+ Antworten
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 157
Like Tree35x Danke

Ancient Aliens - Ist da was dran?

Eine Diskussion über Ancient Aliens - Ist da was dran? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Durch Zufall bin ich auf die "Dokumentation" Ancient Aliens gestossen und finde diese recht interessant. Ich mich jetzt jedoch nicht ...

  1. #1
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989

    Ancient Aliens - Ist da was dran?

    Durch Zufall bin ich auf die "Dokumentation" Ancient Aliens gestossen und finde diese recht interessant.
    Ich mich jetzt jedoch nicht tiefer mit den gesamten historischen Fakten ausseinander gesetzt um
    sagen zu können dass diese Dokumentation den "Sinn des Lebens" oder
    die Sichtweise der geamten Menschheit in ein neues Licht rückt.

    Diese Doku beschäftigt sich nicht mit dem Thema ob es Aliens gibt, sondern dass
    diese bereits bei uns waren und zwar vor zig tausend Jahren.
    Als Beweis werden natürlich die technischen Fortschritte der
    Ägypter, Sumerer, Azteken, usw. angegeben.

    Ich wäre interessiert was ihr davon haltet. Sind die angeben plausibel,
    oder alles nur verschwörer kram?
    Ich habe hier mal eine Episode herausgekramt. Youtube ist voll damit:



    Den interessantesten Beitrag den ich bisher gesehen habe
    (ich habe mir aus Zeitgründen nur einige ansehen können,
    werde mir aber alle ansehen, da sie mir gefallen und ich sie interessant finde)
    war diese über den Tempelkomplex "Puma Punku" in Bolivien.
    Zur Zeit als dieser entstanden sein soll, haben wir noch mit Keilen gearbeitet und
    können von daher diesen Komplex nicht errichtet haben.


    Bitte geht nicht nur auf das Puma Punku Video ein, sondern auf das gesamte Thema und/oder
    bringt weitere solche Orte ein.
    Da einige sicherlich bessere Fakten auf den Desktop legen können, wäre ich interessiert ob wir
    eine Diskussion zu stande bekommen, ohne gleich auf den Verschwörungstheorie-Ast abzuzweigen.
    Oder hast sich von euch schon jemand mit diesem Thema näher auseinander gesetzt?

    Natürlich sind Gegenstimmen ausdrücklich erwünscht, da sich die Doku nahezu nur mit den Beführwortern
    abgibt und ich keinen gesehen habe, der all diese Theorien anzweifelt.

    Ich selber bin eher neutral eingestellt, da ich -wie bereits geschrieben- die historischen Fakten nicht
    auf Geschichtslehrer-Niveau kenne, jedoch hat mich diese Doku zum Nachdenken gebracht

    P.S. Kann ein Admin den Titel bitte korrigieren?
    Geändert von ENTARO (09.08.2012 um 16:17 Uhr)
    -ENTARO

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    "Ancient Aliens - Ist da was dran?"

    Nein.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Danke für die ausführliche Erklährung und Beweisführung,
    der Thread kann somit geschlossen werden, alle Fragen sind beantwortet...

    Mann, wenigstens 3 Sätze, die etwas ausführlich sind hättest du schon beitragen gekonnt.
    -ENTARO

  4. #4
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Alle Argumente für Ancient Aliens folgen in etwa 3 verschiedenen Arten von Argumenten:

    1. Wie kann Menschenpopulation A sowas machen, wenn Menschenpopulation B noch mit Faustkeilen hantiert?!?!?!?
    Antwort: Nicht alle Populationen sind sesshaft oder gleichzeitig sesshaft geworden. Sobald eine Gruppe anfängt Ackerwirtschaft zu betreiben kann sie spezialisierte Berufe ausbilden und mit genug Fokus recht erstaunliche Ingenieursleistungen vollbringen. Dieses ganze Argument ist lächerlich eurozentrisch, weil davon ausgegangen wird, dass die Sesshaftwerdung und kulturelle Entwicklung in Europa der Maßstab ist, nachdem selbiges bei allen Menschen gemessen wird.

    2. Wie kann Menschenpopulation A sowas machen ohne heutiges technisches Equipment?!?!?!?
    Antwort: Menschen waren nicht weniger intelligent und erfinderisch vor 20.000 Jahren. Es führt außerdem meistens zu grandios falschem Verständnis alter Kulturen, Techniken und Ideen wenn man sie unter der Schablone heutiger Technik sieht. Unsere Errungenschaften sind eine Folge alter Errungenschaften, nicht umgekehrt.

    3. Aliens sind die perfekte Erklärung für Götter und ihre Darstellungen, wie soll man das mit Engeln und Wesen die vom Himmel kommen sonst erklären?!?!?!?
    Antwort: Wie wär's mit AUFHÖREN, RELIGIÖSE DARSTELLUNGEN UND GESCHICHTEN ALS FAKTEN AUFZUFASSEN?!


    Case closed. gg no re.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Natürlich ist da was dran. Angesichts der höher Wahrscheinlichkeit das Intelligentes Leben außerhalb der Erde sich entwickeln könne und hier mal vorbeischaut.


    Ein der Bekanntesten Funde ist der Starchild.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Starchild-Sch%C3%A4del

    http://www.extremnews.com/berichte/z...7b4137ed55c1de
    Außerirdische intelligente Lebewesen könnten diesen Planeten in der Vergangenheit besucht haben. Diese Hypothese wurde schon des öfteren von unterschiedlichsten Forschern aufgestellt. Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist diese Annahme aktueller denn je zuvor. Wissenschaftler konnten für den als „Starchild-Skull“ in die Literatur eingegangenen Schädel anhand neuer DNA-Analysen mit hoher Wahrscheinlichkeit einen außerirdischen Ursprung nachweisen.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Immer wieder episch bei sowas mal reinzugucken.


    Das sind rechte Winkel. Rechte Winkel! Rechte Winkel!!!
    -> müssen Aliens gebaut haben.




    Ich würde übrigens die Frage nach intelligentem Leben außerhalb unseres Sonnensystems nicht damit vermischen ob Aliens hier gelandet sind und Steinpaläste gebaut haben.

  7. #7
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Ahhh, sie helfen uns und ziehen dann einfach so wieder ab, aha!

    Sie hätten uns höchstwahrscheinlich eher ausgerottet, da wir zu primitiv waren/sind.

    Und kommt nicht mit das Universum ist ja soooo groß, dass stimmt zwar aber bewohnbare Planeten gibt es bestimmt nicht so wie Sand am Meer. (in unserer Galaxie)

  8. #8
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Unglaublich, wie Starscream es schafft, mit nur einem Post bei mir ein unglaubliches Kopf-gegen-die-Wand-hauen zu verursachen.

    Zum Thema: Unser Physiklehrer hat uns damals zur Unterhaltung so eine Doku von Erich von Däniken mitgebracht, der ja der bekannteste Vertreter dieser Spinnereien ist. Witzig ist es schon, und ich danke der Thematik dafür, dass sie Emmerich bei der Kreation von Stargate inspiriert hat, aber darüber hinaus ist es Unsinn. PJ hat gut begründet, warum.

  9. #9
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.175
    Ist zwar für die Kegge aber das muss ich posten:

    [17:56] PCS: Jojojojojo die ANTIKEN AUSSERIRDISCHEN KOMMEN
    [17:57] Dark Warrior: ausserirdische aus der antike
    [17:57] Dark Warrior: also bitte
    [17:58] PCS: wenn sie denn aus der Antike sind! Wer weiß ob die nicht durch die Zeit gereist sind? Starscream weiß es, denn es stand bei WIKIPEDIA!
    [17:59] Dark Warrior: er muss es ja wissen denn er ist ja selber einer
    [17:59] Dark Warrior: Krasse Bilder
    [17:59] PCS: eben
    [18:00] PCS: fuck
    [18:00] PCS: wir sind im Arsch
    [18:00] PCS: der macht uns fertig :[
    [18:00] Dark Warrior:
    [18:00] PCS: allein diese überlegene Waffe
    [18:01] PCS: da kann meine Bratpfanne nicht mithalten
    Geändert von D4rK AmeRiZe (09.08.2012 um 19:13 Uhr)

  10. #10
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Zitat Zitat von Saroc Beitrag anzeigen
    Zum Thema: Unser Physiklehrer hat uns damals zur Unterhaltung so eine Doku von Erich von Däniken mitgebracht, der ja der bekannteste Vertreter dieser Spinnereien ist. Witzig ist es schon, und ich danke der Thematik dafür, dass sie Emmerich bei der Kreation von Stargate inspiriert hat, aber darüber hinaus ist es Unsinn. PJ hat gut begründet, warum.
    PJ hats gut begründet, aber es sind eben nur Begründungen, keine Beweise.
    Ich sage damit jetzt ABSOLUT nicht dass die Ancient Aliens Dokumentation irgendwas beweist,
    die haben ebenfalls nur Begründungen angegeben, sonst nicht viel.

    Die Entstehung von Puma Punku würde mich aber doch sehr interessieren, da anscheinend
    irgendwie keiner weis wie die damals im Stande waren diesen Tempelkomplex zu errichten.

    Und jetzt bleibt mal wieder alle sachlich und lasst auch Starscream in Ruhe!
    -ENTARO

  11. #11
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    wer sich mit so nem Thema ernsthaft außeinandersetzen will der sollte bei den Wikipedia-Artikeln zur Drake-Gleichung und zum Fermi-Paradoxon anfangen und ganz sicher nicht im History Channel.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Drake-Gleichung
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fermi-Paradoxon

    Ob es außerirdische gibt oder nicht, darüber kann und will ich nix sagen... aber ich bin mir ziemlich sicher, dass noch kein Mensch je einen gesehen hat... (und kein Außeriridischer je einen Menschen...)
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  12. #12
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Ich hab mir zwar die Videos noch nicht angesehen, werd ich aber noch.

    Einige dieser Verschwörungstheorien klingen für den Laien garnicht mal so unplausibel und wenn du sie nicht gleich widerlegt bekommst, dann kannst dus im Endeffekt halten wie mit Religionen: Du kannst es glauben, oder eben nicht. Und genau wie bei irgendeiner Gottheit oder auch einem Geist könnte bei Aliens die im Altertum oder noch vorher bei uns gewesen sein sollen lediglich die Existenz, nicht aber die Nichtexistenz bewiesen werden. Wenn du dich mit der Thematik weiter auseinandersetzt, dann wird dir auffallen dass die verschiedenen Autoren einander (und teilweise auch sich selbst^^) widersprechen.

    Ich hab dazu auch ein paar Bücher gelesen, von oben genannten Erich von Däniken der Götter Schock, oder auch dieses Werk das ich sehr genossen habe, die Behauptungen waren einfach ungeheuerlich!

    PS: Wenn du noch gute Videos auf Lager hast, kannst mir gerne einen Link schicken...

  13. #13
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Vom 09.08-11.08.2012 gibt es auf Arte den Programmschwerpunkt "Die Nacht der Sterne"
    http://www.arte.tv/de/Nacht-der-Sterne/4058956.html

    Wer sich anschauen will, wie sich seriöse Wissenschaftler an das Thema extraterestrisches Leben heranwagen, sollte am Freitag 10.08.2012 ab 20:15 die 2-teilige Dokumentation "Auf der Suche nach außerirdischem Leben" anschauen.
    http://www.arte.tv/de/Haben-wir-Nach...l/6794366.html
    http://www.arte.tv/de/Die-Entdeckung...e/6794440.html

    Zudem am 11.08.2012 ab 13:30 "Sind wir allein im Universum?"
    http://www.arte.tv/de/Sind-wir-allei...m/4059504.html

    9. August um 21.40 Uhr: "Kein Mensch mehr im All?"

    10. August 2012 : "Auf der Suche nach außerirdischem Leben", eine neue Dokumentation in zwei Teilen
    • Um 20.15 Uhr: "Haben wir Nachbarn im All?"
    • Um 21.10 Uhr: "Die Entdeckung neue Monde"

    11. August 2012 : fünf Sternstunden im Programm
    • Um 10.20 Uhr: "Die Jagd nach den Grenzen des Universums"
    • Um 11.15 Uhr: "Die Sonne - Ein Star im Universum"
    • Um 12.20 Uhr: "Asteroid auf Kollisionskurs"
    • Um 13.15 Uhr: "Systematische Klassifizierung des außerirdischen Lebewesens"
    • Um 13.30 Uhr: "Sind wir alleine im Universum?"
    • Um 14.25 Uhr: "Asteroiden - Gefahr aus dem All?"
    • Um 15.20 Uhr: "Was ist ein schwarzes Loch?"

    Quelle: Arte.tv
    Geändert von brainsheep (10.08.2012 um 12:38 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  14. #14
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.042
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Hab mir jetz das erste Video mal angesehen...
    Also bitte... Mit ein bisschen Fantasie sehen die Figuren schon aus wie Vögel oder Insekten, wundert mich nicht wirklich dass die Modelle fliegen.
    Wer sagt denn, dass es damals keine abstrakte Kunst gab?

  15. #15
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von ENTARO Beitrag anzeigen
    PJ hats gut begründet, aber es sind eben nur Begründungen, keine Beweise.
    Ich sage damit jetzt ABSOLUT nicht dass die Ancient Aliens Dokumentation irgendwas beweist,
    die haben ebenfalls nur Begründungen angegeben, sonst nicht viel.
    Das ist so lame, dass es schon wieder... oberlame ist. Die Argumentation ist dieselbe wie die Kreationisten benutzen: "Aber die Evolutionstheorie ist auch nur eine Theorie wie die "Intelligent Design"-Theorie!!"
    Die Leute in der Doku konstruieren ein Mysterium wo es keines gibt. Die Ursachen dafür hab ich oben genannt. Die Beweislast liegt wenn, dann bei den Krypto-Xeno-Archäologen, nicht bei mir. Die stellen eine Behauptung auf. Dass sie nix beweisen können ist eh klar. Ich hab aufgelistet, durch welche Denkfehler sie überhaupt dahin kommen, so eine Theorie als notwendig anzusehen.
    Und alles kann auch ohne Alien-Astronautengötter erklärt werden. Daher herrscht Ockhams Rasiermesser, mit dem alle überflüssigen oder unnötig komplizierten Erklärungen weggesäbelt werden.
    Geändert von Psycho Joker (10.08.2012 um 15:31 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  16. #16
    Gefreiter
    Avatar von Steel Falcon
    Registriert seit
    27.06.2012
    Ort
    Flensburg
    Alter
    32
    Beiträge
    178
    Für mich wäre es interessanter zu erfahren wieso sich Menschen so was ausdenken und sich fragen sind wir alleine, scheinbar wollen es sehr viele wissen und suchen nach Antworten.

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Ein der Bekanntesten Funde ist der Starchild.
    Was für ein unglaublicher Schwachsinn... das geht echt auf keine Kuhhaut.

    Naja. Das passiert wohl wenn Menschen die keinerlei Ahnung vom Feld haben und vor allem keinerlei Form von wissenschaftlicher Ausbildung haben plötzlich Wissenschaftler spielen wollen...
    Geändert von Little. (10.08.2012 um 18:43 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #18
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Hier die 2-teilige Dokumentation für alle Interessierten.

    Auf der Suche nach außerirdischem Leben (1/2)
    http://videos.arte.tv/de/videos/auf_..._-6850594.html
    Auf der Suche nach außerirdischem Leben (2/2)
    http://videos.arte.tv/de/videos/auf_..._-6850598.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  19. #19
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Die meisten seriösen Dokus laufen doch immer drauf aus, dass es wahrscheinlich außerirdisches leben gibt aufgrund der unglaublichen Größe dieses Kosmos. Doch die verschiedenen Galaxien sind Millionen wenn nicht sogar Milliarden Lichtjahre voneinander entfernt (sogar unsere eigene Milchstraße hat einen durchmesser von 100.000 Lichtjahren) so das die Wahrscheinlichkeit das wir von jemandem besucht werden/wurden seeeehhhr seeehhhr gering ist!

    Bis sich mal irgendein Intelligentes Lebewesen hier verirrt gibt es uns wahrscheinlich nicht mehr.
    Geändert von raKeto (11.08.2012 um 02:24 Uhr)

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von raKeto Beitrag anzeigen
    Bis sich mal irgendein Intelligentes Lebewesen hier verirrt gibt es uns wahrscheinlich nicht mehr.
    Und wenn doch dann sind sie wahrscheinlich so enttäuscht das sie gleich wieder umdrehen
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Chemtrails - ist da was dran?
    Von Sylar108 im Forum Reallife
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 10:50
  2. Meine Maus ist unsichtbar - Was nun?
    Von El Diablo im Forum Technischer Support
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 13:24
  3. Ist da was drann?
    Von Bluthusten im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 13:58
  4. Was ist Spoiling?/was sind Spoiler?
    Von Outsider im Forum Diskussionsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2002, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •