die den tassahak meinungen ähneln, sondern darum, wer fakten auf den tisch legt und wer nicht. und der gute spricht ausschließlich die wahrheit... im gegensatz zum verschwörungsshit und undifferenzierten märchengeschichten der restlichen beiträge... UF halt. und hey, sleepy, seien wir doch mal ehrlich. das wenige, was du bis jetzt von mir gelesen hast, sollte dir wirklich den glauben implantiert haben, ich wüsste darüber in der tat ne menge... und genau damit hättest du recht.. im gegensatz zu dir könnte ich dir mal grad ausm stegreif runterbeten, wieso es überhaupt einen nahost - konflikt gibt, also pssssssssst

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Damaskus: Vier Tote bei Angriff auf US-Botschaft
    Von Laura1l im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 12:00
  2. Angriff auf KGS 3:169:13
    Von Snape im Forum SuNriser Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 16:15
  3. Angriff auf -CCCP-
    Von Demborix im Forum GCC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.02.2002, 14:16
  4. Angriff Auf Mich :-(
    Von blackcool im Forum *GAHQ*
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2001, 21:37
  5. angriff auf cyba!!!!
    Von blackcool im Forum *GAHQ*
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.10.2001, 21:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •