+ Antworten
Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 564

Amoklauf und so in BW bei Stuttgart

Eine Diskussion über Amoklauf und so in BW bei Stuttgart im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich denke diese Amoklauftendenz ist seit Columbine (oder Littleton) etwas, das allgemein irgendwie zur westlichen, maßgeblich amerikanisch geprägten Populärkultur gehört. ...

  1. #61
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich denke diese Amoklauftendenz ist seit Columbine (oder Littleton) etwas, das allgemein irgendwie zur westlichen, maßgeblich amerikanisch geprägten Populärkultur gehört. Hört sich erstmal pervers an, aber wenn wir mal schauen wie in Filmen, Populärmusik und auch in Computerspielen mit dem Thema Waffen und Töten umgegangen wird, dann finde ich es nicht weiter verwunderlich wenn die Hemmschwelle in Sachen Gewaltbereitschaft sinkt. Mich wundert's nur dass das in anderen stark amerikanisierten Ländern noch nicht so passiert ist, obwohl die Waffen viel einfacher zu haben sind und auch der Jugendschutz nicht so pervers radikalisiert worden ist wie hier.

    Ich glaube jedenfalls nicht, dass die Leute Amok laufen nur weil sie Outsider sind. Wer jetzt also sagt dass generell immer Familie und Polizei oder die Schule schuld sind, der macht es sich genau so einfach wie die Hampelmänner aus der Politik, die eben nur die Spiele vorschieben. Die Gründe für eine solche Tat sind sicherlich sehr viel vielschichtiger und komplexer und individueller und müssen in ihrer Allgemeinheit untersucht werden.

    Eines scheint mir klar:
    Die Aufmerksamkeit, die man durch Amokläufe kriegt - und sei es nur durch die Diskussion wer oder was daran schuld sei - ist immens. Eventuell bekommt man dadurch ja sogar posthumes Mitleid weil alle den armen Outsider in Schutz nehmen - er hatte ja quasi gar keine andere Wahl, weil er so unverstanden und gedisst war, weil ihn keiner ernstnahm (Müsli?) und überhaupt weil Etikette tötet und so.

    Und das alleine würde doch schon als Grund ausreichen oder?

    Anmerkung:
    Damit sage ich jetzt nicht, dass man Computerspiele und Filme verbieten sollte oder dass diese alleine Schuld daran sind. Ich denke nur eine weitere Radikalisierung des bestehenden Jugendschutzes ist lächerlich, aber Film, Fernsehen, Computerspiele und Popmusik liefern sicher ihren Anteil.

    Aber was für Idioten horten auch ein halbes Waffenarsenal in der Wohnung und schließen dann nichtmal den Schrank ab?!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #62
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zu deiner Frage Phil... wenn ich irgendwann ausklinken sollte und ein Massaker veranstalten will, würde ich dann mit einem Hackebeil losgehen oder mit meiner Pistole?
    Effektivität bestimmt das Handeln und somit ist eine griffbereite Feuerwaffe die erste Wahl.
    Nur wer an sowas nicht rankommt, wird Hieb- oder Stichwaffen verwenden.

  3. #63
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @deamon
    Und was bitteschön erwartest du von mir?

    Bei mir zu Hause gibts auch Waffen (nicht meine) und ich begnüge mich mit der Vorstellung (nein, eigentlich stell ich mir sowas auch nicht vor). Wenn Waffen einfach so zum Amoklauf verleiten würden, dann hätten wir damals beim Bund wohl alle unsere Unteroffiziere hingerichtet...
    Außerdem sind Killerspiele hervorragend dazu geeignet seine Agressionen abzubauen, ohne jemand zu schaden.

    €dit:
    @Talatavi
    Danke, aber ich gehe nicht davon aus, dass du irgendwann derart durchdrehst, genau wie 99% aller anderen Waffenbesitzer.
    Aber noch eine Frage btw: Kannst die deine Knarre mit Heim nehmen, oder muss die auf der Dienststelle bleiben?
    Geändert von PhillRudd (11.03.2009 um 16:42 Uhr)

  4. #64
    UF Supporter
    Avatar von TheUsed
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Bayern!
    Alter
    26
    Beiträge
    859
    Nick
    TheUsed
    Clans
    Bad Boys Company
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Nicht jeder der gemobbt, gehänselt, unterdrückt, sexuell frustiert oder was weiss ich net noch alles wird, entscheidet sich zum Amoklauf.
    Eine solche Tat muss nicht zwangsläufig eine längere Vorgeschichte haben, sondern kann auch durch eine einmalige Reizauslösung ihren Lauf nehmen.
    Da es wissenschaftlich unmöglich ist genau vorherzusagen wer/wann/wie reagiert, bestehen auch so gut wie keine Möglichkeiten der Prävention.
    Heute war es ein ehemaliger Schüler, morgen isses der gefeuerte Arbeiter, nächsten Monat der betrogene Ehemann und ein Jahr später der hoffnungslos bankrotte Single... keine festen Zeiten, Orte, Anlässe nur die empirische Gewissheit das Amokläufer fast immer männlich sind.
    Und deshalb ist meine Aussage, das es vor solchen Taten keinen Schutz gibt, kein Schmarrn.
    gut da haste recht

    ich hab meinen text eher auf die bisherigen Amokläufe in Deutschland, sprich Essen usw, bezogen! Bei denen hatte des Soziale Umfeld auf alle Fälle etwas damit zu tun!

    Dass die Eltern natürlich ein halbes Waffenarsenal daheim hatten UNVERSCHLOSSEN spielt ganz klar auch eine Rolle!

    Wie man gerade gehört hatt wurden die 2 "Passanten" nicht auf offener Straße erschossen, sondern in einem Supermarkt indem der Amokläufer sie, anscheinend, als Geisel hielt!

  5. #65
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Nur ein weiterer Amoklauf.

    Mich wundert es nur, dass es nicht mehr davon gibt, bei den vielen Psychos die auf der Welt rumlaufen müsste es täglich irgendnen Amoklauf geben.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  6. #66
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Amokläufte gibt es schon immer.
    Nur weil jetzt echt jeder sofort mitkriegt wenn irgendwo was passiert wirds natürlich auch ganz schell bekannt und dramatisiert.
    Und alle "oooh mimimi wie kann das denn sein."

    Naja mal sehen was bei den Diskussionen danach rauskommt, ich erhoffe mir jedenfalls nicht viel davon.

    War bestimmt nen armes Schwein was die ganzen Jahre nur gemobt wurde, keinen Erfolg hatte und vllt sogar auch im Elternhaus nicht alles okay war.
    Wahrscheinlich keine gesicherte Zukunft gehabt und dann halt durchgedreht.

    Es muss an Schulen solche Sozialarbeiter geben die speziell solche "Fälle" unterstützen.
    Nicht irgendwelche Verbote usw.
    Total falscher Ansatz, ich hoffe das wird irgendwann mal realisiert.

  7. #67
    (:
    Avatar von Liontiger
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.038
    Name
    Tim
    Nick
    Liontiger
    Clans
    ToC
    Zitat Zitat von TheUsed Beitrag anzeigen

    Dass die Eltern natürlich ein halbes Waffenarsenal daheim hatten UNVERSCHLOSSEN spielt ganz klar auch eine Rolle!
    Wenn das soo verdammt entscheidend wäre, dann würde man sehr viel mehr von solchen Fällen hören die z.B. in Norwegen passieren, wo rund 1/3 der Bevölkerung bewaffnet ist.
    Die Tatsache alleine das die Möglichkeit besteht das Vorhaben "effektiv" durchzuführen, macht noch lange keinen Amokläufer aus, wenn ich entschlossen bin aus irgendeinem Grund Menschen zu töten dann schaffe ich das auch ohne das ne Schusswaffe im Haus ist. Das die Wahl auf die Schusswaffe fällt, sofern denn dann eine vorhanden sein sollte mag ja sein - und evtl. erhöht es die Zahl der Opfer aber Opfer geben würde es so oder so - auch wenn er nur mit nem Hammer ausm Baumarkt seiner Wahl auf die Köpfe der Leute in der nächsten Fußgängerzone losgehen würde.

  8. #68
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Genau. Kanada hat ein ähnliches Waffengesetz wie die USA, aber dort wird komischerweise keiner erschossen obwohl fast jeder Haushalt bewaffnet ist. Da kannst du dich mit nem Gewehr in der Hand an die Straße stellen und trampen.
    Geändert von PhillRudd (11.03.2009 um 16:36 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  9. #69
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von deamon Beitrag anzeigen
    Irgendwie erwarte ich mehr von leuten die den Joker als ava haben -_- Was soll das heißen? Statistiken haben nämlich erwiesen dass Menschen mit Waffen sehr wohl öfter töten als Menschen ohne Waffen. Menschen ohne Waffe denken höchstens daran ihren Chef mit seinem Aschenbecher zu erschlagen, manche tun das auch aber der Gro´teil bleibt dabei sich das nur vorzustellen.

    Bitte eine seriöse Quelle dafür. Am besten mit der Originalstatistik.
    ]

  10. #70
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Für mich liegen solche Taten an der Gesellschaft.
    Der ganze Leistungsdruck heutzutage, dann dieses ewige angeben mit teuren Klamotten und Handys, ja sogar über Schulabschlüsse wird ja schon dumm daher geredet. Wer nichts darstellt und nicht viel hat, fällt in der Gesellschaft durch.

    Dann dieses gerede, er war ein Psycho. Wieviele Menschen sind spontan ausgeflippt,
    weil sie von ihrer Frau verlassen wurden oder ihren Job verloren haben und dann erstmal ein paar Menschen abgemessert haben ? Da gabs schon einige von.

    Allein in Deutschland gibt es circa 4 Millionen Menschen mit psychischen Störungen,
    aber es wird kaum drüber geredet, weils ja sooooo peinlich ist. Es kann ja nicht sein,
    das man Menschen um sich hat, die nicht mehr alle Nadeln anne Tanne haben.
    Oder man womöglich selber den Schuss nicht mehr hört.

    Btw. Die Eltern sollten sich mal an die Murmel fassen. Wie kann man Waffen so
    offen zugänglich lagern. Selbst wenn er nicht Amok gelaufen wäre, hätte er wahrscheinlich eh irgendwann mal im Wald damit rumgeballert.
    Grad bei männlichen Jugendlichen ist sowas selten dämlich, weil der Reiz halt
    enorm ist mal ne irgendwo ne Runde rumzuballern.

  11. #71
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Bitte eine seriöse Quelle dafür. Am besten mit der Originalstatistik.

    Voici, mon ami.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #72
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Asgard:
    Also ich hab zwar als Kind und in der Jugend auch alles geliebt was kracht, raucht und stinkt, aber ich wär nie ernsthaft auf die Idee gekommen mir die Waffen oder das Schießpulver meines Vaters zu schnappen um heimlich damit rumzuballern, selbst wenn es zugänglich gewesen wäre.

  13. #73
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    @Asgard:
    Also ich hab zwar als Kind und in der Jugend auch alles geliebt was kracht, raucht und stinkt, aber ich wär nie ernsthaft auf die Idee gekommen mir die Waffen oder das Schießpulver meines Vaters zu schnappen um heimlich damit rumzuballern, selbst wenn es zugänglich gewesen wäre.
    Da haben wir es ja. Anscheint war dein Vater so schlau und hat sein Kram gut verschlossen. Gelegenheit macht Diebe....oder Blödsinn.

  14. #74
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Stichwort: Erziehung. Hinzu kommt wohl das bei ihm irgenwas "nicht gestimmt" hat. Was das nun ist ist reine Spekulation aber niemand der "normal" ist geht nicht einfach mal so los und erschießt 15 Menschen.

    Und Waffen machen sicherlich noch keinen Amokläufer aber sie machen es dem Amokläufer einfacher. Die Gelegenheit ist einfach "greifbarer" wenn Waffen verfügbar sind.

  15. #75
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Aber die Ursache liegt woanders.

  16. #76
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von TheUsed Beitrag anzeigen
    So ein schmarn!

    Auch in diesem Fall, da bin ich mir sicher, waren Lehrer, Mitschüler usw nicht unbeteiligt. Vor allem die Eltern!

    WIe wichtig ist es vor allem für einen pubertierenden Jugendlichen das er Rückhalt von seinen Eltern hat? Ein gutes Soziales Verhältniss? Mehr als Gold ist sowas wert!
    Und wenn man dann auch noch in der Schule gemombt wird, richtig krankhaft, von den Lehrern auch nicht unbedingt unterstützt wird, keine Freunde hat! Was hält dich da bitte noch am Leben? Wie klar liegt da die Idee eines Racheakts auf der Hand?

    Das unsere Behörden, vor allem die geile Polizei und Lehrer, nicht darauf achten oder sich einfach nicht dafür interessieren ist einfach falsch und vor allem KRANK
    Manche Leute hält der erfolg in irgendnem anderen sektor dann am leben

    aber wenn alles verkorkst ist haste recht ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  17. #77
    bei uns an der schule meinte ne leherin das jemand irgentwo nen amoklauf gemacht hat mein erster gedanke war sofort scheiße scheiße eine runde beten das diesmal die "killerspiele"(ich find den ausdruck so geil!habt ihr schonmal ein spiel gesehen das jemanden killt hat?)nicht komplett veroboten werden obwohl naja bestimmt noch nicht immerhin wollen die doch bestimmt noch material für die wahlen und immerhin scheint ja Halb deutschland blöd genug zu sein und zu glauben das es wieder die pösen pösen killerspiele waren(wie schön das bis jetzt die meisten studien über FPS die schlecht sind aus deutschland kommen hmm Akte X)
    Meines sehr achtens,trauig das es passiert ist besonderes beileid an die Verwandten aber ich hab hier grade eben gelesen das im Haus 16 Legale waffen waren...ein wenig selbst schuld waren sie ja.
    Das unsere Behörden, vor allem die geile Polizei und Lehrer, nicht darauf achten oder sich einfach nicht dafür interessieren ist einfach falsch und vor allem KRANK
    ja so in der art immerhin hab ich nen schüler in meiner klasse der ok eine behinderung hat aber total aggresiv ist(naja das ist relativ aber wenn jemand mit sstühlen und scheren umsich wirft nen ich schon aggresiv)ich bin froh wenn er nicht kommt(was gott sei dank die meiste zeit ist) da ich es grade bei solchen personen befürchte.Der gäg bei der sache ist,die lehrer kommen wenn solche aktionen kommen immer wieder mit dem spruch:"Ja er hat sich wieder beruhigt und demnächst wird das nicht mehr vorkommen wenn ja wird er eine klassen konverenz bekommen"so mittlerweile kam dieser spruch bei uns schon 3mal tja 1:0 für das pädagogische system
    Geändert von nod MOD (11.03.2009 um 17:10 Uhr)
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  18. #78
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Nun ja, was soll man sagen. Wiedermal Futter für die "Killerspiel"-Gegner und das traurige Ende es normalen Schultags.

  19. #79
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Mein Großvater hat seinen Gewehrschrank immer fest verschlossen gehalten...und den Schlüssel direkt daneben gehängt^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  20. #80
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Woran man sieht, dass es darauf nicht ankommt.

+ Antworten
Seite 4 von 29 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 03:05
  2. und wo wir grad bei tickle sind...der Chakra Test
    Von kilinator im Forum Kuschelecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:55
  3. die dümmsten antworten bei jauch und co O_o
    Von mope7 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2003, 01:59
  4. S*A*A! D/C und meint er meldet mich bei ww...
    Von aShAdOwXy im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2003, 17:35
  5. Riesenverlosung!! bei CnCForen und CommNews
    Von gersultan im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2001, 16:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •