+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 141 bis 157 von 157
Like Tree35x Danke

Ancient Aliens - Ist da was dran?

Eine Diskussion über Ancient Aliens - Ist da was dran? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von baboon Da werden sie bei uns kein Glück mehr haben lol. Ausserdem ist anzunehmen, dass jede Zivilisation, die ...

  1. #141
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Da werden sie bei uns kein Glück mehr haben lol. Ausserdem ist anzunehmen, dass jede Zivilisation, die ein gewisses Niveau erreicht hat, ihre natürlichen Resourcen weitestgehend ausgebeutet hat und erst dann auf erneuerbare Energien umgestiegen ist(die werden nicht viel klüger sein als wir. Fortschritt entsteht auch aus der Notwendigkeit heraus) und somit nix bei uns holen müssen. Und wenn sie von so weit herkommen, werden sie nicht mit einer Schiffsladung Kohle wieder zurückschippern(überspitzt ausgedrückt). Wenn wir c überwinden könnten und trotzdem Jahre zum nächsten bewohnten Planeten brauchen, würden wir ja auch nicht mit dem Säbel rasseln, sondern wirklich nur hallo sagen

    Ich denke, die Zeit wird zeigen, dass es genug bewohnbare Planeten gibt(ein Sonnensystem wie bei uns ist eher die Regel, als die Ausnahme wird angenommen), ob wir da hinkommen in absehbarer Zeit, is eine andere Frage,
    naja, aber wenn eine solch hochentwickelte rasse kommen würde, denke ich nicht, dass die anders ticken als wir... ergo werden sie sich wohl gottgleich im vergleich zu uns fühlen

    wenn man sowas mit unserer geschcihte vergleicht, sieht man zB ja auch, dass die entdecker zuerst friedlich waren und dann alle versklavt/getötet/oä haben
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  2. #142
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von .P.A.T. Beitrag anzeigen
    naja, aber wenn eine solch hochentwickelte rasse kommen würde, denke ich nicht, dass die anders ticken als wir... ergo werden sie sich wohl gottgleich im vergleich zu uns fühlen

    wenn man sowas mit unserer geschcihte vergleicht, sieht man zB ja auch, dass die entdecker zuerst friedlich waren und dann alle versklavt/getötet/oä haben

    Das ist, bei allem nötigen Respekt, Sci-Fi-Gülle.... und das lässt sich mit bloßer logischer Überlegung entkräften...

    Du gehst davon aus, dass eine Zivilisation einen technologischen Stand erreicht um ihren Planeten zu verlassen, die Lichtgeschwindigkeit zu überwinden und zu uns zu fliegen um dann hier auf der Erde ein riesen Rabbatz zu machen, uns zu versklaven, töten und auszubeuten (nicht unbedingt in der Reihenfolge )

    Sehen wirs mal andersrum. Selbst für eine solche Zivilisation, die all das kann oder die theoretisch dazu in der Lage wäre (man muss ja auch immer davon wirtschaftlich sehen... kostet der Flug mehr Ressourcen als man "ausbeuten" kann isses ne riesen Scheiße auf gut deutsch ) wäre es doch ein unheimlich seltenes, wenn nicht einmaliges Ereignis auf eine andere intelligente Lebensform zu treffen. Sowas scheint nicht alltäglich zu sein. Der beste Beweis dafür ist die Tatsache, dass es einfach noch nicht geschehen ist Hier ist noch niemand vorbeigefolgen und hat uns gefragt ob wir im galaktischen Senat sein wollen, dem abertausende Welten angehören. Daher ist es höchst selten (sofern es überhaupt geschieht), dass 2 Zivilisationen durch Zufall aufeinandertreffen. Und wenn eine Zivilisation also technologisch und kulturell soweit ist in akzeptabler Zeit bei akzeptablem Ressourceneinsatz zu uns zu kommen.... ja dann kommen die auch zu zig Planeten, die nicht bewohnt sind und wo sie nicht versklaven müssen um unsere kümmerlichen Rohstoffe auszubeuten. Also wieso sollten sie es tun?! Aus purer Böswilligkeit? Solch eine Zivilisation hätte hyphotetisch überhaupt keine Ressourcenprobleme... alles gäbe es im Universum auszubeuten... ganz ohne Besitzer! Desweiteren wäre sich diese Zivilisation wohl der Bedeutung bewusst wenn sie schon schaffen die Lichtgeschwindigkeit zu überwinden.... sie würden uns nicht einfach bekämpfen und versklaven wie damals die Spanier in Südamerika... ich bitte euch....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  3. #143
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Some civilizations just want to watch the universe burn.


    Sorry, konnte nicht widerstehen.

    Ich finde es recht schwer auszuschliessen das Besucher aus unsere Blickwinkel bösartig sein könnten. Sie können ja sehr fremdartig sein und ganz andere Werte, Moralverstellungen oder Logik haben. Aber sicherlich können wir nicht annehmen das sie gleich ticken wie wir, das halte ich für recht unwahrscheinlich.

  4. #144
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Einfach mal "Der Schwarm" lesen. Bösartigkeit ist ein so unpassendes Konzept für Besuch aus anderen Sonnensystemen.

    An ant has no quarrel with a boot.

  5. #145
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Was, wenn die Aliens seit Jahrtausenden geglabut haben, dass sie die einzigen intelligenten Wesen im Weltall sind und darauf ihr Selbstverständnis aufbauen. Und dann sind wir plötzlich da und bedrohen ihr gesamtes Weltbild. Scheint mir mehr nur nachvollziehbar, dass sie uns dann ausrotten würden, nur um wieder die einzigen zu sein.
    Jetzt mal so ein Denkanstoß. Ich glaube zwar auch, dass es ziemlich sinnwidrig ist, tausende Lichtjahre zurückzulegen um Krieg zu spielen, aber na ja. Wir sind wohl alle schon zu Science-fiction-indoktriniert, als dass wir nicht von Aliens mit anthropozentrischer Psychologie ausgehen würden...
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #146
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    ich denke auch, dass bei besuchern, kein "aktives" interesse vorhanden sein dürfte, uns zu vernichten, versklaven, whatever.
    das ist imho auch in jeder scifi-geschichte der punkt, welcher am unrealistischsten (oO) dargestellt wird.
    kämpfe mann gegen mann,
    laserstrahlen, die langsamer als kugeln sind,
    aliens die an erkältung verrecken,
    menschen können sich in holzhütten verstecken,
    computerviren legen raumschiffe lahm,
    ....
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  7. #147
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Some civilizations just want to watch the universe burn.


    Sorry, konnte nicht widerstehen.

    Ich finde es recht schwer auszuschliessen das Besucher aus unsere Blickwinkel bösartig sein könnten. Sie können ja sehr fremdartig sein und ganz andere Werte, Moralverstellungen oder Logik haben. Aber sicherlich können wir nicht annehmen das sie gleich ticken wie wir, das halte ich für recht unwahrscheinlich.
    Andere Werte, andere Moral... ja sicher! Aber "andere Logik"?! Da muss ich dann widersprechen! Es gibt keine "andere Logik"... es gibt nur "die Logik" und "falsche Logik" (was streng genommen keine Logik mehr is).... Logik is keine "Auslegungssache" oder "Geschmackssache"... entweder man handelt logisch oder tut es eben ned... ein im ganzen Universum eigentlich universal geltendes Prinzip. so wie 2 Wasserstoffatome und 1 Sauerstoffatom eben Wasser ergeben... daran kann ich ned rütteln... es gibt keine "andere Vorstellung von Wasser"...

    PJ wird mich jetzt zwar zerreißen aber das is dann doch mein Standpunkt dazu Und eben diese Logik gebietet es Aliens eben uns nicht zu vernichten und zu versklaven Ob uns das was hilft, wenn die mit dicken Plasmakanonen ankommen waage ich zu bezweifeln... ihr dürft dann kurz vor eurer Auslöschung gerne hier noch posten, was für n blöder unwissender Idiot ich doch bin/war
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  8. #148
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Und was wenn die Physik wie wir sie kennen nicht im ganzen Universum Gültigkeit hat und es irgendwo Wasser gibt was sich nicht aus 2 Wasserstoff und 1 Sauerstoffatom bildet? ^^ Dann haben die doch ein ganz anderes Verständnis von Logik :P Ich mein, rein von unserem physikalischen Verständnis aus ist es ja sehr abwegig mal schneller als das Licht zu fliegen und demnach auch sehr abwegig andere Zivilisationen zu entdecken. Wenn also eine andere Zivilisation hier dennoch aufkreuzt kann man doch theoretisch davon ausgehen, dass sie die uns bekannten physikalischen Beschränkungen gesprengt hat? ^^

  9. #149
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Und was wenn die Physik wie wir sie kennen nicht im ganzen Universum Gültigkeit hat und es irgendwo Wasser gibt was sich nicht aus 2 Wasserstoff und 1 Sauerstoffatom bildet? ^^ Dann haben die doch ein ganz anderes Verständnis von Logik :P Ich mein, rein von unserem physikalischen Verständnis aus ist es ja sehr abwegig mal schneller als das Licht zu fliegen und demnach auch sehr abwegig andere Zivilisationen zu entdecken. Wenn also eine andere Zivilisation hier dennoch aufkreuzt kann man doch theoretisch davon ausgehen, dass sie die uns bekannten physikalischen Beschränkungen gesprengt hat? ^^

    Selbst in einer sehr unrealistischen Annahme (wie der dass Aliens uns besuchen könnte) finde ich es unhaltbar zu behaupten/vermuten es würden nicht dieselben physikalischen Gesetze im ganzen Universum gelten... das entbehrt jeglicher Grundlage irgendwie ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  10. #150
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    @Blade: Es stimmt zwar, dass logisch immer logisch ist, aber da gibt es schon Feinheiten. Logisch bezieht sich nämlich auf Aussagen und Schlussfolgerungen, nicht auf Fakten. Dass Wasser überall aus Wsserstoff und Sauerstoff besteht, hat nichts mit Logik per se zu tun.
    Zudem können die Aliens durchaus zur absolut logischen Schlussfolgerung kommen, dass sie die Menschen ausrotten müssen. Der Teufel steckt in den Prämissen. Eine Schlussfolgerung kann nämlich absolut logisch sein unabhängig davon, was du von der Prämisse hälst.
    Von mehrwertigen Logiken, Modallogiken etc. mal ganz abgesehen.


    @freezy: Dass Aliens zu uns kommen hat nichts mit Logik, sondern mit Wahrscheinlichkeit zu tun.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #151
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Oh man lauter Unwissende!
    Sollte doch inzwischen jeder wissen das die Außerirdischen jeglichen Kontakt solange vermeiden, bis eine Zivilisation einen gewissen Entwicklungsgrad erreicht hat.
    Viel zu gross ist sonst die Gefahr das alleine schon der technologische Unterschied gigantische Probleme aufwirft.
    Den allgemein anerkannten Gradmesser hierfür stellt der Warpantrieb dar und den haben wir nunmal noch nicht entwickelt.
    Bis dahin schauen sie uns eben in getarnten Raumschiffen zu...von uns völlig unbemerkt.....ausser sie kollidieren zufällig mit irgendwelchen Wetterballons in irgendeiner Wüste.


    Wie auch immer...es ist nach unserm Wissensstand weder besonders wahrscheinlich noch logisch, das irgendeine andere Zivilisation es geschafft hat die wahnsinnigen Strecken des Weltalls mit vertretbarem Zeit- und Ressourcenaufwand zu durchreisen um uns einen Besuch abzustatten, der von vornherein auf äusserst negative Folgen für unsere Spezies herauslaufen soll.
    Never run a touching system!!

  12. #152
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.434
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Selbst in einer sehr unrealistischen Annahme (wie der dass Aliens uns besuchen könnte) finde ich es unhaltbar zu behaupten/vermuten es würden nicht dieselben physikalischen Gesetze im ganzen Universum gelten... das entbehrt jeglicher Grundlage irgendwie ^^
    Ich sagte ja den uns bekannten physikalischen Beschränkungen bzw. Grundsätzen. Kann man wirklich zu 100% sicher sein, dass die heute bei uns etablierten physikalischen Modelle 100% korrekt sind und überall Gültigkeit haben? Man denke nur mal zurück wie oft Theorien schon durch neue Theorien abgelöst wurden. Laut unserem physikalischen Verständnis ist es ja auch nicht möglich durch Wurmlöcher zu fliegen oder schneller als das Licht zu reisen, aber vielleicht haben wir das dafür notwendige Wissen auch einfach noch nicht erreicht? Da kann ich genauso sagen es ist unhaltbar zu behaupten dass wir bereits gültige Modelle für das ganze Universum aufstellen können solange uns dafür die Daten fehlen . Aber das ist wohl dieselbe Diskussion mit wie ob es einen Gott gibt oder nicht, man kann es nicht beweisen aber auch nicht das Gegenteil solange man nicht das ganze Universum mit all seinen Geheimnissen kennt. :/

    btw., wenn man an ne höhere Macht glaubt, glaubt man auch daran, dass physikalische Gesetze nicht überall gelten, denn ne höhere Macht steht in der Regel außerhalb dieser Gesetze bzw. hat eigene ^^

    Und was ist mit Theorien wie der Stringtheorie? Wenn wir davon ausgehend dass es mehrere Dimensionen gibt und diese irgendwie miteinander verbunden sind, kann man dann davon ausgehen dass man evtl. irgendwann die Erkenntnis erlangt wie man zwischen Dimensionen reist? Wäre dies wahrscheinlicher als durch Wurmlöcher zu reisen? ^^

  13. #153
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Die zusätzlichen Dimensionen in der Stringtheorie haben meines Wissens nach nicht sonderlich viel mit den Paralleluniversen/dimensionen zu tun wie sie z.b. bei Sciencefiction Serien wie Sliders vorkommen.

  14. #154
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Andere Werte, andere Moral... ja sicher! Aber "andere Logik"?! Da muss ich dann widersprechen! Es gibt keine "andere Logik"... es gibt nur "die Logik" und "falsche Logik" (was streng genommen keine Logik mehr is).... Logik is keine "Auslegungssache" oder "Geschmackssache"... entweder man handelt logisch oder tut es eben ned... ein im ganzen Universum eigentlich universal geltendes Prinzip. so wie 2 Wasserstoffatome und 1 Sauerstoffatom eben Wasser ergeben... daran kann ich ned rütteln... es gibt keine "andere Vorstellung von Wasser"...

    PJ wird mich jetzt zwar zerreißen aber das is dann doch mein Standpunkt dazu Und eben diese Logik gebietet es Aliens eben uns nicht zu vernichten und zu versklaven Ob uns das was hilft, wenn die mit dicken Plasmakanonen ankommen waage ich zu bezweifeln... ihr dürft dann kurz vor eurer Auslöschung gerne hier noch posten, was für n blöder unwissender Idiot ich doch bin/war
    Und genau aus dem Grund bin ich der festen (okay, das ist vielleicht ein bisschen geschwindelt) Überzeugung das eben diese Aliens für unser TV Programm verantwortlich sind. Zur Verdummung der Menschheit damit wir auf diesem verkümmerten Asteoriden namens Erde festhocken und sie in aller Seelenruhe das Universum plündern können
    Garstige kleine Biester, diese Aliens.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #155
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    @freezy
    Das Problem an solchen Schlupflöchern ist, dass sie sich auf Bereiche erstrecken, in denen wir schlicht nicht lebensfähig sind. Das sind zum einen Schlupflöcher á la "die Wissenschaft weiß auch nicht alles" - für den für Menschen erlebbaren Bereich betrifft weiß sie so ziemlich alles für dieses Thema hier relevante und zwar auch in einem heftigst großen Bereich außen herum. Bis du zu merklichen Effekten von ART oder Quantenmechanik kommst, sind Menschen schon längst Pfannkuchen, Eiszapfen oder Matsche. Die andere Hintertür "die Gesetze müssen ja nicht überall gelten" lassen das kleine Problem außer acht, dass wir nur unter diesen speziellen Randbedingungen überhaupt existieren können - bis du an dem Punkt ankommen würdest, wo die Gesetze so weit gebogen wären, dass sich das für Reisen oder sowas lohnt, sind schon längst die Atome deines Körpers kollabiert, die Moleküle aufgebrochen und jegliche Ordnung in Entropie zerstrahlt worden.

    Und nein, Stringtheorie wird dir da nichts bringen. Genau so gut kannst du versuchen, dich durch die vierte Dimension zu drücken - mit der interagierst du die ganze Zeit, aber es ist eben leider nicht das, was man in der Sci-Fi gerne als Dimension versteht. Nach der Stringhteorie handelt es sich bei den zusätzlichen Dimensionen ohnehin nur um sehr kleine, in sich gekrümmte Taschen. Das hat mit Langzeitreisen kaum etwas zu tun.

  16. #156
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Interresante Diskusion

  17. #157
    No ordinary Familiy
    Avatar von Tank
    Registriert seit
    11.08.2003
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.261
    Name
    Matze
    Nick
    Oink, YeaH
    Clans
    clanless
    Meine Meinung.

    Wenn ich schon zu einem Thema den Namen Erich von Däniken verbinde, dann weiß ich, dass es grober Unfug ist. Die Theorie hätte vor 40 Jahren geklappt, wo Massenhaft Leute vor dem Fernseher oder Radio in Ohnmacht gefallen wären, aber heute!??! Ich bitte euch. Oder glaubt ihr ernsthaft an die Theorie in AvP 1?

    So, was die Existenz von Aliens angeht, so glaube ich schon, dass es auch Leben anderswo im Universum gibt. Die Frage ist, was man unter "Aliens" versteht. Mikroben, Bakterien, Pilze auf Meteoriten oder humanoide Erscheinungsformen in Ufo's mit fortgeschrittener Technologie.

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Chemtrails - ist da was dran?
    Von Sylar108 im Forum Reallife
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 10:50
  2. Meine Maus ist unsichtbar - Was nun?
    Von El Diablo im Forum Technischer Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 13:24
  3. Ist da was drann?
    Von Bluthusten im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 13:58
  4. Was ist Spoiling?/was sind Spoiler?
    Von Outsider im Forum Diskussionsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2002, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •